Eigene Dateien verschieben? Geht das noch?

Diskutiere Eigene Dateien verschieben? Geht das noch? im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Windows Vista Forum; Hallo zusammen, früher in der schönen alten Windows Welt konnte man den Ordner "Eigene Dateien" auf eine andere Partition verschieben. Diese...
M

Maverick

Threadstarter
Mitglied seit
20.02.2002
Beiträge
469
Alter
42
Hallo zusammen,

früher in der schönen alten Windows Welt konnte man den Ordner "Eigene Dateien" auf eine andere Partition verschieben. Diese hatte den Vorteil das wenn man Windows, warum auch immer, neu aufsetzen muss nicht erst Dateien durch die Gegend kopieren muss.

Führer war das wie folgend:
Rechter Mausklick auf Eigene Dateien -> Eigenschaften -> Verschieben.

Geht das nun auch noch?

:sing

Maverick
 
B

babylein

Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
1.994
Standort
auf der erde oder auch nicht
Hallo zusammen,

früher in der schönen alten Windows Welt konnte man den Ordner "Eigene Dateien" auf eine andere Partition verschieben. Diese hatte den Vorteil das wenn man Windows, warum auch immer, neu aufsetzen muss nicht erst Dateien durch die Gegend kopieren muss.

Führer war das wie folgend:
Rechter Mausklick auf Eigene Dateien -> Eigenschaften -> Verschieben.

Geht das nun auch noch?

:sing

Maverick
hallo

ja es geht

mfg
 
M

Maverick

Threadstarter
Mitglied seit
20.02.2002
Beiträge
469
Alter
42
LOL :cheesy

würdest mich auch evtl. sagen wie? :confused oder nicht? :sneaky

MfG
Maverick
 
M

Maverick

Threadstarter
Mitglied seit
20.02.2002
Beiträge
469
Alter
42
Also irgendwie stehe ich etwas auf dem Schlauch. Aber es gibt kein Eigene Dateinen mehr bei mir nur einen Ordner mit dem Usernamen. Wenn auf diesen einen Rechtenmausklick gemacht wird taucht keine Menüpunkt Eigenschaften auf. Also wie soll das bitte funktionieren?

@LauxAimoEwa: Naja wenn ich die Antwort wüsste würde ich keine Frage stellen oder?

MfG
Maverick
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
Aber es gibt kein Eigene Dateinen mehr bei mir nur einen Ordner mit dem Usernamen. Wenn auf diesen einen Rechtenmausklick gemacht wird taucht keine Menüpunkt Eigenschaften auf. Also wie soll das bitte funktionieren?
Wenn du dein USER-Symbol (bei mir NCC......) doppelt anklickst, hast du darin einen grünen Ordner "Dokumente"

Eigene Dateien als Begriff gibt es nicht mehr !

das weitere siehe Bilder
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gast

Gast
Noch so'n alter Star Trek(ker) hm? NCC 1701E :D
War denn bei dir das ganze unter XP dann NCC 1701D?
Und unter DOS NCC 1701 ? :-)

Beim nächsten Windows wirst dann aber ein Problem haben oder?
Denn anscheinend wird's wohl keine NCC 1701 F etc. geben (zumindest bisher).

Wäre denn nicht NX-01 unter Vista passender? Weil die NX-Bezeichnungen doch
immer für Prototypen etc. sind - und Vista ist doch was gaaanz Neues. :-)

Spaß muss sein...

:up
 
J

JTec

Mitglied seit
18.02.2007
Beiträge
4
Wenn du dein USER-Symbol (bei mir NCC......) doppelt anklickst, hast du darin einen grünen Ordner "Dokumente"

Eigene Dateien als Begriff gibt es nicht mehr !

das weitere siehe Bilder
Tolle Antwort Mike40... :confused

Jetzt hast du den Ordner "Dokumente" verschoben.
Und was ist mit all den Anderen Ordnern?
Und jedesmal wenn ein Programm einen Ordner in "Eigene Dateien" (den es ja nicht mehr gibt) erstellt soll man das wieder machen?

Um das gleiche zu ereichen wie "Eigene Dateien" zu verschieben müste man den übergeortneten Ordner (also bei dir "NCC...") verschieben.
Wie das geht kannst du uns ja mal verraten!
Ich habe es leider noch nicht rausgefunden.
Und solage sollten Leute wie "babylein" es nicht einfach behaupten ohne eine Lösung zu schreiben.

