Der Fußball-Stammtisch

Diskutiere Der Fußball-Stammtisch im Bundesliga Kick-Tipp / Fußball allgemein Forum im Bereich Sonstiges; Genau das ist das Problem. Wenn ich sehe wie ausgelassen die Liverpool Fans und Spieler feiern... das ist echte Freude. Nach dem 8. Titel in Folge...
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.496
Alter
47
Ort
Wilder Süden
Genau das ist das Problem. Wenn ich sehe wie ausgelassen die Liverpool Fans und Spieler feiern... das ist echte Freude.
Nach dem 8. Titel in Folge wissen die Bayern (incl. der Fans) doch gar nicht mehr wie man sich über so was richtig freut. Und das liegt nicht nur an Corona.

Und das Interesse an den Bayern lässt auch deutlich nach. Klar, bei den Bayern Fans nicht. Aber außerhalb schon.
Ich hab mir früher auch das ein oder andere Bayern Spiel angeschaut, aber wenn ich vorher schon weiß, wie das Spiel ausgeht... sorry, aber dann ist das Feeling für Fußball komplett weg.

Klar, die Bayern können da nix dafür, die können auch nicht absichtlich verlieren oder sich auf dem Transfermarkt absichtlich schwächen.
Aber irgendwas muss da passieren. Keine Ahnung ob es was bringt die TV-Gelder anders zu verteilen, aber so schadest es der Bundesliga und langfristig auch den Bayern.

Feuer frei :boxen
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.594
Alter
55
Ort
Thüringen
Die Bayern werden nicht laufend Meister weil die so gut spielen sondern weil die anderen so Kacke spielen...:weg
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.496
Alter
47
Ort
Wilder Süden
Da hast du sicher nicht ganz unrecht. Deshalb hab ich ja auch geschrieben, dass die Bayern nicht absichtlich verlieren können. Das ist mir schon klar, ganz doof bin ich ja auch nicht.

Wobei die Bayern aber seit Flick schon starke Leistungen abliefern, das muss man schon sagen. Aber so wird es der Attraktivität der Bundesliga schaden.
Und den Bayern schadet es langfristig auch. Wenn sie in der Bundesliga immer nur gewinnen und dort keinen Gegner mehr haben und dann in der Champions League mal auf einen Stärkeren Gegner treffen... das hat man in der letzten Saison schon gesehen.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.594
Alter
55
Ort
Thüringen
Auch ein Michael Schumacher wurde nur 7 Mal Weltmeister weil Ferrari damals über Jahre extrem dominant war und die anderen Team Ferrari nicht ansatzweise das Wasser reichen konnten;ausserdem hatte Ferrari zu der Zeit den weltbesten Fahrer unter Vertrag.Trifft also auch auf andere Sportarten zu...
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.496
Alter
47
Ort
Wilder Süden
Hast du Recht, und auch deshalb ist die Formel 1 aktuell mit Hamilton genauso langweilig wie die Bayern Spiele :nixweis

In der Formel 1 war es doch in der letzten Saison genauso, da hat auch jeder schon vor dem Rennen gewusst, wer gewinnt.
Und was ist die Folge? RTL steigt aus der Übertragung aus. Sicher nicht nur wegen dem Dauersieger Hamilton. Die Preise für die Übertragungslizenzen sind gerade in der Corona Zeit sicher zu teuer und echte Überholvorgänge während dem Rennen gibt es auch nicht mehr. Aber auch die Einschaltquoten passen einfach nicht mehr wenn jeder den Sieger schon vorher kennt..... und die Gefahr sehe ich dann auch bei den Bayern Spielen.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.594
Alter
55
Ort
Thüringen
..da hat auch jeder schon vor dem Rennen gewusst, wer gewinnt.
Ganz so war es nun auch nicht aber Mercedes ist aktuell auch dominierend ohne Ende;mal sehen was dieses Jahr noch so passiert.Wenn Hamilton dieses Jahr wieder Weltmeister wird stellt er Schumis Rekord ein...
 
G

Gast13518

Gast
Auch ein Michael Schumacher wurde nur 7 Mal Weltmeister weil Ferrari damals über Jahre extrem dominant war und die anderen Team Ferrari nicht ansatzweise das Wasser reichen konnten;ausserdem hatte Ferrari zu der Zeit den weltbesten Fahrer unter Vertrag.Trifft also auch auf andere Sportarten zu...
Nein Nein, da bist du komplett falsch gewickelt mein BESTER Freund. Als Schumi dort hin ging hatte er das Auto vom Berger und war ferner Liven diese Kiste. Erste Saison ging da überhaupt nix. :D jaja
Die hatten auch motortechnisch keine Chance.
 
