Domänen-Modus

Diskutiere Domänen-Modus im Windows Server 2000 Forum im Bereich Server Systeme; Hi bei mir läuft die Domäne im gemischten Modus. Wir haben 2 W2k DCs. In der Domäne gibt es noch paar NT Clients und 2 NT Server die für Citrix...
R

rajsio

Threadstarter
Mitglied seit
01.10.2002
Beiträge
527
Alter
46
Standort
Castrop-Rauxel
Hi

bei mir läuft die Domäne im gemischten Modus.
Wir haben 2 W2k DCs.
In der Domäne gibt es noch paar NT Clients und 2 NT Server die für Citrix Anwendung dienen (Terminalserver).

Kann ich in dem Fall den Domänen-Modus auf Einheitlich umstellen?
Hat das auswirkungen auf andere Server und Clients (ausser die beiden W2k DCs)?

Was ändert sich den genau bei dem Einheitlichen Modus?

Ich weiss das dann keine NT DCs unterstützt werden, aber die haben wir so wie so nicht.

mfg
Raphael
 
R

rajsio

Threadstarter
Mitglied seit
01.10.2002
Beiträge
527
Alter
46
Standort
Castrop-Rauxel
Heist das, das es sich nicht lohnt umzustellen?


Na ja unsere Domain ist noch sehr klein,

2DC (+diverse Server, Terminal usw.) und ca. 250 Clients. Demnächst kommen noch 150 Client dazu.

Auserdem sind noch ca. 500 Clients die dezentrall in kleinen Netzen sind, aber nicht in der Domain (Die Leitungen sind noch zu schmall :verysad ).
 
R

rajsio

Threadstarter
Mitglied seit
01.10.2002
Beiträge
527
Alter
46
Standort
Castrop-Rauxel
:danke Pascal

Ich glaub ich machs

Folgen für die Clients hat es aber keine, oder?
 
H

harald.goeldi

Mitglied seit
27.07.2004
Beiträge
11
Wenn es läuft, und Du keine zusätzlichen Features von Active Directory benötigst, so würde ich den Mosud nicht umstellen. Du kannst NICHT mehr zurüch auf den gemischten MODUS!

Gruss Harald
 
R

rajsio

Threadstarter
Mitglied seit
01.10.2002
Beiträge
527
Alter
46
Standort
Castrop-Rauxel
OK Ihr habt Recht

ich lass es so erstmal sein.

Was bedeutet es wenn Microsoft sagt dass nach der Umstellung Verschachtelte Gruppen möglich sind?

Gruß
Raphael
 
BeyondTheSilence

BeyondTheSilence

Mitglied seit
17.09.2002
Beiträge
846
Alter
45
Standort
Affoltern am Albis
Originally posted by rajsio@17.08.2004, 13:44
OK Ihr habt Recht

ich lass es so erstmal sein.

Was bedeutet es wenn Microsoft sagt dass nach der Umstellung Verschachtelte Gruppen möglich sind?

Gruß
Raphael
Das heisst nur, dass du danach Gruppen als Mitglieder in eine Gruppe aufnehmen kannst.
 
T

Tomy Tom

Mitglied seit
31.12.2003
Beiträge
158
Alter
50
Beim EINHEITLICHEN MODUS hast du u.a. die Möglichkeit UNIVERSELLE GRUPPEN anzulegen.

Diese GRUPPEN können in einer anderen DOMÄNE vorhanden sein, aber Zugriff auf Deine Domäne bekommen, wenn du dies auf dem WIN 2000 Server einstellst.

Es ist somit möglich das ein Mitarbeiter der Domäne A bei Dir in der Domäne B mit seinem Useraccount anmeldet in dem er z.B. als Anmeldenamen dann seine Mailadresse als Benutzernamen angibt (je nachdem wie das eben eingestellt ist).

Eine VERSCHACHTELTE GRUPPE wäre u.a. wenn du einen USER in eine LOKALE GRUPPE steckst, die LOKALE GRUPPE in eine GLOBALE GRUPPE und die GLOBALE GRUPPE dann wiederum in einer UNIVERSELLE GRUPPE, wobei du dann die UNIVERSELLE GRUPPE dann wieder in eine andere UNIVERSELLE GRUPPE oder GLOBALE GRUPPE stecken kannst.

Ich würde an Deiner Stelle auch noch nicht in den EINHEITLICHEN MODUS umstellen, allerdings KÖNNTEST du dies durchaus tun, denn die 2 NT Server haben ja die Verbindung zum WIN 2000 DC, der wiederum einen PDC für die NT Maschinen simuliert.
Die Benutzer sind ja auf dem WIN 2000 DC eingetragen und die Clients bekommen von diesem (wegen dem PDC SIMU) ihre Athorisierung für das Netz.

Eine Umstellung sollte somit keine Probleme machen, allerdings bin auch ich, wie auch schon von anderen hier gepostet wurde, immer der Meinung:

NEVER TOUCH A RUNNING SYSTEM !!!! ;)
 
R

rajsio

Threadstarter
Mitglied seit
01.10.2002
Beiträge
527
Alter
46
Standort
Castrop-Rauxel
Vielen Dank für die ausführliche Erklärung Tom,
das habe ich verstanden und werde eurer/deiner Empfehlung folgen.

Gruß Raphael
 
Thema:

Domänen-Modus

Domänen-Modus - Ähnliche Themen

  • Automatische Druckerverteilung in Domänen ab WIN 2016

    Automatische Druckerverteilung in Domänen ab WIN 2016: Hallo, seit dem Betrieb von Windows 10 Clients in Domänen ist die automatische Druckerverteilung deutlich schwieriger geworden. Die Verteilung...
  • Probleme speichern von blockierter Absender-Domäne

    Probleme speichern von blockierter Absender-Domäne: Hallo, ich habe neuerdings ein Problem, wenn ich in Outlook in den Einstellungen - Junk-E-Mail - Absender und Domänen blockieren eine zu...
  • Problem mit Win 10 V1903 - Startmenü stürzt ab, wenn Client in Domäne

    Problem mit Win 10 V1903 - Startmenü stürzt ab, wenn Client in Domäne: Hallo zusammen, wir haben in unserem Unternehmen folgendes Phänomen, wo uns bisher keiner hat helfen können und wir somit Win 10 Version 1903...
  • Fehler im Userprofil in Domäne

    Fehler im Userprofil in Domäne: Hallo zusammen, einer unserer User hat sporadisch den Fehler dass sich der PC aufhängt, bzw. sein Profil nach der Anmeldung an einem unserer...
  • Diese E-Mail-Adresse ist Teil einer reservierten Domäne. Geben Sie eine andere E-Mail-Adresse ein.

    Diese E-Mail-Adresse ist Teil einer reservierten Domäne. Geben Sie eine andere E-Mail-Adresse ein.: Vor über einem halben Jahr, habe ich meine primäre E-Mail entfernt, weil ich eine neue Primäre E-Mail haben wollte. Ich habe dann mit einem...
  • Ähnliche Themen

    Oben