DirectDrive  ist nur für faule

Diskutiere DirectDrive  ist nur für faule im Software Allgemein Forum im Bereich Software Forum; DirectDrive ist nur ein GUI fur den seit ewikeiten existierenden befehl subst. interessanter wäre es da schon wenn der gegenteilige befehl join...
  • DirectDrive  ist nur für faule Beitrag #1
gabber

gabber

Threadstarter
Dabei seit
07.06.2001
Beiträge
3
DirectDrive ist nur ein GUI fur den seit ewikeiten existierenden befehl subst.

interessanter wäre es da schon wenn der gegenteilige befehl join damit wieder eingeführt würde.
 
  • DirectDrive  ist nur für faule Beitrag #2
Pascal Rebsamen

Pascal Rebsamen

Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
1.935
Ist ja auch nur eine Art "Erleichterung", damit man nicht immer tausend Tree's durchsuchen muss, bis man beim ordner ist... gibt natürlich noch andere varianten, z.b. verknüpfung, dass directdrive ist einfach mit einem laufwerksbuchstaben
smile.gif
 
  • DirectDrive  ist nur für faule Beitrag #3
gabber

gabber

Threadstarter
Dabei seit
07.06.2001
Beiträge
3
ich glaube du hast nicht ganz verstanden wass ich sagen wollte.

wenn du mal genau hinschaust was DirectDrive eigentlich tut, findest
du heraus dass nur für jedes virtuelle laufwerk den seit pc-dos 3.0
existierende befehl SUBST ausführt wirt und diesen auch in der
AUTOEXEC.BAT einträgt.
so gauckelt es dem user vor dass er jetzt ein tolles programm hat
obwohl versteckt nur ein altes, relativ unbekanntes programm
verwendet wirt. den download dieses programms kann man sich also
getrost ersparen!

was DirectDrive wirklich zu einem genialen programm machen würde
wären die funcktionen der befehle JOIN und ASSING. JOIN 'war' das
gegentei von SUBST, also das einhängen eines laufwerks in ein
(leeres) verzeichnis (->Unix); mit ASSING 'konten'
laufwerksbuchstaben umgeleitet werden. unter win2000 ist das mit dem
programm '%SystemRoot%system32compmgmt.msc' wieder von haus aus
möglich.

übrigens sind diese programme nicht aus bequemlichkeitsgründen,
sondern um programme die keine verzeichnisse/keine verschiedene
laufwerke unterstützen die benutzung derselben zu ermöglichen
geschrieben worden.
 
  • DirectDrive  ist nur für faule Beitrag #4
Pascal Rebsamen

Pascal Rebsamen

Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
1.935
Für Benutzer, der keien grosse Ahnung von der Autoexec hat ist dieses Programm einfach ne hilfe, oder?
confused.gif
?
 
  • DirectDrive  ist nur für faule Beitrag #5
gabber

gabber

Threadstarter
Dabei seit
07.06.2001
Beiträge
3
das ist ja genau dass was ich am anfang gesagt habe...

was mich an DirectDrive stört ist nur das es diese "winzige" tatsache verschweigt.
 
  • DirectDrive  ist nur für faule Beitrag #6
Pascal Rebsamen

Pascal Rebsamen

Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
1.935
Schreib den Jungs doch mal ein Mail, vielleicht gibt es dann bald ne neue Version
wink.gif
 
Thema:

DirectDrive  ist nur für faule

DirectDrive  ist nur für faule - Ähnliche Themen

Suche ein Stichwort für ein Dateisystem: Vielleicht kann mir hier ja jemand helfen: Was ich suche ist eine App, die Daten hierarchisch strukturiert, also in verschiedenen Ebenen, verlinkt...
GELÖST Suche Treiber für Trektstor Primebook C13: Moin, wie oben schon drann steht, suche ich Treiber für dieses Gerät. Es ist ein Trekstor Primebook C13 mit neu Installierten Windows 8.1. Mir ist...
GELÖST DELL M6800 ziemlich faul geworden - was könnte das sein?: Hallo Freunde, mein Arbeitspferd, ein Dell M6800 (hardware siehe unten) ist im Lauf der letzten Monate (genauer kann ich es nicht sagen) so faul...
Openhab und WLED: Hallo ich bin seit kurzem damit angefangen mich mit Openhab und W-LED zu beschäftigen jetzt stehe ich vor dem Problem Wled mit openhab zu...
GELÖST Unbekanntes Symbol im Infobereich: Hallo, seit einiger Zeit enthält der Infobereich meines Windows 10 64 Bit ein unbekanntes Symbol. Fahre ich mit der Maus drüber, verschwindet es...
Oben