GELÖST die datei ist zu groß für das ziel system

Diskutiere die datei ist zu groß für das ziel system im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Windows Vista Forum; Hallo erster an euch alle habe mir gestern eine externe festplatte zugelegt und sie an meinen rechner angeschlossen klappt alles wunderschön aber...
D

DarneL

Threadstarter
Mitglied seit
12.07.2007
Beiträge
12
Hallo erster an euch alle

habe mir gestern eine externe festplatte zugelegt und sie an meinen rechner angeschlossen klappt alles wunderschön aber wenn ich eine datei kopiren will die größer ist als 4 GB ist sagt das Betriebsystem (Windows Vista) "die datei xxx
ist zu groß für das ziel system" also speicherplatz ist reichlich vorhanden 400GB ich verstehe das nicht ich hoffe ihr könnt mir helfeb danke im vorraus
 
spacelord

spacelord

Mitglied seit
26.06.2006
Beiträge
886
Alter
51
Standort
Nürnberg
was für ein File system hat dein Zielsystem ? Fat32 NTFS
welche Clustergrösse ?
welches Vista ?
 
zeck-e

zeck-e

Mitglied seit
12.07.2006
Beiträge
488
hallo,

du kannst davon ausgehen, dass solche platten von haus aus mit fat32 formatiert sind. (schau mal in der datenträgerverwaltung). die machen das, das leute mit win98 und co mit der platte auch was anfangen können. jetzt solltest du die platte einfach neu formatieren mit NTFS... dann besteht das problem mit der 4gb grenze nicht mehr.

gruß zeck-e
 
spacelord

spacelord

Mitglied seit
26.06.2006
Beiträge
886
Alter
51
Standort
Nürnberg
In welche Richtung willst Du überhaupt kopieren ?
 
zeck-e

zeck-e

Mitglied seit
12.07.2006
Beiträge
488
@spacelord...

also wenn er die platte gestern gekauft, denke ich nicht, dass dort schon viel drauf war... :-)

*nur so am rande*

aber nichts für ungut...
 
D

DarneL

Threadstarter
Mitglied seit
12.07.2007
Beiträge
12
also ich habe die fetsplatte noch garnicht formatiert weil ich so gekauft habe
und das dateisystem ist "FAT32" also soll iche s einfach mal ins NTFS Formatieren dann müsste es gehen.
danke
ich versuchs und gib bescheid
 
zeck-e

zeck-e

Mitglied seit
12.07.2006
Beiträge
488
genau. formatieren! achtung alles was drauf ist fehlt danach!

danach müsste alles passen!

mach am besten QUICK FORMAT "schnell formatierung"... sonst wartest ne halbe ewigkeit.
 
spacelord

spacelord

Mitglied seit
26.06.2006
Beiträge
886
Alter
51
Standort
Nürnberg
@spacelord...

also wenn er die platte gestern gekauft, denke ich nicht, dass dort schon viel drauf war... :-)

*nur so am rande*

aber nichts für ungut...
Jeder macht das anders
ich wollte missverständnisse vermeiden:blush
eine HDD ist in meinen Händen nach 4 Stunden voll :D

denken ist ( in diesem Fall) wie glauben
und glauben ist ein Mangel an Information;)

bitte beachten NTFS funktioniert nur mit NT basierten BS ( 2000, XP, Vista )
oder experimentellen oder spezial- Treibern ( Linux , Win98 ) das ist dann nichts für Anfänger
 
zeck-e

zeck-e

Mitglied seit
12.07.2006
Beiträge
488
@spacelord... war von meiner seite aus kein angriff... :-)

hoffen wir mal das er es jetzt hinbekommen hat... :aah
 
C

Crow

Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
135
er wird das mit dem quick format nicht gelesen haben, sonst hätte er bestimmt schon was geschrieben.
 
soulreeper

soulreeper

Mitglied seit
11.09.2006
Beiträge
607
Alter
32
Oder nachträglich einfach so;
FAT32 auf NTFS umstellen
Möchtest du eine FAT32 – Partition nachträglich auf das Dateisystem NTFS umstellen, gehe wie folgt vor. Öffne (i) das Eingabefenster über Start/Ausführen und tragen die drei Buchstaben cmd gefolgt von einem Return ein. Im schwarzen Konsolenfenster gebe folgende Zeile ein:
Convert c:/fs:ntfs
Ersetze >C< durch den Laufwerksbuchstaben deiner Festplatte. Bestätige mit Return und die Partition wird nach NTFS konvertiert.
 
