Deutsche Telekom - alle Internet-Anschlüsse bis zu 100 MBit im ersten Jahr für 19,95 Euro

Diskutiere Deutsche Telekom - alle Internet-Anschlüsse bis zu 100 MBit im ersten Jahr für 19,95 Euro im IT-News Forum im Bereich News; Durch ihre veraltete Tarifstruktur sind der Deutschen Telekom unzählige Neukunden sprichwörtlich davon gelaufen, da in vielen Fällen die...
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
Durch ihre veraltete Tarifstruktur sind der Deutschen Telekom unzählige Neukunden sprichwörtlich davon gelaufen, da in vielen Fällen die Kabelnetzbetreiber nicht nur schnellere, sondern auch deutlich günstigere Tarife anbieten, die im ersten Jahr oftmals ab 19,95 Euro zu bekommen sind und im Folgejahr auf ihren ursprünglichen Tarifpreis klettern. Um für diesen starken Konkurrenzkampf gewappnet zu sein und auch Neukunden vom eigenen Produkt überzeugen zu können, bietet die Telekom ab sofort sämtliche Maganta-Tarife im ersten Jahr für 19,95 Euro an, wobei diese dann im Folgejahr auf ihren eigentlichen Basispreis zwischen 34,95 und 44,95 Euro klettern




Um gegen die immer stärker werdenden Kabelnetzbetreiber konkurrenzfähig zu bleiben, reagiert die Deutsche Telekom mit einer Aktion, bei welcher sämtliche Magenta-Tarife im ersten Jahr für 19,95 Euro zu haben sind. Zu den Tarifen zählen nicht nur die VDSL- und Glasfaser-Varianten, sondern auch die Hybrid-Version, die über das Mobilfunknetz realisiert wird. Bei Vertragsabschluss des 24 Monate laufenden Vertrags können sich die Neukunden demzufolge auch die größtmöglich anliegende Bandbreite ordern und zahlen die ersten 12 Monate den Angebotspreis von monatlichen 19,95 Euro. Ab dem 13. Monat können sich dann die Kunden erneut entscheiden, welches MagentaZuhause-Paket es sein soll, welches dann für die restlichen 12 Monate folgende Kosten verursacht:
Tarif Download / Upload in MBit/s Preis ab dem 12. Monat
MagentaZuhause S 16 / 2,434,95 €
MagentaZuhause M 50 / 1039,95 €
MagentaZuhause L 100 / 4045,95 €
Wer sich allerdings dafür entscheidet, den Tarif zu wechseln, sollte sich dem bewusst sein, dass sich der Vertrag automatisch um weitere 24 Monate verlängert. Kunden, die ihren Tarif online bestellen, erhalten für die ersten 12 Monate einen zusätzlichen Rabatt in Höhe von 10 Prozent des monatlichen Grundpreises, welcher gleich auf der ersten Rechnung als einmalige Gutschrift in Höhe von 23,94 Euro erscheint.


Die Neuerungen der Preis-Offensive der Deutschen Telekom im Überblick:


  • Angebot gilt für Breitband-Neukunden bei Buchung von MagentaZuhause S bis zum 31.01.2017.
  • MagentaZuhause S kostet in den ersten 12 Monaten 19,95 €/Monat, danach 34,95 €/Monat.
  • Voraussetzung ist ein geeigneter Router.
  • Hardware zzgl. Versandkosten in Höhe von 6,95 Euro
  • Einmaliger Bereitstellungspreis für neuen Telefonanschluss 69,95 Euro
  • Mindestvertragslaufzeit MagentaZuhause 24 Monate
  • MagentaZuhause S ist in fast allen Anschlussbereichen verfügbar
  • Individuelle Bandbreite abhängig von der Verfügbarkeit
  • Bei Online-Bestellung erhalten alle MagentaZuhause Breitband-Neukunden für die ersten 12 Monate einen zusätzlichen Rabatt von 10 % auf den monatlichen Grundpreis, der als Einmalbetrag auf einer der nächsten Telefonrechnungen gutgeschrieben wird. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.


via telekom.de


Meinung des Autors: Die Deutsche Telekom geht durch die neue Tarifstruktur mit den Angebotspreisen jetzt auch den Weg der Irreführung und Blendung von Neukunden. Durch die hohen Preise war ich nie ein Freund der Telekom, doch eines war bei der Telekom immer besser - die Übersicht bei den Tarifen, die somit nun auch nicht mehr gegeben ist. Ich persönlich finde solche "Lockangebote" nicht gut, ihr etwa?
 
