GELÖST DX10 wirklich der Hammer ?

Diskutiere DX10 wirklich der Hammer ? im Grafikkarten Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Nachdem ich das hier gelesen und gesehen habe, zweifele ich wirklich daran, ob es unbedingt nötig ist, eine DX10 fähige Karte zu kaufen...
L

Lenny

Gast
Nachdem ich das hier gelesen und gesehen habe, zweifele ich wirklich daran, ob es unbedingt nötig ist, eine DX10 fähige Karte zu kaufen...

http://www.pcgameshardware.de/?article_id=577640

der Überflieger scheint es nicht zu sein, Stellenweise gefällt mir DX9 sogar besser...wenn jetzt viele Spielehersteller überhaupt nicht auf den DX10 Zug aufspringen, was bringt es dann überhaupt ? ...ausser Kosten für eine neue Karte nebst Vista natürlich.
 
F

Freak-X

Gast
DX10 bringt schon was, aber nur, wenn die GPU auch schön schnell ist und der Speicher groß genug - Solche abgespeckten Drecksdinger wie die 8500 GT... :no
 
L

Lenny

Gast
DX10 bringt schon was, aber nur, wenn die GPU auch schön schnell ist und der Speicher groß genug - Solche abgespeckten Drecksdinger wie die 8500 GT... :no
Wie soll es was bringen, wenn Spielehersteller nicht mitziehen...abgesehen davon -Leistung laße ich mal aussen vor, da ich keine Vergleich habe D9/D10) -finde ich nicht das D10 so umhaut. Natürlich ist mir klar, das ein DX10 Kartenbesitzer das anders sehen wird ;)
 
M

ModellbahnerTT

Dabei seit
20.04.2005
Beiträge
3.778
Alter
40
DX10 freut jeden Stromkonzern und sonst niemanden. DX10 führt nur zu noch höheren Verbrauchswerten des PCs. Wenn man DX9 richtig nutzt dann hat DX10 keine Vorteile.

ModellbahnerTT
 
F

Freak-X

Gast
DX10 freut jeden Stromkonzern und sonst niemanden. DX10 führt nur zu noch höheren Verbrauchswerten des PCs. Wenn man DX9 richtig nutzt dann hat DX10 keine Vorteile.
Was hat DX10 mit dem Stromverbrauch zu tun? - Der wird wohl eher von den Takt-Raten beeinflusst...
 
Michel

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
39
Ort
Wetterau
Das dauert halt noch ein bissel, aber die kommen schon noch...
Eben. Im Späsommer/Herbst kommt dann z.B. "Crysis" und führt mir vor Augen, dass mein PC schon über ein Jahr alt, also im spieletechnischen Sinne Schrott ist. Aber wenn man es mal nüchtern betrachtet: Bisher haben sich nur DirectX 7,8 und 9 wirklich auch Hardwaremäßig niedergeschlagen, wer weiß schon, ob DX10 nicht wiedermal eine schnell abgelöste Übergangsschnittstelle bleibt?
 
M

ModellbahnerTT

Dabei seit
20.04.2005
Beiträge
3.778
Alter
40
Was hat DX10 mit dem Stromverbrauch zu tun? - Der wird wohl eher von den Takt-Raten beeinflusst...
Der Stromverbrauch steigt auch mit der Komplexität des Grafikprozessors und DX10 braucht halt mehr Funktionen die alles komplexer machen damit also auch mehr Strom.

ModellbahnerTT
 
F

Freak-X

Gast
Der Stromverbrauch steigt auch mit der Komplexität des Grafikprozessors und DX10 braucht halt mehr Funktionen die alles komplexer machen damit also auch mehr Strom.
Jo, aber das geht noch - Die hohen Taktraten sind wohl das schlimmere Problem...
 
L

Lenny

Gast
Jo, aber das geht noch
Das geht noch ? ...glaube gelesen zu haben das die DX10 High End Produkte schonmal ein 750W Netzteil fordern, im SLI sogar 1000W ...halte ich ehrlich gesagt für ziemlich extrem, für das bischen mehr an spielerischen Effekten.
 
Michel

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
39
Ort
Wetterau
F

Freak-X

Gast
Die 8800 GTX verbraucht unter Volllast 310 Watt - Zweifellos viel, aber auch eine ganz enorme Leistung...
 
M

ModellbahnerTT

Dabei seit
20.04.2005
Beiträge
3.778
Alter
40
Jo, aber das geht noch - Die hohen Taktraten sind wohl das schlimmere Problem...
Die höheren Taktraten sind wegen DX10 erst nötig, weil die immer komplexeren Verfahren in immer kleinere Teile zerteilt werden und somit schneller verarbeitet werden müssen um die Leistung voll zu entfalten. Ausserdem hat DX9/10 eher das Problem das es nicht mit anderen Systemen wie Linux kompatibel ist. Lieber eine verbesserte OpenGl Verarbeitung als DX10 wäre wünschenswert. Ausserdem wäre es schön wenn man den ausufernden Stromverbrauch mal in den Griff bekommen könnte und nicht immer mehr die Taktraten hoch zu ziehen.

