Druckerinstallation

Diskutiere Druckerinstallation im Win8 - Hardware Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo, ich habe einen HP Photosmart der Serie D6100, den ich gerade an mein 8.1 angeschlossen habe. Der PC erkennt, dass das ein Drucker ist (in...
E

EMP

Gast
Hallo,

ich habe einen HP Photosmart der Serie D6100, den ich gerade an mein 8.1 angeschlossen habe. Der PC erkennt, dass das ein Drucker ist (in Geräte und Drucker sowie im Explorer), doch wenn ich ein Dokument drucken möchte, scheint er nicht auf.
Ich kann ihn bei Geräte und Drucker auch nicht als Standarddrucker auswählen.
Hab auch schon einen Neustart gemacht, der jedoch nichts verändert hat.

Als ich unter Windows 7 einen Drucker installieren wollte, hat der PC ihn automatisch als Druckgerät erkannt.

Wie kann ich nun meinen Drucker unter 8.1 installieren? Denn die CD funktioniert nur bis Vista.

Danke,
EMP

Ok, der Treiber war nicht automatisch installiert, das hab ich nachgeholt, nun wird er auch richtig erkannt, könnte damit drucken. ABER: Er druckt nicht. Steht da 1 ausstehendes Dokument. Aber er tut nix. Keinen Mucks.
Und das HP Solution Center wär auch fein, sonst hab ich ja von den Tintenständen und sonstigen Problemen keine Ahnung.
 
R

RedFlag

Mitglied seit
14.11.2012
Beiträge
386
Hmm, warum holst du Dir nicht passende Software und Treiber direkt bei HP??
 
E

EMP

Gast
Treiber ja, aber die Software gibt es nicht mehr für meinen Drucker auf diesem System. Und jetzt frage ich mich, warum mein Drucker nicht druckt, obwohl er ja erkannt wird.

Gibt es eine andere Software, die man verwenden kann für Tintenstandsanzeige und derartige "Probleme"? Woher soll ich denn sonst wissen, welche Patrone zu wechseln ist, die sind ja nicht durchsichtig.
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
Tja wende Dich an HP, denn das ist kein MS Problem. Allerdings gibt es ganz offenbar über Windows Update einen passenden Treiber, deshalb solltest Den Drucker mal entfernen und neu installieren, dabei aber eine manuelle Installation vornehmen und bei der Treiberauswahl erst die Schaltfläche "Windows Update" betätigen, damit Windows seine Treiberliste mit den im Internet verfügbaren Treibern der MS Treiberdatenbank erweitert. Da findet man dann meist noch passendere Treiber. Von Statusinformationen und Tintenstandsanzeigen wirst Du Dich aber trotzdem verabschieden müssen, denn so weit wird die Unterstützung nicht gehen.
 
E

EMP

Gast
OK, muss ich gleich mal ausprobieren.

Aber woher soll ich dann bei 6 Patronen wissen, welche ich austauschen muss?
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
Sorry, aber ist es so schwer die Patronen ab und zu mal aus dem Drucker zu nehmen und nachzusehen? Wenn Dir das wirklich zu schwer fällt - dann kauf Dir einfach einen aktuellen von Windows 8.1 voll unterstützten Drucker. Schon bekommst Du wieder den Tintenfüllstand angezeigt. Mit sowas ist in dieser Zeit immer zu rechnen, wenn man einen Drucker einsetzt, der mindestens seit 2007 auf dem Markt ist.
 
E

EMP

Gast
Ist es, weil meine nicht durchsichtig sind ;-)

Frag mich nicht warum, aber er druckt jetzt! Vorhin nicht, hatte den PC auch schon etliche Male neugestartet.

Dann schließ ich ihn halt ggf. mal an den alten PC an, das ist ja nun wirklich nicht das größte Problem. Schlimmer wär, ich müsste jedes Mal drucken den alten PC verwenden.
 
E

EMP

Gast
Mir kam grad die Idee, mein XP in einer virtuellen Maschine zu installieren. Darüber sollte ich dann die nötigen Funktionen für meinen Drucker erreichen.

