Ebenen in CorelPhotoPaint X5

Diskutiere Ebenen in CorelPhotoPaint X5 im Grafik / Fotobearbeitung Forum im Bereich Software Forum; Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit CorelPHOTO-PAINT X5: Es geht um die Ebenen (ich habe bisher immer nur mit Photoshop gearbeitet): Wenn...
G

Gretchens Freund

Threadstarter
Mitglied seit
07.12.2006
Beiträge
336
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit CorelPHOTO-PAINT X5:

Es geht um die Ebenen (ich habe bisher immer nur mit Photoshop gearbeitet): Wenn ich auf einer Ebene (die bei Corel ja "Objekte" heißen) den Zauberstab anwende, dann berücksichtigt der Zauberstab nicht nur die Elemente auf der ausgewählten Ebene, sondern eben auch Elemente auf darunterliegenden Ebenen, die durch die Transparenz der ausgewählten Ebene hindurch zu sehen ist.

Als Beispiel vgl. das angehängte Bild: Ich habe als Ebene jene ausgewählt die das Grüne Viereck enthält. In diese Ebene habe ich ein Loch radiert, das jetzt lilia und weiß erscheint.

Wenn ich bei Photoshop jetzt die grüne Ebene aktivere und mit dem Zauberstab in das Loch klicke (klingt anzüglicher als es ist...), wäre das gesamte Loch markiert (also lila und weißer Bereich, da das Loch in der grünen Ebene gemalt ist und Farbunterschiede in darunter liegenden Ebenen nicht berücksichtigt werden sollten). PhotoPaint berücksichtigt aber eben auch unterliegende Ebenen, so dass jetzt nur der weiße Bereich markiert ist, in den ich mit dem Zauberstab geklickt habe... Es soll aber das ganze Loch markiert sein.

Wenn man alle unterliegenden Ebenen ausblendet funktioniert es. Das ist aber extrem umständlich, wenn man mit sehr vielen Ebenen arbeitet...

Weiß jemand, was ich da einstellen muss?

Danke im Voraus und schöne Grüße,
G.F.

EDIT: Bild gelöscht, zur Lösung vgl. Antwort 1!
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gretchens Freund

Threadstarter
Mitglied seit
07.12.2006
Beiträge
336
So,

ich hab's grad selbst rausgefunden (und gerade festgestellt, dass ich das auch ziemlich umständlich erklärt hab :D).

Was ich wollte war im Prinzip nur, dass bei einer aktivierten Ebene der gesamte transparente Bereich durch den Zauberstab ausgewählt wird und kein Strukturen und Objekte im HIntergrund.

Das ganze funktioniert, indem man einfach den Zauberstab weglässt und stattdessen im "Objekte-Andockfenster" einen Rechtsklick auf die entsprechende Ebene macht und dann "Maske aus Objekt(en)" auswählt. That's it! :)

Lg,
G.F.
 
G

Gretchens Freund

Threadstarter
Mitglied seit
07.12.2006
Beiträge
336
Hallo,

das Probloem ist doch noch nicht gelöst, aber ich habe es oben auch doof erklärt: Also angenommen ich habe bei PhotoPaint zwei übereinanderliegende Objekte, sagen wir zwei einfache Vierecke in derselben Farbe. Wenn ich dann den Zauberstab benutze oder eine Maske für einen bestimmten Farbbereich erstellen will, werden Objekte auf anderen Ebenen, die die selbe Farbe haben, auch mit ausgewählt. Das will ich aber nicht. Ich möchte, dass nur die Farbe auf der aktuellen Ebene mit ausgewählt wird.

Versteht man das besser? :)

Danke vorab für Hinweise,
G.F.
 
Thema:

Ebenen in CorelPhotoPaint X5

Sucheingaben

corel photo paint

,

corel Photo Paint ebenen

Ebenen in CorelPhotoPaint X5 - Ähnliche Themen

  • Computerzeit auf bios-Ebene

    Computerzeit auf bios-Ebene: Hallo zusammen, ich habe folgende Frage: mein cleverer Sohn umgeht oft die für ihn von uns Eltern eingestellten Computerzeiten, indem er die...
  • Gliederung in mehreren Ebenen in Word

    Gliederung in mehreren Ebenen in Word: Word 2016 hat leider einen Fehler in der Gliederung, der auch schon in Word 2003 enthalten war. Bei einer Gliederung mit mehreren Ebenen (in...
  • Einrichtungsdauer für ein neues Konto? (nicht nur, aber eben auch OneDrive)

    Einrichtungsdauer für ein neues Konto? (nicht nur, aber eben auch OneDrive): ... lange hab ich überlegt, aber jetzt bin ich auch dabei und hab mich vorgestern angemeldet und ein Konto erstellt. Jetzt möchte ich natürlich...
  • Einrichtungsdauer für ein neues Konto? (nicht nur, aber eben auch OneDrive)

    Einrichtungsdauer für ein neues Konto? (nicht nur, aber eben auch OneDrive): ... lange hab ich überlegt, aber jetzt bin ich auch dabei und hab mich vorgestern angemeldet und ein Konto erstellt. Jetzt möchte ich natürlich...
  • Einrichtungsdauer für ein neues Konto? (nicht nur, aber eben auch OneDrive)

    Einrichtungsdauer für ein neues Konto? (nicht nur, aber eben auch OneDrive): ... lange hab ich überlegt, aber jetzt bin ich auch dabei und hab mich vorgestern angemeldet und ein Konto erstellt. Jetzt möchte ich natürlich...
  • Ähnliche Themen

    Oben