DSL 'hängt' beim Surfen

Diskutiere DSL 'hängt' beim Surfen im WinXP - Netzwerk Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, ich hab 2 PCs über einen Router von Netgear am DSL-Zugang hängen. Beide PCs sind gleich konfiguriert (sollten sie eigentlich sein ;-). Der...

Balu

Threadstarter
Dabei seit
16.12.2001
Beiträge
45
Alter
53
Hallo,
ich hab 2 PCs über einen Router von Netgear am DSL-Zugang hängen. Beide PCs sind gleich konfiguriert (sollten sie eigentlich sein ;-).
Der eine rast mit voller Geschwindigkeit und hat auch beim Booten keine Probleme (DNS-Server, Subnet usw. sind auf den Router eingestellt), wohingegen der andere ewig beim Booten braucht und nach dem Aufruf einiger Seiten plötzlich Aussetzer hat und die Seiten nicht finden kann und auch sonst recht lahm reagiert.

Es macht auch keinen Unterschied, ob ich Router und Modem vor oder nach dem Hochfahren per Steckerleiste starte.

Die Interneteinstellungen in der Registry hab ich per DRTCP folgendermaßen vorgenommen:

TCP Receive Window: 32767
Window Scaling: YES
Time Stamping: YES
Selective ACKs: No
Dial Up (RAS) MTU: 1492
Path MTU Discovery: No
Black Hole Detection: No
Max. Duplicate ACKs: leer
TTL: leer

Adapter Settings
MTU: 1492

Kann mit der Beschreibung jemand was anfangen und mir evtl. helfen?

Achso: Neben der Firewall des Routers (Netgear FR 114P) ist durch Symantec noch die Software Internet Security installiert.

Ich bin auf dem Gebiet (noch) nicht so bewandert, aber soviel ich von 1&1 erfahren habe, vergeben die die ihre Adressen dynamisch.
Ich hab jeweils in den Rechnern die Adressierung für den Router vorgenommen und der Netzwerkkarte jeweils die nächsthöhere Nr. gegeben (also 192.168.0.1 ist der Router, der auch als bevorzugter DNS-Server eingetragen ist, ......2 der PC, der Probleme macht, .....3 der andere.) Subnet ist die 255.255.255.0 und Standardgateway die IP des Routers.

Außer TCP/IP ist auch kein anderes Protokoll installiert.

Ein Wechsel der Telekomnetzwerkkarte mit einer NEtgearkarte hat auch nix gebracht.

Merci
 

Gauda

Dabei seit
19.04.2003
Beiträge
63
Installiere mal DFÜ Speed auf beiden PC´s oder ein Scribt was ich dir schicken kann das hat bei mir Wunder bewirkt.
 

Balu

Threadstarter
Dabei seit
16.12.2001
Beiträge
45
Alter
53
Hallo,
ich hab auch DFÜ-Speed v2.2 laufen lassen und die Standard-DSL-Optimierung gewählt; hat aber auch nix gebracht; der PC mit dem Netzwerkanschluß onboard ist um Längen schneller als der mit der (Wechsel-)Karte und hat auch keine Aussetzer
 

-[LoS]-n00b

Dabei seit
14.04.2003
Beiträge
31
Alter
52
Hallo Balu,

hast du die IP des Routers auch in der Firewall als" vertrauen" eigetragen?


Gruss
 
Thema:

DSL 'hängt' beim Surfen

DSL 'hängt' beim Surfen - Ähnliche Themen

Host File (Nameaufschlüsselung) ohne Wirkung: Hallo Community, ich habe folgendes Problem: Ich benutze AppGate und den HostFile Writer um eine Verbindung zu einem anderen Firmennetz...
Namensauflösung im lokalem Netz funktioniert bei einem einzigen Gerät nicht mehr (Fehlercode 0x80070: Hallo! Ich habe seit gestern das im Betreff genannte Problem im meinem privaten Netz. Beschreibung der Netzwerk-Infrastruktur...
GELÖST Plötzlich kein Internetzugriff mehr: Hallo, seit einer Hardwarebedingten Computerhavarie im letzten Monat und dem Crash meines Betriebssystems, war ich gezwungen mein System neu...
Speed Problem: Guten Tag! Ich habe, wie man am Threadtitel erkennen kann, ein Problem. Es handelt sich um folgendes: Ich habe meinen Internetanschluss von...
Ratgeber: DSL-Router perfekt anschließen: Ihr DSL-Router bildet die Brücke zwischen dem Internet und dem lokalen Netzwerk. Die Geräte bieten umfassende Konfigurations-Möglichkeiten. In...
Oben