Dual Screen Grafikkarte

Diskutiere Dual Screen Grafikkarte im WinXP - Hardware Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, ich möchte meinen WinXP Pro Rechner gerne mit zwei Monitoren gleichzeitig betreiben, um die Arbeitsfläche zu vergrößern. Die Monitore sind...

Kantakor

Threadstarter
Dabei seit
21.08.2001
Beiträge
55
Hallo,

ich möchte meinen WinXP Pro Rechner gerne mit zwei Monitoren gleichzeitig betreiben, um die Arbeitsfläche zu vergrößern. Die Monitore sind beides TFTs. Der eine hat nur einen VGA Eingang, der andere VGA und DVI.

Hat da jemand gute Erfahrungen mit einer Karte gemacht?

Es muss nicht unbedingt eine Highend-Karte für 350 Euro sein, sollte aber dennoch im 2D und 3D Bereich halbwegs passable Performance bieten.

Danke für Euren Tipp
 
O

OselThe1thBanned;)

Gast
"Es muss nicht unbedingt eine Highend-Karte für 350 Euro sein..."
em...
... für unter 300 euro bekommst du "fast" nix gescheites...
also nicht die highend karte, also willst du ab und zu mal ein spielchen wagen oder nur büroanwendungen?

Wenn du spitzen bildqualität haben willst dann Matrox oder ATI aber ich hab vergessen ob die 2 Anschlüsse hat aber ich meine schon.
Und ansonsten NVIDIA Geforce 4 Ti 4200 ( wohl darauf achten das die 2 anschlüsse hat weil es mehrere versionen gibt) ab 170€.
 

Kantakor

Threadstarter
Dabei seit
21.08.2001
Beiträge
55
Erst mal danke für Deine Antwort.

Leider kenne ich mich mit Grafikkarten wirklich nicht besonders aus.
Wenn eine Karte einen VGA und einen DVI Ausgang hat bedeutet das automatisch, dass diese auch gleichzeitig verwendbar sind? Es nutzt mir ja nix, wenn ich einen VGA ODER DVI Monitor anschliessen kann.

Ich habe momentan die Elsa Gladiac 511 (GeForce 2 MX 400) und die reicht mir auch völlig aus, nur kann ich eben keine zwei Monitore anschließen.
Auch Spiele wie Max Payne, JediKnightII, Wolfenstein,... laufen bei 1024x768 absolut flüssig.

Eine Dual Screen Karte in dieser Leistungs-/Preisklasse würde mir also völlig genügen. Wenn es denn sowas gibt.
 
O

OselThe1thBanned;)

Gast
ich hab keinen 2ten monitor und hab auch noch nie an einem rechner mit 2 monitoren gearbeitet, aber ich bin mir ziemlich sicher das jede karte die 2 anschlüsse hat auch 2 monitore ansteuern kann.
In der PC Games Hardware (09/02) steht eine karte drin die 2 "normale" anschlüsse hat.
Ansonsten die "Pharelia" von Matrox, die kann sogar 3 monitore ansteuern, kostet wohl über 500 euro...
 

Dozer

Dabei seit
10.08.2002
Beiträge
15
Alter
43
Also, generell ist die ATI auf 2 Monitoren besser (die neuen 9xxx ahben extra 2 RAMDACS)...(wenn du 2 19 Zöller dein Eigen nennst macht es Sinn)
Aber Geforce is auch ok.
 
Thema:

Dual Screen Grafikkarte

Dual Screen Grafikkarte - Ähnliche Themen

Surface Book 2 (2017) - Probleme Grafikkarte in Verbindung mit Dockingstation: Guten Tag. Seit 2 Wochen habe ich nun das Surface Book 2 mit i7 und 512 GB als 13"-Variante im Einsatz. Die Auflösung auf dem Display des Books...
Surface Book 2 (2018) - Probleme Grafikkarte in Verbindung mit Dockingstation: Guten Tag. Seit 2 Wochen habe ich nun das Surface Book 2 mit i7 und 512 GB als 13"-Variante im Einsatz. Die Auflösung auf dem Display des Books...
Beste Grafikkarten 2015: Entscheidungshilfe in jeder Preisklasse - UPDATE: Als zweites "Standbein" eines modernen Computers zählt man neben dem Hauptprozessor, welcher auch als Central Prozessing Unit (CPU) bezeichnet...
Beste Grafikkarten 2014: Entscheidungshilfe in jeder Preisklasse: Neben dem Hauptprozessor (der CPU, oder auch Central Prozessing Unit) bilden die Grafikkarten durch ihre enorme Rechenleistung das zweite...
NEC MultiSync EA304WMi: 30-Zoll-Profi-Monitor im 16:10 Format und ControlSync-Technik demnächst im Handel: Für professionelle Anwendungen gehören die Monitorhersteller EIZO und NEC zur absoluten Referenz-Klasse. Mit dem neuen MultiSync "EA304WMi" von...
Oben