DivX in S(VCD) umwandeln und brennen...

Diskutiere DivX in S(VCD) umwandeln und brennen... im Burning Forum Forum im Bereich Software Forum; Servus Leute... also ich habe nen Film, welcher im DivX-Format so 650 MB groß ist und wenn ich versuche disen mit Nero in eine S(VCD) oder eine...
$

$upreme

Threadstarter
Mitglied seit
20.06.2004
Beiträge
3
Servus Leute...
also ich habe nen Film, welcher im DivX-Format so 650 MB groß ist und wenn ich versuche disen mit Nero in eine S(VCD) oder eine VCD umzuwandeln versuche ist es zu groß für eine CD...

Gibt es da irgendwie ein Programm oder Tool, wo ich es umwandeln kann oder muss ich es in zwei Dateien splitten...
 
BrandyJr

BrandyJr

Mitglied seit
02.11.2003
Beiträge
3.707
Alter
38
Standort
Berlin
Das kommt auf die Länge des Films an.
VCD unterstützt (normalerweise) soviel, wie auf der CD draufsteht (idR 80 oder 90 min.)
SVCD soweit ich weiss ca. 35min mit der Standart-Bitrate

Probier mal den TMPGEnc Plus 2.5 zum umwandeln in (S)VCD
In den erweiterten Einstellungen kann man die Audio- und Videobitrate runterstellen, dann bekommst du mehr auf eine CD.
Ich hab schon mal einen 2 Stunden Film auf CD gebrannt, aber die Qualität war nich besonders und einige DVD-Player haben probleme mit den angepassten Bitraten...

Also nimm lieber 2 CDs oder gleich DVD :D
 
Broli@666

Broli@666

Mitglied seit
28.01.2004
Beiträge
130
kannst auch, wenn es umbedingt eine cd sein muss nen mvcd cd draus machen, aber für quali dann doch lieber ne svcd...


hier is ne dolle linksammlung zum thema video videobearbeitung usw...

ließ dir ne menge durch..das thema is komplexer als man denkt...gerade wenn es um divx files geht...

Linksammlung


ansonsten kannste es noch mit dem programm "davideo für filme aus dem internet" (oder so ähnlich heisst das) probieren...
 
$

$upreme

Threadstarter
Mitglied seit
20.06.2004
Beiträge
3
Leute danke euch aber auf jeden Fall erst mal für eure Hilfe...
Ich bin bloß heute nicht mehr in der Lage mir das ganze Zeug durchzulesen, das werde ich morgen auf Arbeit tun... :sing

See you
der $upreme
 
ReneausE

ReneausE

Mitglied seit
29.02.2004
Beiträge
350
Alter
40
Standort
Havelland (Berliner Umland)
Das einfachste Progamm was ich je dazu gesehen habe ist VCOPY HP ... echt einfach, schnell und hat ein integriertes Brennprogramm.
 
Hooligan

Hooligan

Mitglied seit
30.12.2003
Beiträge
263
Alter
35
is das VCOPY einfacher als tmpeg?
ich steige bei tmpeg nämlich nicht so wirklich durch wen ich ehrlich bin....
 
hexe

hexe

Mitglied seit
05.07.2004
Beiträge
34
Alter
48
also Tmpeg ist echt easy .....

eine super deutsche Anleitung bzw . Problemlösungungen fidest du

Hier
unter DVD&Co

wo es auch ganz gute Hilfe gibt ist

Hier
 
hexe

hexe

Mitglied seit
05.07.2004
Beiträge
34
Alter
48
Nebenbei wäre es auch meinTip dann lieber 2CD zu brennen, da du ansonsten wirklich erhebliche Einbußen in der Quali machst ....

die Möglichkeit mit Tmpge zu schneiden bzw das Movie zu pressen/schrumpfen hast du auch aber wieder das problem mit der Quali.
 
R

Rocketeer

SPONSOREN
Mitglied seit
01.03.2004
Beiträge
1.576
Standort
wilder Osten
ich will ja nicht stänkern, aber wenn ich solche Platzprobleme hätte: :D

es gibt sie inzwischen: DVD-Brennerc :aah

klärt alle derartigen Probleme, ein normaler reicht, Doppel-Layer sind die Rohlinge ja vorerst nicht mit Gold aufzuwiegen :nixweis
 
T

traubibaer

Mitglied seit
28.07.2004
Beiträge
11
Hey

Ich fummele schon ne ganze Weile mit VCD, SVCD und jetzt DVD rum. Ich empfehle bei Fragen zu diesem Thema das DVD-SVCD-Forum.
Dort gibt es ein extra TMPGEnc-Forum. Ich hab dort immer schnelle Hilfe bekommen.

Euer Traubi

@Rocketeer
Ein echter Papa braucht viel Schlaf!!! :blush
 
R

Rocketeer

SPONSOREN
Mitglied seit
01.03.2004
Beiträge
1.576
Standort
wilder Osten
der große Vorteil an ner DVD ist halt, daß die Qualität nicht soweit herunter geschraubt werden muß :up

und vom Preis her :pfeifen
 
D

DesertEagle

Mitglied seit
18.08.2004
Beiträge
12
mal ne frage:

laufen mvcds auf'nem dvd player der svcds ließt? bzw. kann ich die mit nero z.b. als vcd brennen sodass die dann läuft?
 
T

traubibaer

Mitglied seit
28.07.2004
Beiträge
11
Zu Frage 1: Das muß nicht klappen. Mußt Du ausprobieren

Zu Frage 2: Ich gehe mal davon aus, das mit MVCD das gemeint ist, was früher anderswo auch XVCDgenannt wurde/wird. Es handelt sich dabei von der Dateistruktur her um eine VCD. Allerdings weichen die Einstellungen des MPEG-Streams vom Standard ab. Man kann eine X/MVCD mit Nero brennen. Die Frage ist, mit was man die MPEG-Datei erstellt.

