eigene DVDs erstellen mit Menü etc. ?

Diskutiere eigene DVDs erstellen mit Menü etc. ? im WinXP - Software Forum im Bereich Windows XP Forum; Ich wollte euch mal fragen, welche Programme ihr benutzt um eigene DVDs zu erstellen, denn ich bin auf der Suche nach einem solchen schicken Tool...
GermanFreme82

GermanFreme82

Threadstarter
Mitglied seit
10.08.2006
Beiträge
1.052
Alter
37
Ich wollte euch mal fragen, welche Programme ihr benutzt um eigene DVDs zu erstellen, denn ich bin auf der Suche nach einem solchen schicken Tool.
Ich würde sehr gern von einer Videodatei eine eigene DVD erstellen mit richtigem Menü und allem was dazugehört eben auch mit Kapitelvorschau zum reinspringen usw. gibts so ein Tool was das alles kann ?
 
D

dragon01

Mitglied seit
06.06.2006
Beiträge
982
Alter
38
Standort
127.0.0.1
das erste und beste ... ;)
DVD Lab Pro

ansonsten gibt es hier viel, einfach mal durch wühlen.
 
GermanFreme82

GermanFreme82

Threadstarter
Mitglied seit
10.08.2006
Beiträge
1.052
Alter
37
das erste und beste ... ;)
DVD Lab Pro

ansonsten gibt es hier viel, einfach mal durch wühlen.
Irre ich mich da, oder ist das DVD Lab Pro nicht komplett in Englisch ?
Es sollte auch nicht zu kompliziert sein, da ich in dem Gebiet noch Neuling bin und somit auf einfach zu bedienende Software angewiesen bin, oder ausführliche Anleitungen !
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
Irre ich mich da, oder ist das DVD Lab Pro nicht komplett in Englisch ?
Es sollte auch nicht zu kompliziert sein, da ich in dem Gebiet noch Neuling bin und somit auf einfach zu bedienende Software angewiesen bin, oder ausführliche Anleitungen !
DvDLabPro ist in englisch, aber ein finger Nutzer hat hierfür ein deutsch-patch entwickelt und damit einiges übersetzt.

dieser User entwickelt sein deutsch-patch regelmäßig weiter, sodass es auf jede version anwendbar ist bzw. es für jede neue version ein eigenes patch gibt.

deutsch-patch findest du hier:

http://www.movie2digital.de/thread.php?threadid=35292



ich nutze auch DvDLabPro und nebenbei zudem Canopus Pro coder3 und Nero Vision.

Sagen wir mal so, für User die eher als Laien das machen möchten, sollte hier eher neroVision oder ein entsprechendes programm zum DvD erstellen genutzt werden, wo vieles auf automatik steht. Also film rein ein, ein paar klicks und fertig.

bei DvDLabPro ist alles mehr mit handarbeit verbunden, zudem kann man in der vorschau nur das bild sehen aber man hat keinen ton dabei. ist etwas doof, da man asyncstellen so nicht mitbekommt. ;)
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
Schau' dir mal das kostenlose DVD Flick an.

Kurzbeschreibung:

Kostenlose DVD-Bearbeitung

DVD Flick ist ein DVD-Authoring-Tool. Es kann mehrere Video-Dateien auf dem PC in eine DVD verwandeln, die dann kompatibel zu DVD-Playern, Media Centern oder Home Cinema Sets sind. Zusätzlich können Audiospuren und Untertitel eingefügt werden.

DVD Flick unterstützt unter anderen die Formate AVI, MPG, MOV, WMV, ASF, FLV, Matroska und MP4. Und auszugsweise folgende Codecs MPEG-1\2\4 (XVid, DivX, etc.), Windows Media Audio\Video. MP3, Ogg Vorbis, H264, und On2 VP5\6. Die Masse an Codecs wird unterstützt, da der Kern von MPlayer stammt, ein mächtiger Codec-Player.
Das Programm müsste eigentlich auch in deutscher Sprache sein (bin mir aber nicht sicher), denn die ausführliche Beschreibung in einer PFD-Datei, die ich hier vorliegen habe, ist in Deutsch.

