DVD-RAM Brenngeschwindigkeit zu langsam

Diskutiere DVD-RAM Brenngeschwindigkeit zu langsam im Win7 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo, mache ein Backup meiner geänderten Dateien auf SD-Karte und sichere diese regelmäßig auf DVD-RAMS. Habe heute das erste Mal mit meinem...
G

Garner1974

Threadstarter
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
10
Alter
46
Hallo,

mache ein Backup meiner geänderten Dateien auf SD-Karte und sichere diese regelmäßig auf DVD-RAMS.

Habe heute das erste Mal mit meinem neuen Notebook versucht, eine DVD-RAM zu brennen, d.h. einfach ohne Brennsoftware über den Windows-Explorer. Es hat zwar funktioniert, jedoch quälend langsam (140 KB/s). Damit würde eine 4 GB DVD 8 Stunden dauern.

Auf meinem Geschäftsnotebook (mit derselben SD-Karte und DVD-RAM-Medium, ebenfalls Win7) flutschen die Daten immerhin mit 1 MB/s rüber.

Habt ihr eine Idee, woran das liegen könnte? Ist das Laufwerk einfach Mist?

Danke und Gruß
Christian
 
S

Schnick-Schnack

Gast
Hallo,

mache ein Backup meiner geänderten Dateien auf SD-Karte und sichere diese regelmäßig auf DVD-RAMS.

Habe heute das erste Mal mit meinem neuen Notebook versucht, eine DVD-RAM zu brennen, d.h. einfach ohne Brennsoftware über den Windows-Explorer. Es hat zwar funktioniert, jedoch quälend langsam (140 KB/s). Damit würde eine 4 GB DVD 8 Stunden dauern.

Auf meinem Geschäftsnotebook (mit derselben SD-Karte und DVD-RAM-Medium, ebenfalls Win7) flutschen die Daten immerhin mit 1 MB/s rüber.

Habt ihr eine Idee, woran das liegen könnte? Ist das Laufwerk einfach Mist?

Danke und Gruß
Christian
Ähnliche Porbleme kenne ich , wenn div. Schutz oder Sicherheitsprogramme aktiviert sind (Echtzeitschutz) .

Wäre zumindest mein erster Ansatz zur Problemlösung .

Evtl. Treiber ?

Gruß

Schnick-Schnack
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
49
Standort
Hamburg
es kann auch am Brenner selbst liegen.wenn der laptop älter ist als das geschäftsgerät, sollte es am brenner selbst liegen. Nicht jeder brenner beschreibt diverse medien mit der selben geschwindigkeit wie andere. Da müsste man wissen, mit wie viel Speed der brenner RAM-Rohlinge beschreiben soll laut Firmware. Die Hersteller geben die Messlatte vor.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Garner1974

Threadstarter
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
10
Alter
46
Ähnliche Porbleme kenne ich , wenn div. Schutz oder Sicherheitsprogramme aktiviert sind (Echtzeitschutz) .

Wäre zumindest mein erster Ansatz zur Problemlösung .

Evtl. Treiber ?

Gruß

Schnick-Schnack
Danke für eine Nachricht.

Gute Idee, werde den Echtzeitschutz mal ausschalten.

Nach neuen Treibern habe ich bereits gesucht, aber keine gefunden (unter anderem auf der Asus-Homepage).

Gruß
Christian
 
G

Garner1974

Threadstarter
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
10
Alter
46
es kann auch am Brenner selbst lesen.wenn der laptop älter ist als das geschäftsgerät, sollte es am brenner selbst liegen. Nicht jeder brenner beschreibt diverse medien mit der selben geschwindigkeit wie andere. Da müsste man wissen, mit wie viel Speed der brenner RAM-Rohlinge beschreiben soll laut Firmware. Die Hersteller geben die Messlatte vor.
Danke für deine Nachricht.

Mein privates Notebook habe ich im März 2012 gekauft. Das Geschäftsnotebook ist (geringfügig) älter (2011). Es handelt sich bei beiden Geräten also um aktuelle Hardware.

