GELÖST Der Klassiker - nach Win-7-Installation Probleme mit DVD-Laufwerk

Diskutiere Der Klassiker - nach Win-7-Installation Probleme mit DVD-Laufwerk im Win7 - Hardware Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hi Leute! Ich habe die anderen Foren-Einträge durchgeschaut und bin nicht richtig fündig geworden, deswegen schreib ich mein Problem nochmal...
H

HamerAli

Threadstarter
Mitglied seit
16.04.2008
Beiträge
24
Alter
38
Standort
Berlin
Hi Leute!

Ich habe die anderen Foren-Einträge durchgeschaut und bin nicht richtig fündig geworden, deswegen schreib ich mein Problem nochmal extra neu auf:

Ich hatte bis vor einigen Tagen Win XP Pro. Keine Probleme mit der Hardware.

Dann hab ich Win 7 Ultimate geschenkt bekommen und das System auch schön (von DVD :-D) installiert. Nun - da das System ansonsten perfekt läuft - habe ich aber Probleme mit meinem DVD-Laufwerk:

Das Laufwerk liest DVDs nicht mehr ein/braucht ewig, um zu laden. Wenn ich mir den Inhalt der DVD ansehen will (Rechtsklick/öffnen), dann stürzt der Explorer auch häufig ab und muss neu gestartet werden. Das Laufwerk wird allerdings im Gerätemanager angezeit (allerdings nicht mit vollem Namen/Hersteller etc), aber ein DVD-Laufwerk wird erkannt und funktioniert nach dortiger Aussage einwandfrei, Treiber seien nicht zu aktualisieren.

Ich habe bereits einmal im Gerätemanager das Laufwerk über Rechtsklick deinstalliert und dann neu gestartet - ohne Erfolg. Auch habe ich mal im abgesicherten Modus geschaut, ob da ein Zugriff auf eine DVD möglich ist - Fehlanzeige. Das Gerät liest ein, arbeitet, aber zeigt den Inhalt des Datenträgers nicht an.

Mit anderen Worten: Mein Laufwerk wurde unter Windows XP sauber erkannt, aber nicht unter Windows 7 (jedenfalls arbeitet es da nicht, erkannt wird es ja). Nun wird mir von der Hersteller-Site geraten:

"Bitte installieren Sie die Chipsatz und SATA Controller Treiber für Windows 7. Fragen Sie
den Hersteller von Ihrem Mainboard nach einem Bios Update oder weitergehender Unterstützung."

Hä? Wat muss ich nu machen? Ich mag eigentlich nur sehr ungern am BIOS rumfuhwerken, ich bin da nicht wirklich bewandert. Ein-/Ausbau is auch eher schwierig. Hat jmd ne Idee?

Es handelt sich um das Laufwerk "LG GH20N-S10" (logischerweise von LG). Mein Mainboard ist recht alt (für mich reicht meine lahme Rechner-Krücke aber, nicht lachen also :) ): Es handelt sich um ein ASROCK (SoAM2) ALiveNF5-eSATA2+ R3.0, mein Rechner ist ein Athlon64 X2 BE 2300.

Weiß jemand Rat?? :)
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
23.253
Standort
Thüringen
Chipsatz-Treiber


AsRock bietet zwar für dieses Board keine Win7 Treiber an,aber zur Not tun es auch die von Vista.Ansonsten kann man auch selbst nach Treibern suchen;und sofern die Hardware nicht zu exotisch ist findet man auch welche.....
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
19.024
Standort
D-NRW
Du kannst auch mal nachschauen, ob es evtl. eine neuere Firmware für das Laufwerk gibt.
 
H

HamerAli

Threadstarter
Mitglied seit
16.04.2008
Beiträge
24
Alter
38
Standort
Berlin
Also was die Treiber/Firmware angeht für das Laufwerk: Auf der LG-Site gibts keine Downloads in dem Support-Bereich für dieses Laufwerk, nur Bedienungsanleitungen etc.

Welche seriöse Treiber-Site gibts denn, wo ich mal nach Treibern sowohl für Board als auch DVD-Laufwerk schauen könnte?
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
23.253
Standort
Thüringen
Mach erst mal den Chipsatz-Treiber,um den Rest kümmern wir uns später....:)
 
H

HamerAli

Threadstarter
Mitglied seit
16.04.2008
Beiträge
24
Alter
38
Standort
Berlin
Der Dowload von der ASROCK-Site funzt net!
 
