GELÖST Devolo verbindet plötzlich nicht mehr

Diskutiere Devolo verbindet plötzlich nicht mehr im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Netzwerke & DSL Forum; Hallo Leute, Ich habe folgendes Problem. Bei mir zuhause hängen am Router (Speedport W700V) 2 Rechner, 2 Laptops und ein Tablet. Die beiden PCs...
#1
B

Bingo

Threadstarter
Dabei seit
29.06.2007
Beiträge
409
Ort
Nürnberg
Hallo Leute,
Ich habe folgendes Problem. Bei mir zuhause hängen am Router (Speedport W700V) 2 Rechner, 2 Laptops und ein Tablet. Die beiden PCs sind über LAN verkabelt und laufen komplett fehlerfrei und ohne Netzwerkprobleme. Die anderen drei Geräte werden über ein Devolo-Netzwerk versorgt (Devolo 200 AVPlus).
Das ganze hat jetzt auch fast 3 Jahre problemlos geklappt. Jedoch habe ich seit einigen Wochen Netzwerkunterbrechungen und mittlerweile überhaupt keine Internetverbindung mehr. Sobald man ein Gerät anschließt, liest man am Laptop "eingeschränkte Konnektivität". Eine Neuinstallation der Devoloadapter brachte keinen Erfolg. Woran könnte das denn liegen? Die Adapter wurden im März 2010 gekauft und die Garantie beträgt 3 Jahre - Ein Schelm, wer böses denkt ;)

Gruß Bingo
 
#2
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
17.956
Ort
D-NRW
Die Kontrolllampen an der Vorderseite sagen aber "alles in Ordnung"?
 
#3
Keruskerfürst

Keruskerfürst

Dabei seit
28.07.2005
Beiträge
3.054
Alter
48
Ort
Horgau
Devolo Adapter sind Geräte, die über das Stromnetz Netzwerk übertragen?
 
#5
B

Bingo

Threadstarter
Dabei seit
29.06.2007
Beiträge
409
Ort
Nürnberg
Hi,
Jop, es handelt sich um diese "Internet aus der Steckdose"-Geräte :)

Die Lämpchen leuchten, wie sie sollen. Die Traffic-Lampe blitzt, also wird schon irgendetwas kommuniziert.
In der Routersoftware gibt es ein Protokoll, welches anzeigt, welche IP-Adressen derzeit angemeldet sind oder dergleichen. Bei der Devolo-IP-Adresse wird alle paar Sekunden ein neuer Eintrag mit "Offer" angezeigt. Daraus schließe ich, dass der Router probiert, eine Verbindung aufzustellen, der Devolo lässt dies aber nicht zu.
 
#6
Keruskerfürst

Keruskerfürst

Dabei seit
28.07.2005
Beiträge
3.054
Alter
48
Ort
Horgau
Irgenwelche Änderungen an der Verkableung für das Stromnetz?
 
#7
B

Bingo

Threadstarter
Dabei seit
29.06.2007
Beiträge
409
Ort
Nürnberg
Nein, keinerlei Änderungen am Stromnetz...
 
#8
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.141
Ort
DE-RLP-COC
Funktionieren die Adapter auch an anderen Steckdosen nicht, die näher am Router liegen?
 
#10
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.141
Ort
DE-RLP-COC
Dann dürfte wohl einer der Adapter einen Defekt haben.
Kannst du die vielleicht mal bei nem Bekannten testen?
 
#11
B

Bingo

Threadstarter
Dabei seit
29.06.2007
Beiträge
409
Ort
Nürnberg
Hi,
habe den dritten Adapter (WLAN) eingeschickt. Sobald der wieder vorhanden ist, kann ich ja nach dem Ausschlussprinzip verfahren.
Ich melde mich dann nochmal.
Danke schonmal für die Hilfe.
 
#12
B

Bingo

Threadstarter
Dabei seit
29.06.2007
Beiträge
409
Ort
Nürnberg
Hallo,
ich habe gestern nun mein Ersatzmodul von Devolo bekommen und konnte damit auch gleich einen defekten Adapter bei mir im Devolo-Netzwerk ausfindig machen. So, den dann weggeschmissen und daraufhin gleich probiert, ob der neue Adapter funktioniert.
Über LAN-Kabel verbunden funktioniert jetzt wieder alles perfekt, jedoch haut das mit dem WLAN immer noch nicht hin. Der Laptop findet zwar das WLAN von Devolo mit einer "hervorragenden" Signalstärke, jedoch lässt er sich nicht verbinden. Gestern hatte es 1x funktioniert, nach einem späteren Versuch jedoch nicht mehr...
Kann das vielleicht irgendwie mit der Ip-Vergabe im Devolo zusammenhängen?
 
#13
Cyron

Cyron

SPONSOREN
Dabei seit
25.12.2004
Beiträge
3.280
Alter
30
Ort
far beyond /dev/null
Eigentlich sollten die Devolo doch garkeine IPs vergeben. Schließlich müssten sie dann NAT machen und würden dich vom Rest des Heimnetzes ausschließen; nein. Dein Heimrouter vergibt die IPs im Netzwerk.

