GELÖST Drucken mit Fritz Fernzugriff

Diskutiere Drucken mit Fritz Fernzugriff im Win 10 - Netzwerk Forum im Bereich Windows 10 Forum; Hallo, ich bin am verzweifeln und habe sicher die Werbeeinnahmen von google für dieses Jahr verdoppelt... Ich möchte von einem Laptop von...
K

KATERchen

Threadstarter
Dabei seit
26.06.2008
Beiträge
487
Hallo,
ich bin am verzweifeln und habe sicher die Werbeeinnahmen von google für dieses Jahr verdoppelt...
Ich möchte von einem Laptop von unterwegs etwas auf meinem Drucker zu Hause drucken, aber ich bekomme keine Verbindung hin. Auf einem Android-Tablet hatte ich auch ein paar Probleme, doch letztlich läuft es.
Ich habe Fritz-Fernzugriff installiert, sowohl auf dem Laptop als auch in der Box und diese Verbindung lässt sich auch herstellen. Am Tablet hab ich mein Handy hängen, damit ich eine andere IP bekomme -> Allerdings ist mir gerade beim Schreiben eingefallen, dass ich am Handy das WLAN nicht ausgeschaltet habe... Hab aber den anderen Laptop gerade runter gefahren, weil ich gleich weg muss, also Probiere ich das erst nachher aus.
Trotzdem erst mal weiter.
Der Drucker (WLAN-Drucker) funkioniert ohne VPN ohne Probleme. Er ist auch freigegeben. Wenn ich allerdings einen extra Namen vergebe, wird dieser über VPN nicht angezeigt, nur der reguläre Name. Wenn ich diesen dann nutze, tut sich einfach nichts. Wobei ich immerhin zwei, drei mal erfahren habe, dass der Drucker wenig Tinte hat - was auch stimmt. Aber gedruckt wurde nichts.
Ich probiere das mit dem Handy nachher noch mal aus, aber vielleicht habt Ihr bis dahin schon ein paar andere Tips für mich.
Danke :)

Hat mir keine Ruhe gelassen. Komme zwar zu spät, aber was solls.
Auch mit Mobile Daten kappt es nicht. Zwar komme ich wieder so weit zum Drucker durch, dass ich von der leeren Tinte erfahre, aber es wird nichts gedruckt...
 
Zuletzt bearbeitet:
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.130
Ort
Nord-Europa
Hallo ,

einen Drucker im VPN der Fritzbox würde ich über die IP-Adresse einrichten und nicht über den Freigabenamen oder so.
Der Drucker sollte über einen WEB-Browser auch über diese IP erreichbar sein.
Drucker auf dem Laptop einrichten , manuelle Einrichtung über IP und dann die Treiber installieren.
Der Tintenstand etc. wird über andere Wege ( Ports) übermittelt, der Druck selbst auch. Aber mit der IP des Druckers
ist dies vorteilhafter .

;-)
 
K

KATERchen

Threadstarter
Dabei seit
26.06.2008
Beiträge
487
Ich danke Dir, Travel-pc, mit der IP klappt es jetzt.
Super, danke :)
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.130
Ort
Nord-Europa
Bitte,
gern geschehen. :up viel Spass beim Drucken ;-)


Du kannst ja deinen Beitrag noch auf "gelöst" einstellen
 
Thema:

Drucken mit Fritz Fernzugriff

Drucken mit Fritz Fernzugriff - Ähnliche Themen

Druckertreiber nicht verfügbar / Drucker immer wieder offline: Hallo, ich besitze einen Netzwerk-/ Wlan-Drucker von Lexmark MC3224adwe. Leider will er nicht so wie ich es will. Es habe mit ihm 2 Probleme...
Miracast Projektion trennt Verbindung sofort: Hallo, ich versuche gerade meinen Laptop als 2. Bildschirm zu verwenden. Allerdings funktioniert das nicht, da sofort nach dem Verbinden die...
Neuer Internetanbieter sprich neues WLAN: Drucker findet es offenbar nicht: Hallo zusammen, ich habe den Internetanbieter gewechselt und somit auch mein WLAN seinen Namen. Seitdem reagiert mein Drucker nicht mehr obwohl...
GELÖST Es laden nur noch Google und Youtube trotz bestehender Internetverbindung: Guten Abend, habe mich nach sehr langem recherchieren für dieses Forum entschieden, da ich glaube mit meinem neuesten Problem hier gut aufgehoben...
WLAN Verbindung bricht regelmäßig ab: Ich habe mit Windows 10 Probleme mit der WLAN Verbindung. Dieses Problem ist bei zwei verschiedenen Laptops aufgetaucht, während es bei einem...

Sucheingaben

https://www.winboard.org/

Oben