GELÖST DNS Auflösung nicht möglich

Diskutiere DNS Auflösung nicht möglich im Win7 - Netzwerk Forum im Bereich Windows 7 Forum; Liebe Wissende Ich habe hier ein Notebook welches mir fehlerhafte Netzwerkverbindungen anzeigt sobald ich mittels InternetExplorer/Chrome oder...
S

sawosch85

Threadstarter
Mitglied seit
11.02.2008
Beiträge
510
Liebe Wissende

Ich habe hier ein Notebook welches mir fehlerhafte Netzwerkverbindungen anzeigt sobald ich mittels InternetExplorer/Chrome oder Firefox ins Internet möchte. Mittlerweile habe ich festgestellt das wohl die DNS Auflösung seitens des Gerätes nicht richtig zu funktionieren scheint da alle anderen Geräte im Netzwerk kein Problem damit haben.

- Beim Gerät wurde kein Proxyserver eingerichtet
- Ping www.google.de funktioniert anstandslos
- nslookup www.google.de funktioniert hingegen nicht (DNS request timed out)
- Website mittels IP aufrufen funktioniert ebenfalls nicht.
- ipconfig /release - ipconfig /renew - ipconfig /registerdns wurden erfolglos durchgeführt.
- firewall und antivirus wurde deaktiviert
- Malewarebytes und Kaspersky RescueDisk wurden bereits ausgeführt
--- im Kaspersky Rescue Disk gibt es ebenfalls ein Browser mit welchem das Internet ohne Probleme funktioniet
- Funktioniert auch im abgesicherten Modus nicht
- Dienste und Systemstartelemente wurden aufs Minimum reduziert.
- Hosts Datei mittels Fixit repariert
- IP Adresse wird automatisch bezogen und wurden bei den Netzwerkeinstellungen auch keine Änderungen vorgenommen.
- DNS Repair von Avira
- ipconfig /flushdns
- ipconfig /
- netsh int ip reset c:\resetlog.txt
- sfc /scannow

So langsam gehen mir die Ideen aus. Vielleicht könnte mir jemand noch einen Input geben was ich noch machen könnte? Der nächste Schritt für mich wäre ein Inplace Upgrade, bevor ich dies allerdings mache möchte ich alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft haben.

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sawosch85

Threadstarter
Mitglied seit
11.02.2008
Beiträge
510
Soeben ausprobiert. Die Meldung das mein System nicht von dem betroffen sei ist aufgeleuchtet und dementsprechend auch kein Erfolg zu verzeichnen.
 
tacky

tacky

Mitglied seit
20.05.2008
Beiträge
2.435
Standort
Dortmund
Hi sawosch85,

mein Standard Tipp;-):

falls eine andere als die windowseigene FW installiert ist, deinstalliere diese mal bitte komplett, ein Deaktivieren reicht oft nicht aus!
Dann TCP/IP in den Ausgangszustand zurücksetzen.
Start -> Programme -> Zubehör -> Eingabeaufforderung ->
netsh int ip reset c:\resetlog.txt
Ein Name für die Protokolldatei ist zwingend erforderlich damit der Befehl erfolgreich ausgeführt werden kann.

T@cky
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
7.969
Mich wundert, dass ein ping auf die Adresse funktioniert. Dazu muss der Name ja auch aufgelöst werden.

Auch mal ipconfig/flushdns ausführen.

Geht nslookup, wenn Du z.B. den Google Public DNS gezielt fragst:

Code:
nslookup
> server 8.8.8.8
> [url]www.google.de[/url]
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.800
Standort
Niederbayern
- Dienste und Systemstartelemente wurden aufs Minimum reduziert.
Erst nachträglich zur Problemsuche oder generell? Einige Dienste sind zwingend nötig damit Internetverbindungen korrekt funktionieren. Zu viele deaktivierte Dienste können dein Problem erst verursacht haben.
 
