Dlan Verbindung bricht ständig ab

Diskutiere Dlan Verbindung bricht ständig ab im Win7 - Netzwerk Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo, Ich habe nun seid fast einem halben Jahr Dlan (war bis jetzt auch immer super zufrieden), doch seid ungefähr 5 Tagen bricht das Internet...
C

C4ESAR

Threadstarter
Mitglied seit
26.12.2012
Beiträge
25
Hallo,
Ich habe nun seid fast einem halben Jahr Dlan (war bis jetzt auch immer super zufrieden), doch seid ungefähr 5 Tagen bricht das Internet ständig ab. Manchmal ist das Internet nur total lahm, geht aber, ein ander Mal sieht man das gelbe Dreieck bei dem Lan Zeichen, dementsprechend geht gar nichts, gestern war dann was total kurioses, das Heimnetzwerk war plötzlich weg und ich war in einem nicht indentifizierten Netzwerk, was bei einer LAN Verbindung ja eigentlich nicht geht oder ? Ich weiß echt nicht wo das Problem liegt, vielleicht wisst ihr was das ist...
EDIT: Habe den Haken bei TCP/IPv6 entfernt und jetzt geht es...
Ich bitte um erklärung...
So das Internet ist zwar wieder da, aber wirklich rund läuft es immernoch nicht, in der Fehlermeldung von Windows stand irgendwas mit einer Standarfgateway nicht verfügbar..
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.291
Standort
Heilbronn
Servus,
Ich würde erst mal etwas warten ob es doch nicht wo anders liegt.Ich vermute hier ein Problem mit Ethernetkarte. (Eher Treiber).
Heimnetzwerk:Ob Wlan oder LAN, egal welche abbricht kommt immer diese Meldung, ist also normal.
Ein Lösung habe ich aber leider nicht, ich hoffe die Verbindung bleibt bei dir ab jetzt stabil.
 
C

C4ESAR

Threadstarter
Mitglied seit
26.12.2012
Beiträge
25
Welche Treiber meinst du denn ? Von den Dlan Adaptern ?
Hm, also gerade hatte ich wieder extrem langsames Internet, jetzt geht es gerade wieder, ich werde echt noch wahnsinnig!:wut
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.649
Standort
D-NRW
Kannst du mit deinem Rechner mal direkt ans Modem/Router?
So könnte man mal schauen, ob das Problem evtl. bei den DLAN-Geräten liegt.
 
C

C4ESAR

Threadstarter
Mitglied seit
26.12.2012
Beiträge
25
Geht leider nicht, da der Router ganz unten steht und mein Zimmer ganz oben ist. Ich habe vorhin den Haken bei TCP/IPv6 entfernt und jetzt geht es wieder, hoffentlich auch langfristig. Kann das, dass Problem gewesen sein ?


!!! Wäre auch zu schön gewesen, bis gerade ging alles super doch jetzt genau das selbe Problem...also daran liegt es nicht!
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.291
Standort
Heilbronn
Mit Treiber habe ich den LAN Anschluss gemeint (Netzwerkkarte-Ethernetkarte).Falls du einen anderen hast kannst du das Kabel ja mal umstecken.
Weisst du was für eine Karte du drinne hast?
Ausführen-->CMD und ipconfig /all, wenn du alles hier postest sieht man alle Verbindungen/Geräte/IP Adressen.
Die letzte Zeit kommt dieser Fehler öfters, meine Vermutung liegt an dem Treiber aber leider immer noch nicht sicher.
Hast du ein 64Bit System?
 
C

C4ESAR

Threadstarter
Mitglied seit
26.12.2012
Beiträge
25
Ich habe überhaupt keine Netzwerkkarte sondern einfach den LAN Anschluss von meinem Mainboard..


