Deutsche Piratenpartei fordert gläsernen Staat

Diskutiere Deutsche Piratenpartei fordert gläsernen Staat im IT-News Forum im Bereich IT-News; Bewegung setzt sich für mehr Freiheit der Bürger und Filesharing ein Die Piratenbewegung hat offiziell nun auch Deutschland erreicht. Nach dem...
#1
tuxer

tuxer

Threadstarter
Dabei seit
12.07.2006
Beiträge
226
Bewegung setzt sich für mehr Freiheit der Bürger und Filesharing ein

Die Piratenbewegung hat offiziell nun auch Deutschland erreicht. Nach dem Vorbild anderer Staaten wie Schweden oder Österreich wurde am vergangenen Wochenende in Berlin die Gründung der deutschen Piratenpartei abgesegnet. Der Name ist allerdings nicht Programm, wie der politische Geschäftsführer Jan Huwald verspricht: "Wir sind definitiv keine Spaßpartei - auch wenn der Name polarisiert." Als programmatische Schwerpunkte definieren die deutschen Piraten den freien Zugang zu Wissen und Kultur, die Wahrung der Privatsphäre sowie die informationelle Selbstbestimmung - allesamt Bereiche, die sie durch die digitale Revolution der Gesellschaft gefährdet sehen.

Zum ganzen Artikel: http://www.zdnet.de/news/tkomm/0,39023151,39147080,00.htm?h

Quelle: CNET Networks Deutschland GmbH/ZDNet.de und CNET.de
 
#2
E

eifelyeti

Dabei seit
10.03.2006
Beiträge
1.187
Alter
60
Der gläserne Staat - das wäre es doch ! Aber die da oben lassen sich wohl kaum in die Karten schauen , geschweige denn , "in die Suppe spucken"!!!
 
#3
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.134
Ort
DE-RLP-COC
Der gläserne Staat - das wäre es doch ! Aber die da oben lassen sich wohl kaum in die Karten schauen , geschweige denn , "in die Suppe spucken"!!!
Dann wären die ja noch dümmer als die Polizei erlaubt, wenn sich das durchsetzen würde. Aber das ist genauso utopisch wie die Vorstellung, dass sich die Damen und Herren Politiker die Höhe ihrer Diäten ab sofort nicht mehr selbst festlegen dürfen.
 
#4
R

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
Was immer sich eine Partei auf die Fahnen schreibt, aber wenn ich ernst genommen werden will, darf ich mich nicht "Pirat" nennen! Das ist schon mal die erste große Dummheit dieser Leute. Und wer mit Dummheiten anfängt, der wird sie auch später wohl nicht ablegen... :kopfklatsch
 
#5
O

OnHook

Dabei seit
27.12.2004
Beiträge
122
Ort
Old Germany
Hallo zusammen,
können wir das auch so interpretieren, das diese Partei in "Wortgefechten" etwas zurückerobern will? Die Edelweißpiraten z.B. kämpften für eine sehr gute Sache.
An den Namen störe ich mich erst einmal nicht.... Weißt den Weg hinweg vom Wohnzimmerdemonstanten.
Auch interessant...http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/324846
 
#6
H

HWFlo

Dabei seit
04.09.2005
Beiträge
5.271
Alter
30
naja leider wieder eine Partei die zwar in bestimmten Bereichen gute Ziele hat, die es teilweise für mich sogar wert wären unterstützt zu werden,
jedoch ein komplettes Programm, für die Bereiche in denen wirklich was getan werden muss (z.b. Gesundheitswesen), vermissen lässt
 
#7
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.134
Ort
DE-RLP-COC
naja leider wieder eine Partei die zwar in bestimmten Bereichen gute Ziele hat, die es teilweise für mich sogar wert wären unterstützt zu werden,
jedoch ein komplettes Programm, für die Bereiche in denen wirklich was getan werden muss (z.b. Gesundheitswesen), vermissen lässt
Es gibt wohl keine politische Partei, die ein "komplettes Programm" hat, außer im Bereich persönliche Bereicherung und Wählerbetrug.
 
#8
G

Gearfried

Dabei seit
17.06.2005
Beiträge
1.450
Zumindest gefallen MIR die Ziele der Partei da mir unser komischer Staat mit seiner Urheberrechts- und Gebührenpolitik gehöhrig auf den Sack geht.
 
#10
N

Narsenmann

Dabei seit
28.11.2005
Beiträge
117
@ Bullayer
1. Bei einem Studenlohn von ca. 18.- € mit der Verantwortung über bummelig 82 Millionen Menschen finde ich nicht, dass unsere Bundeskanzlerin zuviel verdient, ganz im Gegenteil: nenne mir einen Manager der freien Wirtschaft, der für das lächerliche Gehalt von 156.000€ im Jahr arbeiten geht? (dass du weitaus weniger verdienst, liegt wohl eventuell an deinem Bildungsstand und nicht an der Ungerechtigkeit des Herrn)
@ allgemein
2. Warum wandert man nicht aus, wenn man seiner Meinung nach in einem Staate voller machtgieriger Betrüger lebt, die sowieso alles falsch machen?
3. Geht es uns Deutsche als Volk schlecht? - Man sollte wirklich mal darüber nachdenken.
4. Wenn man denkt, dass die Regierung alles falsch macht, sollte man wählen gehen. Nicht Papas, Mamas, Opas oder Nachbars Partei, sondern sich mit den Programmen der Parteien wirklich auseinandersetzen. Findet man keine Partei, die seiner Meinung am meisten entspricht, so gründet man einfach eine eigene. 100000 Unterschriften und mindestens 6 Mitglieder sind von Nöten und schon kann man sich aufstellen lassen. Zwei Varianten gibt es dies nicht zu tun: Entweder man hat den dazu nötigen Hintern nicht in der Hose oder man gehört zum Bildungsniveau der Vier-Buchstaben-Zeitung.

