DNS-Server schickt packete an sich selber

Diskutiere DNS-Server schickt packete an sich selber im Windows Server 2000 Forum im Bereich Server Systeme; hi leutz, ich hab n problem mit nen DNS-Server. im Ereignissprotokoll krieg ich unter "DNS - Server" alle paaar minuten ne Warnung rein: Ereigniss...

asdf222

Threadstarter
Dabei seit
25.12.2001
Beiträge
19
hi leutz,
ich hab n problem mit nen DNS-Server.
im Ereignissprotokoll krieg ich unter "DNS - Server" alle paaar minuten ne Warnung rein:
Ereigniss ID: 7062,
der DNS server habe sich selber n packet gesendet, was er aber nicht darf, und das sei womöglich ein konfigurationsfehler.
die vorschläge zur behebung die da stehen hab ich schon versucht, aber da is nichts falsch, irgendwie auffälige sachen hab ich auch nicht, d.h. n grober konfig. fehler kanns wohl auch net sein, kenn ter von euch das und weiss wie mans behebt?
 

Pascal Rebsamen

Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
1.935
Hi

Hast du ihn in den IP Eigenschaften gelöscht? Hast du einen DNS Server, an den er weiterleiten kann?? Den auch im DNS eingegeben?
 

asdf222

Threadstarter
Dabei seit
25.12.2001
Beiträge
19
ne, ich hab keinen zum weiterleiten, aber wo sollten ich den gelöscht haben?
 

Pascal Rebsamen

Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
1.935
HAllo

was macht der Server genau ?? Proxy, File Server, etc...
 

asdf222

Threadstarter
Dabei seit
25.12.2001
Beiträge
19
exchange 2000 server, sonst nichts.
 

Pascal Rebsamen

Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
1.935
HI

Dann gib im den DNS deines Providers, an den er Anfragen weiterleiten kann. oder gib im einen Server bei euch im Netzwerk. Er muss einfach weiterleiten können.
 
Thema:

DNS-Server schickt packete an sich selber

Oben