DSL 6000 @DSL 3000 ???

Diskutiere DSL 6000 @DSL 3000 ??? im WinXP - Netzwerk Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo Leude... Habe folgendes Problem: Ich habe DSL 6000 von der T-com. Habe aber durch mehrere Tests bemerkt, das an meinen Rechner nur 3000...
FallenX

FallenX

Threadstarter
Mitglied seit
24.04.2005
Beiträge
157
Hallo Leude...

Habe folgendes Problem:

Ich habe DSL 6000 von der T-com. Habe aber durch mehrere Tests bemerkt, das an meinen Rechner nur 3000 ankommen?!
Habe das seit einigen Wochen beobachtet und getestet (z.B. WieistmeineIP.de oder Speedtest.nl etc.)
Ich habe eine Wireless Lan Verbindung (T-Sinus 154 Data (Empfänger) und T-Sinus 154 DSL (Router)).
Ich habe die Leitung bereits durchmessen lassen von der T-Com und es ist definitiv 6000 freigeschaltet und kommt auch am Router an.
Am Woe habe ich einen Laptop per Wireless Lan angeschlossen und dieser hat eine 6000er Verbindung gehabt.
Jetzt ist die Frage was läuft falsch bei mir? Muß oder kann ich irgendwo in Windows eine Begrenzung an/ausschalten?
Liegt es viell an der Software? Mein Wireless Lan läuft über die mitgelieferte Software T-Com W-Lan Manager. Weiß auch nicht wie das ohne die Software läuft oder wie ich das bei Win einstellen kann/muß.

Kein Plan! :nixweis

THX for Help schonmal

Greetz, dat X
 
I

imase

Mitglied seit
05.03.2006
Beiträge
150
Alter
32
Standort
/home/Siegen
Hi,

diese "Speedtests" im Internet sind nicht zuverlässig. Ich habe T-DSL 2000 und kriege bei diesen Test auch nur knapp über 1Mbit hin. Was micht aber sicher macht, dass ich wirklich das auch 2 Mbit ankommen sind einfache Downloads von schnellen Servern.

Mein Tipp an dich: Suche dir einen schnellen FTP Server einer Uni oder so (welchen genau kann ich dir nicht sagen) und lade eine größere Datei 100 MB runter und dann kannst du sehen ob du 6Mbit reinbekommst oder nicht.


MFG

imase
 
FallenX

FallenX

Threadstarter
Mitglied seit
24.04.2005
Beiträge
157
Die Möglichkeit habe ich nat auch in Betracht gezogen! :angry:
Für weitere "hilfreiche" Tips bin ich dankbar!

Greetz, das X
 
E

eifelyeti

Mitglied seit
10.03.2006
Beiträge
1.187
Alter
61
Hast du DEFINITIV DSL6000 ??? Ich habe DSL6000 mit Begrenzung auf 3000 . Und die 3000 erreiche ich auch (fast!)
 
D

duesso

Mitglied seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Standort
Mettmann
Vergiss Speedtests !!

Lad mal bei Winboard nen Updatepack runter !
Was zeigt dein Browser für ne Geschwindigkeit !

Bei vielen Leuten zeigen die Browser dabei nämlich zwischen 500 und 600kb/s an ! dann ists ja fast 6000 !!!
 
FallenX

FallenX

Threadstarter
Mitglied seit
24.04.2005
Beiträge
157
ZITAT(eifelyeti @ 21.05.2006, 14:28) Quoted post
Hast du DEFINITIV DSL6000 ??? Ich habe DSL6000 mit Begrenzung auf 3000 . Und die 3000 erreiche ich auch (fast!)
[/b]
Hallo.

Ich habe DSL6000 mit Begrenzung auf 3000 ???? Was soll das denn sein? Wozu 6000er auf 3000 begrenzen lassen? 6000 zahlen und nur 3000 surfen? check ich nicht! :nixweis
Ja ich habe DSL 6000 ohne Begrenzung. Mein Bruder arbeitet bei der Telecom und der hat das überprüft. Und ich habe bei den Speedtests schon an die 6000 gehabt. Klar variiert das aber es ist unsinn das die Werte dann immer unter 3000 liegen. Auch meine Downloadraten entsprechen keiner 6000er Leitung.
Es muß an den Einstellungen liegen denk ich mal. Wie gesagt ich nutze die Software des Routers + die Wireless Lan Einstellungen von Windows. Bekomm das auch nicht hin das es nur mit einem von beiden läuft.

