DHCP Server nach Winows Update down

Diskutiere DHCP Server nach Winows Update down im Windows Server 2003 Forum im Bereich Server Systeme; Hallo, habe letzte Woche bie einem Kunden am SBS2003 ein Windows update incl. SP1 (?!) durchgeführt. Selzamerweise starteten danach einige...
S

system21

Threadstarter
Mitglied seit
23.10.2006
Beiträge
4
Hallo,
habe letzte Woche bie einem Kunden am SBS2003 ein Windows update incl. SP1 (?!) durchgeführt. Selzamerweise starteten danach einige Dienste nicht mehr.
Der DHCP Server ist seit dieser Zeit nicht mehr zu aktivieren, eine Neuinstallation von DHCP hatte auch keinen Erfolg. Fehlermeldung: 2. DHCP Server im Netzwerk gefunden. - ist aber definitiv ausgeschlossen!
Auswirkungen des Updates machen sich auch bei DNS und VPN bemerkbar.

Kennt jemand einen Trick um den DHCP Server wieder zu starten?

Grüße systems21
 
F

Freak

Mitglied seit
02.10.2002
Beiträge
1.101
Alter
33
Standort
Gundelfingen (Donau)
Versuche mal den DHCP zu deinstallieren und starte den Server mal neu. Wenn die Clients keine IP Adresse mehr bekommen, ist der DHCP vom Netz. Falls die immer noch eine IP Adresse bekommen, muss wohl noch ein anderer DHCP Online sein. evtl. auf einem Client. Es gibt auch Freeware DHCP Server, nicht das ein anderer Benutzer vielleicht einen Laufen hat. Einfach mal Prüfen.

Ansonsten den DHCP wieder installieren und neu starten. evtl. ist das Problem dann behoben.

Gruß Freak
 
H

HWFlo

Mitglied seit
04.09.2005
Beiträge
5.271
Alter
31
wir hatten mal einen Fall da hat einer dieser selbsternannten linux gurus sich ne live cd mitgrbracht und wollte/hat damit gearbeitet

ende vom lied war was ähnliches
linux wollte sich als dhcp server aufspielen und der windows dhcp hat das dankend angenommen und sich schlafen gelegt
 
P

PraesidentEvil

Mitglied seit
19.04.2005
Beiträge
1.623
Alter
34
könnte auch ne virtuelle Maschine sein!
Virtual PC, Server, VMWare...?!?!
 
S

system21

Threadstarter
Mitglied seit
23.10.2006
Beiträge
4
Hallo Leut,

Danke erstmal für die schnelle Antwort!

@ Freak: DHCP habe ich schon einmal deinstalliert...., alle Clients hatten nach ipconfig /renew eine APIPA Adresse, leider bekommen die auch alle meine VPN Clients und ich kann direkt nur noch den VPN Server erreichen. - sch**ße !!

....nach der Neuinstallation lässt sich der DHCP Server wieder konfigurieren und autorisieren dann deaktiviert sich der Dienst. Wird der Dienst manuell gestartet geht er nach sekunden wieder offline.

@HWFlo: definitiv keine live CD.

@PraesidentEvil: leider auch keine vituelle Maschine.
 
Thema:

DHCP Server nach Winows Update down

DHCP Server nach Winows Update down - Ähnliche Themen

  • Management Pack for Windows Server 2012 DHCP erschienen

    Management Pack for Windows Server 2012 DHCP erschienen: Im Download Center steht das <a href="http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=39062&WT.mc_id=rss_alldownloads_all"...
  • Hochverfügbar: DHCP Server Failover mit Windows Server 2012

    Hochverfügbar: DHCP Server Failover mit Windows Server 2012: <p>Über das DHCP Server Failover Feature unter Windows Server 2012 können zwei DHCP-Server bereitgestellt werden, die den gleichen Clients...
  • RAS | NAT - Funktioniert nicht!!!!

    RAS | NAT - Funktioniert nicht!!!!: Liebe WinBoard User, :mad Ich habe einen server mit einem USB - DSL modem und einer Ausgangs LAN karte. Jetzt habe ich in RAS die PPPOE...
  • DHCP Failover Cluster mittels VM und Hardware Server

    DHCP Failover Cluster mittels VM und Hardware Server: Hallo, ist es möglich einen DHCP Failover Cluster mit zwei Windows Servern 2008 aufzubauen, wobei ein Server als VM (auf ESX 4.0 ) und der andere...
  • Sicherheits-Update für ISC-DHCP-Server

    Sicherheits-Update für ISC-DHCP-Server: Quelle und ganzer Bericht auf Heise.de
  • Ähnliche Themen

    Oben