GELÖST Der Ordner Eigene Dateien erscheint nach jedem Start

Diskutiere Der Ordner Eigene Dateien erscheint nach jedem Start im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, seit einigen Tagen öffnet sich das Ordnerfenster "Eigene Dateien" automatisch nach jedem WindowsXP-Systemstart. Im Autostart-Verzeichnis...
L

lot

Threadstarter
Mitglied seit
17.10.2005
Beiträge
25
Hallo,

seit einigen Tagen öffnet sich das Ordnerfenster "Eigene Dateien" automatisch nach jedem WindowsXP-Systemstart. Im Autostart-Verzeichnis gibt es keinen entsprechenden Eintrag.
Wie kann ich verhindern, dass sich das Ordnerfenster "Eigene Dateien" automatisch auf dem Desktop öffnet?

Gruß

Lo
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
31
Standort
Bayern
Hi und :welcome

Klick mal auf Start, Ausführen und geb hier "msconfig" (ohne ") ein. Danach auf Systemstart und hier überprüfen, ob du einen entsprechenden Eintrag finden kannst.
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.835
Standort
Niederbayern
Das passiert meistens wenn noch ein Autostart eingetragen ist und das zu startende Element nicht mehr existiert. Manchmal kommt da eine Fehlermeldung, manchmal wird aber auch einfach als "Ersatz" irgendein Ordnerfenster geöffnet.

Vielleicht auch mal mit Hijackthis ein Log erstellen und hier reinstellen. Bestimmt ist da eine "Leiche" im Autostart.
 
F

fun28

Mitglied seit
05.11.2007
Beiträge
58
Alter
41
mmc

Start-Ausführen-mmc-gpedit und dann Desktop, Ordner Eigene Dateiein auf dem Desktop nicht mehr anzeigen, aktivieren.
Ich hoffe ich konnte helfen.
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.835
Standort
Niederbayern
Start-Ausführen-mmc-gpedit und dann Desktop, Ordner Eigene Dateiein auf dem Desktop nicht mehr anzeigen, aktivieren.
Ich hoffe ich konnte helfen.
Es ist was anderes gemeint. Es geht nicht darum ob das Symbol(!) "Eigene Dateien" auf dem Desktop angezeigt wird sondern es öffnet sich beim Hochfahren selbständig ein Ordnerfenster mit dem Titel "Eigene Dateien".
 
L

lot

Threadstarter
Mitglied seit
17.10.2005
Beiträge
25
Vielen Dank für die schnelle Hilfe.
An "Paulchen": im Systemstart unter msconfig ist leider kein entsprechender Eintrag enthalten.
Den Vorschlag von HaraldL könnte ich noch aufgreifen. Jedoch was bedeutet "mit Hijackthis ein Log erstellen"? Hijackthis finde ich im Internet als Anty-Spyware-Programm.

Gruß Lo
 
L

lot

Threadstarter
Mitglied seit
17.10.2005
Beiträge
25
Der Ordner Eigene Dateien erscheint nach jedem Start...

Das passiert meistens wenn noch ein Autostart eingetragen ist und das zu startende Element nicht mehr existiert. Manchmal kommt da eine Fehlermeldung, manchmal wird aber auch einfach als "Ersatz" irgendein Ordnerfenster geöffnet.

Vielleicht auch mal mit Hijackthis ein Log erstellen und hier reinstellen. Bestimmt ist da eine "Leiche" im Autostart.
Hier habe ich ein Logfile von Hijackthis. Vielleicht ist eine Leiche dabei?

Gruß von Lo
 

Anhänge

Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
31
Standort
Bayern
Du liebe Zeit! Du könntest mal deinen Autostart ausmissten. ;) Habe aber leider auch keinen Eintrag gefunden, der auf die Eigenen Dateien verweist.
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.835
Standort
Niederbayern
Also interessant für das Problem ist der Zeilenabschnitt der mit "O4" beginnt. Schau mal mit dem Explorer ob die hier genannten Objekte tatsächlich als Dateien existieren. Vor allem der letzte Eintrag mit dem FritzDSL Startcenter und dem Fragezeichen könnte der Schuldige sein.

Du kannst mit Hijackthis so einen Eintrag ankreuzen und dann "fixen" lassen. Dabei legt Hijackthis da wo es gestartet wurde einen Ordner "Backup" an mit einer Reg-Datei für jede Änderung. Wenn du aus Versehen was Falsches gefixt hast kannst du das durch doppelklicken der entsprechenden Reg-Datei wieder rückgängig machen.

Nebenbei: Hab dein Log mal auf www.hijackthis.de prüfen lassen, scheint jedenfalls nichts bösartiges darin zu sein (sprich Trojaner, Spyware usw.).