Allerdings kan ich dir zum Programm selbst nicht viel sagen, denn ich benutze den TMPGEnc DVD Author, und der ist nicht kostenlos und überdies in Englisch. Allerdings aus meiner Sicht sehr simpel zu bedienen, wobei allerdings die Menüerstellung hierbei nicht ganz so intuitiv ist, wie sie sein könnte.
 
M

milworm

Mitglied seit
19.07.2007
Beiträge
1.397
Ich nutze (eine schon etwas ältere Version) von Sonys DVD Architect.

Wenn es Dich interessiert, es gibt eine Testversion zum Download.
 
GermanFreme82

GermanFreme82

Threadstarter
Mitglied seit
10.08.2006
Beiträge
1.052
Alter
37
Ich bin gerade dabei mich ein wenig an Adobe Premiere CS3 auszuprobieren, aber ich habe keine Ahnung was wie geht.Kann ich damit überhaupt DVDs erstellen mit richtigem Kapitel wie bei einer normalen DVD? Das sieht alles sehr wissenschaftlich aus dort. Ich bin am verzweifeln. Ich will doch nur eine vernünftige DVD erstellen, ohne sämtliche Videos vorher noch umwandeln zu müssen und tausend dumme Schnickschnacksachen zu machen.Eine stinknormale DVD mit Kaptieln die ganz normal anwählbar sind.Also quasi so wie in DVDLab bloß nicht so doof im Umgang mit den Codecs, denn dort muß ich jedes Vid in irgendein uralt 0815 MPG Format umwandeln und damit werden die Dateien uhrig groß und die Qualli geht in den Keller !
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
5.143
Standort
FCNiederbayern
das erste und beste ... ;)
DVD Lab Pro

ansonsten gibt es hier viel, einfach mal durch wühlen.

Ich hätte da eine Frage, ich habe auch immer DVDlab verwendet. Aber kann die aktuelle Version BR oder HD DVD authoren und auch brennen? Ich wollte mir jetzt mal Sony Architekt installieren weil ich mit SonyVegas immer zufrieden war.
 
I88I

I88I

Mitglied seit
14.08.2010
Beiträge
413
Alter
54
Ich nutze seit einigen Jahren Nero Vision Express und bin damit zufrieden.
Einfach zu bedienen und hat die nötigsten Funktionen alle an Bord.
 
Thema:

eigene DVDs erstellen mit Menü etc. ?

eigene DVDs erstellen mit Menü etc. ? - Ähnliche Themen

  • Ordner "Eigene Aufnahmen" + "Gespeicherte Bilder" dauerhaft löschen?

    Ordner "Eigene Aufnahmen" + "Gespeicherte Bilder" dauerhaft löschen?: Hallo, gibt es eine Möglichkeit wie man die Ordner "Eigene Aufnahmen" und "Gespeicherte Bilder" im Ordner "Bilder" dauerhaft löschen kann...
  • Win 10 verbindet mich nicht mit meinem eigenen WLAN

    Win 10 verbindet mich nicht mit meinem eigenen WLAN: Seit paar Tagen hab ich Win10 Home (2018) auf dem Laptop. Ich sehr mein WLAN, aber immer wenn ich den Code eingebe (WLAN Name) kommt die...
  • Grünes Blatt bei eigenen Apps im Windows 10 Task-Manager - Was bedeutet das grüne Blatt Icon?

    Grünes Blatt bei eigenen Apps im Windows 10 Task-Manager - Was bedeutet das grüne Blatt Icon?: Es gibt Fragen die immer wieder aufkommen und auch nicht immer nur von Windows 10 Einsteigern, wie zum Beispiel das mysteriöse Icon im...
  • Eigene DVDs kopieren?

    Eigene DVDs kopieren?: Hi, gib es noch eine Freeware-Alternative zu DVD-Shrink, mit der man eigene legal erworbene DVDs auf eine eigene legal erworbene Festplatte...
  • Ratgeber: Eigene Setup-DVDs für Vista

    Ratgeber: Eigene Setup-DVDs für Vista: Erstellen Sie eine maßgeschneiderte Setup-DVD für Vista, und lassen Sie dabei überflüssige Komponenten von vornherein weg. Damit installieren Sie...
  • Ähnliche Themen

    Oben