Windows-IP-Konfiguration

Hostname . . . . . . . . . . . . : Kohlhage-PC
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein
DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : fritz.box

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8168C(P)/8111C(P)-Familie-PCI-
E-Gigabit-Ethernet-NIC (NDIS 6.20)
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-24-1D-DB-BE-50
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.178.41(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Donnerstag, 27. Dezember 2012 10:26:12
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Sonntag, 6. Januar 2013 10:26:12
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter isatap.fritz.box:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung* 3:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:5ef5:79fd:206a:30b7:3f57:4dd6(Bevo
rzugt)
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::206a:30b7:3f57:4dd6%12(Bevorzugt)
Standardgateway . . . . . . . . . : ::
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert


Hoffentlich liegts an den Treibern, ja ich habe ein 64Bit System..


Kann es vielleicht daran liegen, dass ein anderer Computer, Laptop, iPhone die gleiche IP verwendet und die sich dann gegenseitig stören ? Das Problem hatte ich mal beim Wlan, weiß aber nicht ob sowas auch bei einer Lan Verbindung passieren kann..?!
 
Zuletzt bearbeitet:
G

GaxOely

Gast
2 oder 3 Stockwerke ist schon viel Strecke!
Hast du die D-Lan direkt in der Wanddose?
 
C

C4ESAR

Threadstarter
Mitglied seit
26.12.2012
Beiträge
25
Es ist 1 Stockwerk, ich hatte bis jetzt auch überhaupt keine Probleme mit dem Dlan!
Ja direkt in der Wandsteckdose.
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.063
Standort
Nord-Europa
Hallo,

schon mal die fritzbox ein/aus geschaltet ? , mal in der Fritzbox die angeschlossenen Geräte prüfen,
sind es wirklich ca. 16 Geräte ??
Auch könnte an den DLan-Geräten mal die Verschlüsselung aktiviert werden, evtl. gibt es ja "im Haus "
neue DLan Geräte ??

;-)
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.291
Standort
Heilbronn
Ich habe überhaupt keine Netzwerkkarte sondern einfach den LAN Anschluss von meinem Mainboard..


Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8168C(P)/8111C(P)-Familie-PCI-
E-Gigabit-Ethernet-NIC (NDIS 6.20)
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-24-1D-DB-BE-50
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.178.41(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Donnerstag, 27. Dezember 2012 10:26:12
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Sonntag, 6. Januar 2013 10:26:12
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert


Hoffentlich liegts an den Treibern, ja ich habe ein 64Bit System..


Kann es vielleicht daran liegen, dass ein anderer Computer, Laptop, iPhone die gleiche IP verwendet und die sich dann gegenseitig stören ? Das Problem hatte ich mal beim Wlan, weiß aber nicht ob sowas auch bei einer Lan Verbindung passieren kann..?!
"Realtek RTL8168C(P)/8111C(P)-Familie-PCI" Das ist eine Netzwerkkarte (oder Ethernet-das selbe)
Deine Karte hat am ende 41, das ist eine feste IP Adresse. iIn einem Netzwerk darf eine IP nur einmal vorkommen.Du kannst um sicher zu gehen diese Adresse ändern.Bis 100 sind die ok.Router vergibt ab 101 über DHCP Server.z.B. 192.168.178.101-102-103 usw.

Treiber kann auch der Auslöser sein,bin mir aber nicht sicher. Mit dir sind wir bis jetzt schon mal 4 Person mit dem selben Problem den ich kenne.Deinstalliere den Treiber und nimm einen alten und beobachte ob das Problem weg ist.

Ein ähnliches Thema befindet sich hier.
 
C

C4ESAR

Threadstarter
Mitglied seit
26.12.2012
Beiträge
25
Wie änder ich meine IP Adresse denn ?
Und meinst du den Treiber der Netzwerkkarte ? Danke für die Hilfe, hoffentlich bringt das was..