@Paulchen: Da steht dann nie direkt ein Verweis auf die Eigenen Dateien drin, sondern irgendein Start von dem die Datei nicht mehr existiert und manchmal öffnet Windows dann irgendwas als Ersatz, häufig die Eigenen Dateien. Beim Ersten mal kommt da häufig ein Dialog "Datei xxxx nicht gefunden, wollen Sie nach ihr suchen?" mit einer bewegten Taschenlampe, der aber meist von alleine schneller wieder weg ist als man reagieren kann und Windows glaubt die fehlende Datei wieder gefunden zu haben und öffnet irgendwas.
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
31
Standort
Bayern
Achso, ich hab gedacht, dass die Datei, die nicht mehr existiert in den Eigenen Dateien gelegen haben muss. Hab ich wohl falsch verstanden.
 
L

lot

Threadstarter
Mitglied seit
17.10.2005
Beiträge
25
Ein sinnvolles Programm, dieses HijackThis. Danke für die Empfehlung.
Leider habe ich keinen Eintrag entdeckt, der für das Problem mit den Eigenen Dateien verantwortlich ist.
Ich suche weiter und melde mich, falls der Fehler gefunden ist.

Gruß
Lot
 
S

Secula

Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
583
Hi,

Kontrolliere mal in der Registry:
HKEY_LOCAL_MACHINE\ SOFTWARE\ Microsoft\ Windows NT\ CurrentVersion\ Winlogon

Der Wert für Userinit sollte so lauten:
C:\WINDOWS\system32\userinit.exe,

Also ggfs. ändern, damit sollte das Problem "gegessen" sein.

Edit: Wie aus Deiner Log-Datei zu entnehmen ist, ist genau dieser Punkt:
F2 - REG:system.ini: UserInit=C:\WINDOWS\system32\userinit.exe,C:\WINDOWS\system32\userinit.exe,

das genannte Problem.

MfG
Secula
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.835
Standort
Niederbayern
Stimmt, das habe ich übersehen. Habe mich wohl zu sehr auf die "Run"-Elemente konzentriert, weil auch die Überprüfung über die Webseite nichts Verdächtiges oder Böses gemeldet hatte.
 
L

lot

Threadstarter
Mitglied seit
17.10.2005
Beiträge
25
Der Ordner eigene Dateien erscheint nach jedem Start... Problem gelöst!

Danke an alle für die spantane Hilfe.
die Vermutung von Secula traf zu. Der Eintrag in der registry war doppelt gemoppelt:

C:\WINDOWS\system32\userinit.exe,C:\WINDOWS\system32\userinit.exe,

Nach der Korektur in der registry ist alles wieder in Ordnung.

Gruß

Lot
 
Thema:

Der Ordner Eigene Dateien erscheint nach jedem Start

Sucheingaben

xp start ohne fenster eigene dateien deaktivieren

,

xp start ohne explorerfenster eigene dateien

,

win xp ordner nach systemstart

,
windos xp öffnet immer eigene dateien beim strat

Der Ordner Eigene Dateien erscheint nach jedem Start - Ähnliche Themen

  • "Senden an" Eintrag im Windows 10 Kontextmenü mit neuen Zielen oder eigenen Ordnern erweitern

    "Senden an" Eintrag im Windows 10 Kontextmenü mit neuen Zielen oder eigenen Ordnern erweitern: Wenn man eine oder mehrere Dateien von einem Ordner in den anderen verschieben will machen dies die meisten per Copy&Paste oder öffnen beide...
  • Ordner "Eigene Aufnahmen" + "Gespeicherte Bilder" dauerhaft löschen?

    Ordner "Eigene Aufnahmen" + "Gespeicherte Bilder" dauerhaft löschen?: Hallo, gibt es eine Möglichkeit wie man die Ordner "Eigene Aufnahmen" und "Gespeicherte Bilder" im Ordner "Bilder" dauerhaft löschen kann...
  • Windows Ordner "Eigene Dateien" nach Pfad Änderung und Verschieben immer wieder doppelt vorhanden

    Windows Ordner "Eigene Dateien" nach Pfad Änderung und Verschieben immer wieder doppelt vorhanden: Hallo zusammen! Ich habe eine Frage und möchte Euch eine langjährige unliebsame Situation schildern. Ein neues Notebook mit...
  • Mail im Spam Ordner von eigener Mailadresse

    Mail im Spam Ordner von eigener Mailadresse: Hallo - ich bekomme immer weider in meinem spam ordner mails von meiner eigenen hotmail.mailadresse. Blockieren kann ich nicht weil meine eigene...
  • Kalendererinnerungen & eigene Mails landen im Spam Ordner

    Kalendererinnerungen & eigene Mails landen im Spam Ordner: Hi, seit ein paar Wochen landen permanent meine eigen Mails (wenn ich mir selber was schicke) Kalendererinnerungen im Spam Ordner. Selbst das...
  • Ähnliche Themen

    Oben