dynDNS Adresse anonymisieren

Diskutiere dynDNS Adresse anonymisieren im Win7 - Netzwerk Forum im Bereich Windows 7 Forum; Ich habe hier einen Thinclient mit Windows 7. Darauf läuft ein Programm was über einen Port mittels einer dynDNS Adresse zu einer HandyApp Daten...
Die Stulle

Die Stulle

Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2009
Beiträge
78
Alter
31
Standort
Niedersachsen
Ich habe hier einen Thinclient mit Windows 7.

Darauf läuft ein Programm was über einen Port mittels einer dynDNS Adresse zu einer HandyApp Daten sendet. (Bei den Daten handelt es sich nur um kleine Texte die gesendet werden)

Diese HandyApp bekommen teilweise auch unbekannte Personen denen man natürlich auch nicht immer vertrauen kann das die mit der dynDNS Adresse keine ******e bauen.

Darum möchte ich mich vor eventuellen Angriffen schützen und zusätzlich möchte ich meine reale IP Adresse verbergen.

Wer kann mir ein paar Tips geben?
 
stpe

stpe

Mitglied seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
Der Router, der vor Deinem PC hängt, sollte gescheit (d.h. sicher) konfiguriert sein. Außerdem sollte die Benachrichtigungs-App sowie das sendende Gerät ordentlich programmiert werden.

Ansonsten kann man nur eine Proxy-Instanz zwischen Deinen PC und die Handies zu stellen, die Deine Nachrichten annimmt und an Deiner Statt an die Mobilgeräte weiterleitet. Das würde "Angriffsversuche" auf diese Instanz umlenken, also auch nicht wirklich helfen.

Ein kleiner Ein-Satz-Einsteiger-Kurs in Sachen Computer-Sicherheit: Security by Obscurity ist keine Lösung ;)
 
Die Stulle

Die Stulle

Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2009
Beiträge
78
Alter
31
Standort
Niedersachsen
danke für die schnelle Antwort.

um den Router sicher zu kofigurieren werde ich gleich mal in google nach schlagen.

Im Programm werden die Nachrichten per SSL übertragen. Von daher klingt das ja schon einmal ganz gut.

Ich möchte halt nicht das die hinter meiner dyn Adresse meine reale IP sehen können.
Was mir auch etwas sorgen bereitet das ich für die App einen Port öfnnen musste. dieser Port stellt doch auch eine Sicherheitslücke dar oder nicht?

Was für ein Proxy könnte ich denn wohl am besten wählen?
 
stpe

stpe

Mitglied seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
Ich möchte halt nicht das die hinter meiner dyn Adresse meine reale IP sehen können.
Was mir auch etwas sorgen bereitet das ich für die App einen Port öfnnen musste. dieser Port stellt doch auch eine Sicherheitslücke dar oder nicht?
Hinter einem offenen Port sollte eine vertrauenswürdige Applikation stehen. Und alles das, was von extern erreicht werden kann, sollte durchgängig aktuell gehalten (gepatched) werden.

Ansonsten ist ein offener Port nicht grundsätzlich etwas schlimmes - ein Netz ist ja zur Kommunikation da, von daher benötigt es auch offene Ports...

Was für ein Proxy könnte ich denn wohl am besten wählen?
Das war mehr eine theoretische Ausführung, einen Proxy, der genau Deinen Anwendungsfall abdeckt, wird es nicht geben, es sei denn, der Hersteller Deiner Software bietet etwas entsprechendes an, ... sorry, wenn ich mich da missverständlich ausgedrückt hatte.
 
Die Stulle

Die Stulle

Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2009
Beiträge
78
Alter
31
Standort
Niedersachsen
ok dann brauche ich mir um den Port keine gedanken machen.

Es gibt also keine möglichkeit die IP hinter der dyn adresse zu verschleihern... schade

ok danke
 
Die Stulle

Die Stulle

Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2009
Beiträge
78
Alter
31
Standort
Niedersachsen
sorry für den Doppelpoast aber ich bin glaube ich auf etwas gestoßen.

Ich habe die dyn-Adresse nun mit dem Dynamic DNS Update Client (DUC) Programm am laufen.

Könnte ich nun ein dieses einzelne Programm über einen Proxy oder ähnliches laufen lassen?
 
stpe

stpe

Mitglied seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
Wie möchtest Du eine Verbindung anonymisieren, deren Daten (IP und Name) Du veröffentlichst??
 
Thema:

dynDNS Adresse anonymisieren

dynDNS Adresse anonymisieren - Ähnliche Themen

  • Problem mit DynDns

    Problem mit DynDns: Hallo, ich habe das Windows Update 1809 bekommen und Probleme dahingehend bekommen, dass mein Office - PC hängen blieb. Er arbeitete immer 5 - 7...
  • GELÖST 2 x NAS Server auf zwei verschiedene DynDNS

    GELÖST 2 x NAS Server auf zwei verschiedene DynDNS: Hallo, Ich habe zuhause einen NAS-Server den ich über eine DNS Domain im Internet erreiche. Funktioniert problemlos. Jetzt habe ich vor kurzem...
  • DynDns einrichten

    DynDns einrichten: Hallo zusammen, ich möchte mir eine eigene Owncloud auf einem Odroid U3 aufsetzten was soweit auch funktioniert. Nun habe ich das Problem, das...
  • DynDNS wird kostenpflichtig

    DynDNS wird kostenpflichtig: Wichtiger Hinweis für alle, die den DynDNS-Dienst verwenden. Dieser wird demnächst kostenpflichtig! --> Artikel bei heise
  • Exchange 2013, Outlook kann sich nicht verbinden via dyndns Adresse

    Exchange 2013, Outlook kann sich nicht verbinden via dyndns Adresse: Guten Tag, Ich habe ein Problem. Wir haben einen Server 2008 R2 als DC und einen Server 2012 mit Exchange 2013 im Netz. Nun funktioniert die...
  • Ähnliche Themen

    • Problem mit DynDns

      Problem mit DynDns: Hallo, ich habe das Windows Update 1809 bekommen und Probleme dahingehend bekommen, dass mein Office - PC hängen blieb. Er arbeitete immer 5 - 7...
    • GELÖST 2 x NAS Server auf zwei verschiedene DynDNS

      GELÖST 2 x NAS Server auf zwei verschiedene DynDNS: Hallo, Ich habe zuhause einen NAS-Server den ich über eine DNS Domain im Internet erreiche. Funktioniert problemlos. Jetzt habe ich vor kurzem...
    • DynDns einrichten

      DynDns einrichten: Hallo zusammen, ich möchte mir eine eigene Owncloud auf einem Odroid U3 aufsetzten was soweit auch funktioniert. Nun habe ich das Problem, das...
    • DynDNS wird kostenpflichtig

      DynDNS wird kostenpflichtig: Wichtiger Hinweis für alle, die den DynDNS-Dienst verwenden. Dieser wird demnächst kostenpflichtig! --> Artikel bei heise
    • Exchange 2013, Outlook kann sich nicht verbinden via dyndns Adresse

      Exchange 2013, Outlook kann sich nicht verbinden via dyndns Adresse: Guten Tag, Ich habe ein Problem. Wir haben einen Server 2008 R2 als DC und einen Server 2012 mit Exchange 2013 im Netz. Nun funktioniert die...
    Oben