dLAN - Windows Problem?

Diskutiere dLAN - Windows Problem? im Win7 - Netzwerk Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hey Leute .. Ich habe von TP-LINK die 200 Mbit dLAN Stecker . Mein Problem ist das ich mit einem anderen Rechner auch diese 32.000 aus der Leitung...
T

Twinker

Threadstarter
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
10
Alter
25
Hey Leute ..
Ich habe von TP-LINK die 200 Mbit dLAN Stecker .
Mein Problem ist das ich mit einem anderen Rechner auch diese 32.000 aus der Leitung rausbekomme .. Nur mit meinem Rechner nicht .
Neue Lankarte eingebaut .. Nix passiert
Treiber neu draufgemacht .. Nix passiert

Was kann ich noch probieren ? Windows runterwerfen und neu machen?

Mfg Alexander ' Twinker ' K.

Lankarte :
Realtek PCIe GBE Family Controller
Treiber : 23.11.2011 01:00:00
 
Zuletzt bearbeitet:
DerZong

DerZong

MODERATOR/FAQ-Team
Team
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
4.702
Alter
42
Man müsste jetzt schon noch dein eigentliches Problem wissen :sleepy
Vermutlich kommt nur wenig von der "Internet-Geschwindigkeit" beim zweiten Rechner an - oder kommt gar keine Verbindung zwischen den beiden Rechnern zustande :confused

Prinzipiell gilt:
bei dLan handelt es sich bei der MBit-Angabe um reine theoretische Maximalwerte - die in der Praxis in den seltensten Fällen erreicht werden (können).
Weiterhin spielen hier verschiedene Faktoren mir rein:
  • Betrieben des dLan-Adapters an einer Mehrfachsteckdose
  • Unterschiedliche Phasen bei den unterschiedlichen Rechnern
  • Generell die Distanz zwischen den Rechnern
  • Sonstige störfaktoren

Jedoch würde ich jetzt nicht prinzipiell den Rechner/die netzwerkkarte/das Betriebssystem als das "Nadelöhr" ansehen
 
T

Twinker

Threadstarter
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
10
Alter
25
Hallo ..
So bei mir am Rechner kommen 4.370 kbit/s an ..
An meinem Netbook kommen 37.750 kbit/s an (dauerhaft)
Irgendwas kann da ja nicht oder? ;D
 
DerZong

DerZong

MODERATOR/FAQ-Team
Team
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
4.702
Alter
42
Doch - wenn genug Störfaktoren mir hereinspielen (was bei dLan immer der Fall sein kann - selbst alte Leitungen können dies hervorrufen, auch wenn der elektrische weg vermeintlich recht kurz ausfällt), dann können es selbst bei den 500er-Adapern "nur" 4MBit werden.

Um sicher zu stellen, dass nicht der Rechner der "Knackpunkt" ist, kannst du testweise diesen mal unmittelbar an die selbe Steckdosenleiste wie dein Netbook anschließen. Oder du klemmst den Internetanschluss testweise an den Rechner. Ich bin mir ziemlich sicher, dass dann die Übertragungsgeschwindigkeiten wieder in "akzeptableren" Regionen liegen.
 
T

Twinker

Threadstarter
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
10
Alter
25
Ich hab den Laptop grade noch einmal an den dLan Adapter angeschlossen und schon wieder 32.578 kbit/s im Speedtest und 4.1 Mb/s Download ..
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
49
Standort
Hamburg
Ich hab den Laptop grade noch einmal an den dLan Adapter angeschlossen und schon wieder 32.578 kbit/s im Speedtest und 4.1 Mb/s Download ..
wenn am selben DLAN anschluss das netbook mehr erhält las der pc, dann scheint dein der pc der knackpunkt zu sein, wobei ich hier nicht die hardware als fehler sehe, eher die software..

zudem, man ist immer abhängig von der gegenseite..
aber hier liegt es sicherlich an den softwareseitigen einstellungen des pc's.. da kannst du hardware wechseln wie du willst.. ob eine neuinstall von windows besserung bringt, kann man leider nur testen.. schau dir doch einfach mal die einstellungen der LAN-geräte von PC und Laptop an und vergleiche deren Daten mal..


PS: megabyte/s schreibt sich so: MB/s
 
T

Twinker

Threadstarter
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
10
Alter
25
Hey ..
Das habe ich gemacht alles gleich eingestellt PC neugestartet .
NIX ....
Der Upload ist wie immer bei 1024 kbit/s und der Download bei 6.242 kbit/s

Edit :
Per WLAN bekomm ich 10134 kbit/s..
aber der Upload liegt nur bei 887 kbit/s
 
Zuletzt bearbeitet:
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
49
Standort
Hamburg
Hey ..
Das habe ich gemacht alles gleich eingestellt PC neugestartet .
NIX ....
Der Upload ist wie immer bei 1024 kbit/s und der Download bei 6.242 kbit/s

Edit :
Per WLAN bekomm ich 10134 kbit/s..
aber der Upload liegt nur bei 887 kbit/s
dann kann es daran liegen, dass an der Steckdose noch andere geräte dran hängen, die dann natürlich den speed verringern.

das aber der WLAN-wert so viel größer als das LAN deines pc ist, erstaunt mich aber trotzdem..

