Droge Facebook - Ausfall in den letzten Tagen lässt verstörte Nutzer den Notruf der Polizei wählen

Diskutiere Droge Facebook - Ausfall in den letzten Tagen lässt verstörte Nutzer den Notruf der Polizei wählen im IT-News Forum im Bereich News; Die sozialen Netzwerke wie Twitter und im Besonderen Facebook sind mittlerweile für viele Menschen wie eine Droge und wenn dieses dann mit einer...
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
Die sozialen Netzwerke wie Twitter und im Besonderen Facebook sind mittlerweile für viele Menschen wie eine Droge und wenn dieses dann mit einer Ausfallerscheinung konfrontiert ist, scheinen viele Nutzer einfach nicht mehr klar denken zu können, wie es kürzlich das Los Angeles Police Department am 1. August feststellen musste. Einige Nutzer schienen durch den Ausfall ihres geliebten sozialen Netzwerks Facebook derartig in Panik geraten zu sein, dass die erste Intuition ein Anruf der Notrufnummer 911 zur Folge hatte




Ende letzter Woche wurde bewiesen, dass es unter den Internet-Usern auch Facebook-Süchtige gibt, da diverse Ausfälle des Netzwerks für die kuriosesten Taten führten, unter anderem auch Anrufe der Notrufnummer der Polizei in Los Angeles County, wie ausreichend Belege der Kollegen von Cnet bestätigen können. Dort wird etwas sarkastisch davon geschrieben, dass ein Ausfall von Facebook für viele Menschen "schlimmer sei, als wenn ein Zyklop ein Auge verliert". Die mit dem Ausfall einhergehende Panik "in jedem Haushalt und Büro, jeder Schule, beim Zahnarzt und in Hundehütten" so groß sei, dass es wohl mehr als einen Fall von "psychologischen Trauma" oder "gar aufwieglerischen Absichten" gegeben hätte.




Um diese Behauptung in dem Artikel allerdings auch belegen zu können, wurde eine Twitter-Nachricht von Sgt. Brink, eines Polizisten von Los Angeles County aufgeführt, in welcher er darum gebeten hat, nicht wegen Facebook-Störungen die Notrufnummer anzurufen. Der Ausfall von Facebook sei kein Fall für die Gesetzeshüter, da man selbst keine Ahnung davon haben würde, wann Facebook wieder funktionieren würde.

Ein Tweet des offiziellen LAPD-Twitter-Accounts soll zwar kurze Zeit später erklärt haben, dass niemand wegen Facebook die 911 angerufen hätte, doch Wachtmeister Brink betonte daraufhin nochmals, dass man tatsächlich Anrufe über die Notfallnummer sowie auch die reguläre Telefonnummer aufgrund des Facebook-Ausfalls eingegangen wären.




Chris Matyszcyk, der Autor des Artikels von Cnet beendet seinen Artikel mit einem kritischen, wenn auch nachvollziehbaren Aufruf an die Bevölkerung:

"My dear brethren of Los Angeles County, Facebook is neither oxygen, nor water. It's neither air, nor electricity.
It's just like your average LA party where no one knows anyone and everyone's showing off."
"Meine lieben Brüder in Los Angeles County, Facebook ist weder Sauerstoff noch Wasser. Es ist weder Luft noch Strom. Es ist einfach so wie die typische Party in LA, wo niemand den anderen kennt und jeder ein Angeber ist."
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.902
Standort
Thüringen
FB und Co sind offline und schon ruft man deswegen bei der Polzei an?Ihr müsst euch kümmern;schwerer Notfall....
Wie krank ist das denn?:knall
 
V

Verstehnix61

Gast
Was heisst denn hier krank? Ist doch wohl vollkommen normal in der heutigen Zeit.
Letzens war ich mit meiner Frau im Städtchen, schöner Sonnenschein, also jeder 2 Kugeln Eis gekauft.
Stehen so vor dem Geschäft, da kommt ein Herr, sage jetzt absichtlich Herr,(so um die 45-50J.,also kein Jugendlicher!) auf uns zu. Das Gesicht nach unten auf sein Handy gebeugt und immer fleissig gestreichelt das Teil, weil sonst funktioniert das ja nicht.
Also, ich mein Eis leicht nach vorn geneigt und abgewartet.
Drei Mal darfstè jetzt raten was passiert ist :D
 
