DVD-Tonspur auslesen

Diskutiere DVD-Tonspur auslesen im Burning Forum Forum im Bereich Software Forum; Tach zusammen, ich habe einige Konzert-DVDs zuhause und suche eine Möglichkeit, die Musik zu kopieren und (am besten als MP3) zu brennen. Sonst...
P

Playitagainsam

Threadstarter
Mitglied seit
06.03.2006
Beiträge
6
Tach zusammen,

ich habe einige Konzert-DVDs zuhause und suche eine Möglichkeit, die Musik zu kopieren und (am besten als MP3) zu brennen. Sonst kann mein Autoradio nix damit anfangen... :rock

Hat da jemand 'nen Tipp, wie und womit das geht?

Grüße aus Dresden
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
In der vorigen (!) ComputerBild 10/2006 werden sieben Programme getestet, die dazu in der Lage sind. Allerdings sind die alle nicht kostenlos (zwischen 10 und 44 Euro) und überdies wurden 3 Programme nicht bewertet, da sie dem EU-Urheberrecht nicht gerecht wurden. Vielleicht bekommst Du ja noch diese Ausgabe oder schaust mal auf deren Homepage nach.
 
migangelo

migangelo

Ex-Sponsor
Mitglied seit
10.05.2005
Beiträge
334
Standort
D - Rheinpfalz-Kreis
Hallo,

...das Ganze steht und fällt mit einem eventuellen Kopierschutz der DVD.

Wenn die DVD nämlich nen Kopierschutz hat, dann bleibt Dir nur noch, das Teil am Rechner ablaufen zu lassen und den Ton mit einer Software, die von der Soundkarte her aufnehmen kann, als mp3 auf den Rechner zu bringen.

Ansonsten habe ich mal, bei einer nicht kopiergeschützten, den Inhalt als mpg auf die Platte gezogen und dann miit TMPGenc die Spuren getrennt. -Zum Glück ging es bei mir damals nur um ein einziges Lied, denn ob man bei mehreren Lieder automatisch eine Liedertrennung erreichen kann, kann ich Dir leider nicht sagen.

Viel Erfolg bei Deinem Projekt. - Vielleicht schreibst Du bei Gelegenheit mal Deinen Lösungsweg hier rein...
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
@migangelo

ZITAT...das Ganze steht und fällt mit einem eventuellen Kopierschutz der DVD[/b]
Klar, aus dem Grunde wurde ja auch sinnigerweise auf eine Bewertung dieser drei Programme verzichtet. :D

Aber ich find' es trotzdem gut, dass sie dabei auch berücksichtigt haben, dass das aktuelle Urheberrecht nicht weltweit gilt. Ich vermute mal dass ComputerBild auch in der deutschsprachigen Schweiz zu haben ist, oder? :nixweis
 
migangelo

migangelo

Ex-Sponsor
Mitglied seit
10.05.2005
Beiträge
334
Standort
D - Rheinpfalz-Kreis
...vielleicht darf ich in diesem Zusammenhangmal eine Link hier einfügen, zum Thema:

Neues Urheberrecht: Was ist erlaubt? Was ist verboten?
http://www.spiegel.de/netzwelt/politik/0,1518,407467,00.html

Ich möchte hier keine Diskussion zu diesem Thema lostreten und verweise ausdrücklich auf den Satz am Ende der Tabelle, in dem es heißt:

Zitat: <span style="color:#006600">Diese Tabelle gibt die in der juristischen Literatur verbreitete Auffassung wieder. Gerichte können im Einzelfall anders urteilen</span>. Zitat Ende.

Außerdem sollte man sich durchaus die Mühe machen, den Artikel ganz zu lesen... :blush

By the way: @Ronny2: Gibt es hier im Board evtl eine "zentrale Sammelstelle" für solche Fundstellen? -Denn Fragen zu diesem Thema tauchen immer mal wieder auf...

[edit: Vorschlag an alle mods: eine Rubrik für "Rechts-links", also Hyperlinks zum Thema "Recht"... :D ]
 
Kegol

Kegol

SPONSOREN
Mitglied seit
06.08.2004
Beiträge
573
Standort
Uckermark
@%Bert

Was hat der Link mit dem Beitrag zu tun? :/ :/ :/
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
ZITAT(Kegol @ 24.05.2006, 18:38) Quoted post@%Bert

Was hat der Link mit dem Beitrag zu tun? :/ :/ :/
[/b]
"Der Weg über die Soundkarte" (so wie der PC-Welt-Beitrag betitelt wird) passt aber doch genau zur Frage. Das ist lediglich ein weiterer (und zwar legaler) Weg, der ebenfalls ein Lösungsvorschlag wäre.
 