Frage: Braucht man dazu zwingend eine .iso-Datei?
Brauch ich dazu meine Installations-CD, also ein rohes XP oder kann ich ein mit Clonezilla oder DriveImage XML erstelltes Image in eine VM einspielen?
Ich hab bisher nur mal vor ein paar Jahren Linux in eine VM eingespielt, wozu ich eben eine .iso hatte.
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
Du kannst es mit einem Image versuchen, ich hab damit aber bisher keine guten Erfahrungen gemacht. Am einfachsten dürfte immer noch eine Installation sein.
 
E

EMP

Gast
Ich werd's mal mit disk2vhd versuchen.
 
E

EMP_Gast

Gast
So, 1 Monat später endlich Zeit, mich darum zu kümmern.

Hab mein XP mit disk2vhd exportiert und in Virtualbox geladen. Nach dem Start meines XP in der Box krieg ich allerdings nur einen schwarzen Bildschirm.
Wieso das denn? Kann ja nie was glatt laufen... Hab ja sonst auch schon Linux in der Box installiert und klappte.
 
E

EMP_Gast

Gast
Nun hab ich's mit VMWare gemacht, klappt.
XP in eine virtuelle Maschine kopieren | c't

Ich kann mich bei meinem XP-Konto allerdings nicht anmelden, ohne dass ich XP aktiviere. Und das funktioniert nicht, auch nicht telefonisch. Da gibt man den Zahlencode ein und am Ende sagt die Stimme, dass ich damit nicht aktivieren kann. Vertippt hab ich mich nicht, übers Internet hatte es ja auch schon nicht funktioniert.
Kann man XP nach dem 8. April nicht mehr aktivieren? Hätt ich noch nicht gelesen.
 
P

pefo

Mitglied seit
21.07.2010
Beiträge
1.103
Standort
Berlin
Ist es denn ein eigenständiges XP oder ist es der XP-Mode von Windows 7 den Du in der VM ans laufen bekommen möchtest? Mit letzterem geht es nämlich tatsächlich nicht!
 
E

EMP_Gast

Gast
Nein, es ist mein XP, das ich seit ca. 10 Jahren auf meinem alten Laptop genutzt habe. Inkl. Installations-CD und alles legal, noch nie irgendwo sonst verwendet, nur wenn ich meinen Laptop neu aufgesetzt habe und das war eig nur anfangs 3x und dann nie mehr.

Dieses XP hab ich in disk2vhd gepackt und in die VM eingebunden. Es startet auch, passt ja alles, nur aktivieren geht nicht. Einloggen eben auch nicht, weil ich es dafür aktivieren muss.
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
Das XP musst Du dann telefonisch aktivieren, denn es läuft ja inzwischen auf einem anderen "Rechner".
 
E

EMP_Gast

Gast
Hab ich ja schon probiert, da gibt's nur ein Tonband, man spricht nicht mit einer echten Person, der man irgendwas erklären kann.
Man sollte einen Code eingeben...am Ende sagt mir die Stimme dann trotzdem, es hätte nicht funktioniert.
 
E

EMP_Gast

Gast
Bis jetzt konnte hier noch jedes Problem gelöst werden, aber das hier scheint eher aussichtslos. Wenn weder per Internet noch Telefon XP aktiviert werden kann, kann ich wohl nix damit machen?
Fragt sich dann, warum so viele andere ihr XP in eine VM bekommen, die müssen es doch auch aktivieren...
Ich kann mich ja nicht mal anmelden. Hab schon das Passwort rausgenommen und XP nochmal neu eingebunden. Dachte, es würde dann auf den Desktop starten (am Laptop tut es das ja auch) und erst dann wegen Aktivierung jammern. Aber nein... Warum tut es das dann in den Erklärungsvideos? Die booten alle auf den Desktop und dann kommt unten rechts die Meldung wg Aktivierung. So weiß ich das auch von früheren "Echt-Installationen".
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
Dann liegt es vielleicht daran, dass Du es mit Disc2Vhd quasi geclont hast, hier gibt es Abweichungen zwischen gespeicherter und tatsächlicher Konfiguration! Schon mal darüber nachgedacht? Ich konnte bisher alle Systeme aktivieren, aber die wurden von mir alle in der VM neu installiert.
 
E

EMP_Gast

Gast
Gedacht schon, aber zu wenig Ahnung davon, was ich in den Eigenschaften in der VM einstellen muss, dass es dann passt.
Eine Neuinstallation könnte ich natürlich auch machen, was dann halt tatsächlich Piraterie wäre.
 