D

DarneL

Threadstarter
Mitglied seit
12.07.2007
Beiträge
12
wollt nur nochmal danke sagen hat geklapt mein problem ist gelöst
 
F

Falke71

Mitglied seit
18.07.2010
Beiträge
2
Wer aber schon seine Externe Festplatte recht voll hat so wie ich jetzt, der kann mit HJSplit die zu große Datei in eine beliebige Größe teilen und sich somit das Horror Szenario mit dem Formatieren der schon gut gefüllten ( zum Teil mit Raritäten ) Festplatte zum Glück sparen. Die geteilten Datein dann einfach auf die Externe Festplatte kopieren und wenn für die Datei wieder Bedarf besteht dann die Datei mit HJSplit wieder zurück zur der ganzen datei auf die Interne Festplatte komprimieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
XP Pro User

XP Pro User

Mitglied seit
05.12.2004
Beiträge
82
Alter
36
Wer aber schon seine Externe Festplatte recht voll hat so wie ich jetzt, der kann mit HJSplit die zu große Datei in eine beliebige Größe teilen und sich somit das Horror Szenario mit dem Formatieren der schon gut gefüllten ( zum Teil mit Raritäten ) Festplatte zum Glück sparen. Die geteilten Datein dann einfach auf die Externe Festplatte kopieren und wenn für die Datei wieder Bedarf besteht dann die Datei mit HJSplit wieder zurück zur der ganzen datei auf die Interne Festplatte komprimieren.

Und wenn du einfach dein Laufwerk nach NTFS konvertierst? :D

Code:
convert [B]Laufwerkbuchstabe[/B]: /fs:ntfs
 
hundesohn

hundesohn

Mitglied seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
52
Standort
Ruhrpott
Wer aber schon seine Externe Festplatte recht voll hat so wie ich jetzt, der kann mit HJSplit die zu große Datei in eine beliebige Größe teilen und sich somit das Horror Szenario mit dem Formatieren der schon gut gefüllten ( zum Teil mit Raritäten ) Festplatte zum Glück sparen. Die geteilten Datein dann einfach auf die Externe Festplatte kopieren und wenn für die Datei wieder Bedarf besteht dann die Datei mit HJSplit wieder zurück zur der ganzen datei auf die Interne Festplatte komprimieren.
das ist zwar nen guter tip, aber mit einer konvertierung geht es schneller und mit weniger aufwand. und in 99,7% der fälle, auch ohne datenverlust. (ja, etwas schwund ist immer:))

hundesohn
 
Thema:

die datei ist zu groß für das ziel system

Sucheingaben

datei zu gross f ziel

,

install.wim ist zu groß für das zielsystem

,

die datei ist zu froß für das zieldatei system

die datei ist zu groß für das ziel system - Ähnliche Themen

  • Fehler - Virus gefunden / Wie kann ich diese Datei trotzdem runterladen?

    Fehler - Virus gefunden / Wie kann ich diese Datei trotzdem runterladen?: Hallo liebe Community! Ich bekommen beim runterladen einer Datei diese Meldung "Fehler - Virus gefunden". Nach meinen Recherchen löscht mein...
  • was ist eine Registerkarte Datei

    was ist eine Registerkarte Datei: was ist eine Registerkarte Datei
  • Dateien lassen sich nicht mehr öffnen/kopieren, Anleitung für Fehler 0x80071771 funktioniert nicht - was tun?

    Dateien lassen sich nicht mehr öffnen/kopieren, Anleitung für Fehler 0x80071771 funktioniert nicht - was tun?: Nach einem Totalausfall meines Rechners während der Installation eines Win-10-Updates kürzlich musste ich eine neue Festplatte einbauen lassen...
  • Windows-Phone Dateien werden ab W10/1903 nicht mehr im Explorer angezeigt

    Windows-Phone Dateien werden ab W10/1903 nicht mehr im Explorer angezeigt: Hallo, auch wenn die Windows Handys nicht mehr aktuell sind wäre es doch gut wenn sich dieses Problem beheben ließe. Seit einiger Zeit...
  • Wenn OneDrive f.Business geöffnet ist, bringt Explorer.EXE ständig Fehlermeldungen "Der Datei ist keine App ..."

    Wenn OneDrive f.Business geöffnet ist, bringt Explorer.EXE ständig Fehlermeldungen "Der Datei ist keine App ...": Guten Tag, wir nutzen in unsrere Firma zum Austausch der Daten OneDrive for Business. Sobald ein Nutzer dieses öffnet, bringt der Explorer in...
  • Ähnliche Themen

    Oben