FRAGE: was für eine DSL-Leitung hast du denn? (oben schreibst du was von 32MBit... ist das Kabel?)
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.162
Standort
DE-RLP-COC
Wie verändert sich denn die Geschwindigkeit, wenn du den PC direkt am Router anschließt anstatt über die DLAN-Adapter?
 
T

Twinker

Threadstarter
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
10
Alter
25
Es ändert sich nix wenn ich den PC sofort an denn Router kleme ..
Ich habe Cable Internet von Unitymedia .
Alle PC's in meinem Haushalt bekommen die 32 k .
Und die dLan Stecker sind beide in einer Steckdose nicht in einer Mehrrfachsteckdose..
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
49
Standort
Hamburg
Es ändert sich nix wenn ich den PC sofort an denn Router kleme ..
Ich habe Cable Internet von Unitymedia .
Alle PC's in meinem Haushalt bekommen die 32 k .
Und die dLan Stecker sind beide in einer Steckdose nicht in einer Mehrrfachsteckdose..
wenn ale übrigen PC's in deinem haushalt die 32MBit erhalten, dann liegts an deiner kiste, dass das nicht ankommt.

PS: womit hast du das eigentlich getestet? die intertnetseiten, die das anbieten halte ich nicht für 100% aussagekräftig.. ich teste das mit downloads und dadurch sehe ich, ob alle PC's den selben speed erhalten..
 
S

Spykie23

Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
445
Alter
39
Standort
Großen Linden
Hey,
ich habe auch Unitymedia, und mit DLan Adaptern immer wieder Probleme gehabt. Was allerdings nicht auf Unitymedia zurückzuführen ist.
Hast du denn bei den TP Link immer das gleiche Kabel verwendet? Die TP Link Geräte auch teilweise de Switches reagieren da sehr empfindlich, da wird aus ner 1000er Übertragung schnell mal ne 10er.
Wenn dein Rechner aber auch am Router keine 32 M/bit bezieht würd ich sagen dein Problem liegt da. Was mir höchstens noch einfällt, was bei mir zu schankungen geführt hatte, war die Ecoeinstellung der Lanports. Als ich diese deaktivierte und die Adapter dauerhaft mit 1000 M/bits beleght waren, hatte ich keine Schwankungen mehr. Setzt aber vorraus das du ne Fritzbox hast.
Außerdem gehe ich davon aus das die Internetseiten auch diese Geschwindigkeit erreichen?

MFG Christian

PS. Die angegebene Geschwindigkeit bei D-Lan Adaptern bezieht sich nicht darauf wie schnell dein PC mit der Gegenstelle kommunizieren kann, sondern wie schnell die Adapter maximal untereinander kommunizieren können. Wenn man einen Blick darauf wirft kommt man auch selbst drauf.
200 M/bit aber nur einen 100 M/bit Lan Anschluß.
 
Zyndstoff

Zyndstoff

Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
58
Standort
BERLIN
dann kann es daran liegen, dass an der Steckdose noch andere geräte dran hängen, die dann natürlich den speed verringern.
Von was für Geräten sprichst du hier?
Normale Elektrogeräte? Die haben keinen Einfluss auf die Konnektivität.
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
49
Standort
Hamburg
Von was für Geräten sprichst du hier?
Normale Elektrogeräte? Die haben keinen Einfluss auf die Konnektivität.
andere geräte, die diese steckdose mitnutzen.. aber er beantwortete die frage bereits, dass nur das DLAn dran steckt..
 
S

Spykie23

Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
445
Alter
39
Standort
Großen Linden
Nochmals Hi,
doch haben sie @Zyndstoff. Schlecht abgeschirmte Netzteile etc können hier die Verbindung sogar ganz unterbrechen. Müssen dafür nichtmal an der gleichen Steckdose hängen. Weiß ich aus eigenen Erfahrungen. Wird auch mehrfach im Netz erwähnt.
Fernseher, Waschmaschinen können die Verbindung auch deutlich beeinträchtigen.

MFG Christian
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
49
Standort
Hamburg
Nochmals Hi,
doch haben sie @Zyndstoff. Schlecht abgeschirmte Netzteile etc können hier die Verbindung sogar ganz unterbrechen. Müssen dafür nichtmal an der gleichen Steckdose hängen. Weiß ich aus eigenen Erfahrungen. Wird auch mehrfach im Netz erwähnt.
Fernseher, Waschmaschinen können die Verbindung auch deutlich beeinträchtigen.

MFG Christian
danke für die nachträgliche erläuterung, denn genau das laß ich auch im netz.. :)
 
T

Twinker

Threadstarter
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
10
Alter
25
So ich habe eine Fritzbox hier ..
Damit kommen nur 260 kbit/s an :D
Ich teste mit LiveCD's oder 4,7 GB grossen datein den Download .
Das Gleiche Kabel habe ich genutzt und es auch getauscht ..
Nix passiert ..
Meine Lankarte ist 1 Gbit/s fähig aber sie ist immer nur auf 100 Mbit/s auch wenn ich diese umstelle .
 