Das gute an "Eigene Dateien" war ja nicht nur das die Daten nach dem Verschieben nicht mehr in den Windows Tiefen verloren waren,
sondern das auch alle Programme die diesen Ordner benuzten automatisch auf den neuen Pfad zugriffen.

Also auch ich wäre für "richtige" Lösungen dankbar.
 
M

Maverick

Threadstarter
Mitglied seit
20.02.2002
Beiträge
469
Alter
42
Also ich habe mir mal die Mühe gemacht jedes einzelne Verzeichnis verschieben, da es anscheind nicht anders geht. Wichtig ist dabei das Ihr ein Verzeichnis mitgebt z.B.: D:\Eigende Bilder nicht nicht nur D:\ was früher ging.

Unter Windows XP war es ja möglich alle Verzeichnisse aufeinmal zuverschieben das funktioniert nach momentanen Wissensstand nicht mehr. :blink

Rückgänig kann man das aus irgendwelchen Gründen nicht machen dann gibt es eine Fehlermeldung die nichts aussagt :sneaky auch das Verzeichnis auf dem Datenträger zu verschieben geht auch nicht. :wacko Was sehr merkwürdig ist keine Ahnung was sich MS dabei gedacht hat. :confused

Beispiel: d:\ nach d:\eigene Bilder.

MfG
Maverick
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
Jetzt hast du den Ordner "Dokumente" verschoben.
Und was ist mit all den Anderen Ordnern?
Und jedesmal wenn ein Programm einen Ordner in "Eigene Dateien" (den es ja nicht mehr gibt) erstellt soll man das wieder machen?
Um das gleiche zu ereichen wie "Eigene Dateien" zu verschieben müste man den übergeortneten Ordner (also bei dir "NCC...") verschieben.
Verwendest du eigentlich Windows schon lange - oder schreibt du nur deshalb sowas weil dir fad ist.

Den Ordner "Eigene Dateien" hat es defakto NIE GEGEBEN. Auch kein einziges Programm braucht den Ordner EIGENE DATEIEN (als Name), da diese Funktion an die Systemvariable gebunden ist.

Wenn du also den Ordner DOKUMENTE (in Vista) nach D:\MEINEDATEN verschiebst, dann heißt dieser Ordner für Vista DOKUMENTE. Wenn du allerdings mit einen Dateimanager diesen Ordner anschaust, dann heißt der immer noch D:\MEINEDATEN.

DOKUMENTE ist ein Begriff den Vista für die Dokumente des Users verwendet.
Jedes Programm springt in Zukunft auf diesen Pfad beim Speichern und öffnen.

AUSSERDEM ist mein (von dir bezeichneter) Ordner NCC - KEIN ORDNER, sondern mein USERNAME :confused

Statt irgendwas zu schreiben solltest also doch einmal dich mit Ordnern, Bezeichnungen und Systemvariablen auseinandersetzen.

Es gab schon bei XP diese ganzen Ordner - (Bilder, Dateien, Musik .....) alles konnte man anpassen.

Bei Vista heißt das jetzt ein bißchen anderes. Man muss sich halt umgewöhnen.

Also auch ich wäre für "richtige" Lösungen dankbar.
Dann kauf die Markt&Technik Vista Handbuch - DA STEHT GENAU DAS DRINNEN - weils die richtige Lösung ist :sneaky

mfg
Mike
 
J

JTec

Mitglied seit
18.02.2007
Beiträge
4
@ Mike40: Ich frage mich ob du meien Text überhaupt verstanden hast!?

Andere Nutzer verstehen das Problem nämlich sehr wohl, siehe "Maverick".

Außerdem glaube ich eher das du überhaupt keine Ahnung hast und nur dummes Zeug quatscht:
Wie kommst du denn sonnst darauf das es die Ordner "Eigene Dateien" unter XP und "USERNAME" unter Vista nicht giebt.
Solltest eigentlich bemerkt haben das Vista nämlich genau diesen Ordner für jeden User anlegt.

Mir geht es außerdem überhaupt nicht um die Namen der Ordner oder wie Windows sie unter bestimmten Umständen nennt.

