DVD Double Layer

Diskutiere DVD Double Layer im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Moin! Können aller DVD-Laufwerke Double Layer DVDs lesen? Oder gibt es die ersta ab einem bestimmten Baujahr? Wenn ja, welches?
P

PeterO

Threadstarter
Mitglied seit
26.01.2009
Beiträge
775
Standort
Hinter Asse II
Moin!

Können aller DVD-Laufwerke Double Layer DVDs lesen?
Oder gibt es die ersta ab einem bestimmten Baujahr?
Wenn ja, welches?
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.298
Standort
Thüringen
Also ich denke mal,die Generation der aktuellen Brenner/LW kann das sicher schon eine Weile,aber seit wann? :nachdenklichWie lange gibt es eigentlich DL-Rohlinge?Sollte mit der Geburtsstunde der DL fähigen Geräte in etwa übereinstimmen:D.
Möchtest Du ein älteres Gerät erwerben oder warum fragst Du?Sollte es sich um ein bestimmtes Gerät handeln gibt Dir die HP des Herstellers sicher gerne Auskunft darüber.....
 
Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
Hi.

Ein Baujahr kann ich dir nicht nennen. Meiner Erfahrung nach steht es drauf, wenn das Laufwerk das kann (DVD-DL). Ob das jetzt allgemeingültig ist weiß ich allerdings nicht.

:hm
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
DvD DL ist nicht gleich DvD DL.

aufpassen, denn es gibt DvD-R DL und DvD+R DL. Beide haben zwar die selbe Datenfassungsgröße ABER eine DvD-R DL mag nicht jeder DvD-Player. bei einem DvD+R DL Rohloing wird beim brennen das Bookmark (dadurch wird die DvD durch einen Player als Daten, DvD-Rom usw. erkannt) auf DvD-ROM gesetzt und dadurch ist eine bessere Kompatibilität zu diversen DvD-Playern gegeben.

Heutige Brenner können ansich DvD-R, DvD+R, DvD-R DL und DvD+R DL brennen. Aber, wie meine vorredner bereits schrieben, stehts auch auf der geräteverpackung was der brenner kann.

Sollte der brenner bereits verbaut sein und man sogar nero burning rom installiert haben, kann man dem nero-eigenen Test-tool auslesen, was der brenner genau an Rohlingen unterstützt.

Aber auch hier vorsicht, wenn er alles beschreiben kann, hände weg von Rohlingen aus dem Aldi oder penni, denn das sind meist B-Ware-Rohlinge und taugen nix. Es gibt preiswerte Markenhersteller (Sony, TDK usw) mit denen man länger freude hat..
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.298
Standort
Thüringen
Aber auch hier vorsicht, wenn er alles beschreiben kann, hände weg von Rohlingen aus dem Aldi oder penni, denn das sind meist B-Ware-Rohlinge und taugen nix.
Wäre ich vorsichtig mit dieser Aussage,schließlich fertigt Aldi diese Rohlinge nicht selber.Man könnte ja mal die ID des CD/DVD-Herstellers auslesen,um Hinweise auf die Herkunft des Rohlings zu erhalten....
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.804
Standort
Niederbayern
Ergänzend: Industriell hergestellte (also gepreßte) DVDs mit Double-Layer können alle DVD-Laufwerke und -Brenner lesen, selbst die älteste Laufwerks-Generation. Schließlich sind nahezu alle Film-DVDs von Anfang an Double-Layer-DVDs gewesen und diese gingen vom ersten Tag an. Hier gibt es auch keine Unterscheidung in DVD+ und DVD-

Mit gebrannten DVDs ist das, wie schon geschrieben wurde, viel differenzierter.
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
bei industriell hergestellten DvD's ist das klar. die sind komplett kompatibel, wobei zu sagen ist, wenn der brenner keine DvD DL kennt, nimmt er auch die industriell hergestellten nicht an, denn dann ist bei 4.7 GB datenvolumen schluss.. ich sprach von beschreibbaren DvD DL... da sollte man aufpassen, was der brenner tatsächlich kann.

@Alfiator, ich bleibe bei meiner aussage, die Rohlinge von Aldi und co lieber die finger von lassen. damit hatten schon viele tierische probleme, zumal die langlebigkeit echt zu wünschen übrig lässt..

PS: hatte einen NEC ND1300 brenner, der nahm keinerlei DvD DL an, egal ob industriell oder nicht.. ;)
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
Moin!

Können aller DVD-Laufwerke Double Layer DVDs lesen?
Oder gibt es die ersta ab einem bestimmten Baujahr?
Wenn ja, welches?
Die sicherste Variante ist hier dann wohl nach der Bezeichnung des Gerätes zu suchen / googlen bzw. auf der Herstellerseite nachzusehen. Und dann bei der Beschreibung nach den Fähigkeiten zu schauen.

