Druckerfreigabe ist nicht möglich

Diskutiere Druckerfreigabe ist nicht möglich im Vista - Netzwerk Forum im Bereich Windows Vista Forum; Hallo zusammen, Ich habe an meinen PC (Vista Home Premium) einen HP Deskjet 5550 angeschlossen, den ich für andere PCs im Netz freigeben möchte...
W

winpi

Threadstarter
Mitglied seit
17.11.2008
Beiträge
8
Alter
31
Hallo zusammen,
Ich habe an meinen PC (Vista Home Premium) einen HP Deskjet 5550 angeschlossen, den ich für andere PCs im Netz freigeben möchte. Im Netzwerk- und Freigabecenter ist die Netzwerkerkennung und die Freigabe von Dateien eingeschaltet. Wenn ich versuche die Option "Freigabe von Druckern" zu aktivieren, passiert gar nichts, ich kann die Option selbst zwar schon aktivieren, aber nach dem Bestätigen ist sie immer noch ausgeschaltet.

Wie muss ich vorgehen, um die Druckerfreigabe zu aktivieren?

Danke schon im voraus für eure Hilfe!
 
Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
Hallihallo und :welcome:huhu

Wie muss ich vorgehen, um die Druckerfreigabe zu aktivieren?
Normalerweise sollte die sich ganz einfach verstellen lassen, wie jeder andere Punkt dort auch.

Was mit dazu einfällt: Den Druckertreiber hast du bereits installiert ? Ich vermute ja, aber ich kann ja deinen Rechner nicht sehen. ;)

Hast du den Drucker selbst bereits freigegeben ? Also Rechtsklick auf das Druckersymbol und dort freigeben.

Ich weiß nicht ob es daran liegen kann, aber was anderes wüsste ich sonst nicht. :blink

Gruß Matze
 
W

winpi

Threadstarter
Mitglied seit
17.11.2008
Beiträge
8
Alter
31
jop der druckertreiber ist installiert...und freigeben konnte ich ihn noch nicht weil dies durch die generelle einstellung im freigabecenter nicht möglich ist...eigentlich sollte sich ja die freigabe von druckern unabhängig von den installierten druckern verstellen lassen....kaum zu glauben die kiste vor zwei tagen gekauft und schon so ein problem...
 
Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
jop der druckertreiber ist installiert...und freigeben konnte ich ihn noch nicht weil dies durch die generelle einstellung im freigabecenter nicht möglich ist...eigentlich sollte sich ja die freigabe von druckern unabhängig von den installierten druckern verstellen lassen....
Ich hab das grad mal getestet. Wenn kein Drucker installiert ist, dann kann man auch das Netzwerk- und Freigabecenter nicht ändern (also die Druckerfreigabe dort).

Drucker.JPG

Nach der Installation eines Druckers lässt sich das NuFC sofort ändern. Den Drucker selbst kann man auch ohne diese Änderung freigeben, nämlich unter "Freigabeoptionen ändern".

Drucker2.JPG

Hast du das mal versucht ?

Gruß Matze
 
W

winpi

Threadstarter
Mitglied seit
17.11.2008
Beiträge
8
Alter
31
Jop habe ich probiert, hab das ganze mit rechtsklick freigeben ... gemacht..leider erscheint er nirgends im freigabeordner des PCs
 
I

indefinable

Gast
hm, also von der hp seite gibt es für vista keine treiberunterstützung für deinen drucker, nur die windows eigenen kannst du verwenden. möglich das dein gerät einfach zu alt ist und garnicht im netzwerk arbeiten kann.
 
W

winpi

Threadstarter
Mitglied seit
17.11.2008
Beiträge
8
Alter
31
ne im freigabecenter lässt sich immer noch nichts ändern.

selbst wenn mein drucker zu alt wäre, ich müsste doch im freigabecenter die option druckerfreigabe aktivieren können oder?
 
Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
ne im freigabecenter lässt sich immer noch nichts ändern.

selbst wenn mein drucker zu alt wäre, ich müsste doch im freigabecenter die option druckerfreigabe aktivieren können oder?
Ich denke schon. Ich glaube nicht das es da eine "Altersbeschränkung" gibt. Solange der Drucker installiert ist muss der sich auch freigeben lassen.

Leider habe ich momentan keine weiteren Lösungsvorschläge. :blink

Gruß Matze
 
I

indefinable

Gast
nicht wenn dein gerät dies nicht unterstützt bzw. die treiber von hp welche du ja nicht nutzen kannst da es keine gibt. schliesslich kommt es vor das bei einigen druckern die im netzwerk betrieben werden sollen die eigenen treiber auf einen anderen pc übertragen werden müssen damit dieser auch auf den netzwerkdrucker zugreifen kann. und ohne die richtigen treiber geht nunmal nix, was nicht nur bei druckern der fall ist ;)
 
Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
nicht wenn dein gerät dies nicht unterstützt bzw. die treiber von hp welche du ja nicht nutzen kannst da es keine gibt. schliesslich kommt es vor das bei einigen druckern die im netzwerk betrieben werden sollen die eigenen treiber auf einen anderen pc übertragen werden müssen damit dieser auch auf den netzwerkdrucker zugreifen kann. und ohne die richtigen treiber geht nunmal nix, was nicht nur bei druckern der fall ist ;)
Moment mal. Wenn Vista einen Standard-Treiber installiert, dann kann auch ein anderes Vista mit dem dort natürlich auch vorhandenen Standard-Treiber den Drucker übers Netzwerk nutzen. Sollte der andere Rechner mit XP laufen dann kommt da halt der entsprechende XP-Treiber zum Einsatz. Von "übertragen müssen" höre ich jetzt das erste mal.