H

HamerAli

Threadstarter
Mitglied seit
16.04.2008
Beiträge
24
Alter
38
Standort
Berlin
Ah, doch (nur unendlich lahm)
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
19.024
Standort
D-NRW
Für das Laufwerk kannst du mal hier nachschauen.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
23.253
Standort
Thüringen
Benutzt Du eigentlich die 64 Bit Version oder die 32er?Schau mal nach;evtl brauchen wir dann einen anderen Chipsatz-Treiber.Und was die Firmware angeht würde ich die erst mal hinten an stellen,weil da normal nur Rohlingsdaten aktualisiert werden,sonst nichts....
 
H

HamerAli

Threadstarter
Mitglied seit
16.04.2008
Beiträge
24
Alter
38
Standort
Berlin
Ich hab n 32-Bit
 
H

HamerAli

Threadstarter
Mitglied seit
16.04.2008
Beiträge
24
Alter
38
Standort
Berlin
Hab den Vista-Treiber für das Board installiert - keine Änderung, DVD-Laufwerk funzt immernoch nicht.
 
H

HamerAli

Threadstarter
Mitglied seit
16.04.2008
Beiträge
24
Alter
38
Standort
Berlin
So, Firmware-Update für das Laufwerk durchgeführt (mit Vista-Firmware, Win7 war nicht vorhanden). Leider funzt es immernoch nicht... Ich häng euch mal ein Screenshot an, dort seht ihr meinen Gerätemanager. Mein DVD-Laufwerk wird angezeigt; ein anderes Gerät wird hingegen nicht erkannt (ich hab keine Ahnung, welches es sein könnte; vielleicht hängt das ja mit dem nicht funzenden DVD-Laufwerk zusammen?). Bei dem "nicht erkannten" Gerät hab ich auch schon versucht, mit der rechten Maustaste/Treiber aktualisieren etc weiterzukommen. Aber Fehlanzeige, er sagt mir nicht, was das fürn Ding ist... MIr wird dort in den EIgenschaften lediglich als Wert "ACPI\PNPB006
" angezeigt, was wohl irgendwie mit meinem Mainboard zusammenhängt?? Ach mensch... DVD-Laufwerk, jetzt funktioniere!!! :)
 

Anhänge

G

GaxOely

Gast
Gib mir mal die Hardware ID von dem unbekannten Gerät. (rechtsklick) auf die Bezeichnung.

2012-12-31_07h05_42.png
 
H

HamerAli

Threadstarter
Mitglied seit
16.04.2008
Beiträge
24
Alter
38
Standort
Berlin
Hier ein screenshot.
Es handelt sich dabei möglicherweise um einen "NVIDIA nForce MIDI UART chip", den Win 7 nicht unterstützt, den aber auch niemand braucht :-D Kann das sein? Und: Was ist das überhaupt? XP hat alles sauber erkannt...
Mit meinem DVD-Laufwerk bin ich noch nich weiter - muss ich am Ende etwa doch ins BIOS?
 

Anhänge

M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.292
Standort
Heilbronn
Hier ein screenshot.
Es handelt sich dabei möglicherweise um einen "NVIDIA nForce MIDI UART chip", den Win 7 nicht unterstützt, den aber auch niemand braucht
Stimmt.


Edit: Der hat ja schon den Treiber installiert, deswegen Inhalt gelöscht.
was die Firmware angeht würde ich die erst mal hinten an stellen,weil da normal nur Rohlingsdaten aktualisiert werden,sonst nichts....
Das wusste ich bisher auch nicht, danke dir.:up
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HamerAli

Threadstarter
Mitglied seit
16.04.2008
Beiträge
24
Alter
38
Standort
Berlin
Hey!
Also das mit dem unbekannten Gerät ist eigentlich eher ein Nebenkriegsschauplatz. Mein Hauptproblem ist und bleibt mein DVD-Laufwerk, was immernoch nicht funzt trotz Firmware-Update und Update für das Mainboard. Hat noch jmd ne Idee, wie ich das mit dem Laufwerk hinbekommen kann? Es MUSS sich ja um ein Windows-7-Problem handeln, denn unter XP lief es problemlos...
 