Greetz, dat X
 
I

imase

Mitglied seit
05.03.2006
Beiträge
150
Alter
32
Standort
/home/Siegen
HI,

also ich arbeite auch bei der Telekom (Azubi). Eine begrenzte 6000er Leitung kriegen nur Mitarbeiter, ansonsten eigentlich nicht. Es sei denn du bist zu weit von der nächsten VT weg für einen 6000er denn dann kriegst du zwar einen 6000er Anschluss, aber die Geschwindigkeit nicht garantiert.

Du musst bei Downloads natürlich auch gucken, dass du von Servern runterlädtst, die auch 6000er Leitung voll auslasten können. Und wie gesagt Speedtest sind zu kurz um die max, Geschwindigkeit zu ermitteln vor allem die von Freenet. Darüberhinaus gehe ich mal davon aus, dass wenn dein Bruder die Leitung gecheckt hat, die dann auch in Ordnung ist. Hast du denn auch 6000er Hardware, ich kenn die nicht auswendig?


Und den Spruch: "Die Möglichkeit habe ich nat auch in Betracht gezogen! Für weitere "hilfreiche" Tips bin ich dankbar!" hättest du auch sein lassen können wir wollen dir nur helfen, also sei nicht so zickig.

MFG

imase
 
S

schnydra

Mitglied seit
21.06.2005
Beiträge
1.329
Du wohnst vermutlich einfach zu weit weg von der Vermittlungszentrale, so dass die Datenrate gedrosselt wird. 6Mbit sind nur nahe am Verteilerkasten möglich, da das Signal immer mehr Störungs hat, je weiter weg man wohnt. DSL3000 wurde zu 6000, jedoch gibt es viele Leute, die nicht volle 6mbit haben. Bei dir wird wohl technisch nicht mehr möglich sein mit der ADSL-Technik.
 
N

Narsenmann

Mitglied seit
28.11.2005
Beiträge
117
ZITAT(FallenX @ 21.05.2006, 15:25) Quoted post
Klar variiert das aber es ist unsinn das die Werte dann immer unter 3000 liegen. Auch meine Downloadraten entsprechen keiner 6000er Leitung.
[/b]
Auch? Die 6Mbit sind deine Downloadrate (6Mbit/s = 6000kbit/s = ca. 750kByte/s).

Probiere mal die Wlanverbindung nur über Windows herzustellen. PPPoE in den Protokollen der Netzwerkverbindung drin?
Wo steht dein rechner? mit dem rücken zur wand? Wlankarte gegen die wand, wieviel Mbit hat deine Wlanverbindung zum Router? mit 11Mbit brutto schaffst du nämlich nicht wirklich 6mbit netto. auch wenn karte und router 54mbit/s unterstützen sollten, könnte diese verbindung durch schlechten Empfang durchaus auf deine nur vorhandenen 3Mbit netto gedrosselt werden.
 
H

HWFlo

Mitglied seit
04.09.2005
Beiträge
5.271
Alter
32
um so größer die bandbreite umso größer der prozentuale anteil der störungen die nicht zulassen das man die voll bandbreite auch tatsächlich zum datenaustausch bekommt

daher sind bei DSL 6000 600kbyte/s durchaus realistisch

je schneller etwas ist desto mehr wirken sich auch kleinere störungen aus!

auch ist zu beachten das heutige server im schnitt mit 100 bis 1000 Mbit angebunden sind
dann teilt das mal auch mehrere 2, 3 und 6 Mbit downloads auf und ihr werdet sehen welche kapazitäten rein physikalisch verfügbar sind
 
A

Aleph

Mitglied seit
22.05.2006
Beiträge
45
Also ich ziehe mit meiner 2000 er Leitung so durchschnittlich immer um die 240-243 kb/s!
250 kb/s sind es brutto, also ist es schon ganz schön schnell! Hab das mal durchgerechnet mit dsl 6000, da sind es ja 750 Brutto, rechnet man nun 30 kb/s herunter (weil 6000 is 3 mal schneller als 2000, und ich habe 10 kb/s Verlust -> also 30 kb/s bei 6000), so kommt man auf ca. 720 kb/s :O :aah
Ist das zu schaffen, gehen müste es ja wenn ich schon fast mit maximaler ziehe! hat das schonmal jemand mit einer 6000er Leitung erreicht?????
 