Schalt doch mal die Fehlerstatistik in deiner Netzwerkkarte frei:
http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip1500/onlinefaq.php?h=tip1608.htm

Dann deaktivierst du sie und aktivierst sie wieder. Ich geh davon aus das die Pakete einfach kaputt gehen (oder gingen).

Bei WLAN-Probleme hilft es oft testweise das DHCP durch statische Adressen zu ersetzen, denn damit gibt es bei den stümperhaft programmierten Heimroutern oft Probleme. Dann einfach deinen Router pingen mit

ping 192.168.xxx.1 -t

Das lässt du mal laufen bis es zusammen bricht.

Davon ab könnte es natürlich sein das ein Nachbar mit seinem WLAN deins komplett dicht macht. Das geht aber eigentlich nur wenn du wirklich viele WLANs auf einem Haufen hast mit viel Traffic.


LG Cyron
 
#14
B

Bingo

Threadstarter
Dabei seit
29.06.2007
Beiträge
409
Ort
Nürnberg
Hi,
erstmal Dankeschön für deine Mühe.
Das Problem mit dem WLAN lag wieder an dem Gerät selbst. Wie ich ja oben geschrieben hatte, ging das LAN, jedoch kein WLAN.
Nach ca. 3 Tagen ging dann an dem Adapter gar nichts mehr. Kein WLAN, Kein LAN und keine Lämpchen mehr.
Dann bei Devolo angerufen und erklärt, dass das vor 5 Tagen ausgetauschte Gerät defekt ist. Logischerweiße wieder das gleiche Prozedere: Paketmarke und zurück nach Aachen...

Da ich ja aber nicht ganz auf den Kopf gefallen bin, habe ich mir bei Amazon nochmal einen neuen WLAN-Adapter gekauft und mit dem probiert. Siehe da: Funktioniert nach dem Einstecken bis jetzt alles ohne Probleme :up
Mal schaun, wie das mit dem Devolo-Support weitergeht :blush
Ich melde mich wieder.

Danke nochmal.
 
Thema:

Devolo verbindet plötzlich nicht mehr

Sucheingaben

devolo funktioniert nicht

,

devolo verbindet sich nicht

,

devolo verbindet nicht

,
devolo keine verbindung
, devolo funktioniert nicht mehr, devolo geht nicht, devolo funktioniert plötzlich nicht mehr, devolo dlan 500 funktioniert nicht, devolo neu verbinden, devolo wlan funktioniert nicht, devolo wlan probleme, devolo fehler mit der verbindung, devolo wlan verbindet nicht, devolo wird nicht mehr erkannt, devolo wlan geht nicht, pc verbindet nicht mit devolo, devolo finden sich nicht, devolo geht nicht mehr, devolo verbinden sich nicht, devolo 500 blinkt immer kaputt, devolo cockpit aktualisieren und hinzufügen geht nicht, devolo dlan adapter funktioniert nicht mehr, devolo wlan defekt, devolo dlan 500 adapter Wlan funktioniert nicht, devolo nicht in netzwerkliste bei einem Gerät

Devolo verbindet plötzlich nicht mehr - Ähnliche Themen

  • Internetverbindung durch Router und angeschlossenen Devolo Netzwerk

    Internetverbindung durch Router und angeschlossenen Devolo Netzwerk: Hallo, wir betreiben zu Hause mit dem Speedport Smart unser Internet/WLAN. Unterstützt wird das ganze, durch lange Wege im Haus, mit einem...
  • Devolo - dLAN 550+ WiFi Starter Kit verbindet sich nicht mit Windows 7 Professionel in Verbindung mi

    Devolo - dLAN 550+ WiFi Starter Kit verbindet sich nicht mit Windows 7 Professionel in Verbindung mi: "Ich verwende Windows 7 Professionel in Verbindung mit dem PC Vostro 3558 von DELL. Zum besseren WLAN-Empfang ist das Gerät dLAN 550+ WiFi Starter...
  • Devolo - dLAN 550+ WiFi Starter Kit verbindet sich nicht mit Windows 7 Professionel in Verbindung mi

    Devolo - dLAN 550+ WiFi Starter Kit verbindet sich nicht mit Windows 7 Professionel in Verbindung mi: "Ich verwende Windows 7 Professionel in Verbindung mit dem PC Vostro 3558 von DELL. Zum besseren WLAN-Empfang ist das Gerät dLAN 550+ WiFi Starter...
  • DLAN geht nicht: Devolo-Adapter blinkt rot - daran kann es liegen

    DLAN geht nicht: Devolo-Adapter blinkt rot - daran kann es liegen: Nutzt man eine DLAN-Verbindung, um das Netzwerk über die Steckdose beziehungsweise die elektrische Leitung zu führen, dann wird dafür ein...
  • nicht identifizierbares Netzwerk nach Einrichtung eines Devolo Repeaters AC als Acces-Point

    nicht identifizierbares Netzwerk nach Einrichtung eines Devolo Repeaters AC als Acces-Point: Guten Tag, ich habe seit einiger Zeit Windows 10 als Betriebssystem und nutze mein Wlan-Netz. Das Netzwerk ist privat, identifizierbar und...
  • Ähnliche Themen

    Oben