Desktop Version Google Chrome mit dem Smartphone synchronisieren leicht gemacht

Diskutiere Desktop Version Google Chrome mit dem Smartphone synchronisieren leicht gemacht im Chrome Forum im Bereich Browser Forum; Viele die einen Desktop PC nutzen haben natürlich auch ein Smartphone. Vielleicht hat man sich ja Zuhause am Rechner eine Seite angehen, und will...
Zeiram

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Team
Mitglied seit
19.02.2015
Beiträge
2.144
Viele die einen Desktop PC nutzen haben natürlich auch ein Smartphone. Vielleicht hat man sich ja Zuhause am Rechner eine Seite angehen, und will diese unterwegs weiter betrachten. Wie gut wäre es da, wenn man die Lesezeichen abgleichen könnte? Wie Ihr unter Chrome die Desktop Version mit der Version am mobilen Gerät ganz einfach synchronisieren könnt zeigen wir hier.


Funktionieren kann das Ganze aber natürlich nur, wenn Ihr sowohl am Desktop PC als auch am mobilen Gerät mit dem gleichen Google Account angemeldet seid. Ist dies der Fall macht Ihr einfach folgendes:

Öffnet den Chrome Browser am Desktop Rechner und klickt oben rechts auf die drei Punkte. Aus dem sich öffnenden Menü wählt man dann unten den Eintrag „Einstellungen“ aus.


Startet man das Ganze zum ersten Mal muss man sich oben unter „Anmelden“ eben auch anmelden. Drückt dazu auf den Button „In Chrome anmelden“.


Nun seht Ihr oben den neuen Button „Erweiterte Synchronisierungseinstellungen“, den Ihr dann ebenfalls anklickt.


Hier könnt Ihr nun einfach über das Pull-Down Menü und die Checkboxen auswählen was synchronisiert werden soll. Entweder Ihr wählt „Alles synchronisieren“ oder stellt auf „Auswahl synchronisieren“ und entfernt und setzt Haken entsprechend dem was eben zwischen PC Und Smartphone synchronisiert werden soll.



Meinung des Autors: Wenn Ihr öfter zwischen dem Desktop Rechner und einem Smartphone wechselt könnt Ihr so ganz einfach den Chrome Browser systemübergreifend synchronisieren.
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
6.172
Standort
FCNiederbayern
Da mußt du aber aufpassen, wenn du nämlich eine Änderung machst und nicht Online bist oder keine Verbindung zu deinem Chrome (Server) hast wird bei einwählen wieder alles zurückgeschrieben. Also am besten vor jeder Änderung in Chrome sicherstellen das du auch eine Verbindung zum Server hast.
Der nächste Nachteil ist das du die Synchronisierung bei allen Konten auf deinem Android aktiv halten mußt.
 
Zeiram

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Team
Mitglied seit
19.02.2015
Beiträge
2.144
Das etwas zurückgeschrieben wird konnte ich noch nicht beobachten, und ich lasse das wirklich ohne große Pflege oder Achtung mitlaufen... Aber ich werde es mal im Auge behalten.
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
6.172
Standort
FCNiederbayern
Kannst du ganz leicht testen. Melde dich mal ab in Chrome, lösche einen Favoriten und melde dich hinterher wieder an. Der Favorit ist dann wieder vorhanden. Habe das in letzter Zeit extrem durchgetestet weil ich einen PC und drei Android Geräte mit Favoriten versorgen mußte. Bei PC ist es ja einfach, da kann man ja die Datei einfach beim jeweiligen User in dessen vorgesehenen Ordner kopiere, das geht aber bei Android nicht.

Beim PC zu finden unter :
C:\Users\AndreasI\AppData\Local\Google\Chrome\User Data\Default
und dann die Datei Bookmark sichern, dann kannst du die auf jeden beliebigen PC reinkopieren unter dem jeweiligen User.
 