G

G-SezZ

Gast
Die 16MBit sind immer noch 40% teurer als meine 32MBit über Kabel... :thumbdown
 
Neo126

Neo126

Mitglied seit
10.11.2007
Beiträge
561
Alter
34
Jo, Telekom war damals zuverlässiger im gegensatz zu den andern Anbietern hatten sie weniger störungen usw, das hat sich jetzt gegeben. Das war der Grund warum ich lange bei ihnen beblieben bin. Ich bin jetzt bei Kabel Deutschland und das wird sich auch nicht ändern. Es läuft gut... Nur die verarsche mit den Angeboten ist echt krass, das stimmt. Sie haben immer versucht und es auch einmal geschafft mir was anzudrehen was ich nicht wollte.
 
P

Prometheus

Gast
Bei Telekom gibt es viel höhere Uploadraten: schon bei 50 MBit/s eine Uploadrate von 10 Mbit/s. Das hat Kabel erst bei 200 MBit/s down und 12 MBits Up, und der Anschluss kostet auch 40 EUR.
 
D

Daniel85

Mitglied seit
30.01.2010
Beiträge
525
Standort
in nem schönen grünen Landstrich
Mit dem Upload können Sie bei mir aber nicht punkten. Für mich ist fast ausschließlich der Download interessant. Und nach dem Download der Preis. Da kann die Telekom mit Unitymedia nicht mithalten! Und man siehe sich die hohen Preise ab dem 13. Monat an (siehe oben in der Tabelle). Das ist wesentlich teurer als bei Unitymedia. Da kostet z. B. das 2Play Comfort 60 (Internet+Telefon) monatlich 24,99 €, die Telekom will für für 10 MBit weniger ab dem 13. monat auch noch 15 Euro monatlich mehr haben!
 
karmu

karmu

Mitglied seit
14.07.2011
Beiträge
1.127
Das relativiert sich aber, wenn Du TV mit dabei hast:
Bei KDG zahlt man irgendwas um die 16,-, bei den Telekomikern würde das nur 'nen 5er kosten, beides ohne Receiver.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Deutsche Telekom - alle Internet-Anschlüsse bis zu 100 MBit im ersten Jahr für 19,95 Euro

Deutsche Telekom - alle Internet-Anschlüsse bis zu 100 MBit im ersten Jahr für 19,95 Euro - Ähnliche Themen

  • Deutsche Telekom: Internet-Anschluss ohne Festnetz weiterhin nicht möglich

    Deutsche Telekom: Internet-Anschluss ohne Festnetz weiterhin nicht möglich: Obwohl die klassische Sprachtelefonie als Rückläufig zu bezeichnen ist, weigern sich viele Telekommunikationsanbieter, allem voran die Deutsche...
  • Deutsche Telekom startet Kampagne zur Verschönerung ihrer grauen Multifunktionskästen

    Deutsche Telekom startet Kampagne zur Verschönerung ihrer grauen Multifunktionskästen: Internet, Telefon und TV wäre ohne die sogenannten Multifunktionsgehäuse der Telekom für viele Haushalte nicht realisierbar. Besonders in...
  • Deutsche Telekom startet nationales Routing für private E-Mails

    Deutsche Telekom startet nationales Routing für private E-Mails: Alle Kunden mit einer E-Mail-Adresse der Deutschen Telekom , die eine Nachricht an weitere Kunden der Deutschen Telekom schicken, sollen darauf...
  • Deutsche Telekom: Netzausbau in ländlichen Regionen soll von Bund gefördert werden

    Deutsche Telekom: Netzausbau in ländlichen Regionen soll von Bund gefördert werden: Wirklich flächendeckend ist schnelles Internet in Deutschland noch nicht verfügbar, doch man arbeitet dran. Der Deutsche Telekom-Chef Niek Jan van...
  • Deutsche Telekom: Warnstreiks und Arbeitsniederlegungen auch am 27. März in den Bereichen Kundenservice und Technik

    Deutsche Telekom: Warnstreiks und Arbeitsniederlegungen auch am 27. März in den Bereichen Kundenservice und Technik: Bei der Telekom wird wieder um höhere Löhne und Gehälter gekämpft. Bereits gestern gab es erste Arbeitsniederlegungen, diese wurden nun aber auch...
  • Ähnliche Themen

    Oben