H

hkdd

Mitglied seit
25.01.2013
Beiträge
836
Standort
Dresden
Ich habe mein XP mehrfach installiert, alles auf meinem (immer demselben) PC. Unter Win7 mit VMware Player, unter Win8 und 8.1 unter VirtualBox und VMWare Player. Allerdings immer vor dem 8.4. wegen der ganzen Updates, immerhin ist meine CD schon ein paar Jahre alt. Damit bringe ich meine "alten" Drucker zum laufen. In der VM wird die Grafikkarte usw. emuliert, es ist nicht die tatsächlich vorhandene. Deshalb funktioniert dieses Klonen wahrscheinlich nicht. Es werden ganz andere Treiber benötigt, das passiert korrekt bei einer Neuinstallation.
Die geklonte VM startet evtl. nur im abgesicherten Modus und dann muss man zunächst einmal alle Geräte neu suchen lassen und dazu die passenden Treiber.
Es gibt aber Geräte, z.B. beim Parallel-ZIP100-Drive von Iomega, das bekomme ich unter Win7,8,8.1 nicht zum laufen. Dazu braucht man ein "richtiges" XP oder Win95/98/Win3.1. Dieses Gerät macht heute wenig Sinn, höchstens zum Kopieren alter gesicherter Dateien auf eine DVD oder BluRay.
 
Thema:

Druckerinstallation

Druckerinstallation - Ähnliche Themen

  • Druckerinstallation über USB

    Druckerinstallation über USB: Nach dem update auf 1809 ist der Druckerspoolserverdienst nicht mehr vorhanden. Wie aktiviere ich den neu
  • Druckerinstallation HP Laserjet 1150

    Druckerinstallation HP Laserjet 1150: Bei der Installation des Druckertreibers für Laserjet 1150 wird das Gerät als USB-Gerät eingetragen und nicht als Drucker. Somit kann der Drucker...
  • Druckerinstallation

    Druckerinstallation: Ich habe den USB-Drucker brother MFC 7360N in neuen Computer mit Win 10 installiert,der vorher bei Windows 7 einwandfrei gelaufen ist (einmal...
  • Win 10, Druckerinstallation, Microsoft to PDF, Fehlermeldung: Das Handle ist ungültig

    Win 10, Druckerinstallation, Microsoft to PDF, Fehlermeldung: Das Handle ist ungültig: Hallo, bei den Microsoft Drucker to PDF und XPS habe ich ein Problem. Nachdem die beiden Drucker nicht mehr funktionierten habe ich dies...
  • Druckerinstallation

    Druckerinstallation: Hallo, wollte meinen Druck Ricoh SP112 an meinen neuen Laptop unter Windows 10 anschließen der auch gefunden und automatisch installiert wird...
  • Ähnliche Themen

    • Druckerinstallation über USB

      Druckerinstallation über USB: Nach dem update auf 1809 ist der Druckerspoolserverdienst nicht mehr vorhanden. Wie aktiviere ich den neu
    • Druckerinstallation HP Laserjet 1150

      Druckerinstallation HP Laserjet 1150: Bei der Installation des Druckertreibers für Laserjet 1150 wird das Gerät als USB-Gerät eingetragen und nicht als Drucker. Somit kann der Drucker...
    • Druckerinstallation

      Druckerinstallation: Ich habe den USB-Drucker brother MFC 7360N in neuen Computer mit Win 10 installiert,der vorher bei Windows 7 einwandfrei gelaufen ist (einmal...
    • Win 10, Druckerinstallation, Microsoft to PDF, Fehlermeldung: Das Handle ist ungültig

      Win 10, Druckerinstallation, Microsoft to PDF, Fehlermeldung: Das Handle ist ungültig: Hallo, bei den Microsoft Drucker to PDF und XPS habe ich ein Problem. Nachdem die beiden Drucker nicht mehr funktionierten habe ich dies...
    • Druckerinstallation

      Druckerinstallation: Hallo, wollte meinen Druck Ricoh SP112 an meinen neuen Laptop unter Windows 10 anschließen der auch gefunden und automatisch installiert wird...
    Oben