DVD-Player Angebot bei Media-Markt

Diskutiere DVD-Player Angebot bei Media-Markt im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Ich bräuchte einen neuen DVD-Player und da gibt es jetzt ab morgen ein Angebot bei Media Markt für 25€ !!! Hier der Link mit den technischen...
F

freakazoid84

Threadstarter
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
12
Alter
34
Ich bräuchte einen neuen DVD-Player und da gibt es jetzt ab morgen ein Angebot bei Media Markt für 25€ !!!

Hier der Link mit den technischen Daten:

http://www.mediamarkt.de/pa/5aces_dvd-player/details/details.php

Nun zu meiner Frage:

Der DVD-Player unterstützt das MPEG4-Format.
Heisst dies nun automatisch dass man auf ihm DivX abspielen kann? Steht nämlich nix speziell dabei ob DivX unterstützt wird.

Funktionen
Disktypen/Formate: DVD, DVD±R/RW, CD-DA, CD-R/RW, SVCD, VCD,
CD-MP3, HDCD, Kodak PictureCD, MPEG-Discs
Videoformat: MPEG4
Audioformate: MP3, CD Audio


Weil von dem Preis her ja relativ unschlagbar, möchte auch nicht viel ausgeben deswegen perfektes Angebot für mich wenn er DivX untertützt!!??

mfg freakazoid
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.291
Standort
Heilbronn
Hallo,

Ich denke der wird schon divx abspielen können, das problem liegt aber wo anderst, die billig marken haben den nachteil das die extrem langsam sind, eine dvd rohling mit verschiedenen formaten werden nicht sofort sondern erst nach ca. 20-30 sekunden komplett erkannt, die gute player schafft das innerhalb 3 sekunden.

Ein weitere problem, das solcher player doch nicht alle mpeg4 s abspielen können, es wird immer wieder welche geben die gar nicht abgespielt oder nicht störungsfrei abgespielt werden.

Für mich ist so ein gerät null cent wert, bin nicht so reich das ich dauernd billige geräte kaufen kann, stat dessen kaufe ich mir nur einmal und das hält für sehr lange zeit.Unterschiede bild+ton qualität brauche ich natürlich nichts sagen.

Beim ebay gibt´s z.B. solche gute geräte um 50 bis 70 euro gebraucht.
(neu-preis:ca. 150 bis 180 euro), meine favoriten sind von pioneer dv 575 und dv 585, die neuere sind etwas zu teuer.

Was du allerdings mit deinem Geld machst, ist dir überlassen, ich kann nur meine meinung sagen, da du ja danach (auch wenn nicht gezielt auf mich) gefragt hast.

gruss
mody
 
C

Chase

Mitglied seit
06.05.2007
Beiträge
1.645
Alter
30
Standort
ROSTOCK
Der DVD-Player unterstützt das MPEG4-Format.
Heisst dies nun automatisch dass man auf ihm DivX abspielen kann? Steht nämlich nix speziell dabei ob DivX unterstützt wird.
mfg freakazoid
Diese Player spielen .avi nur ab wenn sie als MPEG4/MP3 oder MPEG4/AC3 vorliegen,also keine DivX6,MP4,H.264 und Xvid4(MPEG4/AAC)
Die .avi darf nicht zu groß sein,da dann einige Funktionen(zBs.Vorspulen)nicht mehr funktionieren.
Mein Tip,besorg Dir einen DivX/XviD zertifizierten Player.
 
DerZong

DerZong

MODERATOR/FAQ-Team
Team
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
4.677
Alter
41
Wie Chase schon geschrieben hat, der angebotene Player unterstützt nur MPEG4 als Video-Format. DivX oder gar XVid werden nicht unterstützt bei dem Modell (was bei dem Preis auch nicht sonderlich bverwunderlich ist) :blush
 
olesno

olesno

Mitglied seit
03.12.2006
Beiträge
1.195
Standort
Franken Bbg
Finger weg von billig *******sss...
Nur schlechte erfarungen gemacht
 
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Standort
Wetterau
Bei ALDI-Nord gab es vor drei Wochen einen Medion-Player mit allen Formaten für 49 €. Vielleicht gibt's den noch in einem ALDI in deiner Nähe oder auf der Medion-Webseite zum Bestellen. :)
 
M

maikrosoft

Gast
Von Billiggeräten kann ich auch nur abraten. Hab selbst leidvolle Erfahrungen damit gesammelt. Nun habe ich mir diesen geholt:
http://geizhals.at/deutschland/a244922.html

Da ich einen LCD habe und den Player per HDMI Kabel angeschlossen habe finde ich das die Bildqualtität dank der Upscaling Fuktion nochmal um einiges besser ist .

MFG
 
A

AlienJoker

Gast
Ich habe für 49Euronen nen schönen Markenplayer gekauft. Die Billigdinger taugen erstens nichts und zweitens ist das wieder so ein MM-Lockangebot, dass nach 1 Stunde ausverkauft ist.
 