S

sawosch85

Threadstarter
Mitglied seit
11.02.2008
Beiträge
510
Was sagt denn ein 'ipconfig /all' ?
Code:
Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : hp-HP
   Prim„res DNS-Suffix . . . . . . . : 
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein
   DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : wuffli.ch

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: wuffli.ch
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Ralink RT5390 802.11b/g/n WiFi Adapter
   Physikalische Adresse . . . . . . : CC-AF-78-3E-99-93
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::f4f0:287:a204:60cc%14(Bevorzugt) 
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.1.61(Bevorzugt) 
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Freitag, 24. Oktober 2014 08:56:15
   Lease l„uft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 24. Oktober 2014 09:04:15
   Standardgateway . . . . . . . . . : fe80::ca6c:87ff:fe72:cd24%14
                                       192.168.1.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.50
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 365735800
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-1A-9F-E6-6B-10-1F-74-0B-9F-E6
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.1.50
   Prim„rer WINS-Server. . . . . . . : 192.168.1.50
   NetBIOS �ber TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: wuffli.ch
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GBE Family Controller
   Physikalische Adresse . . . . . . : 10-1F-74-0B-9F-E6
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::e158:1a54:19b3:727f%13(Bevorzugt) 
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.1.58(Bevorzugt) 
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Freitag, 24. Oktober 2014 08:56:11
   Lease l„uft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 24. Oktober 2014 09:04:11
   Standardgateway . . . . . . . . . : fe80::ca6c:87ff:fe72:cd24%13
                                       192.168.1.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.50
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 286269300
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-1A-9F-E6-6B-10-1F-74-0B-9F-E6
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.1.50
   Prim„rer WINS-Server. . . . . . . : 192.168.1.50
   NetBIOS �ber TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter isatap.wuffli.ch:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: wuffli.ch
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung* 3:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: 
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
zu sagen ist dass der Computer nun bei uns in der Firma steht und die DNS und DHCP Verwaltung über unseren Server08 R2 abgehandelt werden.
Hi sawosch85,

mein Standard Tipp;-):

falls eine andere als die windowseigene FW installiert ist, deinstalliere diese mal bitte komplett, ein Deaktivieren reicht oft nicht aus!
Dann TCP/IP in den Ausgangszustand zurücksetzen.
Start -> Programme -> Zubehör -> Eingabeaufforderung ->
netsh int ip reset c:\resetlog.txt
Ein Name für die Protokolldatei ist zwingend erforderlich damit der Befehl erfolgreich ausgeführt werden kann.

T@cky
Eine andere FW ist nicht installiert.
Die zurücksetzung hat leider nichts gebracht

Mich wundert, dass ein ping auf die Adresse funktioniert. Dazu muss der Name ja auch aufgelöst werden.

Auch mal ipconfig/flushdns ausführen.

Geht nslookup, wenn Du z.B. den Google Public DNS gezielt fragst:

Code:
nslookup
> server 8.8.8.8
> [url]www.google.de[/url]
Das mit der Auflösung hat mich auch gewundert. O.o
/flushdns hat ich auch schon versucht, allerdings vergessen zu erwähnen. :/
nslookup erhält bei beiden varianten einen timeout - ping funktioniert wie erwartet

Erst nachträglich zur Problemsuche oder generell? Einige Dienste sind zwingend nötig damit Internetverbindungen korrekt funktionieren. Zu viele deaktivierte Dienste können dein Problem erst verursacht haben.
Nachträglich zur Problemsuche, ich wollte das so wenig wie möglich reinpfuschen kann.
Hab nun nach allen Einstellungen die ganzen deaktivierten Dienste und Systemstartelemente wieder aktiviert. Ohne Erfolg.

Hier werd ich gerne mal mitlesen- danke für den Tipp.
Ziemlich Tricky das ganze.
 
DerZong

DerZong

MODERATOR/FAQ-Team
Team
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
4.675
Alter
41
Sehe ich das richtig: Du hast sowohl eine kabelgebundene als auch eine kabellose Netzwerkverbindung parallel am Laufen? Dann beschränke dich erstmal nur auf eine von beiden und probier es dann nochmal aus (also zunächst einmal in den Netzwerkeinstellungen deaktivieren)
Ich habe schon einmal Konstellationen erlebt, die ähnliche Symptome bei ähnlicher Konfiguration hatten. Ein Deaktivieren der nicht zwangsläufig benötigten Netzwerkverbindung hatte dort für Abhilfe gesorgt.

Eventuell gibt es ja auch ein Konfigurations-Tool für deine WLAN-Verbindung (vom Hersteller derselbigen), mit der du einstellen kannst, dass das WLAN bei eingestecktem Netzwerkstecker deaktiviert wird...
 
