Duell der 200-Euro-Vierkerner: Test AMD Phenom X4 9600 vs Intel Core 2 Quad Q6600

Diskutiere Duell der 200-Euro-Vierkerner: Test AMD Phenom X4 9600 vs Intel Core 2 Quad Q6600 im IT-News Forum im Bereich IT-News; Den Phenom X4 9600, AMDs ersten Quad-Core-CPU für den Desktop, gibt's ab 230 Euro. Damit positioniert ihn AMD gegen Intels Vierkerner Core 2 Quad...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10


Den Phenom X4 9600, AMDs ersten Quad-Core-CPU für den Desktop, gibt's ab 230 Euro. Damit positioniert ihn AMD gegen Intels Vierkerner Core 2 Quad Q6600. Wir prüfen, wer das Duell der Einsteiger-Quad-Cores für sich entscheiden kann.

Prozessorhersteller AMD hat jetzt auch einen Quad-Core-Prozessor für Desktop-PCs im Angebot. Als „Spitzenmodell“ schickt AMD den Phenom X4 9600 mit verhaltenen 2,3 GHz ins Rennen. Zur Seite steht dem Flaggschiff der Phenom X4 9500 mit 2,2 GHz. Taktstärkere Phenom-X4-Modelle sowie die Phenom-FX-Baureihe für Zwei-Sockel-Systeme kommen wohl erst 2008 auf den Markt.

Der Phenom X4 verfügt pro Kern über 512 KB Pufferspeicher, alle vier Kerne teilen sich zudem einen 2 MB großen L3-Cache. Im Gegensatz zur Vierkern-Server-CPU Barcelona, die AMD Anfang September vorgestellt hat, unterstützt die Phenom-X4-Baureihe bereits Hypertransport 3.0. Der serielle Prozessorbus arbeitet beim Phenom X4 allerdings nur mit 3,6 statt 4 GHz.

Immerhin hat sich die Busgeschwindigkeit gegenüber der Athlon-64-X2-Baureihe (2 GHz) fast verdoppelt. Die Busbandbreite steigt so beim Phenom X4 auf stolze 14,4 GB/s an (Athlon 64 X2: 8 GB/s), allerdings wird die höhere Bandbreite die Kommunikation mit der Peripherie kaum beschleunigen, da die Vorteile von Hypertransport 3.0 erst bei Mehr-Sockel-Systemen zum Tragen kommen.

Beim Phenom X4 sitzen alle vier Kerne auf einem Siliziumplättchen (Die). Intel baut seine Vierkerner aus zwei Doppelkern-Dies zusammen, die in einem Gehäuse sitzen. Der im 65-Nanometer-Verfahren gefertigte Phenom X4 besteht aus 463 Millionen Transistoren und ist für den neuen Prozessorsockel AM2+ konzipiert. Die AMD-CPU steuert über den integrierten Zwei-Kanal-Speicher-Controller nach wie vor DDR2-Speicher an, die maximal unterstützte Taktrate steigt aber auf nunmehr 266 (effektiv 1066) MHz – beim Athlon 64 X2 liegt sie bei 200 MHz.

Der AM2+-Steckplatz ist mit seinen 940 Signalkontakten kompatibel zum Vorgänger AM2. Deshalb lässt sich ein Phenom auch in einer herkömmliche AM2-Hauptplatine verwenden. Allerdings funktionieren Hypertransport 3.0 ebenso wie die verbesserte Stromsparfunktion Cool’n’Quiet 2.0, bei der jeder der vier Kerne mit eigener Taktrate arbeiten kann, nur, wenn der Phenom in einer Hauptplatine mit dem neuen Sockel AM2+ arbeitet.

Bei den zusätzlichen Befehlssätzen hat sich auch einiges getan. Zum einen hat AMD die SSE-Leistung verbessert: Der Phenom kann zwei 128-Bit-SSE-Befehle pro Taktzyklus einlesen, der Athlon 64 X2 braucht dafür vier Taktzyklen. Hinzugekommen sind auch die neuen SSE4a-Befehle. Detailliert über alle technischen Neuerungen der Phenom-Architektur informiert Sie der Tecchannel im Beitrag „AMDs K10-CPUs: Quad-Core, L3-Cache und SSE4a“.

Hier gehts zu den Seiten 2-7

Powered by: IDG Magazine Media GmbH/PC-Welt.de
 
#2
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Na das ist ja mal eine sehr interessante News..Thx Eric. :reading :up
 
#3
R

Red Dragon

Dabei seit
28.09.2005
Beiträge
350
Alter
28
Ort
Essen
ich bin richtig enttäuscht von AMD obwohl ich immer ein AMD fan war, das der 1 jahr alte Q6600 besser ist obwohl er nicht mal auf der nativen technologie aufgebaut is, die ja angeblich mehr leistung haben soll....naja wie dem auch sei, ich steig erst wieder auf AMD um wenn die auch mal wieder was vernünftiges auf den markt bringen.
 
