DoS-Schwachstelle in Kasperskys Produkten

Diskutiere DoS-Schwachstelle in Kasperskys Produkten im IT-News Forum im Bereich News; Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de

Duke

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen
Kaspersky Internet Security 2010 und Anti-Virus 2010 geraten laut eines vom Sicherheitsspezialisten Maksymilian Arciemowicz veröffentlichten Berichts bei präparierten URLs aus dem Tritt. Die Produkte schalten einen Filter-Proxy zwischen den lokalen Browser und dem Netz und parsen die im Browser aufgerufene URL. Enthält diese mehr als 1024 aufeinanderfolgende Punkte, so erhöht sich aufgrund eines Programmierfehlers die CPU-Last der Komponente avp.exe drastisch. In der Folge kann der Browser keine Seiten mehr abrufen.
Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
 

Eric-Cartman

Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.640
Alter
40
Kaspersky Internet Security 2010 v9.0.0.684 Beta

Kaspersky Anti-Virus 2010 v9.0.0.684 Beta


;)

Sind schon neue Versionen in Arbeit. ;)
 
Thema:

DoS-Schwachstelle in Kasperskys Produkten

DoS-Schwachstelle in Kasperskys Produkten - Ähnliche Themen

Internetsicherheit 2018 – Neue Bedrohungen aus dem Web: Wer glaubt, gut geschützt vor Schadsoftware oder fremden Zugriffen auf den eigenen Rechner zu sein und seine Informationen und Daten in Sicherheit...
Adobe entschuldigt sich für ungepatchte Schwachstelle in Flash: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
Web-Anwendung als Sicherheitsrisiko: Hacker versuchen immer öfter Programmierfehler in Web-Anwendungen auszunutzen, um an vertrauliche Kunden- und Unternehmensdaten zu gelangen...
Gratis: Die besten Downloads für Ihre Sicherheit: Sicherheit geht jeden etwas an! Die PC-WELT stellt Ihnen die besten Gratis-Tools und -Programme für Ihren PC vor: von der Antiviren-Software über...
GELÖST Neue HDD wird nicht erkannt !: Hi Leute, hab hier ein kleines Problem, und zwar habe ich mir vor kurzem ne neue HDD zugelegt, die kam heute an, aber ich habe keine Ahnung wie...
Oben