GELÖST Drucker Software auf Windows und MacOs nutzbar?

Diskutiere Drucker Software auf Windows und MacOs nutzbar? im Andere Betriebssysteme Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Habe den Drucker Epson Stylus SX 620 FW (gekauft 05/2011) unter Windows 10 eingebunden, also die Software für den Drucker, wie...
  • Drucker Software auf Windows und MacOs nutzbar? Beitrag #1
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
11.301
Alter
56
Ort
Großraum Darmstadt
Habe den Drucker Epson Stylus SX 620 FW (gekauft 05/2011) unter Windows 10 eingebunden, also die Software für den Drucker, wie Druckereinstellungen, Utility usw. Ich habe es MacBook so eingerichtet, daß ich per WLan darauf drucken kann. Da derzeit mein PC bzw. der Monitor ständig durch Home Office belegt ist, wollte ich wissen, ob ich die Drucker Software auch vom MacBook aus steuern kann, per WLan eben.

 
  • Drucker Software auf Windows und MacOs nutzbar? Beitrag #2
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
3.048
Alter
30
Ort
Lahr
Für Android gibt's das "HP Druckdienst Plugin" oder das "Epson Drucker Plugin" im Play Store. Gibt's sowas nicht bei Apple?

Ansonsten sollten die Druckeinstellungen auch auf dem Drucker selbst änderbar sein.
Dazu einfach die IP des Druckers im Browser eingeben.
 
  • Drucker Software auf Windows und MacOs nutzbar? Beitrag #3
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
11.301
Alter
56
Ort
Großraum Darmstadt
Für Android gibt's das "HP Druckdienst Plugin" oder das "Epson Drucker Plugin" im Play Store. Gibt's sowas nicht bei Apple?

Ansonsten sollten die Druckeinstellungen auch auf dem Drucker selbst änderbar sein.
Dazu einfach die IP des Druckers im Browser eingeben.
Keine Ahnung, ob es owas für Apple gibt von Epson. Muß ich nmal auf die Suche gehen.

Wo finde ich denn die IP-Adresse? :knall

EDIT:

Hab mal im App Store und auch auf der Support Seite von Epson geschaut, aber da konnte ich nichts finden. Gibt scheinbar keine Software mehr für den Mac. Das Einzige, was ich fand, war ein Software Updater, aber der zeigt mir kein Drucklr Programm, sondern eben nur die Aktualisierung der Treiber, nehme ich an. Hm, ein Versuch war es wert.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Drucker Software auf Windows und MacOs nutzbar? Beitrag #4
C

cardisch

Dabei seit
07.01.2013
Beiträge
718
Ich verstehe bei dem "Geschwurbel" nicht, was du willst.. Durcken? Geht doch per WLAN am Mac, den Drucker stören unterschiedliche Rechner nicht.
Drucker steuern? Wie bei Windows?
Meistens am einfachsten über den Webserver des Druckers. Dafür brauchst du natürlich dessen IP, die verrät ein i.d.R. ein Selbsttest des Druckers
 
  • Drucker Software auf Windows und MacOs nutzbar? Beitrag #5
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
11.301
Alter
56
Ort
Großraum Darmstadt
Ich verstehe bei dem "Geschwurbel" nicht, was du willst.. Durcken? Geht doch per WLAN am Mac, den Drucker stören unterschiedliche Rechner nicht.
Drucker steuern? Wie bei Windows?
Meistens am einfachsten über den Webserver des Druckers. Dafür brauchst du natürlich dessen IP, die verrät ein i.d.R. ein Selbsttest des Druckers
Ok, ich versuche es nochmal zu erklären: es geht nicht um's Drucken an sich. Das funktioniert ja vom MacBook aus.

Ich muß gelegentlich mal den Druckkopf reinigen oder einen Düsentest machen, weil der Drucker ja nicht täglich benutzt wird. Und das wird über die Software des Gerätes gesteuert, welche auf einen Windows Rechner installiert. Da ich derzeit aber nicht an meinen Rechner kann, weil Dieser durch Home Office belegt ist, wollte ich die erwähnte Software, also eben mal den Reinigungsvorgang vom MacBook aus, starten.
Ich hätte noch die Original CD vom Drucker, aber ich fürchte, die ist schon zu alt, um die irgendwie auf's MabBook zu bekommen.

Und was die IP-Adresse angeht, habe ich schon weiter oben gefragt, wie ich die herausfinden kann.


Für Android gibt's das "HP Druckdienst Plugin" oder das "Epson Drucker Plugin" im Play Store. Gibt's sowas nicht bei Apple?
Also, ich habe im App Store nichts gefunden:
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2020-08-17 um 17.36.07.png
    Bildschirmfoto 2020-08-17 um 17.36.07.png
    420,9 KB · Aufrufe: 275
  • Drucker Software auf Windows und MacOs nutzbar? Beitrag #6
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
3.048
Alter
30
Ort
Lahr
Epson Print sieht doch vielversprechend aus? Oder sind das nur such Vorschläge?


Kommt drauf an wie du mit dem Drucker verbunden bist:

Ist der Drucker ins Netzwerk integriert, dann kannst du bei Windows in den Druckereigenschaften nachschauen.