G

Gast13518

Gast
Hatten die da nicht noch einen 12 Zylinder oder so?
Mit Benneton hat er Weltklasse geleistet.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.594
Alter
55
Ort
Thüringen
Keine Ahnung,aber ich glaube wir schweifen grade vom Thema ab...:offtopic
 
B

borusse

Dabei seit
11.11.2007
Beiträge
1.112
Also die Bundesliga ist schon spannend ab Platz 2 abwärts :D . Wobei diese Saison schon eine ziemliche Lücke zwischen Platz 5 und 6 ist Punktemäßig. Und ja die Bayern bringen nunmal über die gesamte Saison gesehen die konstanteste Leistung. Für mich laufen die außer der Wertung, ich beachte sie gar nicht. Spieltag die Bayern haben gewonnen. Wen? Saison rum, Bayern Meister. Was esse ich heute Abend? :D
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.496
Alter
47
Ort
Wilder Süden
Für mich laufen die außer der Wertung, ich beachte sie gar nicht. Spieltag die Bayern haben gewonnen. Wen? Saison rum, Bayern Meister. Was esse ich heute Abend? :D

Genau das ist das Problem. Es interessiert nur noch am Rande wie die Bayern gesielt haben.
Keine Frage, was die Bayern unter Flick gespielt haben ist schon beindruckend und sie haben sich den Titel mal wieder verdient, keine Frage. Aber gefühlt interessiert es außerhalb von Bayern keinen mehr. Und das ist eine gefährliche Entwicklung für die Liga.
 
B

borusse

Dabei seit
11.11.2007
Beiträge
1.112
Ja kannste aber nix machen. In naher und mittlerer Zukunft passiert da gar nix. Die Zeiten wo die Bayern dem Gegner die besten Spieler wegkauften sind zwar scheinbar vorbei aber der Rest der Liga ist halt zu un konstant, wobei ich das eher für den normal Zustand halte. Aber ist doch in den großen Ligen überall so. Die werden von 1 oder 2 Mannschaften beherrscht und der Rest streitet sich um die Krümmel die überbleiben aber die Fans haben trotz allem ihren Spass.

Wobei ich mich ja weigere da noch von Sport zu reden im Profifußball. Wir sprechen hier von Wirtschaftsunternehmen deren Produkt Fußball ist welches sie verkaufen.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.594
Alter
55
Ort
Thüringen
Ich freue mich für den Klopp das er seine Jungs nach fast 30 Jahren zum Titel geführt hat;das ist Anlass zur Freude...
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.496
Alter
47
Ort
Wilder Süden
Ja kannste aber nix machen. In naher und mittlerer Zukunft passiert da gar nix. Die Zeiten wo die Bayern dem Gegner die besten Spieler wegkauften sind zwar scheinbar vorbei aber der Rest der Liga ist halt zu un konstant, wobei ich das eher für den normal Zustand halte. Aber ist doch in den großen Ligen überall so. Die werden von 1 oder 2 Mannschaften beherrscht und der Rest streitet sich um die Krümmel die überbleiben aber die Fans haben trotz allem ihren Spass.

Es steht und fällt alles an der Verteilung der Gelder.
In der Champions League bekommt du eben im Vergleich zur Euro League viel zu viel Geld.... oder in der Euro League zu wenig.

In der Euro League legst du in den ersten Runden sogar eher drauf als dass man da was verdienen könnte. Dann spielst du dann auch noch gegen irgend einen No-Name aus Aserbaidschan oder Zypern. Problem ist, dass die beide hochgradig unattraktiv sind, mittlerweile aber auch Fußball spielen können.... sprich, wenn du Pech hast, verlierst du da auch noch. Und weil das eben unattraktive Spiele sind, steigt dann Sky aus dem Wettbewerb auch noch aus und das Stadion ist auch leer. Weil gegen Qarabag Agdam gehe ich halt donnerstags abends um 21:45 Uhr nicht ins Stadion.... bedeutet vermutlich noch weniger Geld für die Teilnehmer.

Zum Vergleich haben die Bayern in der letzten Champions League Saison schon nach dem Achtelfinale 74 Millionen bekommen. TV-Gelder aus der Bundesliga nochmal 68 Millionen. Macht zusammen als absolutes Minimum 142 Millionen. Am Ende waren es dann vermutlich eher um die 200 Millionen (!!!). Zum Vergleich hat Frankfurt rund 20 Mio. in der Euro League mit dem Halbfinale eingenommen und in der Bundesliga 56 Mio.

