Drucken verursacht 100% CPU Auslastung

Diskutiere Drucken verursacht 100% CPU Auslastung im Windows 2000 Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo, ich habe hier das Problem das ein am W2k lokal angeschlossener Nadeldrucker beim Rechnungsdruck eine CPU Auslastung von 100% hervorruft...

darkside2k

Threadstarter
Dabei seit
21.01.2002
Beiträge
407
Alter
40
Hallo,

ich habe hier das Problem das ein am W2k lokal angeschlossener Nadeldrucker beim Rechnungsdruck eine CPU Auslastung von 100% hervorruft und somit der ganze Server für fast 15 min still steht weil keiner mehr arbeiten kann (Terminalserver)

Habe nun die KB von MS durchsucht und diesen Artikel dazu gefunden:
http://support.microsoft.com/default.aspx?...b;en-us;Q318273

Es kann doch nicht sein das MS einfach sagt man soll ein anderes Kabel zur Lösung des Problems nehmen ......

Hat vielleicht jemand anderst ne Lösung oder kann mir das genau erklären warum W2k kein Interrupt Support für LPT hat ????
 

Operator

Dabei seit
04.08.2001
Beiträge
1.085
Alter
40
Druckst du über den Spooler oder direkt?
 

darkside2k

Threadstarter
Dabei seit
21.01.2002
Beiträge
407
Alter
40
Hab beides schon probiert ... einmal spooler und dann direkt
 
D

Dheller

Gast
Ey, wenn Grosses Microweich von Welt schonsagen, Du nehmen anderes Kabel, dann tun so... :)

Neee, jetzt mal im Ernst. Wenn Microsoft das Problem schon bekannt ist, dann heisst das ja, daß irgendwann mal n Kunde auf die zu gekommen ist und denen das verklickert hat.

Wenn Du aber über nen Temrinalserver gehst, und dann keiner mehr arbeiten kann, wäre es eventuell eine Lösung für DIch den Drucker an DEINE Workstation lokal anzuschliessen und diesen Drucker dann per File & Printer sharing über DEINE Kiste freizugeben? Oder den Drucker generell an ne andere Workstation wie 9x anzuschliessen?

Printerserver kann ja jede Kiste machen...

Schön grüße und schreib mal zurück wies weitergeht!
 

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.068
Ort
Aargau
Zum Kabel meint MS man soll anstelle vom USB Anschluss den LPT Anschluss verwenden, aber ein Nadeldrucker hat sicher keinen USB Anschluss.
Es gibt vielleicht eine Lösung in der Bios Einstellung, die Einstellung "SPP" auf "ECP" zu stellen, aber Achtung diese Einstellung wird nicht von allen Drucker unterstützt, ich würde es einfach einmal probieren.

Walter

:prof
 

darkside2k

Threadstarter
Dabei seit
21.01.2002
Beiträge
407
Alter
40
so erstmal vielen dank für die tipps

kleine nebenbemerkung noch, der nadeldrucker stand im serverraum und hatte so eigentlich keine wirklichs chance das teil an ne andere workstation zu hängen, somal bei dem kunden auch kein 2. rechner in dem sinne existiert da die nur thin clients haben und eben einen ts und sql server!

hab nun aber den nedal drucker an einen freien port auf einer hp jet direct print box angeschlossen und nun alles übers netzwerk drucken lasse.
funzt nun einwandfrei ;D und bei einem 1 GB Glasfasernetzwerk macht sich das drucken dann auch nimmer bemerkbar!

danke und gruß,
GERSTMEIR
 
Thema:

Drucken verursacht 100% CPU Auslastung

Drucken verursacht 100% CPU Auslastung - Ähnliche Themen

Microsoft Defender AntiVirus legt mein PC lahm beim Scan, 100% CPU-Auslastung: Hallo zusammen liebe Community, ich habe ein großes Problem mit dem Microsoft Defender Anti Virus auf Windows 10 Pro. Bei einem gezielten...
100 % CPU und Datenträgerauslastung: Hallo liebe Community, auch wenn das Thema schon hunderte Mal existiert muss ich es erneut aufreißen: Auf meinem Notebook mit Windows 10 Home...
100% CPU-Auslastung nach Win-Updates (16.03.2015) durch SystemMetricsHelperApp.exe: Hey, ich habe gestern die automatischen Updates von MS heruntergeladen und installiert. Ging alles reibungslos. Nur seitdem ich diese installiert...
GELÖST CPU Auslastung springt immer auf 100%: Hi habe ein Problem musste meinen pc neuaufsetzen aber nun funkt er nicht mehr so wie er soll spiele diablo 3 ich weiss kacke programiert usw...
Generell hohe CPU Auslastung - System nervtötend lahm: Hallo, ich habe meinen Laptop (Dell Latitude D630) vor ca. 2 Wochen neu formatiert und Windows 7 neu aufgesetzt, weil es sehr instabil und langsam...

Sucheingaben

winxp drucker lpt1 cpu last

,

drucker 100% cpu

Oben