J

juergen1

Mitglied seit
18.01.2009
Beiträge
2.434
Ist doch völlig normal.
Sitzte beim Arzt im Wartezimmer, jeder (und damit meine ich jeder) fummelt am Smartphone rum.
Willst mal was hübsch essen gehn, laufen welche um den Tisch um die Ecke, um den anderen was am Smartphone zu zeigen, von überall kicherts, zeigen ihr Smartphone in der Gegend rum.
Teenies schauen wenn sie über die Straße wollen, nicht nach links und rechts, sondern laufen einfach,
der Blick ununterbrochen aufs Smartphone gerichtet.

Ernsthafte Frage : Was würden die nur ohne das Teil machen...Selbstmord !!!

Süchtig würd ich das nicht mehr nennen wollen,
das ist wirklich krank, sehr krank !!!
 
Z

Zipclaw

Mitglied seit
21.08.2008
Beiträge
269
Standort
Bomlitz
So etwas stimmt einen irgendwie nachdenklich. Und gleichzeitig ist man froh, daß man sich mit dem "Virus" Facebook bisher nicht angesteckt hat.:D
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.902
Standort
Thüringen
Ist doch wohl vollkommen normal in der heutigen Zeit.
Was ist normal?Das die Leute Amok laufen nur weil so ein bescheuerter Dienst nicht erreichbar ist?
Gott sei Dank sind in Deutschland Schusswaffen nicht frei verkäuflich....:beten2
 
J

juergen1

Mitglied seit
18.01.2009
Beiträge
2.434
Man braucht nicht unbedingt 'Schusswaffen' dazu.
Brücken gibts genug....
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.784
Standort
GB
Wenn Winboard nicht mehr geht das ist schlimm :prof

Alles andere ist verschmerzbar :D

Erli :winboard
 
P

Pseiko

Mitglied seit
23.12.2008
Beiträge
813
Ist doch völlig normal.
Sitzte beim Arzt im Wartezimmer, jeder (und damit meine ich jeder) fummelt am Smartphone rum.
Furchtbar! Als alles noch besser war hat man zumindest den Spiegel von vor vier Monaten gelesen :D
 
Thema:

Droge Facebook - Ausfall in den letzten Tagen lässt verstörte Nutzer den Notruf der Polizei wählen

Droge Facebook - Ausfall in den letzten Tagen lässt verstörte Nutzer den Notruf der Polizei wählen - Ähnliche Themen

  • Far Cry 3: Psychopathen, Drogen und andere Gefahren - Der Insel.....

    Far Cry 3: Psychopathen, Drogen und andere Gefahren - Der Insel.....: Hallo Far Cry 3: Psychopathen, Drogen und andere Gefahren - Der Insel-Überlebensführer im Video Ubisoft hat das zweite Video aus der Reihe...
  • THz-Fingerabdruck - Drogen und Sprengstoff aus 20 Meter Entfernung erkennen

    THz-Fingerabdruck - Drogen und Sprengstoff aus 20 Meter Entfernung erkennen: Forscher wollen Sprengstoffe, Chemikalien, Drogen oder Biokampfstoffe durch Kleidung hindurch und aus bis zu 20 Meter Entfernung erkennen...
  • 10 Drogen die sie nicht nehmen sollten...

    10 Drogen die sie nicht nehmen sollten...: http://www.isnichwahr.de/r38500550-10-drogen-die-sie-nicht-nehmen-sollten-.html
  • Was Drogen alles anrichten

    Was Drogen alles anrichten: Leute! Ich sag immer wider lasst die Finger von den Drogen. Sonst passiert das Hier und ich kann mir nicht vorstellen das ihr das wollt. Ich sag...
  • Haze: Keine Macht den Drogen

    Haze: Keine Macht den Drogen: Hallo Die Entwickler von Free Radical haben sich erneut an ihr Tagebuch gewandt und ihm zahlreiche Details zum Ego-Shooter Haze anvertraut. In...
  • Ähnliche Themen

    Oben