S

sawosch85

Threadstarter
Mitglied seit
11.02.2008
Beiträge
510
Sehe ich das richtig: Du hast sowohl eine kabelgebundene als auch eine kabellose Netzwerkverbindung parallel am Laufen? Dann beschränke dich erstmal nur auf eine von beiden und probier es dann nochmal aus (also zunächst einmal in den Netzwerkeinstellungen deaktivieren)
Ich habe schon einmal Konstellationen erlebt, die ähnliche Symptome bei ähnlicher Konfiguration hatten. Ein Deaktivieren der nicht zwangsläufig benötigten Netzwerkverbindung hatte dort für Abhilfe gesorgt.

Eventuell gibt es ja auch ein Konfigurations-Tool für deine WLAN-Verbindung (vom Hersteller derselbigen), mit der du einstellen kannst, dass das WLAN bei eingestecktem Netzwerkstecker deaktiviert wird...
Du hast recht, das war zu dem Zeitpunkt so da die Kaspersky Rescue Disc kein Wireless kennt. Dieser "Missstand" wurde behoben. Die Geräte wurden auch einzeln getestet wärend dem das andere deaktiviert war. Auch hier leider ohne Erfolg.
 
S

sawosch85

Threadstarter
Mitglied seit
11.02.2008
Beiträge
510
Hmmmm..... Sehr selten, also nur manchmal scheint das internet zu funktionieren, dies ist grad aktuell wieder der Fall ohne das ich etwas geändert hätte seit dem letzten mal. NSLookup funktioniert allerdings auch jetzt so nicht. Auffallend ist das alle gesicherten HTTPS seiten abgelehnt werden und nicht geladen werden können. Die Explorer Einstellungen wurden aber bereits zurück gesetzt. Vielleicht hilft das noch jemanden? Mir leider nicht viel. :(
 
G

gruenstern

Mitglied seit
13.07.2004
Beiträge
245
Standort
Frankfurt
Hallo Sawosch85,
ich bin der vom anderen Thread der ein ähnliches Problem hat.
Was sagt denn Dein Status der Verbindung? Bei mir wir viel Aktivität angezeigt. Sowohl gesendet als auch empfangen.
nslookup bringt Ergebnisse. Wenn ich mir dort z.B. www.google.de eingeben und dann die ip nehme und diese im Browser eingebe. bekomme ich doch tatsächlich die Seite von Google angezeigt (aber das ist auch alles).
Sonst stellt sich mein Problem gäanz ähnlich da wie Deins.
Gruß
Grünstern
 
zauberer_

zauberer_

Mitglied seit
27.04.2012
Beiträge
312
Standort
Nordsee
Hallo,

hört sich sehr bescheiden an.
Ich selber würde einen kompletten Virenscan entweder mit desinfect oder von Botfrei im abgesicherten Modus, ausführen lassen.

Gruß
 
G

gruenstern

Mitglied seit
13.07.2004
Beiträge
245
Standort
Frankfurt
Virenscan ist mit 2 verschiedenen Notfall CD passiert. Mein System ist sauber. Wenn ich richtig gelesen habe das von Sawosch 85 auch
 
zauberer_

zauberer_

Mitglied seit
27.04.2012
Beiträge
312
Standort
Nordsee
mit aktuellen Definitionen im abgesicherten Modus oder von einer Live CD ohne Netzwerkverbindung? welche Notfall CDs sind das gewesen?

Vielleicht nochmal ein test mit sfc /scannow ueber cmd
 
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Mitglied seit
09.08.2014
Beiträge
3.274
Standort
Noch Wien
Naja und ein Inplace Upgrade ? Daten vorher natürlich sichern.
 
G

gruenstern

Mitglied seit
13.07.2004
Beiträge
245
Standort
Frankfurt
Hallo Zauberer,
die NotfallCD's von denen man bootet machen ja nur Sinn wenn sie dann auch mit dem Internet kontakt aufnehmen können um die aktuellen Definitionen herunterladen zu können. Und ich habe bei mir die von Kaspersky und die von Emsisoft verwendet.

Aber sfc hab ich noch nicht benutzt. das wird der nächste Strohhalm sein.
Gruß
Grünstern
 
S

sawosch85

Threadstarter
Mitglied seit
11.02.2008
Beiträge
510
Hallo gruenstern
Der Status der Verbindung ist ganz normal. Als ob es keine Probleme gibt, auch die Netzwerkdiagnose findet selbstverständlich keine Probleme.

Unser Problem scheint sich dahingehend zu differenzieren das ich auch über die Eingabe der IP nicht auf die Seite komme, also auch nslookup mir diese nicht auflösen kann. Ich habe zudem mehrheitlich Probleme mit https Protokollen. Meistens funktionieren aber auch die normalen http nicht.

