Drucker im Heimnetzwerk wird nicht erkannt trotz Freigabe!

Diskutiere Drucker im Heimnetzwerk wird nicht erkannt trotz Freigabe! im Win7 - Netzwerk Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hey, man man man das Problem geht mir auf .... Und zwar: - Ich habe zwei Laptops die über eine Heimnetzgruppe "Verbunden" sind. - Dateien, Musik...
A

Azuro

Threadstarter
Mitglied seit
27.07.2012
Beiträge
12
Alter
33
Hey,

man man man das Problem geht mir auf .... Und zwar:

- Ich habe zwei Laptops die über eine Heimnetzgruppe "Verbunden" sind.
- Dateien, Musik und co. werden angezeigt und lassen sich verändern usw.
- Der Drucker ist Freigegeben und der Treiber ist auf beiden Laptops installiert
- Unter Eigenschaften vom Drucker Reiter "Sicherheit" ist überall ein Häckchen bei Zulassen
- Beide Rechner haben Win 7 64bit

Wenn ich den einen Laptop an dem Drucker anschließe und vom anderen Drucken möchte, wird der Drucker nicht erkannt! Warum? Brauche eure Hilfe!!!
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Hallo

Was ist hier eingestellt ?
 

Anhänge

A

Azuro

Threadstarter
Mitglied seit
27.07.2012
Beiträge
12
Alter
33
Da ist das gleiche wie auf deinem Foto. Nur satt LAN steht o2DSL (Router). Ist also ein Heimnetzwerk und kein öffentliches, wenn du das meintest.
 
A

Azuro

Threadstarter
Mitglied seit
27.07.2012
Beiträge
12
Alter
33
Das ist alles wie bei dir eingestellt!
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Dann ist die Freigabe des Druckers nicht richtig.

Wenn ich bei mir am Arbeitsplatz einen Drucker via IP verbinde, so fragt mich dieser irgendwann ob ich den Drucker im Netz freigeben möchte.

Den Reiter "Sicherheit" den du nennst, ist vermutlich für die lokale Zugriffsberechtigung gedacht.
 
A

Azuro

Threadstarter
Mitglied seit
27.07.2012
Beiträge
12
Alter
33
okay und was soll ich jetzt machen? Meinen Drucker via IP verbinden? Wie mache ich das überhaupt?

Danke für deine Mühe!
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Geh mal zu den Ordneroptionen und nimm bei SharingWizard den Haken weg. Dann zeigt der Explorer die erweiterte Freigabe mit mehr Funktionen.
 

Anhänge

A

Azuro

Threadstarter
Mitglied seit
27.07.2012
Beiträge
12
Alter
33
Ok hab ich gemacht aber was bringt mir das?
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Ok hab ich gemacht aber was bringt mir das?
Kann ich im Moment nicht sagen, ich möchte gerne immer alle Funktionen sehen. :D

Also zurück zum Drucker. Du hast dort im Reiter "Freigabe" den Drucker freigegebenn und einen Namen zugeordnet ?

Was auch sein kann ist, dass die Freigabe erst nach dem Neustart aller PCs sichtbar wird. :unsure

Alternativ kanns du den Browserdienst kurz neustarten.
 
A

Azuro

Threadstarter
Mitglied seit
27.07.2012
Beiträge
12
Alter
33
Ne hat auch nicht geklappt! Muss der Name des Druckers auf beiden Laptops gleich sein? Bestimmt nicht oder?

Kann es vielleicht an der Firewall liegen?
 
A

Azuro

Threadstarter
Mitglied seit
27.07.2012
Beiträge
12
Alter
33
Und nun?
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Du hast beim entsprechenden Drucker hier die Freigabe eingerichtet ?
 

Anhänge

A

Azuro

Threadstarter
Mitglied seit
27.07.2012
Beiträge
12
Alter
33
Ja hab ich. Habe auch ein Häckchen bei" Druckauftragsaufbereitung auf Clientcomputern druchführen" obwohl ich nicht weiß was das ist.:D
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
" Druckauftragsaufbereitung auf Clientcomputern druchführen"
Die Daten müssen in eine Druckersprache umgewandelt werden wie z.B. PRN

Aber sonst weiss ich auch nicht mehr weiter. :unsure Ich arbeite selbst nie mit dieser Heimnetzgruppe. Die ist nur dafür gedacht, dass die Freigaben in einem öffentlichen oder Domainennetzwerk nicht gezeigt werden. :cheesy

Ich hab keinen Drucker dran, aber die Freigaben funktionieren.
 
