Download für Windows Server 2008 hier

Diskutiere Download für Windows Server 2008 hier im Windows Server 2008 Forum im Bereich Server Systeme; Microsoft hat Windows Server 2008 zum DL freigegeben.;) http://download.winboard.org/details.php?file=1466
S

seppjo

Gast
Ist das nur noch 64Bit? Ich denke ich werds mir mal antun. :D
 
hundesohn

hundesohn

Mitglied seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
52
Standort
Ruhrpott
nööö, ist wohl beides:

Dateiname: Dateigröße

6001.18000.080118-1840_amd64fre_Server_de-de-KRMSXFRE_DE_DVD.iso 2698.1 MB

6001.18000.080118-1840_x86fre_Server_de-de-KRMSFRE_DE_DVD.iso 1895.1 MB
 
S

seppjo

Gast
Danke :up Dann nehm ich gleich die 64Bit Enterprise Version. Da kann man mehr mit den Diesnten spielen :D
 
S

seppjo

Gast
Klasse. Werd in den nächsten Jahren sicher in dieses Thema hineinrutschen. Grad bin ich mit 6x 2003 Standard Servern unterwegs. Demnächst kommen noch paar 2003 Enterprise Server dazu.
Hat schon einer bei Winboard die Server 2008 CLI Variante getestet? Bringt die Geschwindigkeitsvorteile?
 
morpheus36

morpheus36

WB Wiki - Team
Mitglied seit
10.01.2008
Beiträge
700
Alter
48
Standort
Köln
Ohne das getestet zu haben, (bin leidenschaftlicher Mausschubser), wird es mit Sicherheit
alleine schon wegen dem fehlenden Desktop schneller. Und diverse Dienste fallen ja
dadurch auch weg. Wenn das nicht performanter ist..:D
 
S

seppjo

Gast
@morpheus36,
davon gehe ich auch aus. Jetzt überleg aber mal wir sind beide so masochistisch und probieren die CLI Variante und stellen dabei fest es gibt gar keinen Vorteil. wollt halt nur wissen ob es sich wirklich lohnt.
Da hab ich was gefunden leider gibts kein direkten Geschwindigkeitsvergleich:
http://www.tomshardware.com/reviews/WINDOWS-SERVER-2008-CORE-INSTALLATION,1788.html
Die Core installtion ist jedenfalls weniger als halb so groß. :D Soll aber nicht besonders Praktikabel sogar für erfahrene Admins sein. Vielleicht kommt ja noch ne all in one GUI dafür. Sowas wie für Robocopy oder so.
 
morpheus36

morpheus36

WB Wiki - Team
Mitglied seit
10.01.2008
Beiträge
700
Alter
48
Standort
Köln
@seppjo

hier gibts den Artikel auch in Deutsch: http://www.tomshardware.com/de/windows-server-2008-core,testberichte-239958.html

Die Vorteile werden dort auch gleich mit aufgeführt.

Da mag sich der eine oder andere Leser berechtigterweise die Frage nach dem Sinn einer solchen Plattform stellen. Die Antwort ist klar: Ein Server, der nur eine bestimmte Aufgabe ausführt, benötigt keine überflüssigen Komponenten, die nie genutzt werden. Zudem sinkt die Angriffsfläche und der Server wird resitenter gegenüber Hackern. Auch die Performance des Servers steigt, da weniger Arbeitsspeicher belegt wird und auch auf der Festplatte können einige Gigabytes gespart werden.
Jetzt muss man sich halt die Frage stellen; In welcher Umgebung macht das Sinn?
Meiner Meinung nach eher in sehr großen Umgebungen, wo das Budget für Hardware
sehr streng geregelt ist und man wirklich nur gezielt z.B. einen DNS und/oder DHCP
braucht.
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Also ich habe mal testweise eine Core-Installation aufgesetzt und war enttäuscht. Statt der neuen Powershell bekommt man die alte Commandline vorgesetzt. Von Konfigurierbarkeit und guter Bedienungsmöglichkeit wie man es von Linux kennt fehlt leider jede Spur.

Die Konfiguration sollte man eher remote über die MMC machen. (Soweit möglich)

Aber bis auf etwas Festplattenspeicher scheint man ja nicht viel einzusparen. Außerdem frage ich mich wie die von Tom's Hardware Guide darauf kommen, dass das System dadurch stabiler sein soll. Letztendlich hat die Shell ja nicht den ausschlaggebenden Einfluss darauf.

