Desktop-Downloads.DE

Diskutiere Desktop-Downloads.DE im Off Topic / Small Talk Forum im Bereich Off Topic / Small Talk; Hab grad ein Telefonat mit einem Freund gehabt, der sich auf dieser Seite angemeldet hat :sneaky Diese Seite hat die wohl beste Sammlung an...
#1
Mike

Mike

i7-6700HQ
Threadstarter
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.351
Ort
in der Nähe eines Rechners
Hab grad ein Telefonat mit einem Freund gehabt, der sich auf dieser Seite angemeldet hat :sneaky

Diese Seite hat die wohl beste Sammlung an Freeware- und OpenSource-Programmen !!

So weit, so gut .... -> Nach der Anmeldung (und wer liest schon genau was er macht als Standard-PC-User!) werden 192 EURO fällig (96 Euro, 2 Jahre Mindestlaufzeit)

Innerhalb von 14 Tagen hat man Rücktrittsrecht !
Das Mail für die Zahlung bekommt man am 15. Tag .... denn man hat ja die AGB und das WIDERUFSRECHT beim Anmelden bestätigt :thumbdown

Also - zahlen und in Zukunft BRAIN.EXE updaten oder andere Fragen.

TIPP für OpenSource und Freeware -> NUR BEIM ANBIETER LADEN, oder dort wo man sich auskennt bzw. alles gelesen hat


HÄNDE WEG VON

desktop - downloads . de
 
#2
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
17.762
Ort
D-NRW
Dein Freund sollte vielleicht das hier installieren, dann hätte er das Problem nicht gehabt.
 
#3
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
7.318
oder WOT

Dort wird die Seite ebenfalls als mies bewertet.
 
#5
D

Darz

Dabei seit
12.04.2008
Beiträge
667
Hallo Mike,
ein Vertrag ist erst ab der Erhaltung der ersten Rechnung oder der Hinweis einer Gebühr rechtskräftig.
Dein Freund hat noch etwa 14 Tagen Rücktrittsrecht, wenn er heute die Mail gekriegt hat.

Gruß Jan
 
#7
Mike

Mike

i7-6700HQ
Threadstarter
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.351
Ort
in der Nähe eines Rechners
Hallo Mike,
ein Vertrag ist erst ab der Erhaltung der ersten Rechnung oder der Hinweis einer Gebühr rechtskräftig.
Dein Freund hat noch etwa 14 Tagen Rücktrittsrecht, wenn er heute die Mail gekriegt hat.
Hast du dir die Seite angesehen
- Hinweis Gebühr bei Anmeldung (rechts kleingedruckt und in AGB die man bestätigt)
- 14 Tage Rücktritt ab Anmeldung
- Mail mit entgültiger Zahlung am 15. Tag ;) mit Frist auf 7 Tage Zahlung sonst sofort Gesamtbetrag = 192 €

Da ist nix mehr zu machen.

Wenn jemand
- Daten eingibt
- Email angibt
- Haken bei AGB etc setzt ohne zu lesen
- Die OFFEN auf der Seite stehenden Hinweise auf Zahlung und Laufzeit nicht liest
- und DANN noch auf Anmelden klickt ....... :no

Ich bezeichne das einfach als Strafgeld für andere Sachen für die man nix gezahlt hat :D
 
#10
DonJean

DonJean

Dabei seit
30.09.2008
Beiträge
416
Alter
29
Ort
Ost-Westfalen
Wieder einmal eine Seite mehr, die für die von mir hoch geschätze Sendung Akte zum Thema werden könnte.

Ich würde deinem Freund raten, sich an das Akte 09 Team (akte@akte.net) zu wenden, die sind in solchen Fällen eigentlich sehr clever und erfahren sind.
 
#11
soulreeper

soulreeper

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
607
Alter
32
Sollten einem schon komisch vorkommen,wenn man bei Freeware und OpenSource Downloads seine Daten angeben muss.:confused
 
#12
DonJean

DonJean

Dabei seit
30.09.2008
Beiträge
416
Alter
29
Ort
Ost-Westfalen
Denke Ich mir auch immer wieder, mir könnte das nicht passieren. Bei Bestellungen oder Anmeldungen in irgendwelchen Kundenportalen kann Ich es verstehen und das ist es auch notwendig, aber bei Downloads... naja gut, nicht jeder kennt sich in der Welt des Internets gut aus.
 
#13
JumpingJohn

JumpingJohn

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.026
Alter
34
Ist es nicht mittlerweile so, das kostenpflichtige Sachen mittlerweile deutlich erkennbar sein müssen, ist ja schließlich nicht die erste Abzock Seite und bei vorherigen gab es ja sicher schon Gerichtsurteile und darauß folgende Konsequenzen für kostenpflichtige Internetangebote, oder? Wäre doch dann ein Ansatzpunkt aus der Sache heraus zu kommen!
 