Und ehrlich gesagt weiß ich auch nicht wo ich den Treiber deinstallieren musss, in meinem 'Programme und Funktionen' sehe ich keine Treiber meiner Netzwerkkarte...
 
tacky

tacky

Mitglied seit
20.05.2008
Beiträge
2.449
Standort
Dortmund
Hi C4ESAR,

die Ip änderst du folgendermassen:
Netzwerk und Freigabecenter öffnen -> dann links auf Adaptereinstellungen ändern klicken -> r. Maustaste auf Lan Verbindung -> Eigenschaften -> Internetprotokol Version 4 -> Eigenschaften -> Folgende Ip Adresse verwenden -> z.B.:
IP-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.178.41
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
-> OK

Treiber kannst du so aktualisieren:
Netzwerk und Freigabecenter öffnen -> dann links auf Adaptereinstellungen ändern klicken -> r. Maustaste auf Lan Verbindung -> Eigenschaften -> Konfigurieren -> Treiber -> Treiber aktualisieren -> entweder automatisch nach aktueller Treibersoftware suchen, oder wenn du vorher den richtigen Treiber auf der Herstellerseite des PC bzw. besser noch der Karte heruntergeladen hast -> Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen.

T@cky
 
C

C4ESAR

Threadstarter
Mitglied seit
26.12.2012
Beiträge
25
Vielen Dank für diese ausführliche Erklärung!
So jetzt funktioniert es gerade, hoffentlich bleibt es auch so..
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.291
Standort
Heilbronn
Hoffentlich bleibt auch so.
Falls nicht dann installiere lieber mal einen anderen Treiber.
Erst mal in Geräte Manager und den Netzwerkadapter (rechtsklick) deaktivieren, beim Bild1 siehst du welchen.Dann wie am Bild weiter, immer Rechtsklick und Eigenschaften auswählen.Nach Deinstallation Computer nicht neustarten, sonst wird der Treiber automatisch installiert was ja nichts bringt.
01treiberdeinst.jpg
Jetzt hier (Win7 and WinServer 2008 R2 Driver) herunterladen, entpacken, falls deine Version selbe ist wie am Bild1.Kann auch eine andere Version sein, das ist egal, hauptsach man installiert einen anderen.



Und wieder Rechtsklick und "Nach geänderter Hardware suchen"
02nachgenderterhardw1.jpg
Nach dem das Gerät wieder gefunden wurde, Treiber suchen aber nicht automatisch sondern manuell (durchsuchen) und entpackten Treiber Ordner auswählen was du vorhin heruntergeladen hast, und der neuer wird installiert.Ich wünsche viel Glück denn,wie ich schon sagte, das kann auch wo anders liegen, nach dem 20 maligen treiber wechselerei weiss ich auch nicht mehr was bei mir alles geändert wurde.Ich weiss nur das ich das Problem seit paar Tagen nicht mehr habe.Ich habe aber auch 2 Ethernet Karte drin und leider beide haben das selbe gehabt, auch von nVidia, jetzt gehen aber beide Problemlos.Ich habe nur den Treiber geändert und Kabel am Switch 100 mal umgesteckt, mehr nicht.Vielleicht hat es bei mir am Kabel gelegen, das weiss ich jetzt leider auch nicht mehr.
03realtektreiberneuer.jpg
 
C

C4ESAR

Threadstarter
Mitglied seit
26.12.2012
Beiträge
25
Wirklich ganz ganz großes Lob, wie viel Mühe du dir gemacht hast!!!!! :-)

Falls das Internet wieder faxxen macht, werde ich es so tun, wie du es beschrieben hast! Den Treiber hatte ich mir dann runtergeladen und installiert..
 
C

C4ESAR

Threadstarter
Mitglied seit
26.12.2012
Beiträge
25
Das Problem ist wieder da...zeigt mit wieder das gelbe Dreieck an...keine Ahnung was ich noch machen soll & kann..
Wlan geht jetzt auch nicht mehr..
Unbenannt.JPG

Was auch noch wichtig ist, wenn ich meinen Laptop direkt per LAN an dem Router anschließe geht alles so wie soll.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.291
Standort
Heilbronn
Hast du mal versucht den Dlan Adapter wo anders zu betreiben?Wenn du den Latop direkt anshcliesst und das klappt dann hat das mit deinem Laptop nichts mehr zu tun.Dlan ist dann schuld aber ob der Adapter oder die Leitung musst du selber testen.Evtl. ein Nachbar hat noch so was ins Betrieb genommen?Oder in deiner Umgebung irgendwas hat sich geändert und stört den signal.
 
