GELÖST Devolo dLAN 500 voll auskosten nicht möglich..?

Diskutiere Devolo dLAN 500 voll auskosten nicht möglich..? im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Servus, Dieser oben genannte Adapter müsste doch reichlich ausreichen, um 1080p Dateien von meinem Homeserver auf den Tv zu streamen. Die Teile...
Hansfisch

Hansfisch

Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2009
Beiträge
1.107
Alter
31
Servus,


Dieser oben genannte Adapter müsste doch reichlich ausreichen, um 1080p Dateien von meinem Homeserver auf den Tv zu streamen.

Die Teile sollten ja 500Mbits sind ja ganz grob 62,5MB. Das müsste ja rein theoretisch gut reichen.

Die Adapter hängen an einem 1 GB Netzwerk. Der auch zu meinem Homeserver geht. Direkt per Lankabel hat es nach test´s funktioniert.

Aber zu diesem Tv habe ich leider kein verlegtes Kabel.



Kann bei meinem Problem ein Elektriker bei uns irgendwas machen, dass müsste ja fast an unseren Stromleitungen irgendwie liegen. Die Adapter sind nicht an einer Mehrfachsteckdose, sondern direkt am Stromnetz.

Ich habe schon im Internet gelesen, manche haben die Sicherungen umgeklemmt oder ähnliches, dann ging es besser :confused

Habt ihr schon Erfahrungen mit diesen Adaptern gemacht? Oder hält der Hersteller die 500Mbits einfach nicht ein?

MfG Jonas
 
Keruskerfürst

Keruskerfürst

Mitglied seit
28.07.2005
Beiträge
3.061
Alter
49
Standort
Horgau
Dies hängt möglicherweise daran, daß die Steckdosen an verschiedenen Phasen hängen.

Besser wäre es, Netzwerkkabel oder Glasfasernetz zu verlegen.
 
DerZong

DerZong

MODERATOR/FAQ-Team
Team
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
4.685
Alter
42
Dass die 500MBit-Angabe lediglich ein theoretischer Wert ist, sollte dir doch wohl bekannt sein. Aus meiner Sicht sind die Werte sogar sehr theoretisch. Hatte bei mir mal die dLAN 500 AVmini zum testen gehabt. Und da waren es zu guten Zeiten maximal 100-115 MBit - weit entfernt von den angegebenen 500. Im Schitt liegt man aber auch noch darunter (bei einigen Test, die man nachlesen kann, so um die 40MBit).

Letzten Endes kannst du nur testen, wie viel du effektiv über die dLAN geschaufelt bekommst. Das hauseigene Tool (devolo Cockpit) kann aber schon einen groben Richtwert geben, falls noch nicht installiert.
Wenn deine Geschwindigkeit dann aber nur noch an den 20MBit kratzen, dann wird es für HD-Inhalte schon schwierig, ruckelfrei übertragen zu werden.

Eine weitere Frage wäre auch, wie das Stromnetz bei euch aufgebaut ist bzw. wie lang die Strom-Wege sind. Denn um so länger die Leitung, um so langsamer die Geschwindigkeit. Insbesondere dann, wenn zwischen Sicherungskasten und Stromzähler noch ein weiter Weg ist, kann ein Phasenkoppler eventuell Abhilfe schaffen (so denn beide Adapter auf unterschiedlichen Phasen laufen) - eine Garantie, dass es hilft, gibt es aber nicht.
 
Hansfisch

Hansfisch

Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2009
Beiträge
1.107
Alter
31
Die Leitungen laufen vom Keller (Router) direkt ein Stockwerk drüber an den Tv. Wieviel Meter Stromkabel das sind weiß ich nicht, aber wenn die Steckdosen "an verschiedenen" Phasen hängen, da gegen kann ich selber ja eh nicht viel verändern, oder?

Ja das dies nur ein theoretischer Wert ist, war mir klar, aber wenn die Dinger nur die hälfte schaffen würden, (30MB) selbst das müsste ja noch locker ausreichen..

Was mir eingefallen ist, ich werde die Adapter mal nebeneinander einstecken, und dann versuchen etwas zu Streamen. Und auch mal das Devolo Tool ausprobieren. Mal schauen was rauskommt.
 
B

boser

Mitglied seit
02.12.2010
Beiträge
151
Egal wo du es einsteckst, es kann immer unterschiedliche Effekte geben, zb. durch Kabelknicke oder lockere Schrauben oder rostige Kontakte oder....... . Also von einem neben-an-Ansteck-Verhalten auf ein Stockwerkübergreifendes Verhalten schließen, würde ich mir als Elektrotechniker der Datenverarbeitung nicht erlauben.
Ich würde dir raten, entweder ein "Elektiker deines Vertrauens" zu rate ziehen und ein Netzwerkkabel verlegen lassen, oder Homeserver und TV neben einander zu betreiben, bzw. ein kleinen Rechner neben dem TV Gerät betreiben zum Empfangen der zu streamenden Daten. ("Was für ein Satzkonstrukt!").
 
Thema:

Devolo dLAN 500 voll auskosten nicht möglich..?

Sucheingaben

dlan 500 nur 20 mbit

,

devolo nur 20 mbit

,

dvolo dlan nur 20mbit

Devolo dLAN 500 voll auskosten nicht möglich..? - Ähnliche Themen

  • devolo dLAN 500 AVplus will nicht funktionieren!

    devolo dLAN 500 AVplus will nicht funktionieren!: Hallö, liebe Community Ich habe mir erst kürzlich ein dLAN 500 AVplus set von devolo gekauft, um eine LAN Verbindung im unteren Stockwerk zu...
  • Devolo 500 Dlan

    Devolo 500 Dlan: Hallo Leute, Ich hatte schon 2 dlan Adapter die in meinem Netzwerk angeschlossen waren, gestern hab ich mir einen dritten besorgt und wollte...
  • Devolo erweitert sein Portfolio mit den neuen dLAN 500 sowie dem dLAN 500+

    Devolo erweitert sein Portfolio mit den neuen dLAN 500 sowie dem dLAN 500+: Internet aus jeder Steckdose des Hauses respektive der Wohnung, das ist der große Vorteil einer Power-LAN-Lösung, und devolo ist durch seinen...
  • devolo dLAN 500 WiFi: Powerline-Adapter für WLAN-Vernetzung erscheinen vorzeitig am Markt

    devolo dLAN 500 WiFi: Powerline-Adapter für WLAN-Vernetzung erscheinen vorzeitig am Markt: Powerline-Spezialist devolo hat heute die Verfügbarkeit seines kompakten WLAN-Adapter dLAN 500 WiFi im deutschen Einzelhandel bekannt gemacht...
  • devolo dLAN 200 AVpro mini und dLAN 500 AVpro+ - Powerline-Adapter für das Business-Segment angekündigt

    devolo dLAN 200 AVpro mini und dLAN 500 AVpro+ - Powerline-Adapter für das Business-Segment angekündigt: Nachdem devolo am gestrigen Tage bereits erste Mainstream-Produkte zur kommenden CeBit 2013 gezeigt hat, folgen mit den beiden neuen dLAN 200...
  • Ähnliche Themen

    Oben