A

Azuro

Threadstarter
Mitglied seit
27.07.2012
Beiträge
12
Alter
33
Trotzdem Dankeschön!
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.290
Standort
Heilbronn
Wenn ich den einen Laptop an dem Drucker anschließe
Hier musste man wissen ob der Drucker immer nur an einem angeschlossen wird oder wird der mal an einem mal an den anderen angeschlossen?Das geht nämlich nicht.
Frage2:Hast du bei der Installation schon festgelegt was für eine Verbindung der Drucker hat?
Installation (Drucker):
1-Laptop1:Kabel
2-Laptop2:Netzwerk
oder man kann auch
1-Laptop1:Netzwerk
2-Laptop2:Netzwerk
so musste man den Drucker nur an den Router etc. anschliessen.
 
A

Azuro

Threadstarter
Mitglied seit
27.07.2012
Beiträge
12
Alter
33
Zu Frage 1: Es sollte eigentlich mal so mal so angeschlossen werden! Aber wenn das nicht geht dann nur einseitig!

Zu Frage 2: Wie und wo kann ich das einstellen?
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.290
Standort
Heilbronn
Zu Frage 1: Es sollte eigentlich mal so mal so angeschlossen werden! Aber wenn das nicht geht dann nur einseitig!
Windows kann ja nicht jedes mal automatisch wissen wo der Drucker ist ;)

Zu Frage 2: Wie und wo kann ich das einstellen?
Wenn du deinen Drucker installierst sollte diese Auswahl angeboten werden.Wenn diese Möglichkeit besteht und du bei beidem "USB" auswählst, kann Freigabe gar nicht funktionieren weil Windows denkt, der Drucker wird sowieso direkt mit mir verbunden, warum soll ich ihn im Netzwerk suchen?
Die Frage ist, ob bei der Installation so eine Auswahl aufgetaucht oder nicht?
Weitere Möglichkeit:Systemsteuerung und Drucker-->Rechtsklick-->Drucker hinzufügen.So kannst du einen zweiten Drucker (den selben) hinzufügen, der Unterschied ist, das dieser beim Bedarf nicht über USB sondern über Netzwerk gesucht wird.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Drucker im Heimnetzwerk wird nicht erkannt trotz Freigabe!

Sucheingaben

freigegebener drucker wird nicht gefunden

,

drucker freigaben gehen nicht mehr

,

freigegebener drucker nicht mehr erkannt

,
drucker nicht in heimnetzwerkgruppe
, Windows 10 freigegebener Drucker wird nicht erkannt, netzwerkdrucker an neuen laptopanschliessen windows 10, Heimnetzgruppe zeigt Drucker nicht an, neues netzwerk drucker wird nicht erkannt, freigegebener drucker wird nicht angezeigt

Drucker im Heimnetzwerk wird nicht erkannt trotz Freigabe! - Ähnliche Themen

  • Heimnetzwerk, Drucker bleibt off-line

    Heimnetzwerk, Drucker bleibt off-line: Nach der Installation des Win 10 Creators Update kann vom PC im Heimnetzwerk nicht mehr gedruckt werden. Der Drucker ist offline und kann nicht...
  • Heimnetzwerk, drucken Kennwort, Fehlercode: 2147500037

    Heimnetzwerk, drucken Kennwort, Fehlercode: 2147500037: Hallo und guten Tag, der Betreff sagt schon, wo mein Problem liegt. Installiert ist: Win 10 Prof., 64-Bit, Internet-Explorer ist mein...
  • Drucken aus dem Heimnetzwerk

    Drucken aus dem Heimnetzwerk: Wir betreiben 1 PC und 2 Notebooks (NB) in einem HEIMNETZWERK unter WIN10. Seit einem der letzten Updates von WIN10 kann von den NB aus nicht mehr...
  • USB-Drucker(Win 7) im Heimnetzwerk einrichten und Win 8

    USB-Drucker(Win 7) im Heimnetzwerk einrichten und Win 8: Hallo, ich versuche einen HP-Usb-Drucker, der bei Windows 7 angeschlossen ist, bei meinem PC Windows 8 im Heimnetzwerk freizugeben. Bei Geräte...
  • Drucker Canon iP4300 im Heimnetzwerk funktioniert nicht mit meinen Win8 Laptop

    Drucker Canon iP4300 im Heimnetzwerk funktioniert nicht mit meinen Win8 Laptop: Hallo, folgende Situation: Desktoprechner mit Win7/32 an welchem der USB-Drucker iP4300 angeschlossen und freigegeben ist. Laptop Sony mit...
  • Ähnliche Themen

    Oben