Ich lasse mich da natürlich gerne eines Besseren belehren.

Gruß Matze
 
I

indefinable

Gast
@duke,

diese meldung bekam ich aber von einem xp rechner als ich mein drucker damals in ein netzwerk eingebunden habe. auf dem host pc (also meiner) läuft vista home premium, hier ist auch der drucker (HP) angeschlossen. und über den xp rechner kann ich auch mühelos auf diesen zugreifen. allerings bekam ich vom xp rechner die meldung das es treiber benötigt welche dann von meinem pc automatisch geholt wurden.
 
Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
Wenn du das persönlich so erlebt hast, dann kann ich dir da natürlich nicht widersprechen. So ein Verhalten bei Druckern ist mir allerdings noch nicht begegnet. :nixweis

@winpi

Dein Problem wird das vermutlich auch nicht lösen, aber vielleicht kannst du das hier gebrauchen ?

Gruß Matze
 
I

indefinable

Gast
besser so :D ne, spass ;)

aber ich hab ja auch weiter vorn geschrieben das es nur in einigen fällen so ist. kann ja auch gut sein das die windows eigenen treiber wirklich nur als notlösung da sind, also das diese wirklich nur zum drucken verwendet werden können und nicht für andere "spielereien".
 
Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
besser so :D ne, spass ;)

aber ich hab ja auch weiter vorn geschrieben das es nur in einigen fällen so ist. kann ja auch gut sein das die windows eigenen treiber wirklich nur als notlösung da sind, also das diese wirklich nur zum drucken verwendet werden können und nicht für andere "spielereien".
Das endgültig zu klären dürfte jetzt schwierig werden.

Einigen wir uns darauf, dass wir uns nicht einig sind. :D

Gruß Matze
 
W

winpi

Threadstarter
Mitglied seit
17.11.2008
Beiträge
8
Alter
31
hallo leute

es liegt nicht am drucker. ich hab mal mein notebook mit dem drucker verbunden und konnten ihn problemlos freigeben. das problem liegt also effektiv beim pc....nur wo?
 
Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
hallo leute

es liegt nicht am drucker. ich hab mal mein notebook mit dem drucker verbunden und konnten ihn problemlos freigeben. das problem liegt also effektiv beim pc....nur wo?
Da hab ich mal ne Frage (ich hoffe das hab ich nicht überlesen).

Du willst den Drucker freigeben für andere Rechner in deinem Netz. Kann dieser Rechner denn auf die anderen Rechner zugreifen (Datenaustausch) und kann auf diesen Rechner von den anderen Rechnern aus zugegriffen werden ?

Gruß Matze
 
W

winpi

Threadstarter
Mitglied seit
17.11.2008
Beiträge
8
Alter
31
jop ich kan von diesem rechner auf die anderen zugreifen und umgekehrt, datentausch funzt auch tip top...
 
Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
jop ich kan von diesem rechner auf die anderen zugreifen und umgekehrt, datentausch funzt auch tip top...
Ich hatte jetzt auf ein grundsätzliches Netzwerk-Problem "gehofft". Wenn das aber alles funktioniert, dann verstehe ich das Problem noch weniger als vorher.

Hast du im Netzwerk- und Freigabecenter die "Netzwerkerkennung" und die "Freigabe von Dateien" auch eingeschaltet ? Ich vermute mal das es an ist, sonst könntest du vermutlich gar nicht zugreifen.

Ansonsten kann ich es mir nicht erklären. Ich hab versucht das nachzustellen. Sobald ein Treiber installiert ist, lässt sich auch das "Drucker freigeben" einschalten. Entweder gibts da noch eine Einstellung die ich bisher nicht kenne, oder da hat bei dir irgendeine Datei Schaden genommen. :nixweis

Hast du an irgendwelchen Diensten "rumgeschraubt" ?

Gruß Matze
 
Thema:

Druckerfreigabe ist nicht möglich

Druckerfreigabe ist nicht möglich - Ähnliche Themen

  • Das Gerät ist nicht für das Akzeptieren von Verbindungen an Port "Datei- und Druckerfreigabe (SMB)"

    Das Gerät ist nicht für das Akzeptieren von Verbindungen an Port "Datei- und Druckerfreigabe (SMB)" : Das Gerät ist nicht für das Akzeptieren von Verbindungen an Port "Datei- und Druckerfreigabe (SMB)" Aktuell Heimnetzgruppe mit 6 Rechnern. Seit...
  • GELÖST "Datei- und Druckerfreigabe" im persönlichen Netzwerk aktivieren

    GELÖST "Datei- und Druckerfreigabe" im persönlichen Netzwerk aktivieren: Nun muss ich dieses Thema direkt noch einmal ansprechen. 3 Rechner laufen im persönlichen Windows-Netzwerk am Router AVM Fritz!box 6490 cable...
  • Kein Windows 10-Backup und keine "Aktivierung Datei-und Druckerfreigabe" möglich

    Kein Windows 10-Backup und keine "Aktivierung Datei-und Druckerfreigabe" möglich: Hallo und Guten Abend, Folgende Probleme offenbaren sich mir aktuell: Seit ich das letzte Windows 10 upgrade duchgeführt habe, 1. kann ich kein...
  • Frage zu Druckerfreigabe

    Frage zu Druckerfreigabe: Hi. Kann man einen Drucker für eine VM freigeben, aber nicht für andere im Netzwerk? Konkret: die VM ist mit "host only" ans Netzwerk...
  • Druckerfreigaben

    Druckerfreigaben: Hallo zusammen, ich habe einen Rechner als "Terminalserver" gesetz auf dem ich von extern zugreifen kann, falls ich meinen Rechner nicht dabei...
  • Ähnliche Themen

    Oben