Gruß
Christian
 
S

syntoh

Mitglied seit
12.05.2007
Beiträge
301
Standort
weit im Osten
DVD-RAM wird nur noch der Komatibilitaet wegen weiter von den Layfwerken unterstuezt. Kein Laufwerk Hersteller steckt da noch Zeit und Geld dazu, um die Laufwerke auch gut "RAM" tauglich auf den Markt zu bringen.

Ich brauche (brauchte) DVD-RAM seit 10 Jahren. Nun werde ich alle Medien entsorgen. Das Zeug ist nicht zuverlaessig, viel zu langsam und teuer. Seit die Medien aus dem Caddy heraus sind, laeuft die Sache nicht mehr gut. Der Panasonic Treiber reduziert auch die Geschwindigkeit, wenn Read/write- Probleme festgestellt werden. Und das ist bei "nackten" nicht mehr neuen Medien fast immer der Fall.

Flash ist zuverlaessiger und guenstiger. Denke mal ueber einen Wechsel nach.
 
D

Dambo

Mitglied seit
06.11.2009
Beiträge
228
Standort
links von Linz (OÖ)
... DVD-RAM zu brennen, d.h. einfach ohne Brennsoftware über den Windows-Explorer. Es hat zwar funktioniert, jedoch quälend langsam (140 KB/s).
Wie ist die DVD-RAM formatiert: FAT32 oder UDF?
Welche Dateien sind es: viele kleine (kleiner als etwa 1 MB) - oder wenige große?
Nach meiner Beobachtung wird es bei FAT32 und speziell wenn es viele kleine Dateien sind, seeehr langsam.
 
G

Garner1974

Threadstarter
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
10
Alter
46
Flash ist zuverlaessiger und guenstiger. Denke mal ueber einen Wechsel nach.
Danke, gute Idee.

Aber ist Flash wirklich zuverlässiger? Habe gehört, dass die auch nach einiger Zeit ihre Ladung verlieren und dann ist die ganze Karte nicht mehr lesbar, im Gegensatz zur DVD-RAM, wo dann evtl. noch Teile davon lesbar sind.

Gruß
Christian
 
G

Garner1974

Threadstarter
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
10
Alter
46
Wie ist die DVD-RAM formatiert: FAT32 oder UDF?
Welche Dateien sind es: viele kleine (kleiner als etwa 1 MB) - oder wenige große?
Nach meiner Beobachtung wird es bei FAT32 und speziell wenn es viele kleine Dateien sind, seeehr langsam.
Die DVD ist mit UDF vorformatiert.

Es sind alle möglichen Datei-Größen dabei: kleinere Office-Dateien, Fotos (eher größer als 1 MB), Video-Dateien.

Gruß
Christian
 
H

Hoolgagoo

Mitglied seit
05.02.2006
Beiträge
1.179
Danke, gute Idee.

Aber ist Flash wirklich zuverlässiger? Habe gehört, dass die auch nach einiger Zeit ihre Ladung verlieren und dann ist die ganze Karte nicht mehr lesbar, im Gegensatz zur DVD-RAM, wo dann evtl. noch Teile davon lesbar sind.

Gruß
Christian
Ähm, Flashspeicher, Ladung verlieren = putt ? Nein.......

Hier haste mal eine Info über Flashspeicher....
 
S

syntoh

Mitglied seit
12.05.2007
Beiträge
301
Standort
weit im Osten
Aber ist Flash wirklich zuverlässiger? Habe gehört, dass die auch nach einiger Zeit ihre Ladung verlieren und dann ist die ganze Karte nicht mehr lesbar, im Gegensatz zur DVD-RAM, wo dann evtl. noch Teile davon lesbar sind.
Also bis jetzt habe ich oefters Daten auf DVD-RAM nicht mehr lesen koennen. Es war nie ein Desaster weil es sich nur um Backups handelte die nicht gebraucht wurden. Mit Flash hatte ich noch nie Datenverlust und Flash setze ich auch schon seit min 10 Jahren ein wenn man die Olympus XDs und Sony Memorysticks einbezieht.

