GELÖST Der richtige PC für Sie

Diskutiere Der richtige PC für Sie im Off Topic / Small Talk Forum im Bereich Sonstiges; Der richtige PC für jeden Geldbeutel und Anwendungszweck. Komplett-PCs von der Stange machen es Ihnen einfach: Das Betriebssystem inklusive...
S

SchweitzerOnline

Gast
Der richtige PC für jeden Geldbeutel und Anwendungszweck.

Komplett-PCs von der Stange machen es Ihnen einfach: Das Betriebssystem inklusive Anwendersoftware ist vorkonfiguriert und auch über den Einbau spezieller Komponenten müssen Sie sich keine Gedanken machen. Ob sich das Gerät dann auch für Ihre Einsatzzwecke eignet, ist eine Frage der guten Beratung beim Händler. Oft merken Sie nämlich erst später, dass die Grafikkarte bei Spielen schwächelt, die Festplatte zu klein bemessen ist oder das Netzteil im Betrieb den letzten Nerv raubt.

Flexibler sind Sie beim Eigenbau, allerdings ist die Auswahl an Komponenten groß und die Zusammenstellung, etwa von Grafikkarte und Mainboard, nicht immer problemlos. Wir präsentieren Ihnen eine Auswahl von drei Komplettrechnern für jeden Einsatzzweck. Verbaut haben wir dafür unsere Testsieger und empfehlenswerten Komponenten für einen reibungslosen Betrieb bei maximaler Performance. Damit Ihnen später nicht die Hände gebunden sind, lassen sich alle Komplettsysteme leicht aufrüsten und so das Anwendungsspektrum erweitern.

Unser Hauptaugenmerk lag auf einer sinnvollen Zusammenstellung der Komponenten, die auch noch etwas Luft lässt, falls Sie doch einmal ein neues Spiel zocken wollen oder Ihre Urlaubsbilder bearbeiten. Der Preis ist bei unserer Zusammenstellung eher sekundär. Bedenken Sie bei den Angaben, dass die Tagespreise stark schwanken können und Ihnen als Orientierungshilfe im Vergleich zu einem PC von der Stange dienen sollen. Wir haben drei Systeme zusammengestellt, die im Hinblick auf bestimmte Anwendungen optimiert wurden. Zusätzliche Peripherie, wie Drucker oder Monitor sind dabei nicht berücksichtigt, da Sie diese Komponenten beim Händler oder im Laden ebenfalls hinzukaufen müssen.

Das Anwenderprofil:

Sie nutzen den Rechner in erster Linie für klassische "Office- und Internet-Anwendungen". Sie schreiben regelmäßig Briefe oder Protokolle, fügen die ein oder andere Excel-Tabelle ein oder verwalten Ihre Daten mit Access. Damit es Ihnen nicht zu langweilig wird, hören Sie nebenbei etwas Musik von CD oder nutzen einen MP3-Player. Die neusten Hits laden Sie ab und an aus dem Netz herunter. Über Newsgroups und E-Mail tauschen Sie sich regelmäßig aus und chatten im Netz. Spiele sind nicht Ihr Metier, aber zu einer Demo oder einer Runde Moorhuhn lassen Sie sich schonmal überreden.

Die Komponenten:

Gehäuse & Netzteil: Als Gehäuse wählten wir den MR Comtec Midi Tower. Er ist preiswert, komplett schallgedämmt und bereits mit einem temperaturgeregelten 300 Watt CWT Netzteil ausgestattet. Den Tower gibt es in schwarz oder beige, das schlichte Design passt in jede Umgebung.

CPU & Mainboard: Sie können auf volle Rechenpower verzichten. Ein AMD Duron-Prozessor mit 1,2 Ghz bietet genügend Leistung fürs Geld. Als Untersatz ist das Epox 8KHAL+ mit Via KT266A Chipsatz eine sichere Investition. Die Diagnose-LEDs helfen auch Einsteigern bei PC-Problemen weiter. Zudem sorgt der verbaute Soundchip für die musikalische Untermalung. Sechs PCI-Slots bieten eine Menge Raum für Erweiterungen.

Lüfter: Sie können die CPU natürlich als so genannte "boxed-version" kaufen, die mit einem Standardlüfter daherkommt. Der Preisunterschied zur "retail-version" ohne Lüfter beträgt rund zehn Euro. Für 25 Euro erhalten Sie bereits den sehr guten Arctic-Cooling Super Silent 2500, der genügend Reserven für Athlon XPs bereithält. Wärmeleitpaste ist bereits dabei und die Handhabung durch das ausgeklügelte Haltesystem kinderleicht. Wenn die CPU-Preise purzeln, können Sie sofort auf eine größere CPU umsteigen ohne Kühlprobleme zu bekommen.

RAM: Ein 256 MByte großer Speicherriegel reicht locker aus und ist günstig zu haben. Wir entschieden uns für stabilen PC266 DDR-Speicher von Samsung, CL 2,5.

