Digicam

Diskutiere Digicam im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Ich war die ganze Zeit auf der Suche nach einer günstigen Cam die um so 250€ kosten sollte. dabei bin ich auf die HP Photosmart 620 gestoßen. Was...

Hexemer

Threadstarter
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
334
Ort
Deutschland
Ich war die ganze Zeit auf der Suche nach einer günstigen Cam die um so 250€ kosten sollte. dabei bin ich auf die HP Photosmart 620 gestoßen.

Was haltet ihr von dieser cam?


Die HP Photosmart 620 ist ebenfalls eine 2,1-Megapixel-Kamera, bietet aber im Gegensatz zur kleineren Schwester ein optisches 3-fach-Zoom. Der Brennweitenbereich des Zooms erstreckt sich von 36 bis 102 Millimeter (entspr. KB); die Lichtstärke liegt bei F2,8 bis F4,5 (je nach eingestellter Brennweite). Auch sie verfügt über ein vierfaches Digitalzoom, acht Megabyte internen Speicher, einen Steckplatz für SecureDigital-Wechselspeicherkarten, einen 3,8 cm-LCD-Farbbildschirm und über die Möglichkeit, Videosequenzen aufzunehmen. Gemeinsamkeiten mit der Photosmart 320 bestehen bei der Photosmart 620 auch bezüglich der automatischen Belichtungssteuerung, des automatische Weißabgleichs und der automatischen Blitzsteuerung; die Photosmart 620 besitzt aber darüber hinaus einen Autofokus, der auf Nahaufnahme oder Nah-bis-Fern (Pan-Fokus) umgeschaltet werden kann. Die Photosmart 620 ist mit rund 300 EUR eine der wenigen 2,1-Megapixel-Kameras mit optischem Zoom in dieser Preisklasse. quelle: digitalkamera.de


Ausführliche Infos zur Cam hier!

Hier ein Testbild!

Gruß,
Hexemer
 

Operator

Dabei seit
04.08.2001
Beiträge
1.085
Alter
40
Es ist eine Einsteigerkamera mit einer Auflösung von 2 Millionen Pixel, samt 3 fach optischem Zoom.

Mit einem Preis von 250 Euro ist sie recht günstig, allerdings zeigt sich das leider auch an der Qualität.
So besteht zum Beispiel, wie sich bei den fotos auch deutlich gezeigt hat, keine Variation was die Lichtempfindlichkeit angeht, es ist nur ISO 100 möglich.

Ebenso ist der Monitor mit nur 1,5 Zoll recht klein ausgefallen, was die Betrachtung der Bilder nur eingeschränkt zu einer Freude macht.

Der Lieferumfang fällt ebenfalls recht mager aus- nicht einmal eine Speicherkarte ist enthalten. Es steht anfangs nur der 8 MB interne Speciher zu Abspeicbherung zur Verfügung. Akku wird ebenfalls keiner mitgeliefert.

Somit entstehen recht hohe Zusatzkosten, die den ansonsten günstigen Preis von 250 Euro egalisieren.

Die Bildqualität ist akzeptabel, wenn auch nicht überzeugung, was den Kontrast betrifft. oftmals sind sie recht milchig.

Insgesamt ist diese Kamera eher eine Enttäuschung, der Preis ist für die Leistung durchschnittlich.

Ich würde Dir die Test-Ausgabe vom 10/2002 von der Stiftung Warentest empfehlen, dort wurden 20 Digitalkameras zwischen 2 und 5 Mio. Pixel getestet:

Link Stiftung Warentest
 

Hexemer

Threadstarter
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
334
Ort
Deutschland
Na gut, stimmt is net so gut. ;) Danke trotzdem für deine Hilfe.


Ich hab eine gefunden bei T-online die dort testieger in der anfängerklasse wurde.


Hier das datenblatt


Die dürfte ok sein oder?

Der Preis auf der Page stimmt übrigens nicht, bekommste schon für 240€. :sing
 
Thema:

Digicam

Oben