Im Endeffekt sollte man, wenn man einen schmaleren Server will eher Linux oder Windows 2003 verwenden. Windows 2008 Core ist zwar nett gemeint, aber ich denke nicht dass man damit glücklicher wird. Wieso soll man auch ein aufgeblähtes System künstlich beschneiden, anstatt gleich eine kleinere Alternative zu verwenden.
 
S

Smilodon

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
1.627
Alter
33
Standort
hinterm Deich
Die Server-Core Installation ist in meinen Augen ein Reinfall, da sie einem keine nennenswerten vorteile bietet, und deutlich mehr zeit benötigt für die Administration. Ich bleibe bei der Vollinstallation. Da hat man dann zumindest noch den Standard Desktop und muss sich nicht mit Befehlen rumschlagen, die Teilweise eine Länge von Hamburg bis München haben!!!

Zum Server-Core kann ich nur soviel Sagen: Nett gemeint, aber kaum zu gebrauchen.

MfG Smilodon

PS.: Sonst finde ich den Windows Server 2008 als ein echt gelungenes OS. Vor allem die neue Administration mit der MMC gefällt mir sehr gut.
 
S

seppjo

Gast
Cool danke für die Infos. Ist genau das was ich wissen woltle. Dann hat sich das Core-Installtionsthema mal für mich erledigt. :D
 
S

seppjo

Gast
@morpheus36,
danke, jetzt siollte man nur noch einen speedvergleich haben.
 
S

Smilodon

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
1.627
Alter
33
Standort
hinterm Deich
@morpheus36,
danke, jetzt siollte man nur noch einen speedvergleich haben.
Vom Speed her bringt dir die Server-Core gar nichts, da fast alle Dienste die auch bei der Vollinstallation laufen bis auf einige ganz spezielle, die nur für die GUI da sind.

Ich habe von der Core Abstand genommen.

MfG Smilodon
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Genau. Die aktuelle Core-Version bietet zur Zeit noch viel zu viele Nachteile.

Vielleicht machen sie es besser und verwenden für den Windows 7 Server lieber eine erweiterte Version der PowerShell. :blush
 
S

Smilodon

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
1.627
Alter
33
Standort
hinterm Deich
Genau. Die aktuelle Core-Version bietet zur Zeit noch viel zu viele Nachteile.

Vielleicht machen sie es besser und verwenden für den Windows 7 Server lieber eine erweiterte Version der PowerShell. :blush
Das bleibt nur zu hoffen, so lohnt sich diese jedenfalls nicht. Obwohl ich mir vorstellen könnte, das die beim Server 7 wieder darauf verzichten, wenns jetzt keiner nutzt.

MfG Smilodon

PS.: Danke ans Winboard-Team ... Ich habe jetzt meinen eigenen Server 2008 Enterprise auf meinem Shuttle :-)
 
Thema:

Download für Windows Server 2008 hier

Sucheingaben

windows server 2008 iso -r2

Download für Windows Server 2008 hier - Ähnliche Themen

  • Download für Windows Admin Center 1904 für Windows 10 und Windows Server verfügbar

    Download für Windows Admin Center 1904 für Windows 10 und Windows Server verfügbar: Vielleicht keine News für Alle, aber der eine oder andere wird sich dafür interessieren. Microsoft hat nun den Download für das Windows Admin...
  • Windows 10 erhält kumulatives Update KB4338548 für QuickBook ausschließlich zum manuellen Download

    Windows 10 erhält kumulatives Update KB4338548 für QuickBook ausschließlich zum manuellen Download: Im Rahmen der vergangenen Nacht hat Microsoft ein neues, kumulatives Update für die Nutzer von Windows 10 bereit gestellt, welches allerdings...
  • Funktionsupdate für Windows 10, Version 1709 - Endlosschleife: Download und Installation von Updates

    Funktionsupdate für Windows 10, Version 1709 - Endlosschleife: Download und Installation von Updates: Hallo, ich habe nach Updates suchen lassen. Es wurde das Update Funktionsupdate für Windows 10, Version 1709 gefunden. Das Update wird...
  • Download SP 2 für Windows 7

    Download SP 2 für Windows 7: Guten Tag, ich finde online leider keinen Download für SP 2. Bitte senden Sie mir einen Link um den Download auszuführen. vielen Dank...
  • Beim download des Updates 16299 für windows 10 erhalte ich folgende Fehlermeldung: 0x190107. Was mus

    Beim download des Updates 16299 für windows 10 erhalte ich folgende Fehlermeldung: 0x190107. Was mus: Beim download des Updates 16299 für windows 10 erhalte ich folgende Fehlermeldung: 0x190107. Was muss ich machen?
  • Ähnliche Themen

    Oben