G

GaxOely

Gast
Mehr wie Treiber posten kann ich nicht!

Du könntest das DVD im Gerätemanager mal deinstallieren und den Rechner neu starten!
Du hast das DVD aber nicht am eSata Port?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.292
Standort
Heilbronn
Das habe ich früher mal öfters gehabt, das Problem tauchte aber wegen irgendwelchen Brennsoftware (2 Jahre oder so her).
Evtl. liegt es an dem?
"regedit

Code:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\{4D36E965-E325-
11CE-BFC1-08002BE10318}
Nach Auswahl des Schlüssels, stehen rechts die Einträge dazu. Hier nun alle Einträge mit dem Namen Lower oder UpperFilter löschen.

Führe anschließend einen Neustart durch"
Also nicht den Schlüssel links sondern nur den Inhalt im rechten Fenster durchsuchen.
 
H

HamerAli

Threadstarter
Mitglied seit
16.04.2008
Beiträge
24
Alter
38
Standort
Berlin
Hey!
Ich habe garkeine Brenner-Software installiert. Woher weiß ich denn, ob ich das Laufwerk am eSATA-Port hab (ich kenn mich mit Hardware echt nicht gut aus)? Was ist schlimm daran, dass es ggf am eSATA-Port dran hängt? Unter XP war das ja auch kein Problem (wie gesagt: WENN es überhaupt da dran ist).

Ich habe das Lauwerk im Geräte-Manager bereits 1x deinstalliert und neu gestartet. Beim Neustart wird das Laufwerk erkannt (installiert) und gemeldet, es könne nun genutzt werden. Aber die Probleme bleiben, es funzt immernoch nicht... Liest DVDs stundenlang, aber auf den Inhalt kann man halt nicht zugreifen, etc. Explorer stürzt ab.. Dat is doch nicht normaaal :)
 
Thema:

Der Klassiker - nach Win-7-Installation Probleme mit DVD-Laufwerk

Sucheingaben

dvd laufwerk braucht ewig

,

win7 einlesen von dvd-laufwerk dauert sehr lange

,

dvd laufwerk nach windows 7 installation

,
laufwerk probleme bei installation
, externes dvd laufwerk braucht ewig

Der Klassiker - nach Win-7-Installation Probleme mit DVD-Laufwerk - Ähnliche Themen

  • Motorola RAZR offiziell vorgestellt - Die Rückkehr des Folder-Klassikers mit faltbarem Display

    Motorola RAZR offiziell vorgestellt - Die Rückkehr des Folder-Klassikers mit faltbarem Display: Wer 2004 mit Windows XP unterwegs war kennt bestimmt auch das Motorola RAZR V3, dass damals durch sein Design und auffällige Werbespots im...
  • Auf Windows PCs oder Tablets den Blizzard Klassiker Diablo spielen - So geht es per Browser Port

    Auf Windows PCs oder Tablets den Blizzard Klassiker Diablo spielen - So geht es per Browser Port: Der Hack&Slay RPG Klassiker Diablo von Blizzard ist nach wie vor sehr beliebt und kann nach wie vor auch gekauft werden. Wer aber die Original CD...
  • Toonstruck gratis bei GOG - Point&Click Adventure Klassiker mit Christopher Lloyd

    Toonstruck gratis bei GOG - Point&Click Adventure Klassiker mit Christopher Lloyd: Wer auf Point&Click Adventure steht sollte ganz dringend bei Good old Games reinschauen, denn da gibt es aktuell Toonstruck mit Christopher Lloyd...
  • Minecraft Classic Version 0.23a im Browser Spielen - So holt man sich den Minecraft Klassiker zurück

    Minecraft Classic Version 0.23a im Browser Spielen - So holt man sich den Minecraft Klassiker zurück: Früher war alles besser, aber gilt das auch für Videospiele oder für Minecraft im Besonderen? Für die einen ist der Titel nach wie vor...
  • Klassiker Snake in Google Maps im Browser oder in der Google Maps App spielen - So geht es!

    Klassiker Snake in Google Maps im Browser oder in der Google Maps App spielen - So geht es!: Google Easter Eggs sind bei vielen ja sehr beliebt und auch offiziell zum 1. April gab es wieder eines, allerdings wird man es wohl auch darüber...
  • Ähnliche Themen

    Oben