#14
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
44
Ort
Hell's Highway
Ist es nicht mittlerweile so, das kostenpflichtige Sachen mittlerweile deutlich erkennbar sein müssen, ist ja schließlich nicht die erste Abzock Seite und bei vorherigen gab es ja sicher schon Gerichtsurteile und darauß folgende Konsequenzen für kostenpflichtige Internetangebote, oder? Wäre doch dann ein Ansatzpunkt aus der Sache heraus zu kommen!
Jep, da war doch was, solche Machenschaften sind doch seit kurzem verboten.
 
#15
Mike

Mike

i7-6700HQ
Threadstarter
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.351
Ort
in der Nähe eines Rechners
Wieder einmal eine Seite mehr, die für die von mir hoch geschätze Sendung Akte zum Thema werden könnte.

Ich würde deinem Freund raten, sich an das Akte 09 Team (akte@akte.net) zu wenden, die sind in solchen Fällen eigentlich sehr clever und erfahren sind.
Wer ich ihm mailen :danke

Ist es nicht mittlerweile so, das kostenpflichtige Sachen mittlerweile deutlich erkennbar sein müssen, ist ja schließlich nicht die erste Abzock Seite und bei vorherigen gab es ja sicher schon Gerichtsurteile und darauß folgende Konsequenzen für kostenpflichtige Internetangebote, oder? Wäre doch dann ein Ansatzpunkt aus der Sache heraus zu kommen!
Es ist ja klar gekennzeichnet.
Ihr wisst ja selbst, wieviel Text auf 1680x1050 22" Platz hat :flenn
Ehrlich ? Wird immer alles gelesen, was am Screen steht ?
 
#16
JumpingJohn

JumpingJohn

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.026
Alter
34
Das Stimmt wohl, aber bei den früheren Fällen, stand auch irgendwo klein in den AGB oder so was in der Art wieviel es kostet, aber jetzt muss es eindeutig erkennbar sein und darf nicht irgendwo versteckt sein!
 
#19
DonJean

DonJean

Dabei seit
30.09.2008
Beiträge
416
Alter
29
Ort
Ost-Westfalen
Ich drücke euch die Daumen das Ihr Erfolg habt und denen kräftig in den Hintern tretet!
 
#20
blino

blino

Dabei seit
24.07.2008
Beiträge
1.397
Ort
Schwoabaländle
Das ist aber oft nervig, wenn man eine gefühlt 100seitige AGB vor sich hat...:blush...aber ich drück euch auch die Daumen, dass ihr da was machen könnt! :up
 
Thema:

Desktop-Downloads.DE

Desktop-Downloads.DE - Ähnliche Themen

  • Microsoft bietet klassischen Skype Desktop-Client Version 7.41 nach Fix wieder zum Download an

    Microsoft bietet klassischen Skype Desktop-Client Version 7.41 nach Fix wieder zum Download an: Als Microsoft im Februar die klassische Desktop-Version des Skype-Clients (Version 7) aufgrund einer Sicherheitslücke im Update-Mechanismus...
  • Einfacher Desktop- und IPone- Kalender zum Download

    Einfacher Desktop- und IPone- Kalender zum Download: Hallo, ich suche jeweils eine leicht zu bedienenden, kostenlosen Terminplaner. Es gibt zwar viele Angebote, aber lassen sie sich entweder nicht...
  • Der Build 14942.1000 ist der letzte der auf auf meinem Desktop Rechner zum Download angeboten wurde

    Der Build 14942.1000 ist der letzte der auf auf meinem Desktop Rechner zum Download angeboten wurde: Installiert wurde er am 9. Oktober 2016 und läuft mit kleineren Fehlern, aber das ist nicht das Problem. Seither wurde keiner der Builds 14946...
  • Geschützter Modus - Nach Download von Java 8 erscheint auf Desktop permanent eine Meldung!

    Geschützter Modus - Nach Download von Java 8 erscheint auf Desktop permanent eine Meldung!: Nach dem korrekten Download von Java 8 erscheint permanent auf dem Desktop ein nerviges Fenster mit der Überschrift: Eine Website möchte...
  • Windows Insider Desktop Build 10565 wird von Microsoft als ISO-Download zur Verfügung

    Windows Insider Desktop Build 10565 wird von Microsoft als ISO-Download zur Verfügung: Obwohl erst in dieser Woche die Desktop Build 10565 für die Preview-Tester des Fast Rings zur Verfügungs gestellt worden ist, hat Microsoft diese...
  • Ähnliche Themen

    Oben