Druckst du über wifi direkt auf dem Drucker, dann verbindet sich dein Handy ja mit dem WiFi des Druckers. Dann kannst du entweder in den Netzwerkeinstellungen des Handys gucken, dort sollte deine IP und die des "Gateways" angezeigt werden. Meist ist die Gateway Adresse die des Druckers. Falls nicht hat er meist die Endung 1. Das heißt wenn dein Handy 192.168.10.22 oder sowas ist, einfach die letzte zahl zu ner 1 machen.


Oder, falls alle sowas hat, eine Netzwerk Scanner App verwenden um alle im Netzwerk aktiven Geräte anzuzeigen. So findest du die IP des Druckers komfortabler
 
  • Drucker Software auf Windows und MacOs nutzbar? Beitrag #7
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
11.301
Alter
56
Ort
Großraum Darmstadt
Epson Print ist nur Software zum Ausdrucken von Bildern/ Labeln & Co.

Zu den anderen Dingen muß ich am Win PC schauen. Das kann ich erst am späten Abend, wenn der Monitor frei ist.
 
  • Drucker Software auf Windows und MacOs nutzbar? Beitrag #8
C

cardisch

Dabei seit
07.01.2013
Beiträge
718
Ok..
Aber deine Frage solltest du eher in einem Mac-Forum stellen, nicht hier.
Ich kenne deinen Drucker nicht, aber guck doch mal im Handbuch nach, wie du die IP herausbekommst (evt auch über den WIndows-PC möglich->Druckereigenschaften des Druckers->Anschluss)
 
  • Drucker Software auf Windows und MacOs nutzbar? Beitrag #10
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
39.151
Alter
56
Ort
Thüringen
Was war denn die Lösung?
 
  • Drucker Software auf Windows und MacOs nutzbar? Beitrag #12
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
39.151
Alter
56
Ort
Thüringen
Hab ich mir schon so gedacht.... :D
 
  • Drucker Software auf Windows und MacOs nutzbar? Beitrag #13
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
11.301
Alter
56
Ort
Großraum Darmstadt
Muß einfach meinen Mann aus meinem Büro rausschmeißen. Das geht so nicht weiter. Habe ja auch viele Bilder und Datetein auf dem Rechner, auf die ich immer warten muß, bis ich darauf zugreifen kann. Und nein, Cloud kommt für mich nicht Frage.
 
  • Drucker Software auf Windows und MacOs nutzbar? Beitrag #14
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
39.151
Alter
56
Ort
Thüringen
Du kannst doch per Netzwerk jederzeit auf den fremden Rechner zugreifen :hm.Oder ihr benutzt einfach ein NAS wenn Du keine Cloud willst wobei Cloud nicht unproblematisch ist...Klick
 
  • Drucker Software auf Windows und MacOs nutzbar? Beitrag #15
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
11.301
Alter
56
Ort
Großraum Darmstadt
Nein, ich habe kein Netzwerk, so daß ich auf den Rechner zugreifen könnte. Ich hatte das gaanz am Anfang mal eingerichtet, aber nur mit Hilfe eines IT-Spezialisten und nach dem Neuaufsetzen von Win 10 ist das nicht mehr eingerichtet worden.
 
  • Drucker Software auf Windows und MacOs nutzbar? Beitrag #17
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
11.301
Alter
56
Ort
Großraum Darmstadt
Bei mir geht gar nix schnell. Bei mir gibt es immer Probleme. :D

Hab grad meinen Mann nochmal angemault, daß das so jetzt nicht mehr weitergeht. das MacBook ist kein Arbeitsgerät. Es ist nur Ersatz für's iPad. Alles andere macht damit keinen Spaß. Ich bin Win Nutzer und werde es auch bleiben. ;)
 
  • Drucker Software auf Windows und MacOs nutzbar? Beitrag #19
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
3.048
Alter
30
Ort
Lahr
Du gibst zu leicht auf @Mrs.Peggy :nana
 
  • Drucker Software auf Windows und MacOs nutzbar? Beitrag #20
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
39.151
Alter
56
Ort
Thüringen
Sehe ich auch so;Netzwerk ist kein Hexenwerk....
 
Thema:

Drucker Software auf Windows und MacOs nutzbar?

Drucker Software auf Windows und MacOs nutzbar? - Ähnliche Themen

Deskjet 3630 druckt nicht aus Programmen (Windows 10 64-Bit): (Alle techn. und weitere Daten unten!) Hallo, ich habe mein Problem HP gemailt, aber HP teilte mir mit, es liege "sehr wahrscheinlich an...
Deskjet 3630 druckt nicht aus Programmen (Windows 10 64-Bit): (Alle techn. und weitere Daten unten!) Hallo, ich habe mein Problem HP gemailt, aber HP teilte mir mit, es liege "sehr wahrscheinlich an...
Von Windows auf den Mac drucken: Hallo Leute! Würde gerne an dem am iMac per USB angeschlossenen Drucker (Canon PIXMA MP250) mit einem Windows Notebook über das WLAN-Netzwerk...
Drucker/Scanner Epson Stylus Photo RX 620 funzt nicht unter Windows 8: Hallo, Windows 8 so weit, so gut, nur mein Epson Stylus Photo RX 620 mag es nicht. Soweit die Epson Support HP was hergibt, ist con deren Seite...
Win95 druckt nicht richtig (Epson Stylus Photo R265): Hallo, ich habe mir einen neuen Drucker zugelegt, einen Epson Stylus Photo R265 :D Diesen habe ich an meine FRITZ!Box WLAN 3170 angeschlossen und...
Oben