A

AlienJoker

Gast
Philips kann ich nur empfehlen. hatte da mal einen für nen kumpel im laden getestet und der hat von DivX/DVD-RW/DVD+RW alles abgespielt. Vor allem die RWs sind wegen der schwächeren Reflektionsschicht teilweise echt ein Problem. Aber bei den Holländern nicht.
Kann also nur empfehlen: im Laden kaufen und vorher mit mitgebrachten scheiben ausgiebig testen.
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.291
Standort
Heilbronn
DivX=mpeg4=AVI
XviD=mpeg4=AVI
Nero Digital=mpeg4 aber kein AVI, nennt sich=mp4

meiner meinung nach,nero digital ist beste mpeg4 überhaupt, leider wird von meinem pioneer nicht abgespielt :flenn
 
A

AlienJoker

Gast
also so ist das nicht ganz korrekt. avi ist nur der container, und mpeg das format. das gleichzusetzen ist nicht richtig. und divx ist ein komprimiertes mpeg, das =avi..auauauau
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.291
Standort
Heilbronn
also so ist das nicht ganz korrekt. avi ist nur der container, und mpeg das format. das gleichzusetzen ist nicht richtig. und divx ist ein komprimiertes mpeg, das =avi..auauauau
Kannst du mir dann eine avi datei anbieten die keine divx oder xvid codec beinhaltet?

Ein Beispiel hierfür ist AVI, welches häufig bei DivX/XviD zum Einsatz kommt.
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
Kannst du mir dann eine avi datei anbieten die keine divx oder xvid codec beinhaltet?
Ich kann dir das zwar nicht garantieren, allerdings würde es mich nicht wundern, wenn ich auf einer meiner immer noch vorhandenen alten (sehr alten!) Heft-CDs noch eine solche AVI-Datei finden würde! Das war nämlich nichts anderes als das vollkommen unkomprimierte Video-Format, was Microsoft benutzte.

Wenn mich nicht alles täuscht, kann man heute noch mit dem Programm "Virtual Dub" alle ihm bekannten (und komprimierten) Videoformate als unkomprimierte AVI-Datei abspeichern. Die Datei ist dann natürlich riesengroß, hat aber den Vorteil, dass man ein solches Video dann tatsächlich (einzel-)bildgenau schneiden kann.
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.291
Standort
Heilbronn
Ich kann dir das zwar nicht garantieren, allerdings würde es mich nicht wundern, wenn ich auf einer meiner immer noch vorhandenen alten (sehr alten!) Heft-CDs noch eine solche AVI-Datei finden würde! Das war nämlich nichts anderes als das vollkommen unkomprimierte Video-Format, was Microsoft benutzte.

Wenn mich nicht alles täuscht, kann man heute noch mit dem Programm "Virtual Dub" alle ihm bekannten (und komprimierten) Videoformate als unkomprimierte AVI-Datei abspeichern. Die Datei ist dann natürlich riesengroß, hat aber den Vorteil, dass man ein solches Video dann tatsächlich (einzel-)bildgenau schneiden kann.
Hi,

Ja, eigentlich alles etwas zu kompliziert, jeder macht seinen eigenen encoder und es heisst dann immer anderst, aber entdefekt sind solche player die als mpeg4 spieler verkauft werden, spielen meistens divx und xvid ab, da wird das mit absicht unklar beschriftet weil viele videos in der tatsache doch nicht abgespielt werden könnten, daher nimmt man gerne mpeg4 stat Divx oder xvid, ansonsten gibt´s als mpeg4 klar sehr viele formate, aber es sind trotzdem nicht so ganz unterschiedlich, die fachbegriffe bringen mir da auch nichts, ich möchte kein avi studieren, mich interessiert nur das, ob mein player divx-xvid abspielen kann oder nicht, das sind ja die standards, andere wie quicktime oder nero digital kommen sowieso nie auf die frage, das sind ausnahmen.

Ich wollte hier niemanden verwirren oder sonst was, bin nur ein ganz normaler divx player benutzer,der wissen will, wenn dieser player von media markt kein divx und xvid abspielen kann, was denn?