C

C4ESAR

Threadstarter
Mitglied seit
26.12.2012
Beiträge
25
Nein mein PC ist der, den ich mit Dlan betreibe, mit dem Laptop habe ich das einfach mal probiert, da dieser Mobil ist...kann Dlan denn gestört werden? Und wie kann ich das verhindern ?
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.291
Standort
Heilbronn
Wenn z.B. dein Nachbar auch so ähnlichen Gerät hat und ihr euch in der selben Leitung befindet kann das passieren.Ich würde dann den Dlan adapter abbauen und in der Nähe vom Router mit dem Laptop anshliessen.So kannst du sicher sein ob es an dem Liegt oder doch an deinem PC.
 
Thema:

Dlan Verbindung bricht ständig ab

Sucheingaben

dlan internet bricht ab

,

DEvolo verbindung bricht ab

,

dlan verbindung bricht ab

,
devolo dlan 1200 verbindung bricht ab
, devolo internet bricht ab, devolo dlan 500 wifi verbindung bricht ab, devolo dlan bricht immer ab, devolo verbindung bricht immer wieder ab, devolo dlan bricht ständig ab, dlan bricht immer ab, dlan adapter bricht verbindung ab, devolo dlan internet bricht immer ab, dlan bricht immer die Verbindung ab, devolo bricht immer ab, devolo wlan bricht ab, dlan verbindung bricht dauernd ab, devolo bricht verbindung ab, devolo internetverbindung bricht ab, devolo 550 bricht immer ab, devolo bricht ständig ab, devolo dlan internet geht immer wieder nicht, devolo dlan 1200 Verbindung bricht alle paar minuten ab, devolo 1200 internet bricht ab, devolo lan verbindung bricht ab, devolo dlan 550 verbindung bricht ab

Dlan Verbindung bricht ständig ab - Ähnliche Themen

  • Devolo - dLAN 550+ WiFi Starter Kit verbindet sich nicht mit Windows 7 Professionel in Verbindung mi

    Devolo - dLAN 550+ WiFi Starter Kit verbindet sich nicht mit Windows 7 Professionel in Verbindung mi: "Ich verwende Windows 7 Professionel in Verbindung mit dem PC Vostro 3558 von DELL. Zum besseren WLAN-Empfang ist das Gerät dLAN 550+ WiFi Starter...
  • Devolo - dLAN 550+ WiFi Starter Kit verbindet sich nicht mit Windows 7 Professionel in Verbindung mi

    Devolo - dLAN 550+ WiFi Starter Kit verbindet sich nicht mit Windows 7 Professionel in Verbindung mi: "Ich verwende Windows 7 Professionel in Verbindung mit dem PC Vostro 3558 von DELL. Zum besseren WLAN-Empfang ist das Gerät dLAN 550+ WiFi Starter...
  • Geschwindigkeit von einer dLAN-Verbindung verbessern - so geht’s

    Geschwindigkeit von einer dLAN-Verbindung verbessern - so geht’s: Mit dLAN ist es möglich, eine Internetverbindung über das Stromnetz zu verteilen. Das ist besonders hilfreich, wenn beispielsweise in einem...
  • DLan-Verbindung liefert nach Update keine Internetverbindung mehr

    DLan-Verbindung liefert nach Update keine Internetverbindung mehr: Hallo zusammen, seit dem neuesten Update bekomme ich über DLan keine Internetverbindung mehr zustande. Anfangs erschien die Meldung "ethernet...
  • Trotz bestehender Verbindung kein Internetzugang!

    Trotz bestehender Verbindung kein Internetzugang!: Hallo liebe Forum-User ! Ich habe seit 2 Tagen ein sehr nervendes Problem ! Ich bin laut meinem PC mit meinem Internet verbunden , jedoch kann...
  • Ähnliche Themen

    Oben