Auch wenn wir Dir ein (genaues) Datum der Einführung der DL-Technik geben würden, gäbe es wohl noch Geräte die in einer gewissen Übergangszeit bestimmte Fähigkeiten noch nicht implementiert haben.
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.804
Standort
Niederbayern
wenn der brenner keine DvD DL kennt, nimmt er auch die industriell hergestellten nicht an, denn dann ist bei 4.7 GB datenvolumen schluss..
Einspruch euer Ehren ;) Ich kenne einige Leute die verschiedene DVD-Brenner der ersten Generation hatten oder haben die sicher kein DL brennen konnten. Trotzdem konnte man über den Brenner (als einziges DVD-Laufwerk) problemlos DVD-Filme schauen die gepreßte DL waren. Ich bin mir relativ sicher daß jedes Laufwerk welches das DVD-Logo trägt gepreßte DL lesen können muß!

Mein Zusatz wegen der gepreßten DL kam daher weil aus dem Anfangspost nicht hervorgeht ob gepreßte oder gebrannte DL gemeint sind.
 
J

jdr_85

Mitglied seit
23.10.2005
Beiträge
1.665
Alter
34
DvD DL ist nicht gleich DvD DL.

aufpassen, denn es gibt DvD-R DL und DvD+R DL. Beide haben zwar die selbe Datenfassungsgröße ABER eine DvD-R DL mag nicht jeder DvD-Player.
...
Aber auch hier vorsicht, wenn er alles beschreiben kann, hände weg von Rohlingen aus dem Aldi oder penni, denn das sind meist B-Ware-Rohlinge und taugen nix. Es gibt preiswerte Markenhersteller (Sony, TDK usw) mit denen man länger freude hat..
Ja, kann ich beides bestätigen.
Gibt auch PC-Laufwerke, die nur +R/DL lesen und schreiben können (meins auch...). Das Nero InfoTool gab es irgendwann auch mal unabhängig vom Nero.

Hatte auch früher immer Aldi-DVD-Rohlinge. Irgendwann hatte ich dann mal eine Packung mit nur Ausschuss. Umtausch ging zwar problemlos, aber wenn ich nicht die DVD nach dem Brennen verifiziert hätte, wär halt was an Daten weg gewesen. Dann habe ich mir bei Ebay für 26 Euro ne 100er-Spindel Verbatim gekauft und die funktionieren perfekt.
 

Anhänge

I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
Einspruch euer Ehren ;) Ich kenne einige Leute die verschiedene DVD-Brenner der ersten Generation hatten oder haben die sicher kein DL brennen konnten. Trotzdem konnte man über den Brenner (als einziges DVD-Laufwerk) problemlos DVD-Filme schauen die gepreßte DL waren. Ich bin mir relativ sicher daß jedes Laufwerk welches das DVD-Logo trägt gepreßte DL lesen können muß!

Mein Zusatz wegen der gepreßten DL kam daher weil aus dem Anfangspost nicht hervorgeht ob gepreßte oder gebrannte DL gemeint sind.
alles richtig, kein widerspruch, aber das waren eher sehr wenige Laufwerke damals und zudem sau teuer..

ich hatte das ja mit meinem damaligen NEC ND1300 brenner und der wollte KEINE DvD DL, weder industriell noch selbst erstellt.
Ich musste damals nen stinknormales ROM-Laufwerk dazu kaufen (Pioneer) um die DL's lesen zu können.
Wie bereits gesagt, in den ersten Jahren haben die hersteller sich da keinen gefallen getan, indem sie ihre Geräte so eingeschränkt hatten.

Am besten man nutzt, wie @jdr_85, das Nero-Info-Tool um sehen zu können, was das gerät genau lesen KANN und was nicht.. ;)

Heutzutage können die geräte ja "fast" alles lesen und beschreiben.. Die neueste Generation ist sogar soweit, Bluray, DvD (alle arten) und CD zu beschreiben (hat mein Vater im Laptop drin) aber ist eben noch teuer... :(
 
P

PeterO

Threadstarter
Mitglied seit
26.01.2009
Beiträge
775
Standort
Hinter Asse II
Sorry Leute, es geht nicht um einen Brenner, sondern nur um ROM-laufwerk.
Ein EU hat sich beklagt, dass ein von mir eingebaues Laufwerk keine DL DVD nicht lesen kann.
Ob das nun eine + oder - DVD ist, weiß ich nicht.
4,7 DVDs laufen hingegen problemlos.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.298
Standort
Thüringen
Hilft vllt die Aktualisierung der Firmware weiter?Auch wenn das Gerät etwas älter zu sein scheint,ist es möglich,das auf dem Gerät noch die erste FW-Version läuft und dieses Feature etvl erst später nachgereicht wurde....
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
wäre wissenswert, was das genau für ein laufwerk ist, also die bezeichnung wäre interessant, dann können wir dir helfen.

zudem solltest du den EU mal genau befragen, was das für eine DvD DL ist, die sein laufwerk nicht annimmt, um den fehler weiter eingrenzen zu können..
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.804
Standort
Niederbayern
Ein EU hat sich beklagt, dass ein von mir eingebaues Laufwerk keine DL DVD nicht lesen kann.
Wenn das mit der von Alfiator angesprochenen Firmware nichts bringt hat das Laufwerk wohl ganz einfach einen Defekt.