Halbfinale Euro League 20 Mio. Achtelfinale Champions League 74 Millionen! Die Schere wird in den kommenden Jahren also noch weiter auseinander gehen. Und da wiederhole ich mich leider, sorry dafür, aber das schadet dann am Ende eben der Bundesliga als Gesamt-Produkt.

Aber auch da wiederhole ich mich, da kann man den Bayern keinen Vorwurf machen. Die können weder absichtlich verlieren noch verzichten die freiwillig auf Geld.... das würde keiner. Und solange die UEFA den Finger auf der Champions League hat, wird sich da auch nix ändern. Irgendwann tut es da halt einen großen Knapp und dann platzt die Blase.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

borusse

Dabei seit
11.11.2007
Beiträge
1.112
Ich mache den Bayern da keinen Vorwurf. Diese immer größer werdende Kommerzialisierung des Fußballs lässt mein Interesse schon länger schwinden. Nach dem Restart war das Spiel gestern gegen die Hertha das erste was ich wieder angesehen habe. Ich seh auch nicht ein mehr und mehr Geld persönlich da noch hinein zu pumpen. Hab nicht mal ein Sky Abbo. Und werde bestimmt nicht noch 2 oder 3 Abbos mehr mir holen um am ende alle Spiele, in meinem Fall der Gladbacher, zu sehen. Das ich mich immer weiter vom Fußball entferne merke ich daran das ich es nicht vermisse die Spiele zu schaun. Die Generationen die jetzt damit groß werden kennen es nicht anders und werden ihr Geld dafür ausgeben. Ich glaube das sich gar nix ändern wird, eher das da noch ein oder 2 Wettbewerbe dazukommen um die Kuh noch mehr zu melken. Sollen sie halt, ich hab wieder etwas mehr Zeit für andere Sachen dazugewonnen.
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.496
Alter
47
Ort
Wilder Süden
Ich glaube das sich gar nix ändern wird, eher das da noch ein oder 2 Wettbewerbe dazukommen um die Kuh noch mehr zu melken. Sollen sie halt, ich hab wieder etwas mehr Zeit für andere Sachen dazugewonnen.

Ja, so wird es wohl kommen..... Und irgendwann platz die Blase.
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.496
Alter
47
Ort
Wilder Süden
Das Ganze hat dann natürlich auch groteske Folgen für den Wettbewerb..... wenn dann zum Beispiel Leipzig in der Euro League nur mit einer B-Mannschaft aufläuft und deshalb eine katastrophale Leistung abliefert. Warum ist das so? Weil für die Leipziger das Abscheiden in der Euro League ein völlig untergeordnetes Ziel war. Viel wichtiger war, in der Bundesliga die Champions League Plätze für die kommende Saison zu erreichen, weil dort eben das große Geld verdient wird.

Kann man den Leipzigern gar keinen Vorwurf machen, ist für den Sport aber richtig kacke.
 
Thema:

Der Fußball-Stammtisch

Der Fußball-Stammtisch - Ähnliche Themen

Programme werden nach Win10 Update nicht mehr gefunden und starten somit nicht mehr, obwohl vorhanden: Hallo, ich habe vor ca. einer Woche Probleme bekommen nach dem Win10 Update auf 2004 und neuer. Erst wurden meine Netzlaufwerke nicht erkannt...
Kosten für eine Domain - Umzug - Preisvorschlag gerechtfertigt?: Guten Morgen winboarder, Heute mal eine etwas andere Frage, bei unserer Firmenwebsite läuft 2021 unsere Domain aus. Damit kenne ich mich so gut...
Nach Update stürzt jedes Fenster ständig ab: Hallo zusammen Ich habe gestern meinen neuen PC erhalten. Erstmal lief alles gut. Dann wurden einige Updates von Windows heruntergeladen und...
Ich möchte eine Zurücksetzung Ihrer Funktionsupdats für Windows 10 Version 1909 zum 19.02.2020 auf meinem PC beantragen: mir wurde am 25.02.2020 der Computer blockiert. Die Mitteilung lautete dass mein Computer mit Rojaner und Vieren durch einen Hackerangriff...
GELÖST Fragen zur Temperaturmessung an einem MB-Kühler und Temperatur-Senkung: Hallo zusammen, vielleicht kann mir hier jemand einen Tipp geben, wie ich die Temperatur des Chipsatzes (Southbridge) meines Mainboards senken...
Oben