Honni

Honni

Hardwarepapst
Mitglied seit
12.09.2005
Beiträge
424
... also ich komme mit einem 1&1-DSL6000er-Anschluss (nahe beim VT) auf ca. 695 kb/s...

[attachmentid=12006]
 

Anhänge

M

Max93

Gast
Du hast gesagt du gehst über w-lan ins i-net! Vll. ist die w-lan stärke einfach nicht ausreichend, dann kanns glaub ich auch zu leistungseinbußen kommn!

LG Max
 
Erebos

Erebos

Mitglied seit
10.12.2005
Beiträge
60
Alter
38
Wenn definitiv DSL 6000 ankommt, dann liegt das am WLAN. Mitunter nicht an der Hardware, sondern an einer diverser Einstellungen. Dazu müsste ich deine Einstellungen kennen. Ich schau mal nach, was in dieser Hinsicht zu einer derart großen Leistungsbuße führen könnte.

MfG Erebos
 
Kegol

Kegol

SPONSOREN
Mitglied seit
06.08.2004
Beiträge
573
Standort
Uckermark
Hallo!

Das ist vollkommen normal. Entweder du bist zu weit weg von der Vermittlungsstelle oder das Netz ist nicht gut genug. Sollten die von der Telekom aber eigentlich wissen.

Bei mir ist zum Beispiel zwar T-DSL 6000 verfügbar, aber nur mit bis zu 3072 kbit/s möglich. Überprüf doch einfach mal die DSL-Verfügbarkeit mit deiner Telefonnummer hier.

Da sollte das dann auch so kleiner geschrieben stehen.

Grüße

Kegol
 
N

Narsenmann

Mitglied seit
28.11.2005
Beiträge
117
ZITAT(Aleph @ 24.05.2006, 16:45) Quoted post
Also ich ziehe mit meiner 2000 er Leitung so durchschnittlich immer um die 240-243 kb/s!
250 kb/s sind es brutto, also ist es schon ganz schön schnell! Hab das mal durchgerechnet mit dsl 6000, da sind es ja 750 Brutto, rechnet man nun 30 kb/s herunter (weil 6000 is 3 mal schneller als 2000, und ich habe 10 kb/s Verlust -> also 30 kb/s bei 6000), so kommt man auf ca. 720 kb/s :O :aah
Ist das zu schaffen, gehen müste es ja wenn ich schon fast mit maximaler ziehe! hat das schonmal jemand mit einer 6000er Leitung erreicht?????
[/b]
Ich bekomme Downloadraten zwischen 650-740 kB/s (Standard-downloadmanager von Firefox). Wobei ich nicht bei der Telekom, sondern bei Versatel bin.
Mfg
 
S

schnydra

Mitglied seit
21.06.2005
Beiträge
1.329
Die Technologie ADSL scheint wohl anfälliger für Störungen zu sein.

Ich habe mal geschaut: TV-Internetanschluss schafft 385Kbyte/sek, ist ein 3mbit laut anbieter. Also 10Kbyte/sek mehr als zu erwarten sind.
Wenn ich mit ADSL für die Telefonleitung sauge, erreiche ich nur 240Kbyte von eigentlich 250kbyte.

ADSL ist mit 6Mbit/sek sowieso am Limit des technisch möglichen. Deshalb wohl auch nie 750Kbyte/sek Downstream.


PS: lol, wer noch mit ISDN oder Analog ins Netz geht. Ca. 95% ist nicht möglich, da zuwenig Bandbreite. Keine Videos, keine Musikstreams im Hintergrund, keine Softwaredownloads, etc. Das Netz ist voll langweilig so, und immer die Zeit im Nacken. So macht Surfen kein Spass.
 