Für die zweite Schicht einer DL muß der Laser ja seine Optik vertikal etwas höher fokussieren. Dies geschieht meist mechanisch, indem auf dem beweglichen Optikschlitten die Linseneinheit etwas angehoben wird. Klappt das nicht kann er den zweiten Layer nicht lesen. Leider sind optische Laufwerke inzwischen Wegwerfartikel(*), man muß bei häufiger Nutzung oft schon froh sein wenn sie die 2jährige Gewährleistung überleben.

Wenn das Laufwerk noch keine 2 Jahre alt ist wäre das allerdings ein Fall für die Gewährleistung des Verkäufers.

(*) Wenn ich dran denke daß mein erstes CD-Laufwerk (Toshiba, 2xSpeed, SCSI-Anschluß) knapp 1000 DM gekostet hat und daß man die CDs immer erst in ein Caddy einlegen mußte, was recht umständlich ist wenn man nur 2 Caddys hat. Dieses Laufwerk funktioniert heute noch, kann aber nur gepreßte CDs lesen, keinerlei gebrannte, die gab es zum Zeitpunkt des Kaufs nämlich noch gar nicht.
 
P

PeterO

Threadstarter
Mitglied seit
26.01.2009
Beiträge
775
Standort
Hinter Asse II
zudem solltest du den EU mal genau befragen, was das für eine DvD DL ist, die sein laufwerk nicht annimmt, um den fehler weiter eingrenzen zu können..
Ich glaube so genau möchte ich das nicht wissen.

@ Haraldt. Zwei Jahre? Eher 5!

Ich werde der EU vorschlagen sich eins beim örtlichen Endverwerter zu besorgen.
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.804
Standort
Niederbayern
Jau! ABER: Frau gibt lieber 80 €uronen für n Paar Schuhe aus als 20 für nen Brenner. :rofl1
Dann sag ihr sie soll ab sofort die DVDs in die Schuhe einlegen statt in den PC. Denen ist es egal ob Single- oder Dual-Layer :D
 
Thema:

DVD Double Layer

DVD Double Layer - Ähnliche Themen

  • GELÖST Double-Layer-DVD Daten unsichtbar

    GELÖST Double-Layer-DVD Daten unsichtbar: hi, ich hab mit XP_Burner eine ca. 6,6 GB grosse Datei auf einen Platinum DVD+R double layer 8,5 GB gebrannt mit einem LiteOn iHAS 124 W Brenner...
  • GELÖST Double Layer DVD Rohline - wie werden diese gebrannt?

    GELÖST Double Layer DVD Rohline - wie werden diese gebrannt?: Wie brennt eigentlich ein DVD Brenner eine Doublelayer DVD die z.B. mit 5GB beschrieben wird? Layer 1 bis zum Rand und Layer 2 einen paar cm...
  • Double Layer DVD - RW Rohlinge

    Double Layer DVD - RW Rohlinge: Hallo Gibt's überhaupt Double Layer DVD - RW Rohlinge ?
  • DVD+R Double Layer Problem

    DVD+R Double Layer Problem: Habe ein Dickes Problem mit bereits gennanten Rohling von Platinum. Habe 2 dieser Art mit einem NEC ND 3540 A (Firmware 1.04) gebrannt. Nach...
  • Kann double-layer DVD nicht kopieren

    Kann double-layer DVD nicht kopieren: Besitze Navi-DvD in meinem Pkw und wollte für alle Fälle Sicherungskopie erstellen. DvD (8Gb) konnte auch kopiert werden, aber im Auto treten...
  • Ähnliche Themen

    • GELÖST Double-Layer-DVD Daten unsichtbar

      GELÖST Double-Layer-DVD Daten unsichtbar: hi, ich hab mit XP_Burner eine ca. 6,6 GB grosse Datei auf einen Platinum DVD+R double layer 8,5 GB gebrannt mit einem LiteOn iHAS 124 W Brenner...
    • GELÖST Double Layer DVD Rohline - wie werden diese gebrannt?

      GELÖST Double Layer DVD Rohline - wie werden diese gebrannt?: Wie brennt eigentlich ein DVD Brenner eine Doublelayer DVD die z.B. mit 5GB beschrieben wird? Layer 1 bis zum Rand und Layer 2 einen paar cm...
    • Double Layer DVD - RW Rohlinge

      Double Layer DVD - RW Rohlinge: Hallo Gibt's überhaupt Double Layer DVD - RW Rohlinge ?
    • DVD+R Double Layer Problem

      DVD+R Double Layer Problem: Habe ein Dickes Problem mit bereits gennanten Rohling von Platinum. Habe 2 dieser Art mit einem NEC ND 3540 A (Firmware 1.04) gebrannt. Nach...
    • Kann double-layer DVD nicht kopieren

      Kann double-layer DVD nicht kopieren: Besitze Navi-DvD in meinem Pkw und wollte für alle Fälle Sicherungskopie erstellen. DvD (8Gb) konnte auch kopiert werden, aber im Auto treten...
    Oben