Aufsteiger-PC

Der richtige PC für jeden Geldbeutel und Anwendungszweck. Teil 2: Allround-PC für Aufsteiger

Das Anwenderprofil:

Ihr PC ist nicht nur zum Arbeiten, sondern auch zum Spielen da. Letzteres im weitesten Sinne, denn Sie zocken nicht nur ab und an ein heißbegehrtes Game, sondern übertragen auch Ihre Urlaubsbilder auf den Rechner und brennen diese auf CD. Divx-Filme werden ebenso geschaut, wie DVD-Highlights. Ihre MP3-Sammlung wächst von Tag zu Tag, eDonkey und WinMX sei Dank.

Natürlich haben Sie auch eine eigene Homepage im Netz. Bildbearbeitung und eigene Webdesign-Kreationen sind Ihr Steckenpferd. Sie sind eben probierfreudig und möchten sich selbst ein Bild von der Leistungsfähigkeit neuer Hard- und Software machen können.

Der richtige PC für jeden Geldbeutel und Anwendungszweck. Teil 3: Der Highend-PC für Tuner und Overclocker.

Das Anwenderprofil:

Sie gehen keine Kompromisse ein. Das Neuste vom Neuen ist gerade gut genug, auf den Preis müssen Sie nicht schauen. Sie lieben es, Ihren PC zu knechten bis das Gehäuse glüht. Burn In-Tests und Benchmarks laufen bei Ihnen fast rund um die Uhr. Der Mühe Lohn sind natürlich beeindruckende Performance-Werte und atemberaubende Grafiken in allen aktuellen Spielen. Sie tasten sich Schritt-für-Schritt an die Grenze des Machbaren, nicht nur in technischer Hinsicht. Auch die Optik darf bei einem "Highend-System" nicht zu kurz kommen. Case-Mods und Tuning-Kits sind Ihnen nicht fremd und Sie basteln und schrauben mit Hingabe an Ihrem System.
 
Thema:

Der richtige PC für Sie

Der richtige PC für Sie - Ähnliche Themen

  • Unter Windows 10 werden die Symbole für die Geräte (Drucker,Bluetooth,etc)nicht richtig angezeigt

    Unter Windows 10 werden die Symbole für die Geräte (Drucker,Bluetooth,etc)nicht richtig angezeigt: Woran kann es liegen, dass unter dem Abschnitt Geräte diese nur als kleine Rechtecke angezeigt werden.
  • Unter Windows 10 werden die Symbole für die Geräte (Drucker,Bluetooth,etc)nicht richtig angezeigt

    Unter Windows 10 werden die Symbole für die Geräte (Drucker,Bluetooth,etc)nicht richtig angezeigt: Woran kann es liegen, dass unter dem Abschnitt Geräte diese nur als kleine Rechtecke angezeigt werden.
  • Suche für win10 richtigen 64Bit Audio Treiber für das Motherboard Asrock N68C-S UCC

    Suche für win10 richtigen 64Bit Audio Treiber für das Motherboard Asrock N68C-S UCC: Guten Abend! Ich bin gestern von win7 professionell auf win 10 umgestiegen! Habe alle updates gemacht , dennoch zeigt mir meine OnBoard...
  • Amazon Fire TV: 24p Bildrate aktivieren - richtige Bildfrequenz für Filme nutzen geht so

    Amazon Fire TV: 24p Bildrate aktivieren - richtige Bildfrequenz für Filme nutzen geht so: Einer der bisher größten Kritikpunkte an der gesamten Fire-TV-Familie ist, dass sich die Bildwiederholfrequenz nicht auf den für Spielfilme und...
  • Ähnliche Themen
  • Unter Windows 10 werden die Symbole für die Geräte (Drucker,Bluetooth,etc)nicht richtig angezeigt

    Unter Windows 10 werden die Symbole für die Geräte (Drucker,Bluetooth,etc)nicht richtig angezeigt: Woran kann es liegen, dass unter dem Abschnitt Geräte diese nur als kleine Rechtecke angezeigt werden.
  • Unter Windows 10 werden die Symbole für die Geräte (Drucker,Bluetooth,etc)nicht richtig angezeigt

    Unter Windows 10 werden die Symbole für die Geräte (Drucker,Bluetooth,etc)nicht richtig angezeigt: Woran kann es liegen, dass unter dem Abschnitt Geräte diese nur als kleine Rechtecke angezeigt werden.
  • Suche für win10 richtigen 64Bit Audio Treiber für das Motherboard Asrock N68C-S UCC

    Suche für win10 richtigen 64Bit Audio Treiber für das Motherboard Asrock N68C-S UCC: Guten Abend! Ich bin gestern von win7 professionell auf win 10 umgestiegen! Habe alle updates gemacht , dennoch zeigt mir meine OnBoard...
  • Amazon Fire TV: 24p Bildrate aktivieren - richtige Bildfrequenz für Filme nutzen geht so

    Amazon Fire TV: 24p Bildrate aktivieren - richtige Bildfrequenz für Filme nutzen geht so: Einer der bisher größten Kritikpunkte an der gesamten Fire-TV-Familie ist, dass sich die Bildwiederholfrequenz nicht auf den für Spielfilme und...
  • Oben