DOS-Befehl

Diskutiere DOS-Befehl im Windows 9x / ME Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hi all! Eine meiner Festplatten hat entweder einen Virus oder hat sonst irgendwelche Probleme, jedenfalls kann ich nicht in Windows auf sie...
N

NeRo2

Threadstarter
Dabei seit
29.05.2003
Beiträge
10
Hi all!

Eine meiner Festplatten hat entweder einen Virus oder hat sonst irgendwelche Probleme, jedenfalls kann ich nicht in Windows auf sie zugreifen, wenn ich jedoch mit einer Boot Diskette starte und dann auf die Festplatte gehe, kann ich Daten runterziehen. Doch darf ich nicht Befehle wie "dir" oder so verwenden, da sonst irgendwelche Symbole auftauchen und das System abstürzt. Jetzt will ich also alle Daten im DOS Modus runterziehen, um die Festplatte nachher formatieren zu können!

Ich kann mit dem Befehl copy xxx c:\xxx immer nur den Ordner Inhalt kopieren, nicht aber die Unterordner dieser Ordner.
Gibt es einen Dos-Befehl der den Ordner und ALLE seine Unterordner kopiert?

Bitte antwortet schnell!

Gruss

NeRo2
 
M

MGWIESEL

Dabei seit
13.08.2002
Beiträge
720
Alter
47
ja den Befehl gibt es


z.B:

xcopy c:\programme\*.* d:\programme

Du kannst dazu noch verschiedene Schalter setzen


Hier ist noch eine Beschreibung zu dem Befehl XCOPY
 
N

NeRo2

Threadstarter
Dabei seit
29.05.2003
Beiträge
10
Danke für die Antwort, aber es geht nicht:

Ich habe das hier eingegeben xcopy d:\festpl~1 c:\sicher~1

"Befehl oder Dateiname......" Ich habe alle möglichen xcopy versionen ausprobiert, aber es kam immer wieder die selbe Meldung!
 
Gnoovy

Gnoovy

Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
2.182
Alter
38
hi leutz,



na klar kommt die meldung. du hast ihm ja nicht gesagt was du kopieren willst. gib die syntax xcopy d:\festpl~1\*.* c:\sicher~1\*.*
dann müsste es eigendlich klappen



greetz
gnoovy
 
M

MGWIESEL

Dabei seit
13.08.2002
Beiträge
720
Alter
47
da muss ich Gnoovy recht geben :D
 
G

Guest

Gast
Naja ist jetzt eh egal ich habe das wichtigste mit dem copy Befehl kopiert und dann formatiert ich habe jetzt nur noch dieses andere nervige Problem
 
Thema:

DOS-Befehl

DOS-Befehl - Ähnliche Themen

Durch Fehlmanipulation 20'000 Dateien in OneDrive in den Papierkorb verschoben: Hallo, ich wollte einen alten PC reseten. Anstatt den Befehl auszuführen verlangte er von mir ultimativ, dass ich Daten lösche, weildie...
Wann wird eine Datei mit dem Dateiverwaltungsprogramm "Windows Explorer" unter dem Dateisystem "NTFS: Wann wird eine Datei mit dem Dateiverwaltungsprogramm "Windows Explorer" unter dem Dateisystem "NTFS Meine Frage: Wann wird eine Datei "A" (neue...
Samsung 970 Evo NVMe M.2 250GB ist Systemlaufwerk, es funktioniert (schreibe gerade von hier), es wi: Ich habe alles mögliche (Samsung Software für Parititionen inkl. Stick for Formatierung probiert, zuerst habe ich ein zurück setzen gemacht, mit...
Raid 5 mit 4x 2.5" SMR-HDDs nach wenigen Tagen Schrott: Hallo zusammen Seit bald 10 Jahren setze ich zu Hause Raid 5 ein. Bis jetzt weitestgehend ohne Probleme und hauptsächlich am Intel-Controller...
Festplatte mit Berechtigung mit Zugriff für Jeden auf jedem Rechner: Es ist mir ja schon fast peinlich diese Frage stellen zu müssen, aber mit den Windows Berechtigungen stehe ich auch nach so langer...
Oben