O

oglimmer

Mitglied seit
22.04.2006
Beiträge
59
Alter
45
ich habe auch DSL 6000 (über WLAN) und mir ging es ähnlich.

ich habe alle möglichen Tests gemacht und nie kam ich über 300 kb/s hinaus.

dann habe ich mit download-managern experimentiert und siehe da: knapp 700 kb/s !!!!

also ich glaube, die meisten server sind einfach eingeschränkt auf ca. max. 300 kb/s pro verbindung.

ich habe diesen dl-mananger verwendet: https://addons.mozilla.org/firefox/201/
 
A

Aleph

Mitglied seit
22.05.2006
Beiträge
45
Wo kann man denn nun genau prüfen, ob bei einem wirklich dsl-6000 nutzen kann (also mit 6000er Geschwindlichkeit) verfügbar ist??? gibts da irgendeine Website mit einem zuverlässigem Check??? Hab mal bei der Telekom angerufen, und da ich aber einen DSL Anschluss von 1&1 besitze wurde mir gesagt, ich sollte mich da erkundigen!
Öhm ja, ich ruf also bei 1&1 an, und man gab mir zu verstehen, dass die Leitungen sowieso alle von der telekom sind, und die das eigentlichbesser wissen müssten!! Jo ok was denn nun?????? :blink
Ich werd das doch wohl irgendwo mal erfahren dürfen oder??? Will das jetzt nicht bei 1&1 auf gut Glück bestellen, und dann bekomme ich nur 3072 kbit/s!!!! :aah
 
D

duesso

Mitglied seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Standort
Mettmann
Das wird dir keiner sagen können!!!
Du nimmst 6000 die stellen den Speed auf das was du bestllt hast un dann musst du schauen,was bei dir vom Signal noh ankommt!!
So ähnlich zumindest! :blink
 
Thema:

DSL 6000 @DSL 3000 ???

DSL 6000 @DSL 3000 ??? - Ähnliche Themen

  • Dsl 6000

    Dsl 6000: Servus! Hab mal eine Frage zu meinem DSL 6000 Anschluss von Vodafone. Ich hatte am Tag der DSL Freischaltung eine Bandbreite von 1,3MB/s , also...
  • DSL 6000 mit 24kbyte/s!! Woran liegt das?

    DSL 6000 mit 24kbyte/s!! Woran liegt das?: hallo! also es geht um folgendes: mein arbeitskollege hat seit ca nem halben jahr die dsl flat 6000 bei arcor, bzw jetzt vodafone. anfangs ging...
  • T-Com - DSL 3000 statt 6000 obwohl mehr möglich

    T-Com - DSL 3000 statt 6000 obwohl mehr möglich: Ich hoffe, ich bin in dem Foren-Abschnitt nicht falsch, aber der Smalltalk-Teil war doch ein bisschen zu sehr Smalltalk-mäßig. Also zum Thema...
  • Internet (dsl 6000) verbindet nich mit dem router

    Internet (dsl 6000) verbindet nich mit dem router: Hallo liebe Forumgemeinde, ich habe gestern an meinem Pc (Windows XP) mit TuneUp Utilities 2009 ein paar ''Probleme'' behoben und ihn...
  • Ähnliche Themen
  • Dsl 6000

    Dsl 6000: Servus! Hab mal eine Frage zu meinem DSL 6000 Anschluss von Vodafone. Ich hatte am Tag der DSL Freischaltung eine Bandbreite von 1,3MB/s , also...
  • DSL 6000 mit 24kbyte/s!! Woran liegt das?

    DSL 6000 mit 24kbyte/s!! Woran liegt das?: hallo! also es geht um folgendes: mein arbeitskollege hat seit ca nem halben jahr die dsl flat 6000 bei arcor, bzw jetzt vodafone. anfangs ging...
  • T-Com - DSL 3000 statt 6000 obwohl mehr möglich

    T-Com - DSL 3000 statt 6000 obwohl mehr möglich: Ich hoffe, ich bin in dem Foren-Abschnitt nicht falsch, aber der Smalltalk-Teil war doch ein bisschen zu sehr Smalltalk-mäßig. Also zum Thema...
  • Internet (dsl 6000) verbindet nich mit dem router

    Internet (dsl 6000) verbindet nich mit dem router: Hallo liebe Forumgemeinde, ich habe gestern an meinem Pc (Windows XP) mit TuneUp Utilities 2009 ein paar ''Probleme'' behoben und ihn...
  • Oben