Domänencontroller an mehreren Standorten

Diskutiere Domänencontroller an mehreren Standorten im Windows Server 2000 Forum im Bereich Server Systeme; Hi, wir haben folgendes vor: Zur Zeit haben wir eine Einzeldomäne an der 2 Domänencontroller stehen. Beide sind gleichzeitig auch DNS-Server...
corydoras

corydoras

Threadstarter
Dabei seit
28.01.2002
Beiträge
150
Hi,

wir haben folgendes vor: Zur Zeit haben wir eine Einzeldomäne an der 2 Domänencontroller stehen. Beide sind gleichzeitig auch DNS-Server. Alles spielt sich an einem Standort ab.

Bald sollen aber auch 5 weitere Standorte einen Windows 2000 Server bekommen. Dieser soll vor Ort als Fileserver dienen, aber gleichzeitig auch Active Directory und DNS machen. So weit kein Problem.

Wir haben an unserem 1. Standort das Subnet 172.16.100.x. Die anderen Standorte haben eigene Subnets (z.B. 172.16.204.x). Die Server sollen entsprechend auch Standortbezogene IP-Adressen bekommen z.B. Server 1 am Standort 1 172.16.100.1; Server 1 am Standort 2 172.16.204.1 u.s.w..

Jetzt zu meinen Fragen:

Wie bekomme ich es hin, daß die Standorte eigene Subnets haben, aber die Replikation trotzdem sauber funktioniert? Habe jetzt mal Probeweise den Server für den neuen Standort mit einer IP-Adresse von Standort 1 ausgestattet, ihn dann zum DC heraufgestuft und anschliessend die Replikation mit dcdiag überprüft. Dort steht "Der RPC-Server ist nicht verfügbar". Vermutlich weil er jetzt die IP-Adresse 172.16.204.1 (vorher 172.16.100.199) hat!?

Wie geht man am besten beim heraufstufen dieser externen Server vor? Vor Ort (an Standort 1) oder besser am Bestimmungsort heraufstufen?

Danke für Eure Hilfe!
 
corydoras

corydoras

Threadstarter
Dabei seit
28.01.2002
Beiträge
150
Guten morgen,

habe ich mich etwa so undeutlich ausgedrückt? Oder hatte noch niemand dieses Problem?

Hier muß mir doch jemand helfen können!? War doch sonst immer so ;)
 
corydoras

corydoras

Threadstarter
Dabei seit
28.01.2002
Beiträge
150
Habe mal versucht das ganze bildlich darzustellen. Vielleicht hilft das weiter!? Der aufgemalte Standort 1 ist der einzige zur Zeit bereits aktive. Die anderen sollen dazukommen. An diesen NEUEN Standorten soll der Win2000-Server als DNS-, File- und AD-Server fungieren. Dort gibt es aber wie man (hoffentlich) erkennen kann, jeweils ein eigenes Subnet (heisst das eigentlich so?) :nixweis Muss ich dann vor Ort den Server zum DC hochstufen? Wenn ich das an Standort 1 mache (172.16.100.x; Neuer Server bekommt die Adresse 172.16.204.1) dann funktioniert die Replikation vorne und hinten nicht. Habe mal gelesen, daß sich sie Server dafür in einem Netz befinden müssen. Wie kann ich den neuen Server mit der Adresse 172.16.204.1 ausstatten, und trotzdem funktioniert die Replikation? Man ist das kompliziert zu bechreiben !?
 

Anhänge

  • Dom_ne.JPG
    Dom_ne.JPG
    32,8 KB · Aufrufe: 208
corydoras

corydoras

Threadstarter
Dabei seit
28.01.2002
Beiträge
150
Hi,

erstmal danke für die Antwort!

Werde nächste Woche mal einen Standort zwecks Test besuchen. Wie würdest Du vorgehen?

1. DNS vor Ort installieren (oder schon an Standort 1)?
2. Zum Domänencontroller heraufstufen vor Ort oder an Standort 1?
 
corydoras

corydoras

Threadstarter
Dabei seit
28.01.2002
Beiträge
150
Danke!

Werde mich dann nochmal hier melden!
 
corydoras

corydoras

Threadstarter
Dabei seit
28.01.2002
Beiträge
150
Hi,

war nun endlich mal vor Ort und konnte testen. Hat alles einwandfrei funktioniert. Nochmal Danke für Deine Hilfe!!!

Jetzt habe ich aber noch eine neue Frage:

Kann ich den Logonserver irgendwo einstellen? Wäre doch blöd wenn vor Ort ein DC steht und die User sich nach wie vor an einem anderen Standort anmelden!?
 
Thema:

Domänencontroller an mehreren Standorten

Domänencontroller an mehreren Standorten - Ähnliche Themen

Internet Adresse nicht erreichbar.: Hallo, Nach dem zelten Update von meinem Windows 10 stellte ich fest das 2 Internet Seiten am meinem Windows10 Desktop Rechner nicht mehr zu...
Browser auf Chromium-Basis – Welche Vor- und Nachteile bringen sie mit?: Wenn es um Webbrowser geht, kennen die meisten von uns nur zwei Namen: Goolge Chrome und Mozilla Firefox. Kaum einer hat schon mal einen anderen...
Privatsphäre auf technischen Geräten schützen: so geht es: Es gibt heute kaum noch einen Haushalt, in dem kein PC, Laptop, Tablet etc. vorhanden ist. Während es im Jahr 2000 noch unter 50 Prozent der...
Mehrere Win OS parallel?: Hallo Leue, ich arbeite mit verschiedenen Rechnern. Einen alten Mac, Linux aus Neugier, Win ME für alte Spiele, Windows XP auf einem...
Zustellbarkeitsproblem an Outlook.com: Sehr geehrte Damen und Herren, ich betreibe seit einiger Zeit meinen eigenen Mail Server und hatte bisher auch nur ein oder zwei Mal Probleme...
Oben