Traubi
 
D

DesertEagle

Mitglied seit
18.08.2004
Beiträge
12
X/MVCD? also ich brenn immer mit nero 6.x da is so'ne nette (s)vcd option und mein dvd player spielt meine silberlinge nur ab, wenn ich die movies so brenne. wie soll ich jetzt also ne mvcd brennen?
 
T

traubibaer

Mitglied seit
28.07.2004
Beiträge
11
Wo soll ich da anfangen?

Die Basis für eine VCD ist eine MPEG1-Datei. Die Qualität der MPEg-Datei wird von der Audio- und Videobitrate bestimmt. Je höher die jeweilige Bitrate, desto höher ist auch die Qulität und auch die Dateigröße (bei gleiche Filmlänge).
Bei SVCD (und auch der DVD) ist die Basis eine MPEG2-Datei. Auch hier gelten die gleichen Zusammenhänge zwischen Bitrate, Qualität und Dateigröße.
Bei SVCD, VCD und DVD müssen sich die MPEG-Dateien innerhalb bestimmter Normen bewegen. Das betrifft sowohl die Auflösung (SVCD=480x576; VCD 352x288; DVD u.a. 720X576 Bildpunkte), als auch die Videobitrate und die Art des Audiostreams.
Obwohl beispielsweise für die VCD nur eine maximale Videobitrate von 1150 Kbps vorgeschrieben ist, kann man es auch mit einer höheren Bitrate versuchen. Da man dann allerdings die VCD-Norm verläßt, heißt das ganze XVCD oder MVCD. Die Frage ist, ob es der Player mit macht.
Bloß dass alles hat garnix mit dem Brennen zu tun. Wenn die MPEG-Datei zu groß ist mußt du sie umrechnen. Das geht beispielsweise mit TMPGEnc oder mit der Freeware ReJig (nur für MPEG2). Du mußt die Video- und/oder Audiobitrate herabsetzen und den Film neu Berechnen (Rendern) lassen. Dann wird die Datei kleiner (und die Qauli etwas, manchmal kaum merkbar, schlechter).

So, ich hoffe, ich hab dich jetzt völlig verwirrt.

Traubi
 
D

DesertEagle

Mitglied seit
18.08.2004
Beiträge
12
ne schon klar... aber ich brenn meine mvcd jetzt mal so, als wär's ne normale vcd und schau mal wie mein dvd player drauf reagiert
 
J

Jim

Mitglied seit
06.02.2003
Beiträge
321
Ich glaub mit Movie Jack funzt es auch.
 
Thema:

DivX in S(VCD) umwandeln und brennen...

DivX in S(VCD) umwandeln und brennen... - Ähnliche Themen

  • Videos konvertieren

    Videos konvertieren: Hi zusammen, ich habe Videos die ich gerne konvertieren möchte. Aktuell habe ich AVS getestet und es klappt, aber ich bin mit der Ausgabegröße...
  • GELÖST Divx Webplayer stürtzt immer ab :(

    GELÖST Divx Webplayer stürtzt immer ab :(: Seit dem letzten Update von DivX funktioniert der webplayer nicht mehr. Egal ob Firefox, Chrome oder Opera, alles stürtzt ab. Nun habe ich...
  • GELÖST DivX Codex: Feedback Fenster nicht anzeigen lassen wie?

    GELÖST DivX Codex: Feedback Fenster nicht anzeigen lassen wie?: Habe wieder mal ein Problemchen. Ich hab mir von Pinnacle ein USB TV Tuner gekauft. Nach der Installation wurde DivX Pro Codec als Testversion...
  • VCD zu DivX/XviD konvertieren

    VCD zu DivX/XviD konvertieren: Hey, Kennt ihr ein Programm, mit dem man (S)VCDs in DivX- / XviD-Dateien umwandeln kann? Vielen Dank für eure Hilfe!, j.warrior
  • divx -> vcd

    divx -> vcd: hi, ist eigentlich eine konvertierung von divx-dateien in das video-cd-format möglich?
  • Ähnliche Themen

    • Videos konvertieren

      Videos konvertieren: Hi zusammen, ich habe Videos die ich gerne konvertieren möchte. Aktuell habe ich AVS getestet und es klappt, aber ich bin mit der Ausgabegröße...
    • GELÖST Divx Webplayer stürtzt immer ab :(

      GELÖST Divx Webplayer stürtzt immer ab :(: Seit dem letzten Update von DivX funktioniert der webplayer nicht mehr. Egal ob Firefox, Chrome oder Opera, alles stürtzt ab. Nun habe ich...
    • GELÖST DivX Codex: Feedback Fenster nicht anzeigen lassen wie?

      GELÖST DivX Codex: Feedback Fenster nicht anzeigen lassen wie?: Habe wieder mal ein Problemchen. Ich hab mir von Pinnacle ein USB TV Tuner gekauft. Nach der Installation wurde DivX Pro Codec als Testversion...
    • VCD zu DivX/XviD konvertieren

      VCD zu DivX/XviD konvertieren: Hey, Kennt ihr ein Programm, mit dem man (S)VCDs in DivX- / XviD-Dateien umwandeln kann? Vielen Dank für eure Hilfe!, j.warrior
    • divx -> vcd

      divx -> vcd: hi, ist eigentlich eine konvertierung von divx-dateien in das video-cd-format möglich?
    Oben