%

%Bert

Mitglied seit
18.08.2005
Beiträge
384
Alter
44
Standort
Hamburg
@Kegol - Mit Deiner Signatur scheinst Du gar nicht so unrecht zu haben ... :deal

Wie Ronny2 schon schreibt , ist es ein Lösungsansatz .


Freundlichen Gruss , %Bert
 
Kegol

Kegol

SPONSOREN
Mitglied seit
06.08.2004
Beiträge
573
Standort
Uckermark
Komisch! Als ich das erste Mal auf den Link geklickt hatte, wurde ich nur zu einer Umfrage geleitet. Jetzt komm ich auch zu dem Artikel. Versteh ich nicht.
 
%

%Bert

Mitglied seit
18.08.2005
Beiträge
384
Alter
44
Standort
Hamburg
Ja das kenne ich . Hatte das auch schon mal . Hatte einen Beitrag geschrieben und einen Link eingebaut . Als ich dann dann auf den Link geklickt habe , war ich auf einmal auf der " Der Stern " Seite .
 
W

wugge

Mitglied seit
03.05.2006
Beiträge
91
ZITAT(migangelo @ 24.05.2006, 14:23) Quoted post

... ob man bei mehreren Lieder automatisch eine Liedertrennung erreichen kann, kann ich Dir leider nicht sagen.


[/b]
Einfach mal nach .cue- Dateien suchen, gibt es auch für Audioauszüge aus DVD's. Die sind legal, da sie nur Informationen über die Längen der einzelnen Tracks und Informationen zu Titel, Interpret, Album enthalten. Dies kann für CD's mit CD-Text genutzt oder für automatisches Schneiden und benennen von MP3 genutzt werden.
http://www.spandel.nl ist ein Beispiel für ne Seite mit diesen Inhalten.
Mit Hilfe der Cue-Datei kann entweder aus Nero oder Feurio direkt gebrannt werden oder man benutzt Foobar2000 zum Abspielen und Erstellen einzelner Tracks.
 
Hausmeista

Hausmeista

Mitglied seit
08.03.2006
Beiträge
15
Alter
32
Also wenn du etwas Zeit hast und es beim allerersten Konfigurieren etwas länger dauern darf, dann kannst du mit BeSweet ac3-Tracks in jedes beliebgige Format konvertieren. Ich weiß nur nicht, wie legal das ist. Dürfte aber kein Problem bei NICHTkopiergeschützten DVDs sein. Die Tonspuren als AC3 könnte man z. B. mit DVD-********* kriegen, der kann einem die auch in einzelne Kapitel splitten. Wenn kein Schutz drauf ist, müßte da ja gehen. Aber wiegesagt, mit dem Kopierschutz ist das ja immer so ein Ding... da musst du halt gucken, ob das bei der speziellen DVD erlaubt ist.

Ich hoffe, ich durfte das jetzt posten, sonst bitte löschen.

MfG Hausmeista

_______________

Das von dir genannte Programm ist zwischenzeitlich nicht mehr urheberhechtskonform. Darum hab' ich den Namen unkenntlich gemacht.
 
Thema:

DVD-Tonspur auslesen

Sucheingaben

dvdtonspur kopieren

DVD-Tonspur auslesen - Ähnliche Themen

  • DVD läßt sich nicht abspielen

    DVD läßt sich nicht abspielen: Hallo, ich kann eine DVD nicht abspielen
  • Monitor schwarz bei Installation von Windows 10 auf einer leeren Festplatte mit DVD

    Monitor schwarz bei Installation von Windows 10 auf einer leeren Festplatte mit DVD: Hallo, ich habe einen ACER Am3400. Festplatte war defekt. Ist gewechselt. Mit Hilfe Windows 10 Recovery Media DVD wollte ich Windows neu...
  • Anfrage Start DVD und Aktivierung

    Anfrage Start DVD und Aktivierung: Guten Tag liebe Leute, ich habe mein Windows 7 auf Window 10 "upgegradet". Wie steht es da eigentlich mit einer Neuinstallation? Muß ich jetzt...
  • DVD Tonspuren verändern.

    DVD Tonspuren verändern.: Hallo ich würde gerne beim PatenDVD (Die neuen Fassungen) Die Tonspuren an gewissen stellen ändern. Es ist ja noch die Original Sprache in 2.0...
  • DVD-Tonspur -> MP3, MP3 splitten mit Nero7???

    DVD-Tonspur -> MP3, MP3 splitten mit Nero7???: :sleepy Tach Forum! Habe ein paar Fragen: -Besteht bei Nero 7 die Möglichkeit DVD Tonspuren direkt in das MP3-Format umzuwandeln?? -Habe...
  • Ähnliche Themen

    Oben