GELÖST Dienste per Batch/CMD aktivieren und deaktivieren

Diskutiere Dienste per Batch/CMD aktivieren und deaktivieren im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo! Weiß jemand, wie man Dienste mit einer *.bat/*.cmd - Datei aktivieren und deaktivieren kann? Ich habe nämlich einige Probleme mit dem...
F

Freak-X

Gast
Hallo!
Weiß jemand, wie man Dienste mit einer *.bat/*.cmd - Datei aktivieren und deaktivieren kann?
Ich habe nämlich einige Probleme mit dem Windows Installer, wes wegen ich ihn normelerweiße immer deaktiviert habe, weil der sonst immer zu aufpoppt, wenn ich ein Programm starten will und nach der Installations-Quelle (*.msi-Datei) fragt. Nur für Installationen aktiviere ich dann halt mal... Ich möchte aber nicht jedes mal in die Verwaltung um den Dienst zu aktivieren/deaktivieren.

Daher würde ich mich sehr freuen, wenn mir mal jemand den Befehl für die Aktivierung und für die Deaktivierung nennen könnte. Bei der Deaktivierung soll der Dienst bitte auch gleich beendet werden, damit nicht erst ein Neustart notwendig ist.

Geht das nicht irgend wie mit dem Befehl "net start" oder so??? :nixweis


Bitte um Hilfe, der Installer nervt mich nämlich ziehmlich! :motzen
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Also da gibt es den praktischen Befehl: SC

Starten eines Dienstes:
SC Start <Dienstname>

Stoppen eines Dienstes:
SC Stop <Dienstname>

Mit dem Tool kann man viel mehr als mit der MMC. Man kann sogar Dienste löschen und installieren...
 
CaptainCrunch

CaptainCrunch

Instochastik
Mitglied seit
07.08.2005
Beiträge
296
Alter
53
Hi,

versuchs mal mit dem Befehl

sc

der Aufruf sieht z.B. so aus

sc <server> [command] [service name] <option1> <option2>...

die einzelnen Kommandos, Optionen ...

kriegst Du wenn Du einfach sc in der cmd eingibst.

***Ich war zu langsam ***
 
BrandyJr

BrandyJr

Mitglied seit
02.11.2003
Beiträge
3.707
Alter
38
Standort
Berlin
Ja, entweder SC oder so wie ich es mache über

Code:
net start "Windows Installer"
bzw.
Code:
net stop "Windows Installer"
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Oha...Ich sehe grad' der Windows Installer ist auf "Manuell" eingestellt und MUSS deaktiviert werden:

Deaktivieren des Windows Installers:
Code:
sc config msiserver start= disabled
Aktivieren des Windows Installers: (Stellt ihn wieder auf manuell)
Code:
sc config msiserver start= demand
PS: Die Leerzeichen nach den "="-Zeichen sind beabsichtigt. Ohne die funktioniert es nicht.
 
F

Freak-X

Gast
Suuuuuuper, das ging ja schnell und gleich so viele Antworten! :aah

:danke :danke :danke

Ich werd's gleich mal ausprobieren!
 
H

hacklschorsch

Mitglied seit
09.03.2004
Beiträge
1.177
Vielen Dank für diesen Threat, denn so was ist immer gut, da ich auch ein paar Dienste habe, die ich erst anschalte wenn ich diese brauche.
Da ist so eine kleine batch doch sehr gut.
 
BrandyJr

BrandyJr

Mitglied seit
02.11.2003
Beiträge
3.707
Alter
38
Standort
Berlin
Öhm... sollte man den Dienst nicht erst beenden und dann auf disabled setzen, oder ist das egal? :blink
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Originally posted by BrandyJr@14.08.2005, 14:01
Öhm... sollte man den Dienst nicht erst beenden und dann auf disabled setzen, oder ist das egal? :blink
Die Reihenfolge ist egal. Das Deaktivieren beeinflusst lediglich die Konfiguration des Starttyps. Das hat keinen Einfluss darauf, ob der Dienst bereits gestartet wurde oder nicht.
 
Thema:

Dienste per Batch/CMD aktivieren und deaktivieren

Sucheingaben

dienst deaktivieren cmd

,

dienst aktivieren cmd

,

dienst per batch deaktivieren

,
dienste per cmd sc aktivieren
, windows dienste starten cmd, cmd dienst deaktivieren, dienste im cmd aktivieren, windows 7 dienste deaktivieren commandline, dienste per batch deaktiiern, updates deaktivieren batchdatei, batch dienst deaktivieren, dienst per batch aktivieren, cmd dienste aktivieren sc, remoteregistrierungsdienst mit cmd batch aktivieren, windows dienst per script deaktivieren, dienst starttyp per script, programm via cmd ausmachen, sc dienst deaktivieren, windows dienst aktivieren cmd, sc dienst stoppen, windows update dienste deaktivieren cmd, windows dienst deaktivieren konsole, dienst mit sc deaktivieren, dienst per cmd beenden, sc deaktivieren

Dienste per Batch/CMD aktivieren und deaktivieren - Ähnliche Themen

  • Huawei Mate 30 (Pro, RS Porsche Design) mit oder ohne Google Play Diensten auch für Deutschland?

    Huawei Mate 30 (Pro, RS Porsche Design) mit oder ohne Google Play Diensten auch für Deutschland?: Die neuen Huawei Mate 30 Modelle sind da und wurden auch in München präsentiert, bisher ist aber nicht so sicher ob und wie die Geräte auch für...
  • Keine Google Dienste für Huawei Mate 30, Mate 30 Pro und Mate X offiziell und endgültig?

    Keine Google Dienste für Huawei Mate 30, Mate 30 Pro und Mate X offiziell und endgültig?: Es gab ja vorab schon Spekulationen ob Huawei an einem eigenen systemübergreifenden OS für PCs und Smartphones arbeiten könnte, und so wie es...
  • Dienste / Prozesse per Skript an- und ausschalten

    Dienste / Prozesse per Skript an- und ausschalten: Hallo, ich hab mir vor kurzem einen Laptop gekauft und festgestellt, dass wertvoller Speicher durch zahlreiche Prozesse verschwendet wird, die...
  • Ativieren und deaktivieren von Diensten per Batch (*.cmd)

    Ativieren und deaktivieren von Diensten per Batch (*.cmd): Hallo, Unter XP war es problemlos möglich, einen Dienst per Batch zu aktiviere und wieder zu deativieren Ativieren und starten eines Dienstes: sc...
  • Dienst per batch beenden

    Dienst per batch beenden: Hi Leute, mit NET STOP Dienstname kann ich ja per batch einen Dienst stoppen. Nur wie kann ich ihn per batch entfernen ?? oder zumindest die...
  • Ähnliche Themen

    Oben