Drucker für alle verfügbar machen

Diskutiere Drucker für alle verfügbar machen im Windows 2000 Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo! Ich verwende Windows 2000 Server und möchte gerne allen Benutzerprofilen gewisse Netzwerkdrucker zuweisen. Diese Drucker sollen automatisch...
H

Harry99

Threadstarter
Dabei seit
06.03.2003
Beiträge
89
Hallo!
Ich verwende Windows 2000 Server und möchte gerne allen Benutzerprofilen gewisse Netzwerkdrucker zuweisen. Diese Drucker sollen automatisch bei allen Benutzern im Druckerordner ohne einer Installation von seiten der Benutzern verfügbar sind.
Momentan hängen die Drucker an einem lokalem PC und sind dort freigegeben.
Danke für Eure Hilfe, Harald
 
M

MGWIESEL

Dabei seit
13.08.2002
Beiträge
720
Alter
47
da organisierst dir einen Printserver hängst ihn ans Netz, dann muss der Rechner nicht immer an sein wo jetzt der Drucker dran hängt, steckst den Drucker ran und fertig evtl. Rechtevergabe. Den drucker musst allerdings noch auf jedem Rechner installieren (i kenn keine Möglichkeit das du daran rum kommst, lass mich aber gerne eines besseren belehren). Woher soll den sonst der Rechner den Drucker her kennen.
 
H

Harry99

Threadstarter
Dabei seit
06.03.2003
Beiträge
89
Nein, das mit den Printservern hab ich schon ausprobiert, gibt aber Probleme mit den Plottern. Mich würde nur interessieren, wie ich das Problem lösen kann:

Den drucker musst allerdings noch auf jedem Rechner installieren (i kenn keine Möglichkeit das du daran rum kommst, lass mich aber gerne eines besseren belehren). Woher soll den sonst der Rechner den Drucker her kennen.

Gibts da nix mit Scripten oder mit ActiveDirectory Einstellungen?

Mfg, Harald
 
Flo

Flo

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
757
Alter
38
na du könntest doch die drucker per anmeldescript verbinden. Aber dann brauchst du auf jedenfall den richtigen treiber auf deinem rechner.
 
Gnoovy

Gnoovy

Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
2.182
Alter
38
hi leutz,



@harry99



was sind den das für Drucker?




greetz
gnoovy
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.450
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Im Anmeldescript per Net use

z.B.

net use lpt1 \\server\druckername /persistent:Yes

Oder noch elleganter und ohne den Umweg über den LPT Port mit dem kleinen Freeware-Tool con2prt.
Damit kannst du im Loginskript alle Drucker löschen und einzeln verbinden.

Such mal im Googlenach "con2prt"
 
Thema:

Drucker für alle verfügbar machen

Drucker für alle verfügbar machen - Ähnliche Themen

Eigenes Format für Drucker erstellen und dem Drucker zuweisen: Hallo zusammen, für meinen Drucker (Dymo LabelWriter 450) habe ich unter Systemsteuerung -> Geräte und Drucker anzeigen ->...
Windows 10 startet erst nach langem Druck auf Power-Taste: Windows 10 läuft schon lange stabil auf meinem Dell-Laptop. Seit ca. drei Wochen hängt der PC aber beim Start und bootet erst, wenn ich ihn nach...
Drucker druckt nur Schwarz-Weiß: Hallo Community, ich habe ein Problem. Ich habe einen HP Office-Jet 3830 Drucker und wenn ich etwas von meinem PC ausdrucken möchte kommt es...
2020-02 monatliches Sicherheitsqualitätsrollup (KB4537821), Win8.1 x64 führt zu Problemen bei der Anmeldung (Benutzerprofil): 2020-02 monatliches Sicherheitsqualitätsrollup (KB4537821), Win8.1 x64 führt zu Problemen bei der Anmeldung (Benutzerprofil). Bereits während...
HP Drucker druckt plötzlich nicht mehr: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Drucker (HP Officejet Pro 8610). Seit ca. einer Woche druckt er nicht mehr, wir haben bereits mit Hilfe...
Oben