Ist einfach meine persoenliche Erfahrung.

syntoh
 
Thema:

DVD-RAM Brenngeschwindigkeit zu langsam

DVD-RAM Brenngeschwindigkeit zu langsam - Ähnliche Themen

  • Update auf Windows 10 1709 bricht ab weil ich DVD-RAM Treibersoftware zuerst deinstallieren soll.

    Update auf Windows 10 1709 bricht ab weil ich DVD-RAM Treibersoftware zuerst deinstallieren soll.: Update auf Windows 10 1709 bricht ab weil ich DVD-RAM Treibersoftware zuerst deinstallieren soll. 2 Anrufe bei Microsoft haben nicht...
  • DVD/ RW Laufwerk erkennt keine CD´s mehr Windows 10 (Matshita DVD-RAM UJ8E1)

    DVD/ RW Laufwerk erkennt keine CD´s mehr Windows 10 (Matshita DVD-RAM UJ8E1): Hallo, habe das Problem das mein DVD/RW Laufwerk keine CD´S mehr erkennt. Nachdem einlegen kein Autostart dabei ist Autostart an dann drücke...
  • Fehlermeldung "DVD-RAM Driver Software/BD Driver Software" beim Win10 Creators Update

    Fehlermeldung "DVD-RAM Driver Software/BD Driver Software" beim Win10 Creators Update: Hallo in die Runde, auf meinem Laptop (Lenovo G500) läuft das aktuelle Windows 10 Creators Update nicht durch. Es erscheint immer wieder der...
  • AKTIVIERUNG VON DVD/CD PLAYER - NACH UPGRADE AUF WINDOWS WIRD DER INTEGRIERTE MASHITA DVD-ram sw 830

    AKTIVIERUNG VON DVD/CD PLAYER - NACH UPGRADE AUF WINDOWS WIRD DER INTEGRIERTE MASHITA DVD-ram sw 830: HFWDC-QCWCR-NDCC(-Q4HPB-DPBQH Diese Frage quält mich schon über ein Jahr - habe Keine Lösung gesehen. JHoffe auf praktische Antwort...
  • Ähnliche Themen
  • Update auf Windows 10 1709 bricht ab weil ich DVD-RAM Treibersoftware zuerst deinstallieren soll.

    Update auf Windows 10 1709 bricht ab weil ich DVD-RAM Treibersoftware zuerst deinstallieren soll.: Update auf Windows 10 1709 bricht ab weil ich DVD-RAM Treibersoftware zuerst deinstallieren soll. 2 Anrufe bei Microsoft haben nicht...
  • DVD/ RW Laufwerk erkennt keine CD´s mehr Windows 10 (Matshita DVD-RAM UJ8E1)

    DVD/ RW Laufwerk erkennt keine CD´s mehr Windows 10 (Matshita DVD-RAM UJ8E1): Hallo, habe das Problem das mein DVD/RW Laufwerk keine CD´S mehr erkennt. Nachdem einlegen kein Autostart dabei ist Autostart an dann drücke...
  • Fehlermeldung "DVD-RAM Driver Software/BD Driver Software" beim Win10 Creators Update

    Fehlermeldung "DVD-RAM Driver Software/BD Driver Software" beim Win10 Creators Update: Hallo in die Runde, auf meinem Laptop (Lenovo G500) läuft das aktuelle Windows 10 Creators Update nicht durch. Es erscheint immer wieder der...
  • AKTIVIERUNG VON DVD/CD PLAYER - NACH UPGRADE AUF WINDOWS WIRD DER INTEGRIERTE MASHITA DVD-ram sw 830

    AKTIVIERUNG VON DVD/CD PLAYER - NACH UPGRADE AUF WINDOWS WIRD DER INTEGRIERTE MASHITA DVD-ram sw 830: HFWDC-QCWCR-NDCC(-Q4HPB-DPBQH Diese Frage quält mich schon über ein Jahr - habe Keine Lösung gesehen. JHoffe auf praktische Antwort...
  • Sucheingaben

    dvd unter windows brennen langsam

    ,

    dvd-ram windows 7 geschwindigkeit

    ,

    schreiben auf dvd-ram langsam

    ,
    linux dvd-ram langsam
    , langsame Schreibgeschwindigkeit DVD RAM Windows 10
    Oben