Ich versuch mich jetzt grad am Inplace Upgrade, welches sich auch als eher schwierig erweist da bei einer Systemwiederherstellung irgendwas schief lief und wenn ich das Backup rückspielen möchte zickt Acronis rum.

Ich gehe davon aus das sfc /scannow auch bei dir keine Verbesserung gegeben hat? Hast du bei dir einmal nachgeschaut ob der Dienst "DNS" aktiv ist?
 
Thema:

DNS Auflösung nicht möglich

Sucheingaben

windows 7 kein dns

,

windows 7 dns problem

,

Windows 10 DNS geht nicht mehr

,
windows 10 kein dns
, gelöst dns auflösungsfehler, dns namen auflösen funktionieren nicht mehr, win 7 keine dns aufloesung, dns auflösung windows 10, dns auflösung nicht möglich, dns auflösung funktioniert nicht win 10, windows dns client reparieren, Windows 10 keine DNS Auflösung, DNS Auflösung windows 10 geht nicht, Dns wird nicht aufgelöst windows 10, windows 7 löst dns nicht auf, windows7 keine DNS möglich, win10 ip auflösen problem, windows 7 dns funktionirrt nicht, windows 7 nslookup funktioniert nicht, dns reparieren windows 7, Xp kein dns, windows 7 dns geht nicht mehr, DNS funktioniert nicht, windows 10 dns reparieren, windows dns funktioniert nicht

DNS Auflösung nicht möglich - Ähnliche Themen

  • DNS-Auflösung ?

    DNS-Auflösung ?: Hallo Leute seid kurzem habe ich das Problem das mein Rechner (Win 7 alle updates) meistens nur noch eine oder zwei Seiten öffnet danach geht nix...
  • DNS Stammhinweise: Namens-Auflösung geht nicht

    DNS Stammhinweise: Namens-Auflösung geht nicht: System: Windows 2008 Server R2 64Bit Ich möchte einen Internet-Namen auf eine lokale IP umleiten. Ich könnte zwar an jedem PC in der lokalen...
  • GELÖST DNS auflösung

    GELÖST DNS auflösung: Sorry, schon wieder ein Problem. Scheint, als wenn der Server langsam seinen geist aufgibt oder ... Auf jeden Fall folgendes: Server mit zwei...
  • LAN, WAN und die DNS-Auflösung des Routers

    LAN, WAN und die DNS-Auflösung des Routers: Hi, wenn ich von irgendwo auf der Welt über meine URL name.dyndns.org zugreife, wird diese ja in die IP-Adresse (WAN-Seite) meines Routers...
  • DNS AUflösung geht nach einiger Zeit einfach nicht mehr

    DNS AUflösung geht nach einiger Zeit einfach nicht mehr: Moin, also wie oben beschrieben nach einiger(unbestimmter) Zeit will mein WinXp einfach kein DNS mehr auflösen, weder der Muli noch Seitenaufrufe...
  • Ähnliche Themen

    • DNS-Auflösung ?

      DNS-Auflösung ?: Hallo Leute seid kurzem habe ich das Problem das mein Rechner (Win 7 alle updates) meistens nur noch eine oder zwei Seiten öffnet danach geht nix...
    • DNS Stammhinweise: Namens-Auflösung geht nicht

      DNS Stammhinweise: Namens-Auflösung geht nicht: System: Windows 2008 Server R2 64Bit Ich möchte einen Internet-Namen auf eine lokale IP umleiten. Ich könnte zwar an jedem PC in der lokalen...
    • GELÖST DNS auflösung

      GELÖST DNS auflösung: Sorry, schon wieder ein Problem. Scheint, als wenn der Server langsam seinen geist aufgibt oder ... Auf jeden Fall folgendes: Server mit zwei...
    • LAN, WAN und die DNS-Auflösung des Routers

      LAN, WAN und die DNS-Auflösung des Routers: Hi, wenn ich von irgendwo auf der Welt über meine URL name.dyndns.org zugreife, wird diese ja in die IP-Adresse (WAN-Seite) meines Routers...
    • DNS AUflösung geht nach einiger Zeit einfach nicht mehr

      DNS AUflösung geht nach einiger Zeit einfach nicht mehr: Moin, also wie oben beschrieben nach einiger(unbestimmter) Zeit will mein WinXp einfach kein DNS mehr auflösen, weder der Muli noch Seitenaufrufe...
    Oben