Driveimage 5

Diskutiere Driveimage 5 im WinXP - Software Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, ich habe jetzt mal Driveimage ausprobiert, zwecks Systembackup. Also das Programm installiert und die Disketten erstellt. Dann konnte ich...

enux

Threadstarter
Dabei seit
07.09.2001
Beiträge
264
Ort
FFM
Hallo,

ich habe jetzt mal Driveimage ausprobiert, zwecks Systembackup. Also das Programm installiert und die Disketten erstellt. Dann konnte ich von den Disketten starten und ein Image meiner Systempartition erstellen. Soweit so gut.
Wenn ich jetzt Windows starte, dann kann ich die Datei auch sehen, allerdings kann ich damit nichts machen, mal davon abgesehen, sie zu löschen, oder mittels Diskettenstart zurück zu spielen.

Aber ich würde die Datei ganz gerne auf eine CD brennen. Leider geht das nicht, da jeder Versuch, unter Windows auf die Datei zu zu greifen fehlschlägt. Ich kann sie nicht einmal umbenennen! Jedes Mal kommt die Meldung, dass auf die Datei nicht zugegriffen werde konnte...

Hat jemand eine Idee, wie ich das Image dennoch auf eine CD bringen könnte? :/
 

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.798
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Kein Plan, verwende Drive Image nicht.

Kann dir nur TrueImage wärmstens empfehlen.
Mit dem Teil lassen sich selbst die Windows Partition im laufenden Windows Betrieb sichern.

Das ist mit DriveImage oder Ghost im Moment nicht möglich, diese Tools wechseln dazu immer in den DOS Modus.

Einen ausführlichen Test des Tools kann man sich bei den Kollegen von WinTotal durchlesen.
Hier geht es zum Bericht ...
 

enux

Threadstarter
Dabei seit
07.09.2001
Beiträge
264
Ort
FFM
Also ich war mit Drive Image bisher zufrieden, zumal es stets meinen Ansprüchen entsprochen hat.

Und ich habe jetzt herausgefunden, dass man ein Image direkt beim Erstellen auf CD packen kann - damit ist das Problem gelöst :sing

Trotzdem danke für den guten Tipp ;)
 

rajsio

Dabei seit
01.10.2002
Beiträge
527
Alter
47
Ort
Castrop-Rauxel
hi
bei der 5er werden die cd-rw erkannt und stehen bei erstellen des images zu verfügung
du musst nur den brenner auswählen
bei mir hat es immer geklappt

wenn es nicht läuft (mit dem image-aufspielen) dann musst man die mbr löschen und dann aufspielen (hat 2 wochen gedauert bis ich es herausgefunden habe)
 

virus

Dabei seit
26.10.2002
Beiträge
214
Powerquest hat schon immer verlässliche Software gecodet! TrueImage hat so seine Vor- und Nachteile, kommt halt immer drauf an für was man das zeugs einsetzen will.
 
Thema:

Driveimage 5

Driveimage 5 - Ähnliche Themen

Nach Erstellung von Outlook-Konto neues Benutzerkonto das nicht zu löschen ist.: Hallo! Ich habe folgendes Problem. Ich habe eine neue outlook.at Email-Adresse erstellt. Danach war auf meinem Computer (Windows 10 pro, 64...
Windows-Wiederherstellung funktioniert nicht, auch nicht über externen Datenträger: Hallo, mein Problem: Nach einem Windows Update ist mein Surface Pro 6 öfter mit Bluescreen abgestürzt. Teilweise mitten im Gebrauch und...
Windows 10 saubere Neu-Installation von DVD - Frage zum Ablauf bis zum ersten Setup-Fenster: Moin allerseits! Vor gut zwei Wochen habe ich hier...
Gerät eingeschickt - schneller, aber teils inkompetenter (tel.) Support: Guten Abend liebe Microsoft Community, seit 2018 bin ich zufriedene Nutzerin eines Surface Pro 5 und habe daher nun beschlossen mir zusätzlich...
Kein Zugriff auf Microsoft Konto seit beinahe 5 Monaten: Guten Tag miteinander Ich habe mich bereits zwei Male hier gemeldet, doch die Lösungsvorschläge, welche ich damals erhielt, konnten leider das...
Oben