Aber Hauptsache meckern, das hält gesund. Das ist Demokratie, jeder darf seine Meinung haben und auch äußern, sofern sie nicht den Grundsatz der Demokratie widerspricht.
 
#11
R

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
@Narsenmann

...dass du weitaus weniger verdienst, liegt wohl eventuell an deinem Bildungsstand...
Also glücklicherweise hast Du ja noch das Wort "eventuell" dazwischengeschoben, ansonsten wäre das schon als eine Beleidigung zu werten! In dem Fall braucht er sich ja nicht unbedingt angesprochen zu fühlen.

Bei allen Emotionen, die sich bei so einem Thema manchmal auftuen, sollte man schon ein wenig mehr Fingespitzengefühl erkennen lassen. Das nur mal so am Rande.

Zu deinem Statement selbst kann ich nur sagen: Auch deine Fürsprache für die Politiker (die ich inhaltlich sogar teilweise teile) lässt allerdings leider auch nur die übliche Schwarz/Weiß-Malerei erkennen, die wir schon übermäßig von der "Gegenseite" (sprich: den notorischen Nörglern) her kennen! Dem Thema gerecht werden leider keine dieser Darstellungen. Dazu ist das Leben - und dazu gehört auch die Politik - viel zu facettenhaltig.

Ich will's mal so sagen: Die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. Oder auch: Das Leben spielt sich überwiegend in den Graustufen ab.
 
#12
O

OnHook

Dabei seit
27.12.2004
Beiträge
122
Ort
Old Germany
Hallo zusammen,
@Narsemann
zu 1)
Nun ja...Deine Zahlen sind nach oben hin zu korrigieren. Siehe z.B. hier http://www.sueddeutsche.de/app/jobkarriere/gehaltstest/?action=detail&detail=gehalt&id=580&searchAction=abisz
Dafür arbeiten schon mal die Vorstände einiger Krankenkassen.
zu 2)
Auch da ist zu sagen, das jüngere, insbesondere gut ausgebildete Mitbürger unser Land verlassen (Stichwort: Ärzte...was uns allen noch in naher Erinnerung ist). Ebenso "Rentner", die mit der Rente in Deutschland nach ihren Angaben nicht "lebenswert" wohnen können. Laß Dir mal die zahlen geben, wohin die LVA und BFA Beträge überweisen.
zu 3) Die Frage ist so wie sie da steht falsch gestellt. Besser wäre zu fragen, welchen Teilen des deutschen Volkes geht es schlecht...Und was sind die Gründe?
zu4) Stimm ich zu...aber die Deutschen sind halt obrigkeitshörig, leidensfähig aber auch (noch) Wohnzimmerdemonstranten.
 
#13
Wado

Wado

Dabei seit
20.07.2004
Beiträge
262
Alter
32
@Narsenmann
richtig!!!!! :up
das haben aber schon viele gesagt.
-dan wandert doch aus
das ist aber nicht so leicht in ein anderes land zu ziehen
1.Neue freunde finden
2.dorte eine arbeit finden
3.sich deren gewohnheiten anpassen
4.ihre sprache kennen geschweige denn englisch
5.Kinder werden von ihren eltern und schule auf deutschland getrimmt
6.der mensch ist faul "leider nicht zu faul zum mekern"
7.und ohne geld... geht doch auf der ganzen welt nichts "fileicht afrika oder so aber da hat man dan auch unwürdige arbeiten und kein LUXUS
nichteinmahl in russland geht was ohne geld

und entschuldigt meine rechtschreibung
 
Thema:

Deutsche Piratenpartei fordert gläsernen Staat

Deutsche Piratenpartei fordert gläsernen Staat - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Bildschirmtastatur wird bei Eingabe von "@" (altgr+q auf deutsch, altgr+2 auf englisch) a

    Windows 10 Bildschirmtastatur wird bei Eingabe von "@" (altgr+q auf deutsch, altgr+2 auf englisch) a: Windows 10 Bildschirmtastatur wird bei Eingabe von "@" (altgr+q auf deutsch, altgr+2 auf englisch) a Windows 10 Bildschirmtastatur wird bei...
  • Windows 7 Deutsch einstellen

    Windows 7 Deutsch einstellen: Hallo, ich brauche Bitte Eure Hilfe. Es klappt einfach nicht das ich Deutsch einstelle soll es laut Anleitung mit einem Update herunter laden...
  • Windows 7 Deutsch einstellen

    Windows 7 Deutsch einstellen: Hallo, es klappt einfach nicht das ich Deutsch einstelle. Soll es mit einem Update machen aber irgendwas klappt nicht. Kann mir Bitte jemand...
  • Windows 7 Deutsch einstellen

    Windows 7 Deutsch einstellen: Hallo, ich brauche Bitte Eure Hilfe. Es klappt einfach nicht das ich Deutsch einstelle soll es laut Anleitung mit einem Update herunter laden...
  • Deutsch Local Experience Pack wird nicht komplett heruntergeladen / Installiert

    Deutsch Local Experience Pack wird nicht komplett heruntergeladen / Installiert: Hallo, seit dem Update 1803 bekomme ich immer wieder die Benachrichtigung, dass das "Deutsch Local Experience Pack" heruntergeladen wird...
  • Ähnliche Themen

    Oben