Sondern um deren Verwendung.

Und demnach giebt es anscheinend in Vista keinen "Order"
der, der Funktion von "Eigene Dateien" entspricht.

Achja: Wenn ich mir ein Handbuch kaufen wollte würde ich wohl nicht in dieses Forum schauen.
Ich glaube die meisten Nutzer möchten nämlich hier eine Antwort bekommen.
 
G

GaxOely

Gast
Ich würde es mal mit TweakVI versuchen.
Dort kannst du ganz bequem alle Systemordner anpassen!
 

Anhänge

Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
Wie kommst du denn sonnst darauf das es die Ordner "Eigene Dateien" unter XP und "USERNAME" unter Vista nicht giebt.
Den Ordner wie du es nennst "Eigene Dateien" kannst du auf ein beliebiges Ziel legen (z.B. d:\daten) und heißt immer noch Eigene Dateien!

USERNAME ist bei Vista unter c:\USERS\USERNAME und darunter gibt es einen Ordner "Dokuments" (Dokumente) - auch den kannst du zuweisen wie du willst!

Siehe meinen Screenshot: Dokuments heißt immer noch Dokuments - zeigt aber auf D:\EIGENE DATEIEN.

Solltest eigentlich bemerkt haben das Vista nämlich genau diesen Ordner für jeden User anlegt.
Das ist richtig, nur die Ordner heißen anderes.

c:\dokumente und einstellungen\ == c:\users
Eigene Dateien == Documents
Eigene Musik == Music
Eigene Bilder == Pictures
...
..

Außerdem glaube ich eher das du überhaupt keine Ahnung hast und nur dummes Zeug quatscht:
Bei mir funktionierts - baue schließlich seit 20 Jahren Windows-Computer :)

Und demnach giebt es anscheinend in Vista keinen "Order"
der, der Funktion von "Eigene Dateien" entspricht.
== Dokumente (Documents) -- siehe auch Screenshot von Gaxoely :D

mfg
Mike der sich nicht auskennt :sing
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
XP'er

XP'er

SPONSOREN
Mitglied seit
07.05.2006
Beiträge
1.862
Standort
Magdeburg
Ja ja die Ösis, wenn wir die nicht hätten:up .
 
Thema:

Eigene Dateien verschieben? Geht das noch?

Eigene Dateien verschieben? Geht das noch? - Ähnliche Themen

  • Windows Ordner "Eigene Dateien" nach Pfad Änderung und Verschieben immer wieder doppelt vorhanden

    Windows Ordner "Eigene Dateien" nach Pfad Änderung und Verschieben immer wieder doppelt vorhanden: Hallo zusammen! Ich habe eine Frage und möchte Euch eine langjährige unliebsame Situation schildern. Ein neues Notebook mit...
  • E-Mails nach "Eigene Dateien" verschieben?

    E-Mails nach "Eigene Dateien" verschieben?: Gibt es eine Möglichkeit gesendete und erhaltene E-Mails in den "Eigenen Dateien" zu archivieren?
  • Eigene Dateien verschieben: "Bilder" ins Verzeichnis D:\ gestellt, ups! Weg zurück?

    Eigene Dateien verschieben: "Bilder" ins Verzeichnis D:\ gestellt, ups! Weg zurück?: Moin, da war ich wohl etwas zu schnell! Habe meine "Eigenen Dateien" unter Win 8.1. von C:\ (SSD) auf Partition D:\ (HD) verschoben. Dabei habe...
  • GELÖST Datenverlust beim Verschieben Eigener Dateien von XP zu 8 ?

    GELÖST Datenverlust beim Verschieben Eigener Dateien von XP zu 8 ?: Hallo, meine Mutter hat sich einen neuen Laptop gekauft. Ich sollte die alten Daten vom XP Computer zum 8er übertragen. Ich hab eine USB...
  • Eigene Dateien, Bilder, Videos auf anderen Partition verschieben: Verlinkung?

    Eigene Dateien, Bilder, Videos auf anderen Partition verschieben: Verlinkung?: Hi, mit dem neuen Notebook kam Windows 8 und der Umstieg von XP auf win8 ist schon ganz schön groß. Glücklicherweise hatte ich mir ein...
  • Ähnliche Themen

    Oben