#5
M

masterXX

Dabei seit
13.08.2005
Beiträge
224
Alter
32
Ja schade isses, ich allerdings hoffe immer noch, dass wenn AMD mit was neuem kommt..dass die dann ordentlich an INTEL vorbeischiessen werden!!!
Meinen Glauben will ich nich verlieren^^
 
#6
Wado

Wado

Dabei seit
20.07.2004
Beiträge
262
Alter
32
schade ja aber mich stört dieses ewige runtermachen von amd. ok die cpu haben halt mehr stromverbrauch aber hallo...der ist nigel nagel neu für den desktop.
auserdem die software unterstützt auch noch nicht komplett die neuen befehle sondern arbeiten noch mit dem etwas älteren.
und wie währe es wenn man die grafik tests zusätzlich mit dem ati Flagschiff vornimmt...um zu sehen wie da die performance ist.
und vileicht bekommt man auch einen bischen besseren stromwert wenn der ein halbes jahr auf dem markt ist und ein par bios updates das alles verbessern.

OK es scheint zwar kein guter start für amd zu sein aber ich bin guter hoffnung das da noch ein sprung gemacht wird wenn sich der proz etabliert hat.
 
#7
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
ich bin richtig enttäuscht von AMD obwohl ich immer ein AMD fan war,
Mir gehts genauso. :flenn
 
#8
D

Digifrag

Dabei seit
12.11.2006
Beiträge
116
Alter
26
soviel wie ich mit bekommen hab sind wegen eines fehlers in der cpu 10% langsamer.
soll sich aber mit nem bios update ändern.
nicht desdotroz wenn amd die cpu's gut verkaufen will sollten die billiger werden schließlich wird der q6600 auch billiger und wenn erst mal alles ausgereift ist wird die cpu bistimmt 5-10% mehr leistung aufweisen als die q6600(auser bei den sse4 anwendungen).mal sehen wie sich alles entwickelt...
 
#9
the doctor

the doctor

Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
4.921
Alter
28
Ort
Harpstedt
ich hoffe, das AMD mal wieder richtig aussem Schuß kommt, wie beim A64 und nicht den selben Fehler macht sich auszuruhen.
 
#10
lordofazeroth

lordofazeroth

Dabei seit
11.05.2005
Beiträge
156
Vielleicht wirds ja so ein Rennen wie bei Nvidia und ATI:
Als Ati die dx9 Karten vorgestellt hat und nv nix dergleichen hatte. Und siehe jetzt, niwida ist vorne...
 
#11
D

derdjme

Dabei seit
24.04.2007
Beiträge
88
Ort
SH
sicherlich hat AMD Probleme, aber es ist immerhin der erste Schritt in die richtige Richtung.... und es wird sich sicherlich noch mehr tun. Man sollte AMD nur nicht abschreiben, sonst gibt es bald nur noch Intel CPUs..... :wut
 
#13
the doctor

the doctor

Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
4.921
Alter
28
Ort
Harpstedt
naja, warten wir mal die CPU/GPU kombis ab, da wird sich im Office Bereich vielleicht erstmal was aufmischen...
 
#14
B

bluefisch200

Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
Intel hat AMD auch mal hinterhergehangen, dann kam der Core (2) Duo und da war Intel auf einmal besser, könnte ja auch sein das AMD auf einmal so eine Gewaltige Neuerung bringt.
Was mich mehr interessiert, ist das IBM ja eine unglaubliche Neuerung gemacht hat, die den CPU um einiges schneller machen kann.
 
Thema:

Duell der 200-Euro-Vierkerner: Test AMD Phenom X4 9600 vs Intel Core 2 Quad Q6600

Duell der 200-Euro-Vierkerner: Test AMD Phenom X4 9600 vs Intel Core 2 Quad Q6600 - Ähnliche Themen

  • Sprachassistenten im Duell - Microsofts Cortana besser als gedacht

    Sprachassistenten im Duell - Microsofts Cortana besser als gedacht: In einem aktuellen Vergleich hat man die vier populärsten Sprachassistenten von Google, Microsoft, Apple und auch Amazon gegeneinander antreten...
  • Nvidia GeForce GTX Titan SLI vs. AMD Radeon R9 295X2 CF - Duell der Giganten in 4K-Benchmarks

    Nvidia GeForce GTX Titan SLI vs. AMD Radeon R9 295X2 CF - Duell der Giganten in 4K-Benchmarks: Auch wenn die beiden amtierenden Grafikkarten-Flaggschiffe der Chiphersteller AMD (Radeon R9 295X2) und Nvidia (GeForce GTX Titan Z) mit Preisen...
  • Virenscanner im Speed-Duell

    Virenscanner im Speed-Duell: Ganzer Bericht bei Chip.de Sehr interessant! mfg schally
  • Babes-Duell - Star Wars: The Old Republic vs. The Force Unleashed

    Babes-Duell - Star Wars: The Old Republic vs. The Force Unleashed: Hallo Im aktuellen Babes-Duell der Woche kämpfen die Kopfgeldjägerin aus The Old Republic und Juno Eclipse aus The Force Unleashed um Ihre...
  • Babes-Duell - DC Universe Online vs. City of Heroes

    Babes-Duell - DC Universe Online vs. City of Heroes: Hallo Catwoman und Desdemona stehen sich beim aktuellen Babes-Duell gegenüber. Stimmen Sie jetzt für Ihre Favoritin ab. Beim Babes-Duell...
  • Ähnliche Themen

    Oben