ModellbahnerTT
 
L

Lenny

Gast
Die 8800 GTX verbraucht unter Volllast 310 Watt - Zweifellos viel, aber auch eine ganz enorme Leistung...
ja, Leistung kann man Ihnen nicht absprechen, nur wofür ? ...es gibt ja kaum/keine Spiele die diese Leistung auch benötigen - auf DX10 - bezogen, liegt es nicht auch an der Programmierung der Spiele. Schau ich mir Gothic3 an, da würde auch keine noch so starke Karte/CPU etwas bringen. Der Rechner dafür ist noch nicht erfunden...
 
F

Freak-X

Gast
ja, Leistung kann man Ihnen nicht absprechen, nur wofür ?
Momentan für nichts, aber wie gesagt: Abwarten, daa hast du bald immerhin schon eine Hand voll Spiele, die DX10 unterstützen werden und bis dahin werden die Karten auch billier sein...
 
L

Lenny

Gast
Momentan für nichts, aber wie gesagt: Abwarten, daa hast du bald immerhin schon eine Hand voll Spiele, die DX10 unterstützen werden und bis dahin werden die Karten auch billier sein...
naja, wie gesagt so schnell kommen da keine neuen Spiele, denn das wäre ja schon längst - wie bei Crysis - angekündigt worden, dauert immerhin Jahre, die Entwicklung eines Spieles.

Das die Karten dann billiger werden ist logisch, da es dann wieder eine neue Kartengeneration geben wird, dann geht daselbe Spiel wieder von vorn los, man kennt das doch.
 
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
46
Ort
Hell's Highway
Also ich kann mit meiner 7950GT DX 9 Shadder 3 sehr gut leben. Ich brauche nicht DX 10, ist zumindest bei mir noch nicht notwendig. Die Games die ich jetzt zocke, besitzen schon eine Hammer Grafik was mir absolut reicht.

Natürlich wenn ich das Geld hätte mir eine größere Karte zu kaufen würde ich natürlich bei einer DX 10 fähigen Grafikkarte zuschlagen obwohl ich schon irgend wo gelesen habe das ATI noch bessere Karten als die von NIVIDIA DX10 Shadder4 rausbringen wollen oder schon haben. Vielleicht doch eher darauf warten/sparen.
 
Thema:

DX10 wirklich der Hammer ?

DX10 wirklich der Hammer ? - Ähnliche Themen

  • Stormrise: Setzt DX10 voraus!

    Stormrise: Setzt DX10 voraus!: Hallo In wenigen Wochen soll Stormrise endlich im Handel erscheinen. Während das neue Strategie-Spiel auf der Konsole jedermann geniessen...
  • Diablo III: Vorerst ohne DX10

    Diablo III: Vorerst ohne DX10: Hallo Laut einem Forumbeitrag von Blizzard ist derzeit keine DirectX 10-Unterstützung für Diablo III vorgesehen. Sollte sich dies im Lauf der...
  • GELÖST DX10 Test mit 4k (Geometry Shader)

    GELÖST DX10 Test mit 4k (Geometry Shader): Können das welche von euch auf Vista testen? Ich hab ja noch kein Vista drauf. Benutzt geometry shader auf heftigste Art...
  • Counter-Strike Source DX10

    Counter-Strike Source DX10: Hallo, ne frage, und zwar, kann man bei css directx 10 aktivieren. Im Spiel steht neun, geht das vllt???? wenn ja, wie ich kann im Spiel nicht 10...
  • Ähnliche Themen
  • Stormrise: Setzt DX10 voraus!

    Stormrise: Setzt DX10 voraus!: Hallo In wenigen Wochen soll Stormrise endlich im Handel erscheinen. Während das neue Strategie-Spiel auf der Konsole jedermann geniessen...
  • Diablo III: Vorerst ohne DX10

    Diablo III: Vorerst ohne DX10: Hallo Laut einem Forumbeitrag von Blizzard ist derzeit keine DirectX 10-Unterstützung für Diablo III vorgesehen. Sollte sich dies im Lauf der...
  • GELÖST DX10 Test mit 4k (Geometry Shader)

    GELÖST DX10 Test mit 4k (Geometry Shader): Können das welche von euch auf Vista testen? Ich hab ja noch kein Vista drauf. Benutzt geometry shader auf heftigste Art...
  • Counter-Strike Source DX10

    Counter-Strike Source DX10: Hallo, ne frage, und zwar, kann man bei css directx 10 aktivieren. Im Spiel steht neun, geht das vllt???? wenn ja, wie ich kann im Spiel nicht 10...
  • Oben