GELÖST DVD Laufwerk funkioniert nicht mehr

Diskutiere DVD Laufwerk funkioniert nicht mehr im Win7 - Hardware Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo zusammen, habe jetzt schon einiges durchgeforstet und ausprobiert, weiß aber jetzt nicht weiter: Hab kürzlich Windows 7 installiert (von...

SuperMaxle

Threadstarter
Dabei seit
04.07.2014
Beiträge
4
Alter
38
Hallo zusammen,

habe jetzt schon einiges durchgeforstet und ausprobiert, weiß aber jetzt nicht weiter:

Hab kürzlich Windows 7 installiert (von CD mit dem betroffenen Laufwerk) alles problemlos, habe das CD Laufwerk auch in Windows 7 für Treiberinstallation für das Mainboard genutzt, danach die ganze Updatehölle, jetzt habe ich festgestellt, dass das DVD Laufwerk nicht mehr funzt: Es wird korrekt im Geräte Manager angezeigt, ich kann von von CD starten (Laufwerk funktioniert also) aber beim Einlegen einer CD fängt es nur laut an zu brummen und ich kriege keinen Zugriff drauf im Explorer, System ruckelt, Auswerfen dauert lange, klappt aber

Das ist mein System:
Windows 7 64-bit Home Premium auf neuestem Stand
Gigabyte GA-P55-USB3 Motherboard
HDD am SATA Anschluß
LG GSA-4167B SCSI CdRom Device am IDE Anschluß als Master
In der Registry sind unter dem Schlüssel 4D36E965... keine Lower/Upperfilter als Unterschlüssel, aber inzwischen drei Schlüssel 0000, 0001, 0002 mit identischen Einträgen und Properties Schlüssel, auf den ich keinen Zugriff habe

Das habe ich bisher probiert:
Neustart, Deaktivieren+Aktivieren im Gerätemanager ("Gerät funz einwandrei"), Windows FixIt laufen lassen, Update Firmware des Laufwerks, Kabel ab und wieder an, in der Registry die Upper/LowerFilter gesucht - existieren aber nicht, die Schlüssel 0001,0002 gelöscht und 0000 belassen, die Schlüssel 0000,0001 gelöscht und 0002 belassen

Falls es von Relevanz ist: der Laufwerksbuchstabe des Laufwerks war nach der Installation D:, habe dann aber mit Paragorn Partition Manager zwei Partitionen installiert und den Laufwerksbuchstaben auf E geändert. Habe inzwischen aber auch schon das Laufwerk wieder auf D: geändert gehabt.

Alles bisher ohne Erfolg, weiß nicht so recht, was ich noch machen kann. Weiß jemand was?
 

SuperMaxle

Threadstarter
Dabei seit
04.07.2014
Beiträge
4
Alter
38
DAs war leider nicht erfolgreich. Danke trotzdem, noch Ideen?
 

JoJoBr62

SPONSOREN
Dabei seit
06.03.2009
Beiträge
600
Ort
Hessen
Hallo, ich lese hier IDE Laufwerk - wie alt ist denn das gute Stück ?
Ich würde hier 25 Euro nehmen und ein neues SATA DVD Laufwerk kaufen und einbauen.

LG Jojo :-)
 

SuperMaxle

Threadstarter
Dabei seit
04.07.2014
Beiträge
4
Alter
38
Schon klar, Wegwerfgesellschaft und so...naja, das Ding funktioniert und es ist ein Problem mit Windows. Ich hatte gehofft, jemand hat das schonmal durch...
 

SuperMaxle

Threadstarter
Dabei seit
04.07.2014
Beiträge
4
Alter
38
So, ich habe die Lösung mehr per Zufall gefunden.

In einem anderen Forum hatte ich zu diesem Thema gelesen, dass jemand den jmbx36 controller deinstalliert und stattdessen iein Standardcontroller installiert hat - das hat der gute Mann vom Gerätemanager aus bei mir gemacht. Bei mir gab es keine Jmicron Treiber, auch nicht jmbx36. Per msconfig hab ich dann aber gesehen, dass sowohl im Autostart, als auch in den laufenden Diensten Jmicron mit jmbx36 vertreten war. Auf gut Glück habe ich mir dann einfach den neuesten Jmicron Treiber runter geladen und zwar hier:

http://www.techspot.com/drivers/driver/file/information/17342/

und dann hat das wieder geklappt. Jetzt taucht Jmicron auch im Gerätemanager und Speichercontroller auf. Ich habe ganz ehrlich nicht den blassesten Schimmer, wie das alles zusammenhängt (z.B. was genau ein Speichercontroller ist, was der mit IDE zu tun hat...), aber jetzt funzt wieder alles.

Allerdings nach einem etwas merkwürdigem Totalaussetzer: nach Installation der Treiber hatte ich beim Neustart kurz ins Bios reingeschaut, ohne Speichern beendet und dann ging plötzlich gar nichts mehr. Selbst nach mehrfachem Strom aus und wieder an kam nicht mal der obligatorische Piepser, der Bildschirm hat kein Signal gekriegt, ins Bios ist man nicht gekommen. Total schräg. Hab dann mal den Ram rausgenommen, um zu gucken ob er überhaupt noch was mitkriegt, hat dann auch mächtig Alarm geschlagen - Ram wieder rein und plötzlich ging es wieder. Mysteriös.

Alles in allem, sehr schräg, aber System läuft jetzt, mehrere Neustarts gingen problemlos und das DVD Laufwerk funktioniert soweit einwandfrei.

Schluss.
 
Thema:

DVD Laufwerk funkioniert nicht mehr

DVD Laufwerk funkioniert nicht mehr - Ähnliche Themen

DVD-Laufwerk erkennt keine DVDs & CDs mehr seit Neuinstallation von Windows 10: Hallo Windows-Community, mein Problem ist folgendes: Lege ich eine CD oder DVD in das DVD-Laufwerk meines Laptops (ein Lenovo Ideapad der...
DVD-Laufwerk statt CD-Rom-Laufwerk: Unter Windows 10 wird im Geräte-Manager statt eines DVDLaufwerkes nur ein CD-ROM -Laufwerk angezeigt. Eine DVD-Formatierung ist ebenfalls nicht...
USB CD-Laufwerk A: wird im Geräte-Manager von Windows 10 angezeigt, aber nicht im Explorer.: USB CD-Laufwerk A: wird im Geräte-Manager von Windows 10 angezeigt, aber nicht im Explorer. Laufwerk: MITSUMI D353FUE USB FDD USB Device Laut...
Booten nicht mehr möglich, Bios verstellt, +/- reagiert im Bios nicht: Hallo zusammen, ich habe vor einiger Zeit eine Partition D: eingerichtet, somit hatte ich C: und D: D: habe ich wesentlich größer eingerichtet...
DVD Laufwerk funktioniert nicht mehr - "Wie soll der Datenträger verwendet werden" ?: Hallo, ich habe seit kurzem das Problem, dass mein DVD Laufwerk (LG) nicht mehr funktioniert wie es sollte. Ich bekomme nach Einlegen eines...
Oben