der musste
1-quicktime
oder
2-nero digital
oder
3-divx
oder
4-xvid

abspielen können, sonst bleibt ja nichts anderes übrig? :blink

gruss
mody
 
N

nambrot

Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
1.005
Alter
28
ich will auch mal meinen Senf dazu geben:
billig heißt niemals gleich schlecht... auf marke wird sowieso viel zu geachtet
ist doch genauso wie mit Puma und adidas TShirt
nur weil das China T-Shirt 95% billiger is isses nicht schlechter...
der DVD Player ist doch pretty good
mpeg-4 kann ich nich ma von meinem Pholips DVD Player erwarten...
Digitaler ausgang ist auch dabei...haben auch nicht alle DVD Player...
zum Thema AVI
wie schon gesagt wurde
AVI ist der Container oder auch Dateiformat, wie auch mp4
DivX/Xvid und co sind die Videoformate
dshalb vermute ich eher das mit MPEG-4 das Videoformat gemeint ist
und da DivX/Xvid ableger sind denke ich das einige DivX/Xvid Files auch laufen werden, aber nur einige, vermutlich DivX bis version 5....
also von mir kommt eigentlich eine uneingeschränkte Kaufempfelung fürs Schlafzimmer oder so
fürs Wohnzimmer muss dann aber vielelicht dohch was schickeeres her^^
marke ne
 
DerZong

DerZong

MODERATOR/FAQ-Team
Team
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
4.677
Alter
41
...
DivX/Xvid und co sind die Videoformate
dshalb vermute ich eher das mit MPEG-4 das Videoformat gemeint ist
und da DivX/Xvid ableger sind denke ich das einige DivX/Xvid Files auch laufen werden, aber nur einige, vermutlich DivX bis version 5....
...
Wobei ich denke, dass wenn es nicht explizit ausgewiesen ist, die Wahrscheinlichkeit dafür, dass auch DivX- oder XVid- abgespielt werden können (Ton und Bild), eher gering ist.

Doch da hilft eins: Durch MediaMarkt versichern lassen, dass wenn das Gerät damit Probleme haben sollte, dass man es wieder zurückgeben kann - denn das ist hier ja eindeutig das Kaufkriterium :blush
(Und wenn die sich da dann sowieso total querstellen, dann unterstützt das Gerät das sowieso nicht :hehe)
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
@Moderator

... bin nur ein ganz normaler divx player benutzer,der wissen will, wenn dieser player von media markt kein divx und xvid abspielen kann, was denn?

der musste 1-quicktime oder 2-nero digital oder 3-divx oder 4-xvid abspielen können, sonst bleibt ja nichts anderes übrig?
Die etwas "radikale" Antwort von mir darauf ist:

Es gibt nicht "das" Video-Format DivX, Xvid usw.! Man sollte nämlich nicht vergessen, dass es von allen diesen Formaten auch Weiterentwicklungen gibt, was man unschwer an der hin und wieder auch mal angegebenen Versionsnummer erkennen kann!

Wenn ein Hersteller also einen Player anbietet, der z. B. unter anderem mit der Angabe "DivX bis Version 6.0" angeboten wird, dann darf man sich natürlich nicht wundern, wenn dieser Player dann evtl. ein Video, was mit einer höheren DivX-Version erstellt wurde, nicht abspielt. Oft ist auch noch der Zusatz "*je nach verwendetem Brennformat" (natürlich etwas kleiner gedruckt ;) ) zu lesen.

Das Problem ist wohl für beide - Hersteller wie Verbraucher - die Tatsache der rasant fortschreitenden technischen Entwicklung auf dem Markt der Unterhaltungselektronik. Glücklicherweise hat man allerdings beim Kauf eines DVD-Players heute zumindest kein allzu hohes finanzielles Risiko, wenn das Ding dann doch nicht den Film abspielt, den ich gerne sehen möchte. Zumal der Handel mit der Rücknahme bzw. einem Umtausch - zumindest innerhalb eines akzeptablen Zeitraums - auch verhältnismäßig entgegenkommend ist.
 
Thema:

DVD-Player Angebot bei Media-Markt

DVD-Player Angebot bei Media-Markt - Ähnliche Themen

  • Media Player erkennt DVD von HP External DVDRW Drive nicht

    Media Player erkennt DVD von HP External DVDRW Drive nicht: Hallo Eingelgte CDs werden erkannt und kann ich abspielen. DVDs erkennt der Media Player nicht und zeigt sie in keinster Weise an. Ist das...
  • Seit Stunden versuche ich mit Windows Media Player eine DvD im externen Laufwerk zu starten. Es funtioniert nicht.Warum????

    Seit Stunden versuche ich mit Windows Media Player eine DvD im externen Laufwerk zu starten. Es funtioniert nicht.Warum????: siehe oben
  • Windows 10 DVD Player flackert

    Windows 10 DVD Player flackert: DVD Player (€14.95) Flackert bei abspielen! alles probiert, Ausfüllen, ganz Bildschirm sowie Treiber akt. Bitte um eure hilfe
  • Externer DVD-Player

    Externer DVD-Player: Zu meinem Lightweight ohne DVD-Player versuche ich einen externen Player zu installieren, aber ich kann diesem nicht beibringen, dass ein MS...
  • DVD-Player

    DVD-Player: Hallo mein DVD-Laufwerk erkennt keinen Datenträger mehr. Gerätemanager sagt jedoch, DVD-Laufwerk funktioniert einwandfrei.
  • Ähnliche Themen

    Oben