ein DSL anschluss, 2 standorte?

Diskutiere ein DSL anschluss, 2 standorte? im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Netzwerke & DSL Forum; Hi, ich würde mir miit meinem vater meinen DSL Anschluss teilen. Ich hatte mal einen Beitrag geschrieben, wo ich fragte wie man eine DSL...
#1
I

Intelpower

Gast
Hi,

ich würde mir miit meinem vater meinen DSL Anschluss teilen.
Ich hatte mal einen Beitrag geschrieben, wo ich fragte wie man eine DSL Verbindung über 1-2 km kriegt.
ich habe das arcor komplett paket mit isdn telefon und dsl flat.
aber bei meinem vater will ich nur das dsl haben.
könnte ich jetzt bei ihm einfach ein dsl modem anschließen und
meine daten eingeben?
Weil, es besteht keine sichtverbindung zwischen unseren Häusern,
und dann müsste man für so eine verbindung über wlan noch meter hohe maste aufstellen, und das würde teuer werden.
und ein kabel wollte ich jetzt nicht auch zwischen den häusern legen.
Also würde das mit den daten gehen?
oder weas habt ihr noch für ideen das doch per wlan zumachen.

Grüße,
>Marc<
(Intelpower
 
#2
Muerte

Muerte

Dabei seit
06.09.2005
Beiträge
823
Ort
Aus dem schönen Hamburg
Das geht definitiv nicht! Du brauchst nicht nur die Zugangsdaten, sondern auch eine bestehende DSL-Leitung. Die muss an einem Telefonanschluss zusätzlich eingerichtet werden. Außerdem kannst du dich mit den Zugangsdaten nicht mehere male anmelden. Wenn dann müsste mal der eine und mal der andere Online gehen. Ansonsten würdet ihr euch immer gegenseitig rauswerfen. Zuerst jedoch bräuchte dein Vater eine DSL-Leitung. Einfach Daten eingeben und los geht nicht!

LG

Morty
 
#3
I

Intelpower

Gast
mist, aber eine wlan verbindung über 1-2km und dann noch keine sichtverbindung...

aber was soll manj sonst machen?
er geht nicht oft ins internet, aber ich wenn ich bei ihm bin.
56k internet ist mir zu lahm und ihm auch.
 
#4
Muerte

Muerte

Dabei seit
06.09.2005
Beiträge
823
Ort
Aus dem schönen Hamburg
W-Lan über die Entfernung kannst du knicken. Wenn es wirklich zu langsam ist, dann müsst ihr einen DSL-Vertrag mit eurem Provider aushandeln. Anders wird es wohl nicht gehen. Wenn die Kosten die dabei entstehen sich nicht lohnen hilft wohl nur das 56K Modem. ;)

LG

Morty
 
#5
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.140
Ort
DE-RLP-COC
Wie willst Du WLAN über 1-2 km hinbekommen?
Wo ist denn eigentlich das Problem? Dein Vater soll sich einen DSL-Anschluß beantragen und fertig. Der kostet zwar ein wenig mehr als ein analoger Telefonanschluß, ist aber die einzige Lösung für euer Problem.
 
#7
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.140
Ort
DE-RLP-COC
@heru, die Kosten hierfür stehen wohl in keinem Verhältnis zu den Kosten eines DSL-Anschlusses.
 
#10
H

heru

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
1.269
Alter
57
@heru, braucht man dafür keine Funkgenehmigung?
Die sollte man schon haben.:D
Es wird ein formlosen Antrag mit eine Kopie Deiner Funkgenehmigung
dazu benötigt um das zu bewilligen.
 
Zuletzt bearbeitet:
#11
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.140
Ort
DE-RLP-COC
Also braucht man sich darüber überhaupt keine Gedanken machen. Das ist für Privatpersonen wohl nur mit großem finanziellen Aufwand machbar.
 
#15
I

Intelpower

Gast
wie würde ich denn ein virtuelles netzwerk aufbauen, also, ich will in mein netzwerk einen oder mehrere pc´s aufnehmen, übers internet.
wie geht das?

Grüße,
Intelpower
 
#17
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.140
Ort
DE-RLP-COC
@GaxOely, mit Hamachi hat er bei seinem Vater aber immer noch kein DSL.
 
#18
D

dlonra

Dabei seit
19.10.2005
Beiträge
1.149
Hi,

hab da mal eine kurze Frage müssen dabei auf beiden Seiten eine Antenne sein. :unsure
Ich hätte auf meiner Seite eine Wlan Stick und 50 Meter (ca. ) die Antenne ?

Grüsse
 
#19
I

Intelpower

Gast
also, dsl usw... ist alles beantragt,
ich will nur den pc auch in mein netzwerk aufnehmen
 
#20
I

Intelpower

Gast
ist hamachi wirklich eine lösung?
aber, ein problem besteht,
wenn jetzt der pc aus ist, wo ham,achi drauf installiert ist, dann ist man ja nicht im netzwerk
 
Thema:

ein DSL anschluss, 2 standorte?

ein DSL anschluss, 2 standorte? - Ähnliche Themen

  • Telekom DSL-Störung: 900.000 Anschlüsse immer noch mit massiven Problemen - UPDATE 2

    Telekom DSL-Störung: 900.000 Anschlüsse immer noch mit massiven Problemen - UPDATE 2: Ab dem gestrigen Nachmittag haben Hunderttausende Kunden mit Telekom-DSL-Anschluss vermehrt von Verbindungsproblemen ins DSL-Netz berichtet...
  • Technologiewechsel für Ihren O2 DSL-Anschluss

    Technologiewechsel für Ihren O2 DSL-Anschluss: Hallo, die Überschrift sagt eigentlich schon alles. In 4 Wochen soll umgestellt werden (von was auf was, keine Ahnung) Ich war bei 2 O2-Läden...
  • DSL Anschluss einrichten

    DSL Anschluss einrichten: Mein Vertrag bei der Telekom läuft demnächst aus und ich würde gerne zu einem anderen Anbieter wechseln. Ich hab von der Telekom einen Speedport...
  • neuer DSL Anschluss / IP DSL Kabel

    neuer DSL Anschluss / IP DSL Kabel: Hallo, wir hatten einen Funkprovider fürs Internet. Dieser stellt aber jetzt seinen Dienst ein, so dass wir einen neuen Internetprovider suchen...
  • News: Telekom plant offenbar Volumen-Modell für DSL-Anschlüsse

    News: Telekom plant offenbar Volumen-Modell für DSL-Anschlüsse: Im Mobilfunksektor sind Flatrates mit begrenztem Datenvolumen und anschließender Beschneidung der Übertragungsgeschwindigkeit gang und gäbe...
  • Ähnliche Themen

    Oben