S

Spykie23

Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
445
Alter
39
Standort
Großen Linden
Wo kommen die 260 K/bits an? An der Fritzbox oder am PC? Hast du die Ecoeinstellungen der Lanports an der Fritzbox mal deaktiviert?

MFG CHristian
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
49
Standort
Hamburg
So ich habe eine Fritzbox hier ..
Damit kommen nur 260 kbit/s an :D
Ich teste mit LiveCD's oder 4,7 GB grossen datein den Download .
Das Gleiche Kabel habe ich genutzt und es auch getauscht ..
Nix passiert ..
Meine Lankarte ist 1 Gbit/s fähig aber sie ist immer nur auf 100 Mbit/s auch wenn ich diese umstelle .
wie hast du das bei der fritzbox getestet?

wenn der router selbst nur so wenig bekomt, schwankt deine leitung aber ganz schön..

das LAN, sollte man (so wars bei meinem board) auch manuell von 100 auf 1GBit umstellen, wenn der treiber das zulässt. bringt aber nur etwas, wenn auch die gegenstelle (DLan oder router 1GBit kann), sonst wird nur mit 100MBit angegschlossen.. ;)
 
T

Twinker

Threadstarter
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
10
Alter
25
So ..
Meine Fritzbox ist glaub ich hin ..
Am Dlink Router kommen die auch an ..
So ich weiss langsam nicht mehr weiter ..
Ich hab grade noch mal den Laptop an den dlan Stecker angeschlossen gleiches Kabel alles gleich und es tut sich mal wieder NIX !
Laptop : Downloadspeed von 4 MB/s
Rechner : Downloadspeed von ca. 550 kb/s
 
Thema:

dLAN - Windows Problem?

dLAN - Windows Problem? - Ähnliche Themen

  • Devolo - dLAN 550+ WiFi Starter Kit verbindet sich nicht mit Windows 7 Professionel in Verbindung mi

    Devolo - dLAN 550+ WiFi Starter Kit verbindet sich nicht mit Windows 7 Professionel in Verbindung mi: "Ich verwende Windows 7 Professionel in Verbindung mit dem PC Vostro 3558 von DELL. Zum besseren WLAN-Empfang ist das Gerät dLAN 550+ WiFi Starter...
  • Devolo - dLAN 550+ WiFi Starter Kit verbindet sich nicht mit Windows 7 Professionel in Verbindung mi

    Devolo - dLAN 550+ WiFi Starter Kit verbindet sich nicht mit Windows 7 Professionel in Verbindung mi: "Ich verwende Windows 7 Professionel in Verbindung mit dem PC Vostro 3558 von DELL. Zum besseren WLAN-Empfang ist das Gerät dLAN 550+ WiFi Starter...
  • Trotz bestehender Verbindung kein Internetzugang!

    Trotz bestehender Verbindung kein Internetzugang!: Hallo liebe Forum-User ! Ich habe seit 2 Tagen ein sehr nervendes Problem ! Ich bin laut meinem PC mit meinem Internet verbunden , jedoch kann...
  • Devolo DLAN 200 AV Plus Adapter kompatibel mit Windows 8?

    Devolo DLAN 200 AV Plus Adapter kompatibel mit Windows 8?: Hi Ich möchte mir den Devolo DLAN 200 AV Plus Adapter kaufen und diesen unter WIndows 8 verwenden. Auf der Herstellerseite steht aber nicht, dass...
  • Ähnliche Themen
  • Devolo - dLAN 550+ WiFi Starter Kit verbindet sich nicht mit Windows 7 Professionel in Verbindung mi

    Devolo - dLAN 550+ WiFi Starter Kit verbindet sich nicht mit Windows 7 Professionel in Verbindung mi: "Ich verwende Windows 7 Professionel in Verbindung mit dem PC Vostro 3558 von DELL. Zum besseren WLAN-Empfang ist das Gerät dLAN 550+ WiFi Starter...
  • Devolo - dLAN 550+ WiFi Starter Kit verbindet sich nicht mit Windows 7 Professionel in Verbindung mi

    Devolo - dLAN 550+ WiFi Starter Kit verbindet sich nicht mit Windows 7 Professionel in Verbindung mi: "Ich verwende Windows 7 Professionel in Verbindung mit dem PC Vostro 3558 von DELL. Zum besseren WLAN-Empfang ist das Gerät dLAN 550+ WiFi Starter...
  • Trotz bestehender Verbindung kein Internetzugang!

    Trotz bestehender Verbindung kein Internetzugang!: Hallo liebe Forum-User ! Ich habe seit 2 Tagen ein sehr nervendes Problem ! Ich bin laut meinem PC mit meinem Internet verbunden , jedoch kann...
  • Devolo DLAN 200 AV Plus Adapter kompatibel mit Windows 8?

    Devolo DLAN 200 AV Plus Adapter kompatibel mit Windows 8?: Hi Ich möchte mir den Devolo DLAN 200 AV Plus Adapter kaufen und diesen unter WIndows 8 verwenden. Auf der Herstellerseite steht aber nicht, dass...
  • Oben