G

G-SezZ

Gast
Da mußt du aber aufpassen, wenn du nämlich eine Änderung machst und nicht Online bist oder keine Verbindung zu deinem Chrome (Server) hast wird bei einwählen wieder alles zurückgeschrieben.
Ne, bei mir nicht. Wenn ich auf einem offline Rechner etwas ändere kann das natürlich nicht gleich auf den Server geladen werden. Solange die Serverdaten älter sind als die des Clients wird das aber zu einem späteren Zeitpunkt immer noch korrekt nachgeholt. Nur wenn der Server von einem anderen Client nochmal Daten bekommt bevor der der offline war seine hochladen kann, dann betrachtet der Server natürlich die des anderen als neuer und schickt sie auch wieder an den der Offline war wenn der sich später meldet. Womit der dann quasi zurück gesetzt ist. Und soweit ich das bisher beobachten konnte gilt auch das nur für das Löschen, hinzugefügte Elemente werden immer hinzugefügt, egal wie alt der Zeitstempel ist.
Aber wann benutzt man einen Browser schon ohne Internetverbindung? Wenn man ihn ohne Internetverbindung, also in einem anderen Netzwerk benutzt, dann sind manuell hinzugefügte Lesezeichen eigentlich auch das einzige was überhaupt synchronisiert werden sollte, denn alles andere bezieht sich auf ein Netzwerk zu dem andere Klienten eh keinen Zugriff haben. Und wie oft fügt man schon manuell Lesezeichen hinzu während man offline ist? Ich glaube das habe ich in meinem ganzen Leben noch nicht. ;)
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
6.172
Standort
FCNiederbayern
Warum, es geht ja nicht um off oder online, ein Serverausfall seitens Google reicht ja schon.
So wie du das beschreibst kann ich es nicht nachvollziehen, ist bei mir auf alle Fälle nicht so.
 
Thema:

Desktop Version Google Chrome mit dem Smartphone synchronisieren leicht gemacht

Desktop Version Google Chrome mit dem Smartphone synchronisieren leicht gemacht - Ähnliche Themen

  • Kopierte Texte in Google Chrome Desktop Version über Zwischenablage an ein Smartphone senden

    Kopierte Texte in Google Chrome Desktop Version über Zwischenablage an ein Smartphone senden: Auch wenn manche Funktionen für den einen wenig Sinn machen, sind diese dann für andere Nutzer vielleicht doch interessant. Wer schon einmal...
  • Google Desktop 4: Finale Version auf Deutsch

    Google Desktop 4: Finale Version auf Deutsch: Die Desktop-Suche Google Desktop ist in der finalen Version 4 erschienen. Mit an Bord: Gadgets und diverse Neuerungen und Verbesserungen. Google...
  • Google Desktop 4 in Beta-Version verfügbar

    Google Desktop 4 in Beta-Version verfügbar: Unternehmen rüstet sich für Schlacht gegen Microsoft Im Rahmen des alljährlich stattfindenden Pressetags hat Google jetzt Einblick in die...
  • Deutsche Version von Google Desktop Search 3 ist da

    Deutsche Version von Google Desktop Search 3 ist da: Googles Desktop-Suche sucht auf mehreren Rechnern nach Dateien Ab sofort steht die Version 3 von Googles Desktop-Suche für Windows auch in...
  • Ähnliche Themen
  • Kopierte Texte in Google Chrome Desktop Version über Zwischenablage an ein Smartphone senden

    Kopierte Texte in Google Chrome Desktop Version über Zwischenablage an ein Smartphone senden: Auch wenn manche Funktionen für den einen wenig Sinn machen, sind diese dann für andere Nutzer vielleicht doch interessant. Wer schon einmal...
  • Google Desktop 4: Finale Version auf Deutsch

    Google Desktop 4: Finale Version auf Deutsch: Die Desktop-Suche Google Desktop ist in der finalen Version 4 erschienen. Mit an Bord: Gadgets und diverse Neuerungen und Verbesserungen. Google...
  • Google Desktop 4 in Beta-Version verfügbar

    Google Desktop 4 in Beta-Version verfügbar: Unternehmen rüstet sich für Schlacht gegen Microsoft Im Rahmen des alljährlich stattfindenden Pressetags hat Google jetzt Einblick in die...
  • Deutsche Version von Google Desktop Search 3 ist da

    Deutsche Version von Google Desktop Search 3 ist da: Googles Desktop-Suche sucht auf mehreren Rechnern nach Dateien Ab sofort steht die Version 3 von Googles Desktop-Suche für Windows auch in...
  • Oben