DSL verursacht ewig lange Ladezeiten

Diskutiere DSL verursacht ewig lange Ladezeiten im WinXP - Netzwerk Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo! Seitdem ich Win XP benutze, kommt es nach dem Neustart (also präzise dann, wenn eigentlich der Desktop schon geladen ist) noch zu ewig...
K

Kosmopolitan

Threadstarter
Dabei seit
26.11.2002
Beiträge
5
Hallo!
Seitdem ich Win XP benutze, kommt es nach dem Neustart (also präzise dann, wenn eigentlich der Desktop schon geladen ist) noch zu ewig langen Ladezeiten, so als ob Windows ein Netzwerk oder einen direkten Internetzugang suchen würde. Wenn ich das Netztwerkkabel (an dem steckt nur das Teledat300LAN, also kein Netzwerk) ausstecke, sind die Ladezeiten superschnell. Wie kann ich schnellere Ladezeiten trotz Teledat-Anschluss bekommen?
 
Riddler

Riddler

Dabei seit
24.11.2002
Beiträge
7
Also an was das liegt kann man net genau sagen, aber solltest die Punkte mal nachlkucken:

- Netzwerkkarte IP vergeben, z.B. IP: 192.168.100.1 SUB: 255.255.255.0
- QoS Packetplaner Dienst löschen
- Selber DFÜ einrichten (falls noch nicht) auf T-Onlinesoft usw. verzichten, die lahmen nur und bringen nix :knall
- unter Breitband Verbindung alles wegklicken bis auf TCP/IP
- >Softwarekomprimierung deaktivieren
- >IP Headerkomp. deaktivieren
- >MS Firewall ausschalten

jo, soweit sollte das auch funzen ... :up
 
K

Kosmopolitan

Threadstarter
Dabei seit
26.11.2002
Beiträge
5
Vielen Dank Riddler!

Hab alles durchprobiert, keine Änderung!
Gibts bei XP nicht irgendwo einen Schalter, wo man "am Netzwerk anmelden" (wie bei Win9x/me) deaktivieren kann? Oder wo man XP sagen kann:"Such keinen direkten Internetzugang!" Es scheint als ob XP beim Start nach einem Netzwerk oder Internetzugang sucht und dann nach fast 2 Minuten :angry: die Suche aufgibt, weil nix gefunden wurde.
 
G

gast_andreas

Gast
Es gibt im Explorer die Möglichkeit, die Suche nach Netzwerkverbindungen beim Start zu unterbinden. Sitze gerade nicht vor einem XP-Rechner, aber im Explorer auf Ansicht, Optionen, da gibt es den Punkt "Beim Start nach Netzwerkverbindungen (oder so ähnlich) suchen". Da mußt Du den Haken wegklicken.
 
K

Kosmopolitan

Threadstarter
Dabei seit
26.11.2002
Beiträge
5
Danke Andreas
Du meinst : "Beim Start nach Netzwerkordnern und Druckern suchen"? Hab ich schon deaktiviert - keine Veränderung!
Hab inzwischen die teuere Lösung gefunden (=neues USB-Modem gekauft) jetzt startet Windows schnell!!
Wenn einer die billige (=Software-) Lösung findet, bin nach wie vor interessiert!

Gruß
K.
 
Thema:

DSL verursacht ewig lange Ladezeiten

DSL verursacht ewig lange Ladezeiten - Ähnliche Themen

Windows 10 saubere Neu-Installation von DVD - Frage zum Ablauf bis zum ersten Setup-Fenster: Moin allerseits! Vor gut zwei Wochen habe ich hier...
Viel zu lange Ladezeiten, Random Freezes und Abstürze: Guten Tag, Allezusammen Ich war in den letzten 9 Monaten, in denen ich nun Windows 10 benutze eigentlich recht dem Program zugeneigt. Jedoch hat...
Login nicht mehr möglich und das Zurücksetzen ebenfalls nicht...: Hallo, Leider ist Wochenende und der PC Fachmann hat geschlossen sonst hätte ich den PC schon längst zur Reparatur gebracht. Der Microsoft Support...
Was soll ich mit meinem Surface Pro 2 tun?: Hallo Community, Vor ziemlich genau 3 Jahren kaufte ich mir von meinem lange ersparten Geld ein Surface Pro 2. Hauptsächlich war der Kaufrund...
Was soll ich mit meinem Surface Pro 2 tun?: Hallo Community, Vor ziemlich genau 3 Jahren kaufte ich mir von meinem lange ersparten Geld ein Surface Pro 2. Hauptsächlich war der Kaufrund...
Oben